Zur mobilen Seite wechseln
30.06.2016 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Reeperbahnfestival, Billy Talent, Sziget u.a.)

News 25212Neuigkeiten vom Reeperbahn Festival, The Menzingers, Rookie Records, Billy Talent, Sziget, Downfall Of Gaia, Ouzo Bazooka, Spring King, Red Hot Chili Peppers, Pears, The Last Shadow Puppets und der Cartoon-Serie "Squidbillies".

+++ Das Reeperbahn Festival hat neue Bands angekündigt. 30 neue Bands und Künstler bestätigten die Veranstalter, darunter die Indiepunk-Newcomer Yak, die New-Wave-Veteranen Gang Of Four und die britische Indiepop-Band Spring King. Zum Line-up gehörten bisher unter anderem Okta Logue, Fjørt und Moose Blood. Ein- bis Vier-Tagestickets sind im Ticketshop erhältlich, alle weiteren Informationen und das bisherige Line-up gibt es auf der offiziellen Festival-Website.

Facebook-Post: Das Reeperbahn Festival kündigt neue Künstler an

VISIONS empfiehlt:
Reeperbahn Festival

21.-24.09. Hamburg - Reeperbahn

+++ The Menzingers haben live zwei neue Songs gespielt. Während "Bad Catholics" laut Aussage der Band seinen Weg nicht auf das kommende Album finden wird, liefert das zweite, noch unbetitelte Lied einen Ausblick auf "After The Party". Vor anderthalb Monaten hatten die Punker die Arbeiten an der neuen Platte abgeschlossen, nannten bisher aber noch keinen Veröffentlichungstermin. Was mit "Bad Catholics" passieren wird, sei auch noch nicht klar. Bevor die Band begann, den Song zu spielen, gab Sänger und Gitarrist Greg Barnett an, dass er sich womöglich auf einer Split wiederfinden wird.

Video: The Menzingers - "Bad Catholics"

Video: The Menzingers performen einen neuen, noch unbenannten Song

+++ Rookie Records hat das Line-up seiner Geburtsagsfeier im Hamburger Knust komplettiert. Zum 20-jährigen Jubiläum wird Labelgründer Jürgen Schattner mit seiner eigenen Band, den Kaiserslauterer Punks Die Walter Elf, auf der Bühne stehen. Gemeinsam mit Spermbirds, Illegale Farben und Schreng Schreng & La La wird die Gruppe eines ihrer raren Konzerte spielen. Karten gibt es im Online-Shop von Rookie.

Live: 20 Jahre Rookie Records

mit: Spermbirds, Die Walter Elf, Illegale Farben, Schreng Schreng & La La

30.09. Hamburg - Knust

+++ Die Veranstalter des Billy Talent-Konzerts am 3. Dezember in Düsseldorf haben Ausverkauf vermeldet. Die Show ist Teil der von VISIONS präsentierten Deutschlandtour der Alternative-Rocker für ihr kommendes Album "Afraid Of Heights", das am 29. Juli via The End/Warner erscheint. Karten für die restlichen Termine im November und Dezember gibt es auf Eventim. Vor einigen Tagen hatten die Kanadier einen ersten Vorgeschmack auf die Konzerte mit einem Live-Video ihrer Single "Louder Than The DJ" geliefert.

Visions empfiehlt:
Billy Talent

29.11. München - Zenith
30.11. Stuttgart - Schleyerhalle
02.12. Hannover - Swiss Life Hall
03.12. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle | ausverkauft
04.12. Frankfurt - Festhalle
06.12. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle
07.12. Leipzig - Haus Auensee
09.12. Berlin - Max Schmeling Halle
10.12. Lingen - Emsland Arena

+++ Das Sziget Festival hat den Ausverkauf der Wochenpässe vermeldet. Bereits vor drei Wochen hatte sich das Kontingent dem Ende zugeneigt und hat nun in Rekordzeit die letzten Abnehmer gefunden. Mit Besuchern aus 102 verschiedenen Ländern brach das Festival einen weiteren eigenen Rekord. "2016 ist für uns definitiv ein rekordverdächtiges Jahr", verkündet Organisator Tamas Kadar. "Wir haben noch nie so viele Tickets so früh verkauft. Wir sind auch sehr stolz darauf, dass so viele Leute aus der ganzen Welt uns so sehr vertrauen und sich bei diesem magischen Ereignis zu uns gesellen wollen." Wer sich noch eine Tageskarte für das Festival in Budapest sichern möchte, sollte sich beeilen. Auch Pässe für die einzelnen Tage werden langsam knapp. Bei der diesjährigen Ausgabe spielen unter anderem Hochkaräter wie Muse, The Chemical Brothers und The Last Shadow Puppets. Das komplette Line-up, weitere Informationen und Tageskarten findet ihr auf der offiziellen Homepage des Sziget.

Live: Sziget Festival

10.-17.08. Budapest - Óbudai-Halbinsel

+++ Downfall Of Gaia haben sich ins Studio begeben. Auf Facebook verkündeten die Black-/Sludge-Metaller, dass sie seit heute in den Hidden Planet Studios in Berlin an ihrem neuen Album arbeiten. Der Nachfolger zu "Aeon Unveils The Thrones Of Decay" soll noch in diesem Jahr via Metal Blade erscheinen. Anfang Mai hatte Gitarrist Peter Wolff das Quartett verlassen, dessen Platz nun von Marco Mazzola eingenommen wurde.

Facebook-Post: Downfall Of Gaia beginnen mit den Aufnahmen ihres neuen Albums

Facebook-Post: Gitarrist Peter Wolff verlässt die Band...

Facebook-Post: ...und wird durch Marco Mazzola ersetzt

+++ Ouzo Bazooka haben Konzerte in Deutschland und der Schweiz angekündigt. Ab April sind die Blues-Rocker aus Israel im deutschsprachigen Raum für insgesamt 19 Club- und Festivalkonzerte unterwegs und bringen ihr aktuelles Album "Simoom" mit, das Anfang April via Set A Light erschienen war. Karten für die Shows gibt es bei den jeweiligen Konzertlocations.

Live: Ouzo Bazooka

08.07. München - Import/Export
09.07. Klempenow - Transit Festival
11.07. Dresden - Scheune
12.07. Mannheim - 7er-Club
13.07. Stuttgart - Cafe Galao
14.07. Wetzlar - Kuze Franzis
15.07. Berlin - Lido
05.08. Plauen - Rampa Zampa Festival
11.08. Höxter - Tonenburg
12.08. Freiburg - Slow Club
13.08. Koblenz - Koblenzer Sommerfest
15.08. Tübingen - Hausbar Schellingstraße
16.08. Mainz - Schon Schön
17.08. Hannover - Cafe Glocksee
19.08. Bad Rappenau - Römersee-Festival
20.08. Waffenrod - Woodstock Forever Festival
21.08. Hugelshofen - Rock The Frog Festival
25.08. Bielefeld - Forum
26.08. Oldenburg - Stadtfest Oldenburg

+++ Auch Spring King haben Deutschlandkonzerte angekündigt. Im September spielt die britische Indiepop-Band sowohl in Hamburg beim Reeperbahn Festival, als auch in Berlin. Karten für das Festival gibt es beim Ticketshop des Events, Tickets für die Clubshow sind bei Eventim erhältlich. Morgen erscheint "Tell Me If You Like To", das Debütalbum von Spring King, via Island.

Live: Spring King

22.09. Hamburg - Reeperbahnfestival
23.09. Berlin - Privatclub

+++ Red Hot Chili Peppers-Drummer Chad Smith hat zusammen mit einigen Straßenkünstlern gespielt. Während der Europatour sichteten Zuschauer den Schlagzeuger auf den Straßen Londons, wie er beispielsweise einen Flamenco-Gitarristen mit einem Drumset begleitete oder mit einem "schwebenden Mann" scherzte. Am 17. Juni war das aktuelle Album der kalifornischen Funkrocker, "The Getaway", via Warner erschienen.

Video: Chad Smith spielt zusammen mit einem Flamenco-Gitarristen

Video: Chad Smith albert mit einem "schwebenden Mann" herum

+++ Pears haben das letzte Video ihrer Little-Elephant-Session gepostet. "Breakfast" markiert den dritten Teil der Video-Trilogie, die in den Little Elephant Studios im US-Bundesstaat Ohio aufgenommen wurden. Der Song stammt aus dem Debüt-Album "Go To Prison" von 2014. Die beiden zuvor veröffentlichten Songs "I Love My Kennel" und "Green Star" finden sich hingegen auf dem aktuellen Album der Band. "Green Star" war im April via Fat Wreck erschienen. Ende Juli kommen die Hardcore-Punks aus New Orleans für vier Konzerte nach Deutschland. Karten für die Show beim Flix Fest in Berlin gibt es bei Eventim

Video: Pears - "Breakfast" (Little Elephant Sessions)

Live: Pears

25.07. Berlin - Flix Fest
27.07. Neunkirchen - Stummsche Reithalle
28.07. Wermelskirchen - AJZ Bahndamm
29.07. Bausendorf-Olkenbach - Riez Open Air

+++ Die Last Shadow Puppets haben einen Jam über Tame Impala live gespielt. Bei ihrer Show im Rahmen des polnischen Open'er Festivals improvisierte die Allstar-Band um Arctic Monkeys-Frontmann Alex Turner und Ex-Rascal Miles Kane vor ihrem letzten Song des Sets, "In My Room", einen spontanen Song, der sich um die australischen Psych-Rocker drehte, die die Headliner des Festivals waren: "Da zieht ein Sturm herauf in der Form von Tame Impala", sang Turner einige Minuten lang bei dem Jam, und auch deren Bandchef blieb nicht verschont: "Kevin Parker kontrolliert das Wettersystem hier." In der vergangenen Woche hatte das Duo seinen Song "Aviation" vom aktuellen Album "Everything You've Come To Expect" im US-Fernsehen gespielt.

+++ Die Macher der Zeichentrick-Serie "Squidbillies" haben einen Teil der mitwirkenden Musiker für die kommende Staffel bekannt gegeben. Die Cartoon-Serie über Hinterwäldler-Tintenfische lässt in jeder Staffel verschiedene Künstler die Titelmelodie improvisieren. Für die 10. Spielzeit konnte der US-Fernsehsender Adult Swim unter anderem Father John Misty, Kurt Vile, Sharon van Etten und die B-52's dafür gewinnen. Die erste Episode der neuen Staffel soll am 10. Juli zu sehen sein.

Video: Squidbillies Staffel 10 (Trailer)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.