Zur mobilen Seite wechseln
22.07.2016 | 17:45 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Open Flair, Mother Tongue, Korn u.a.)

News 25317Neuigkeiten vom Open Flair Festival, Relaod Festival, Mother Tongue, einem Praktikumsbericht vom Vainstream, Korn, Heisskalt, Nai Harvest, Hatebreed, The Pineapple Thief, Steve von Till, Dave Lombardo und den Misfits und Olli Schulz.

+++ Das Open Flair ist ausverkauft. Die vom 10. bis zum 14. August stattfindende Veranstaltung hat damit seit 2009 jedes Jahr vorab sämtliche Tickets unter die Fans bringen können. Nach der Eröffnung am Festivalmittwoch durch einen noch geheimen Act treten unter anderem The Hives und Turbostaat auf. Unter der Hotline 0565196163 sind eventuell Resttickets erhältlich. Für das Open Flair 2017 wird es bereits ab 0 Uhr am Montagmorgen nach dem diesjährigen Festival Tickets auf der offiziellen Homepage geben.

VISIONS Herzensfestival:
Open Flair Festival

10.-14.08. Eschwege - Innenstadt

+++ Terror und Unearth haben ihre Auftritte beim Reload Festival abgesagt. Scott Vogel von Terror leidet noch unter den Folgen einer OP, bei Unearth stehen familiäre Gründe im Weg, so die Ausrichter. Mit Agnostic Front konnte das Festival aber kurzfristig einen Ersatzauftritt bekanntgegeben. Tickets für das am 26. und 27. August stattfindende Festival gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Reload Festival

26.-27.08. Sulingen - Festivalgelände

+++ Mother Tongue haben per Video einen Einblick in die Intensität ihrer Liveshows gegeben. Beim Stoned From The Underground Festival stürzte sich Gitarrist Christian Leibfried mit seinem Instrument in die Menge und ließ nach seiner Rückkehr ein kratziges Feedback-Solo auf die Zuschauer los. Mother Tongue sind aktuell auf Tour in Deutschland unterwegs. Bis Ende des Monats tritt das Quartett noch auf, unter anderem beim von VISIONS veranstalteten Konzert im Dortmunder FZW am 28. August, also nächsten Donnerstag. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Mother Tongue beim Stoned From The Underground

VISIONS In Concert:
Mother Tongue

28.07. Dortmund - FZW

VISIONS empfiehlt:
Mother Tongue

24.07. Aflenz - Sublime
25.07. Wien - Flex
27.07. Erlangen - E-Werk
29.07. Frankfurt/Main - Nachtleben

Live: Mother Tongue

22.07. Karlsruhe - Das Fest
23.07. Dornbirn - Conrad Sohm Kultursommer Festival
30.07. Trebur - Trebur Open Air

+++ Die IST-Stipendium-Gewinnerin und Vainstream-Praktikantin Anika Ehrlich hat ihre Erfahrungen beim Festival in einem Blogeintrag veröffentlicht. Ehrlich, die sich auf die Mitarbeit bei dem VISIONS-Herzensfestival beworben und ein einwöchiges Praktikum rund um das Event gewonnen hatte, schilderte in dem Text auf der Website der IST-Hochschule, was zu ihren Aufgaben im Vorfeld des Vainstream gehörte: "Das Erste was ich lernte ist: Es gibt immer was zu tun. So versuchte ich stets mit offenen Augen und Ohren über das Gelände zu gehen. Es war ein echt gutes Gefühl mit eingebunden zu werden und auch als Praktikant wirklich aushelfen und entlasten zu können." Für die angehende Schreinerin war es am Ende der Woche eine lohnende Erfahrung, die ihr einen weitreichenden Einblick in die Planung eines solchen Festivals gab: "Es ist für mich fast unbegreiflich, wie viel Leidenschaft und hart arbeitendes Personal an nur einem Tag nötig ist, um solch ein Festival auf die Beine zu stellen und außergewöhnliche Momente zu schaffen."

+++ Korn haben ein neues Album angekündigt. Die zwölfte Platte der Nu-Metaller trägt den Titel "The Serenity Of Suffering" und erscheint am 21. Oktober via Roadrunner/Warner. Als Gastmusiker bestätigte die Band unter anderem Slipknot-Frontmann Corey Taylor. Ebenfalls veröffentlichten Korn bereits mit "Rotting In Vain" einen ersten Vorabtrack inklusive Musikvideo, das die Band in einem makaberen Haus eines exzentrischen Rabenbesitzers zeigt.

Video: Korn - "Rotting In Vain"

Cover & Artwork: Korn - "The Serenity Of Suffering"

korn sos

01. "Insane"
02. "Rotting In Vain"
03. "Black Is The Soul"
04. "The Hating"
05. "A Different World" (mit Corey Taylor)
06. "Take Me"
07. "Everything Falls Apart"
08. "Die Yet Another Night"
09. "When You’re Not There"
10. "Next In Line"
11. "Please Come For Me"

+++ Heisskalt haben sich von ihrem Bassisten Lucas Mayer getrennt. Das gab die Band auf ihre Facebook-Seite bekannt. "Wir fühlen uns gerade nicht dazu in der Lage, irgendeinen souveränen Text dazu zu verfassen. Die Gründe für diese Trennung haben nichts in einem Facebook-Feed verloren – nur so viel an dieser Stelle: Es war eine schwere, aber wichtige Entscheidung, die uns hoffnungsvoll auf die Band und ihre Zukunft blicken lässt." Auf den restlichen Konzerten werde Backliner Dennis den Bass übernehmen, gaben Heisskalt ausserdem bekannt. Ihr neuestes Album veröffentlichten die Punker im Juni unter dem Namen "Vom Wissen und Wollen". Aktuell ist die Band auf Tour. Karten gibt es bei Eventim.

Facebook-Post: Heisskalt trennen sich von Bassist

Live: Heisskalt

22.07. Cuxhaven/Nordholz - Deichbrand Festival
23.07. Chieming - Seewärts Festival
29.07. Altheim - Altheimer Open Air Festival
30.07. Elend (bei Sorge) - Rocken am Brocken
11.08. Rees-Haldern - Haldern Pop
12.08. Echternach - E-Lake Festival
23.08. Wiesen - And There Come The Wolves

VISIONS empfiehlt:
Heisskalt

20.09. Solothurn - Kulturfabrik Kofmehl
21.09. Winterthur - Gaswerk
23.09. Kaiserslautern - Kammgarn
24.09. Freiburg - Jazzhaus
25.09. Frankfurt/Main - Das Bett
28.09. Berlin - Lido
29.09. Dresden - Beatpol
30.09. Augsburg - Kantine
01.10. Münster - Sputnikhalle
02.10. Leipzig - Werk 2
06.10. Rostock - Mau Club
07.10. Bielefeld - Forum
08.10. Essen - Weststadthalle
09.10. Hamburg - Knust
11.10. Hannover - Musikzentrum
12.10. Köln - Underground
13.10. Saarbrücken - Garage
14.10. Erlangen - E-Werk
15.10. München - Strom
22.10. Koblenz - Kuppelsaal
23.10. Lindau - Club Vaudeville
20.01. Stuttgart - LKA Longhorn

+++ Nai Harvest haben ihre Auflösung bekanntgegeben. In einem Facebook-Post erklärte das Indierock-Duo, dass die beiden Mitglieder Ben Thompson und Lew Currie nach der Trennung neue Wege bestreiten wollen: "Wir haben für Touren Jobs geschmissen und die Uni verpasst, viel Geld ausgegeben, unsere Privatleben immer vor die Band gestellt. Nun wollen wir einen Richtungswechsel und die Möglichkeit etwas Neues zu starten." Somit zieht Currie nach Kopenhagen für ein Studium im Bereich Game Art, Design und Development, während Thompson mit dem Kunst- und Musikprojekt Luxury Death beschäftigt bleibt. Das einzige Album der Band, "Hairball", erschien im vergangenen jahr via Topshelf/Soulfood.

Facebook-Post: Nai Harvest geben ihre Trennung bekannt

+++ Hatebreed haben ein neues Musikvideo veröffentlicht. In dem Clip zu "Something's Off" geht es um einen Jungen, den dunkle Kreaturen heimsuchen, und von denen er bizarre Bilder malt. Der Song zum Video erschien auf dem aktuellen Album, "The Concrete Confessional", das die Hardcore-Band im Mai via Nuclear Blast veröffentlichte. Zum Release brachten Hatebreed zwei Track-By-Track-Videos zu den einzelnen Songs der Platte heraus.

Video: Hatebreed - "Something's Off"

+++ The Pineapple Thief haben ihrer neuesten Vorabsingle ein Video zur Seite gestellt. Bevor am 12. August "Your Wilderness" verkürzen die Progrocker die Wartezeit mit dem Clip zu "In Exile". Im Wechsel sind entweder die einzelnen Bandmitglieder oder Frontmann Bruce Soord mit Rose an einem Grab oder aufs Meer blickend zu sehen. Unterlegt ist das ganze mit einem filigranen Progrock-Song, der sich bis zum Ende langsam aber stetig steigert und besonders durch das Spiel von Porcupine Tree-Schlagzeuger Gavin Harrison hervorsticht. Zuvor hatten The Pineapple Thief den Song No Man's Land samt Lyric-Video vorgestellt.

Video: The Pineapple Thief - "In Exile"

+++ Steve von Till hat zwei Solo-Shows im Rahmen der Neurosis-Konzerte in Europa angekündigt. Jeweils zum Auftakt und Abschluss der Tour seiner Hauptband absolviert der Sänger zwei Auftritte mit seinem düsteren Akustik-Folk-Projekt. Sein letztes Soloalbum "A Life Unto Itself" veröffentlichte von Till vergangenes Jahr. Aktuell widmet er sich der anstehenden Veröffentlichung von Neurosis' kommendem Album Fires Within Fires". Karten für die von VISIONS empfohlenen Konzerte der Doom-Legenden gibt es bei Eventim.

Live: Steve von Till

09.08. Prag - Klub 007
22.08. Porto - Amplifest

VISIONS empfiehlt:
Neurosis

12.08. Le Locle - Rock Altitude Festival
14.08. Wien - Arena
15.08. Leipzig - UT Connewitz
16.08. Hamburg - Grünspan
19.08. Karlsruhe - Substage

+++ Gerüchten zufolge wird Dave Lombardo den Schlagzeughocker bei der anstehenden Misfits-Reunion einnehmen. Für bisher zwei Konzerte wird sich das klassische Line-up von 1983 um Glenn Danzig, Jerry Only und Doyle Frankenstein wieder zusammenfinden. Laut Danzig werde die vakante Position hinter den Drums jemand einnehmen, "der euch aus den Socken hauen wird, wenn ich das erzähle. Es ist ziemlich verrückt. Er ist einer meiner Liebling-Drummer und ich kenne ihn schon eine Weile." Der ehemalige Slayer-Schlagzeuger hatte sich erst kürzlich den Suicidal Tendencies angeschlossen. Lombardo hatte außerdem den Auftritt seines Projektes Dead Cross beim diesjährigen Ozzfest abgesagt, da es "spannende Entwicklungen bei Dead Cross gibt" und bald große Neuigkeiten folgen sollen.

+++ Olli Schulz gibt mit neuen Terminen seinen Fans eine letzte Gelegenheit, ihn und seine Band dieses Jahr live zu erleben. Zu den bisher bestätigten Festival-Auftritten gesellen sich noch Shows in Lingen und Erfurt hinzu. Karten dafür gibt es bei Eventim. Vor einigen Monaten sah sich Schulz aufgrund einer Stimmbandentzündung gezwungen seine Frühjahrstour abzubrechen und kurz darauf die geplanten Ersatztermine abzusagen.

Live: Olli Schulz

13.08. Luhmühlen - A Summer's Tale Festival
19.-21.08. Großpösna - Highfield Festival
02.09. Lingen - Alter Schlachthof
03.09. Bochum - Zeltfestival Ruhr
04.09. Erfurt - HSD

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.