Zur mobilen Seite wechseln
22.04.2016 | 13:09 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Serj Tankian, Rockavaria, Blues Pills u.a.)

News 24845Neuigkeiten von Serj Tankian, dem Rockavaria, Blues Pills, Gojira, Giraffe Tongue Orchestra, Guns N' Roses, California, Mumford and Sons, Metallica, Rising, Brian Fallon und einem Tankstellenkonzert.

+++ Serj Tankian hat ein Video zum Song "Ari Im Sokhag" veröffentlicht. Der System Of A Down-Frontmann hatte den Titel für den Soundtrack des Films "1915" geschrieben und zusammen mit Larisa Ryan gesungen. Das zugehörige Musikvideo vermischt Bilder der beiden Gesangspartner mit Ausschnitten aus dem Film. "1915" handelt von einem Regisseur, der hundert Jahre nach dem Völkermord an den Armeniern 1915 ein Theaterstück zu Ehren der Opfer aufführen möchte. Er sieht sich bald heftigen Protesten ausgesetzt und mit sonderbaren Unfällen konfrontiert, die sein Unterfangen schwieriger werden lassen, als zu Anfang gedacht. Der von Tankian komponierte Soundtrack ist heute erschienen. Der armenischstämmige und politisch engagierte Musiker hatte zusammen mit seiner Band anlässlich des 100. Jahrestags des Völkermords ein zweieinhalbstündiges Konzert in Armenien gespielt.

Serj Tankian feat. Larisa Ryan - "Ari Im Sokhag"

+++ Das Rockavaria Festival hat zehn neue Bands bekanntgegeben und den Spielplan veröffentlicht. Unter den neu angekündigten Bands finden sich unter anderem die Post-Metal-Band Sólstafir, ihre Landsleute, die Prog-Rocker Agent Frescound die österreichischen Alternative Rocker Mother's Cake. Zudem hat das Festival den genauen Timetable bekanntgegeben. Der fordert die Entscheidungsfreudigkeit der Zuschauer heraus: Mantar spielen zeitgleich mit Ghost, der Auftritt von Kadavar überschneidet sich mit dem von Iron Maiden. Die Aufführung des Rockfilms "Gutterdämmerung" findet am Samstagabend statt. Das Rockavaria findet vom 27.-29.05 in München statt; Karten für das Festival gibt es auf Eventim. Alle weiteren Informationen und das komplette Line-up finden sich auf der offiziellen Homepage.

Foto: Spielplan Rockavaria

Timetable Rockavaria 2016

Live: Rockavaria Festival

27.-29.05. München - Rockavaria

+++ Blues Pills haben ein neues Album angekündigt. Zwei Jahre nach ihrem via Nuclear Blast erschienenen gleichnamigen Debüt bringen die Retro-Rocker im kommenden Sommer ihr zweites Album "Lady In Gold" auf den Markt. Ein genaues Veröffentlichungsdatum steht noch aus, ab Ende Juni sind die Schweden aber bereits auf zahlreichen Festivals live zu erleben - Fans dürfen unter anderem auf den Schwesterfestivals Hurricane und Southside auf neues Material hoffen. Darüber hinaus haben Blues Pills einige Konzerte in Deutschland und Österreich angekündigt, alle Tourdaten findet ihr weiter unten. Karten für die Show in Augsburg gibt es bei Eventim. Am 20. März war zuletzt ihre Live-Platte "Blues Pills Live" erschienen.

Tracklist: Blues Pills - "Lady In Gold"

01. "Lady In Gold"
02. "Little Boy Preacher"
03. "Burned Out"
04. "I Felt A Change"
05. "Gone So Long"
06. "Bad Talkers"
07. "You Gotta Try"
08. "Won't Go Back"
09. "Rejection"
10. "Elements And Things"

Live: Blues Pills (Clubshows)

12.07. Heidelberg - Halle 02
13.07. Salzburg - Rockhouse
15.07. Regensburg - Airport
17.07. Augsburg - Kantine
20.07. Worpswede - Music Hall
26.07. Siegburg - Kubana

Live: Blues Pills (Festivals)

22.03. Bielefeld - Forum
23.03. Wolfsburg - Hallenbad
24.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival
25.06. Scheeßel - Hurricane Festival
30.06. Roskilde - Roskilde-Festival
16.07. Bludenz - Woodrock Open Air
28.07. Fulda - Burg Herzberg Festival
30.07. St. Goarshausen - Metalfest Loreley
31.07. Mosbach - Großer Elzpark
12.08. Bildein - Picture On
18.08. Hasselt - Pukkelpop Festival
19.08. Torgau - Rock And Blues Nacht
20.08. Dinkelsbühl - Summer Breeze-Festival
11.11. Weissenhäuser Strand - Metal Hammer Paradise

+++ Gojira haben Details zu ihrer neuen Platte verraten und zu einem der neuen Songs ein Video veröffentlicht. Das bereits angekündigte Album "Magma" wurde von den Progressive-Metallern selbst produziert und kommt am 17. Juni via Roadrunner auf den Markt. Einen ersten Vorgeschmack auf den Nachfolger von "L'Enfant Sauvage" von 2012 liefert schon jetzt die mit schweren Riffs versehene Single "Stranded" samt sepia-getöntem Performance-Clip. Ende Mai sind Gojira auf dem Rock im Revier in Dortmund zu sehen, im Sommer tritt die Band auch auf dem dänischen Roskilde Festival auf.

Video: Gojira - "Stranded"

Cover: Gojira - "Magma"

Gojira Magma

Live: Gojira

28.05. Dortmund - Rock im Revier
25.6.-2.7. Roskilde - Festivalgelände

+++ Die Supergroup Giraffe Tongue Orchestra hat erste Konzerte angekündigt. Die Band um Brent Hinds (Mastodon), Ben Weinman (The Dillinger Escape Plan, William DuVall (Alice In Chains), Juliette Lewis (Juliette And The Licks), Thomas Pridgen (Ex-The Mars Volta) und Pete Griffin (Dethklok) spielt am 27. und 28. August auf den britischen Festivals in Reading und Leeds. DuVall war erst vor kurzem zum Line-Up dazugestoßen. Ende 2015 konnte man erste Töne vom Debütalbum hören, zu dem es aber noch keine weiteren Informationen gibt. Die geplanten Auftritte und ein Shooting für Promo-Fotos lassen aber auf ein baldiges Erscheinen hoffen.

Instagram-Post: Giraffe Tongue Orchestra beim Fotoshooting

Hanging out at the #GTO photoshoot today with these guys @benweinman @bhinds and #williamduvall

Ein von Maegan Machine Alt Model (@maeganmachine) gepostetes Foto am

+++ Guns N' Roses haben eines verstorbenen Fans gedacht. Der 35-jährige Mauricio Ballesteros Zamora starb auf dem Weg zum Konzert der Band in Mexico City bei einem Busunfall, bei dem auch 29 weitere Menschen teils schwer verletzt wurden. In einem Tweet sprachen Guns N' Roses der Familie des Toten ihr Beileid aus und wünschten den Verletzten gute Besserung.

Tweet: Guns N' Roses reagieren auf die Nachricht des Busunfalls

+++ Green Day-Gitarrist Jason White hat mit seiner Band California ein Album veröffentlicht. Das Seitenprojekt, in dem auch Jawbreaker-Drummer Adam Pfahler spielt, hatte sich bereits 2014 zusammengefunden, bisher jedoch nur eine Single veröffentlicht. Das pop-punkige Album "California" umfasst zehn Songs und ist eine Zusammenstellung verschiedener Aufnahmen aus den vergangenen zwei Jahren.

Album-Stream: California - "California"

+++ Mumford & Sons haben einen neuen Song veröffentlicht. Aus einer Zusammenarbeit des Quartetts mit dem senegalesischen Songwriter Baaba Maal, den britischen Produzenten von The Very Best und der südafrikanischen Popband Beatenberg entstand die Band Johannesburg und der Song "There Will Be Time", der seine Deutschlandpremiere gestern beim Radiosender 1Live feierte. "Für diese Zusammenarbeit mussten wir nicht komplett umdenken, weil Mumford & Sons selbst so etwas wie ein Kollektiv ist", sagte Frontmann Marcus Mumford zum neuen Track. "Mit diesem Projekt hatten wir nicht das Gefühl, dass wir unseren Songwriting-Prozess komplett neu aufrollen müssten." Ob weiteres neues Material folgt, und ob der neue Track auf den anstehenden Deutschland-Konzerten zu hören sein wird, ist derzeit noch unbekannt.

Stream: Johannesburg (Mumford & Sons, Baaba Maal, Beatenberg) - "There Will Be Time"

Live: Mumford & Sons

13.05. Hamburg - Barclaycard Arena
14.05. Düsseldorf - ISS Dome
17.05. München - Olympiahalle

+++ Metallica haben ein Video zu ihrem Instore-Konzert am Record Store Day veröffentlicht. Der Clip zeigt neben einigen Ausschnitten der Show in einem Plattenladen in Kalifornien selbst auch die Band kurz vor dem Betreten der Bühne. Ebenfalls zu sehen ist, wie auf einer Feier später am Tag die Thrash-Metaller, dieses Jahr die offiziellen Record-Store-Day-Botschafter, Geschichten und Anekdoten über ihre Erlebnisse mit und um Schallplatten erzählen.

Video: Hinter den Kulissen von Metallicas Record Store Day

+++ Die dänische Metalband Rising hat ein neues Video veröffentlicht. In dem Clip zu "All Dirt" sieht man die Band, wie sie den Song in schattigen, braun-grau getönten Bildern performen. Dazwischen werden immer wieder Nahaufnahmen von Augen, Händen und Mündern eingestreut. Dass riffbetonte Lied klingt wie eine Mischung aus Mastodon und einem Kniefall in Richtung klassischem Metal. "All Dirt" erscheint am 29. April auf dem dritten Album der Dänen "Oceans Into Their Graves". Veröffentlicht wird es auf dem bandeigenen Label Indisciplinarian. Einen ersten, animierten Clip hatten Rising schon zu "Old Jealousy" veröffentlicht und einen Einblick in die Studioarbeiten gegeben. Im Sommer spielt die Metalband auf dem renommierten Roskilde Festival.

Video: Rising - "All Dirt"

+++ Brian Fallon hat drei Songs von seinem Debüt "Painkillers" akustisch eingespielt. In den Paste Studios in New York performte der The Gaslight Anthem-Frontmann "Steve McQueen", "A Wonderful Life" und "Rosemary" ohne Strom. Zuletzt hatte der Punk-Singer/Songwriter bei einer Show in Minneapolis, Minnesota auch einen Song von NOFX gecovert. Im Sommer ist Fallon mit seinem im vergangenen März erschienenen Debüt auch auf dem Highfield Festival live zu erleben.

Live: Brian Fallon

19.-21.08. Großpösna - Highfield Festival

+++ Eine explosivere Bühne für eine denkwürdige Rockshow als eine Tankstelle gibt es kaum. Die Nu-Metal-Veteranen Limp Bizkit ließen sich von einer Spaßmeldung trotzdem nicht überzeugen, an der Sunoco Gasstation in Dayton, Ohio aufzutreten. Nachdem ein Fan die Show für den 20. April angekündigt hatte, drehte das Internet durch: T-Shirts wurden erstellt, Videos mit einer angeblichen Ankündigung von Frontmann Fred Durst nachsynchronisiert; ein Fan ließ sogar eine Drohne über die Tankstelle fliegen, um die Zuschauer mit einem Live-Stream wie bei Festivals üblich auf das Event einzustimmen. Trotz der Absage von Limp Bizkit fiel das Event nicht ganz ins Wasser: Einige Dutzend Fans versammelten sich auf dem Gelände der Tankstelle, die aus Angst vor einem Massenandrang für den Abend geschlossen blieb. "Break Stuff" war allerdings nicht angesagt: Die feierwütigen Metalfans bleiben friedlich, bis die Polizei die Versammlung schließlich auflöste.

Fakevideo: Fred Durst kündigt Tankstellen-Konzert an

Foto: Fan mit Konzertshirt

Ready for the #LimpBizkit 4/20 show. #sunocotour #kevinwhaleyisabitch #420

Ein von zac ???? freeman (@zactavious) gepostetes Foto am

Foto: Fans beim Feiern an der Tankstelle

#LimpBizkit #Sunoco @peacesellsbutwhosbrian

Ein von @js_____ gepostetes Foto am

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von Le Stoffi Le Stoffi 22.04.2016 | 15:46

Und wo sind nun die News zu Guns N' Roses und Metallica?

Avatar von OLLI666 OLLI666 22.04.2016 | 16:00

Mumford & Sons sind auch nicht dabei ;-)

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.