Zur mobilen Seite wechseln
29.07.2016 | 13:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Marilyn Manson, The Dillinger Escape Plan, PJ Harvey u.a.)

News 25353Neuigkeiten von Marilyn Manson, dem Reload Festival, Bruce Springsteen, The Dillinger Escape Plan, PJ Harvey, Brant Bjork, Beach Slang, My Chemical Romance, Bleached, The Last Shadow Puppets, Teenage Fanclub und Merch von Mötley Crüe für Erwachsene.

+++ Marilyn Manson hat sich in einem scheinbar desolaten Zustand präsentiert. Während der aktuellen Tour mit Slipknot durch die USA wirkte Manson erschöpft und verhielt sich, als sei er teilweise stark angetrunken. Während eines Auftritts im US-Bundesstaat Virginia rollte er förmlich von der Bühne, als er "The Beautiful People" performte. In Hershey, Pennsylvania taumelte er beim selben Song zum Mischpult, verschob dort unbeholfen ein paar Regler und nuschelte mehr ins Mikrofon als dass er sang. Beim selben Konzert ließ er sich nach dem Song "Dope Show" bei einem Bühnenhelfer über ein Kabel aus: "Ich will nicht über das Kabel stolpern und auf meinen Pimmel fallen, kannst du das in Ordnung bringen?", meckerte Manson. "Und gib mir keinen hochnäsigen Blick, du bist nicht schwarz." Schon während er das Lied sang hatte Manson die ganze Zeit an dem Kabel geruckelt und sich sichtlich darüber aufgeregt. Vor einigen Tagen hatte der Musiker noch ein neues Album angekündigt.

Video: Marilyn Manson taumelt während "The Beautiful People" beim Mischer herum

Video: Manson regt sich nach "Dope Show" über ein Kabel auf

Video: Manson fällt währende "The Beautiful People" von der Bühne

+++ Das Reload Festival hat die diesjährige Running Order bekannt gegeben. Die Lokalmatadore Snoozebutton läuten demnach am Donnerstag für alle frühen Vögel das Festival in Sulingen auf der Zeltbühne ein. Am Freitag weihen dann Steak Number Eight mit ihrer Mischung aus Post- und Sludge-Metal die Hauptbühne ein, auf der am Samstagabend Five Finger Death Punch als stattlicher Festival-Rausschmeißer den Schlusspunkt setzen. Die komplette Timetable findet ihr auf der Festival-Webseite. Vom 26. bis 27. August werden unter anderem Limp Bizkit, Hatebreed und Sodom den beschaulichen Ort nahe Bremen in ein Mekka für Fans der härteren Musik verwandeln. Nachdem Terror und Unearth ihren Auftritt auf dem Reload kurzfristig absagen mussten, hatten die Veranstalter mit Agnostic Front und Watch Out Stampede einen adäquaten Ersatz gefunden. Wochenend- und Tagestickets gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Reload Festival

26.-27.08. Sulingen - Festivalgelände

+++ Bruce Springsteen hat eine neue Compilation angekündigt. "Chapter And Verse" soll als Begleitung zur Autobiografie des Sängers dienen, die am 27. September unter dem Namen "Born To Run" erscheint. Das Album spiegelt in chronologischer Reihenfolge Springsteens Karriere von 1966 bis 2012 wieder. Bei fünf Songs handelt es sich um bisher noch unveröffentlichte Aufnahmen, beispielsweise von der Band The Castiles, in der der Singer/Songwriter in den 6oer Jahren spielte. Ein Trailer bietet bereits erste Einblicke in "Chapter And Verse", das am 23. September auf Columbia erscheint. Diesen Sonntag spielt bruce Springsteen in Zürich. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Bruce Springsteen - "Chapter And Verse" (Trailer)

Tracklist: Bruce Springsteen - "Chapter and Verse"

01. "Baby I" (bisher unveröffentlicht)
02. "You Can't Judge A Book By The Cover" (bisher unveröffentlicht)
03. "He's Guilty (The Judge Song)" (bisher unveröffentlicht)
04. "Ballad Of Jesse James" (bisher unveröffentlicht)
05. "Henry Boy" (bisher unveröffentlicht) 06. "Growin Up"
07. "4th Of July"
08. "Born To Run"
09. "Badlands"
10. "The River"
11. "My Father's House"
12. "Born In The USA"
13. "Brilliant Disguise"
14. "Living Proof"
15. "The Ghost Of Tom Joad"
16. "The Rising"
17. "Long Time Comin"
18. "Wrecking Ball"

Live: Bruce Springsteen

31.07. Zürich - Stadion Letzigrund

+++ The Dillinger Escape Plan haben eine Seven-Inch-Single aus ihrem kommenden Album angekündigt. "Limerent Death" erscheint am 9. September auf dem Kleinformat und beinhaltet eine Akustik-Version des Songs auf der B-Seite. Mitte Juni hatte die Band die Single bereits auf Instagram angeteasert. Eine Vorab-Premiere soll am 31. Juli bei der "Rock Show With Daniel P Carter" auf BBC Radio 1 erfolgen. Inwiefern das Lied auf ein bald erscheinendes Album der Math-Metaller hinweist, ist nicht abzusehen. Zuletzt hatte Greg Puciato sich vage zu einer neuen Platte geäußert.

Cover: The Dillinger Escape Plan - "Limerent Death" Seven-Inch

Cover Dillinger Escape Plan Limerent Death Seven-Inch

+++ PJ Harvey hat ihre Mitarbeit an einem Theaterprojekt bekanntgegeben. Die Multiinstrumentalistin schrieb den Soundtrack zum Stück "The Nest" des deutschen Autors Franz Xaver Kroetz, das der Regisseur Ian Rickson inszeniert. Die Musikerin hatte bereits in der Vergangenheit mit Rickson für Bühnenprojekte zusammengearbeitet, unter anderem für das Musical "Hedda Gabler". Im Herbst wird "The Nest" mit der Musik Harveys in mehreren britischen Städten vorgeführt. Mitte April brachte die Britin ihr aktuelles Album "The Hope Six Demolition Project" über Island/Universal heraus, mit "Guilty" erschien kürzlich ein bisher unveröffentlichter Song aus den Sessions für die Platte. Im Oktober kommt Harvey für ein Deutschlandkonzert nach Köln, Tickets dafür gibt es bei Eventim.

Facebook-Post: PJ Harvey gibt ihre Arbeit an "The Nest" bekannt

Live: PJ Harvey

15.10. Köln - Palladium

+++ Brant Bjork hat einen ersten musikalischen Ausblick auf sein kommendes Solo-Album gegeben. "Dave's War" heißt der erste Vorbote von "Tao Of The Devil" und ist ein neuneinhalbminütiger groovender Fuzz-Rocker mit ausgedehnten Jam-Einlagen. Im November kommt der ehemalige Kyuss- und Fu Manchu-Schlagzeuger auf Tour in unsere Breitengrade und präsentiert sein neuestes Werk, das am 30. September erscheint. Karten für die von VISIONS empfohlenen Shows gibt es bei Eventim.

Stream: Brant Bjork - "Dave's War"

VISIONS empfiehlt:
Brant Bjork

03.11. Osnabrück - Bastard Club
05.11. Erfurt - Stadtgarten
09.11. Wiesbaden - Schlachthof
10.11. München - Backstage
11.11. Graz - PPC
14.11. Wien - Arena
15.11. Zürich - Rote Fabrik
16.11. Karlsruhe - Substage
17.11. Köln - Live Music Hall
18.11. Dresden - Beatpol
19.11. Berlin - Columbia Theater
20.11. Hamburg - Logo

+++ Beach Slang-Frontmann James Alex hat Liz Phairs Song "Chopstick" gecovert. Der Sänger und Gitarrist lud die Neuinterpretation auf dem Youtube-Kanal seiner Band hoch und erklärte in der Beschreibung, wie es zu dem Cover kam: "Die meisten Nächte schlafe ich nicht. In richtig guten Nächten bleibe ich wach und ziehe mir billiges Bier, Heimaufnahmen, Liz Phair und Anti-Alkohol-Werbungen aus den 70ern rein. Vergangene Nacht, ja, das war okay." Am 23. September erscheint das zweite Beach-Slang-Album "A Loud Bash Of Teenage Feelings" via Polyvinyl, mit "Punks In A Disco Bar" gibt es bereits eine erste Vorabsingle. Im August kommen die Alternative-Punker auf VISIONS präsentierte Deutschlandtour, unter anderem zum VISIONS In Concert ins Dortmunder FZW. Karten gibt es bei Eventim.

Video: James Alex (Beach Slang) - "Chopsticks" (Liz Phair Cover)

VISIONS In Concert:
Beach Slang

16.08. Dortmund - FZW

VISIONS empfiehlt:
Beach Slang

08.08. Bremen - Tower
15.08. Trier - Mergener Hof
16.08. Dortmund - FZW*
17.08. Osnabrück - Kleine Freiheit*

*mit Pete At The Starclub

+++ My Chemical Romance haben weitere Details zur Reissue von "The Black Parade" bekannt gegeben. Das vor zehn Jahren erschienene Album der mittlerweile aufgelösten Band wird nun in einer erweiterten Version neu aufgelegt. Fans hofften zuletzt vergeblich auf eine Reunion. Auf "The Black Parade/Living With Ghosts" werden neben dem ursprünglichen Album auch Live-Demos der Album-Sessions enthalten sein. Des Weiteren gibt es eine Frühversion des Songs "The Five Of Us Are Dying" zu hören, der später unter dem Namen "Welcome To The Black Parade" auf dem 2006er-Album erschien. "The Black Parade/Living With Ghosts" kommt am 23. September auf Reprise heraus.

Tracklist: My Chemical Romance - "Living With Ghosts"

01. "The Five Of Us Are Dying" (Rough Mix)
02. "Kill All Your Friends" (Live Demo)
03. "Party At The End Of The World" (Live Demo)
04. "Mama" (Live Demo)
05. "My Way Home Is Through You" (Live Demo)
06. "Not That Kind Of Girl" (Live Demo)
07. "House Of Wolves, Version 1" (Live Demo)
08. "House Of Wolves, Version 2" (Live Demo)
09. "Emily" (Rough Mix)
10. "Disenchanted" (Live Demo)
11. "All The Angels" (Live Demo)

+++ Bleached sind im US-Fernsehen aufgetreten. Die Garage-Pop-Punker um die Clavin-Schwestern Jennifer und Jessie performten den Song "Wednesday Night Melody" bei der Show "Late Night With Seth Myers". Der Track stammt vom aktuellen Album des Quartetts, "Welcome The Worms", das Anfang April via Dead Oceans erschien.

Video: Bleached - "Wednesday Night Melody"

+++ Die Last Shadow Puppets haben einen Song über Arcade Fire improvisiert. Zum Ende ihrer Show auf dem Wayhome Festival in Ontario, Kanada jammte das Allstar-Projekt um Arctic Monkeys-Frontmann Alex Turner und Ex-Rascal Miles Kane einen Track, mit dem es den Headlinern des Events huldigte. In einer Textzeile Turners heißt es etwa: "Hol dir dafür lieber einen guten Platz, wenn du weißt, was gut für dich ist." Im Juni hatten die Last Shadow Puppets bei ihrem Set auf dem polnischen Open'er Festival ebenfalls einen Song zu Ehren der australischen Psych-Rocker Tame Impala improvisiert. Vor zwei Wochen hatte die Band zusammen mit Johnny Marr von den Smiths bei einem Konzert gespielt. Im August spielen die Last Shadow Puppets einige Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Tickets dafür sind bei Eventim erhältlich.

Video: The Last Shadow Puppets improvisieren einen Song über Arcade Fire

Live: The Last Shadow Puppets

19.08. St.Pölten - Frequency Festival
23.08. Berlin - Columbiahalle
24.08. Zürich - Open Air Zürich

+++ Teenage Fanclub haben ein Musikvideo zu "I'm In Love" veröffentlicht. Der Song war bisher nur im Stream zu hören gewesen. Jetzt gibt es dazu einen Clip, der im Nordwesten Schottlands gedreht wurde und die Band unter anderem beim Fußballspielen am Strand zeigt. "I'm In Love" ist die erste Single vom kommenden Album "Here", dass am 9. September auf PeMa erscheint.

Video: Teenage Fanclub - "I'm In Love"

+++ Mötley Crüe und ihr glamrockender, Frauen verschlingender Lebensstil sind hinlänglich bekannt. Um die Fans nach der Auflösung im vergangenen Jahr weiter bei der Stange (ja, genau) zu halten, steigen die Kalifornier nun posthum ins Sextoy-Geschäft ein: Auf der offiziellen Webseite der Marke Lovehoney gibt es eine Reihe von Vibratoren im Banddesign. Ob diese in Größe und Form an die Bandmitglieder angelehnt sind, ist nicht überliefert.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.