Zur mobilen Seite wechseln
12.10.2015 | 13:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Foo Fighters, PJ Harvey, Elliott Smith u.a.)

News 23809Neuigkeiten von Foo Fighters, Apple Music, The Wrens, Lushes, Ryan Adams, Saintseneca, The Stooges, Chvrches, PJ Harvey, The Dirty Nil, Elliott Smith und einem Halloween-Shirt von Pantera.

+++ Die Foo Fighters haben einen Song mit Dave Grohls Schulfreund gecovert. Beim Konzert der Band in Memphis, Tennessee bat Grohl seinen alten Schulfreund Chet Lott auf die Bühne. Lott hatte Grohl bei einem Bandwettbewerb geschlagen, als beide 15 Jahre alt waren. Zusammen sangen sie "Under Pressure" von Queen und David Bowie. Die Foo Fighters sind im November auch in Deutschland live zu sehen. Die Shows in Berlin und Köln sind zwar schon restlos ausverkauft, in unserem Gewinnspiel könnt ihr aber noch sechs Mal zwei Tickets für ein Konzert eurer Wahl gewinnen. Einlass ist um 18 Uhr, der Tour-Support Trombone Shorty wird bereits um 19:10 Uhr eröffnen.

Videos: Foo Fighters - "Under Pressure" (David-Bowie-Cover)



+++ Apple-Music-Chef Jimmy Iovine hat sich kritisch gegenüber "Freemium"-Streamingdiensten geäußert. In einem Interview beschrieb Iovine das Marktprinzip von Diensten wie Spotify als "Hütchenspiel". Künstler könnten durch Alben keinen Gewinn mehr machen, weshalb sie nur noch tourten und keine neuen Platten produzierten. Nebenbei setzten "Freemium"-Dienste auf eine große Zuhörerschaft um ihren eigenen Marktwert zu steigern. Iovine kritisiert, dass der Musiksektor der einzige Medienbereich sei, der sich so selbst zu Grunde richte. Kritik an Streaming Diensten wurde in letzter Zeit auch von Künstlerseite laut.

Video: Jimmy Iovine und HBOs Richard Plepler im Interview - "Dreaming and Streaming"

+++The Wrens haben die Veröffentlichung eines neuen Songs auf Kasette angekündigt. Die Indie-Rocker hatten schon mehrfach angekündigt, dass ihre neue Platte bald erscheinen wird. Dreizehn Jahre nach Erscheinen des letzten Albums "The Meadowlands" sind jedoch nur ein paar Soundschnipsel aufgetaucht. Jetzt hat die Band limitierte Kassetten angekündigt, die eine alternative Version von "Three Types of Reading Ambiguity" beinhaltet. Zusätzlich enthält die Limited Edition noch Poster, Bilder und Downloadlinks. Kaufen kann man die Kasette jedoch nicht: Sie ist nur als Prämie zum Abonnement der Zeitschrift Esopus zu erhalten.

Podcast: Esopus - "Preview Herbst 2015"

Streams: The Wrens - "Three Types of Reading Ambiguity"



Bilder: The Wrens - "Three Types of Reading Ambiguity"

TheWrens2
TheWrens

TheWrens3

+++ Lushes haben ihr neues Album gestreamt. "Service Industries" erscheint am 16. Oktober über Felte. Zuletzt hatte das Indierock-Duo sein Album "What Am I Doing" veröffentlicht.

Album-Stream: Lushes - "Service Industries"

+++ Ryan Adams hat vor, sein Taylor-Swift-Coveralbum auf Vinyl zu veröffentlichen. Bislang wurde die Country-Rock-Version von "1989" nur digital veröffentlicht, nun erscheint es am 30. Oktober auf CD und am 18. Dezember auf Vinyl. Der Singer/Songwriter wird die Platte auf seinem eigenen Label Pax-Am herausbringen. In einem Radio-Interview mit dem Sender "Beats 1" sprach Adams über den Entstehungsprozess der Cover-Platte: "Es war eine schwierige Zeit in meinem Leben. Als dann die Weihnachtszeit begann und ich das erste Mal zurück in Los Angeles war, während der Feiertage, war ich ganz alleine". Außerdem wurde bestätigt, dass er zusammen mit der Popsängerin an eigenen Songs arbeitet. Vergangene Woche hatte Adams in einer US-Show seine Variante des Charthits "Bad Blood" performt.

Stream: Radio-Interview mit Ryan Adams

+++ Saintseneca haben ein neues Video vorgestellt. Im Clip performt Sänger Zac Little "Bad Ideas" im Karaoke-Stil mit pelzigen Backgroundtänzern. Vergangenen Sonntag hatten die Indie-Folk-Rocker ihr drittes Album "Such Things" bei Anti veröffentlicht. Vorab hatten sie die neue Platte gestreamt.

Video: Saintseneca - "Bad Ideas"

+++ The Stooges-Saxophonist Steve Mackay hat den Kampf gegen eine Blutvergiftung verloren. Er starb am vergangenen Wochenende im Alter von 66 Jahren. Mackay hatte an den Alben "Fun House", "The Weirdness" und "Ready To Die" mitgearbeitet und die Band auf Tour begleitet. Iggy Pop hatte auf Facebook einen Post über seinen verstorbenen Kollegen und Freund veröffentlicht.

Facebook-Post: Iggy Pop über Steve Mackay

Message from Iggy on Steve Mackay's passing:"Steve was a classic '60s American guy, full of generosity and love for...

Posted by Iggy And The Stooges on Sonntag, 11. Oktober 2015

+++ Chvrches-Frontfrau Lauren Mayberry hat sich von einer Nachwuchs-Journalistin interviewen lassen. Für die Onlinereihe "Kids Interview Bands" sprach die Sängerin der Electropop-Band über die Spice Girls, ihren Lieblingssong von Robyn und den Animationsfilm "Alles steht Kopf". Zuletzt stellten sich die Okkult-Rocker von Ghost ebenfalls den Fragen eines jungen Fans. Im November kommt Lauren Mayberry zusammen mit ihrer Band für ein Konzert nach Hamburg, Karten für die Show gibt es bei Eventim.

Video: "Kids Interview Bands" mit Lauren Mayberry

Live: Chvrches

12.11. Hamburg - Docks

+++ PJ Harvey hat neue Songs live gespielt. Am vergangenen Freitag, ihrem 46. Geburtstag, spielte die Singer/Songwriterin insgesamt zehn Stücke und rezitierte Gedichte aus ihrem Band "The Hollow Of The Hand". Gemeinsam mit ihr auf der Bühne stand Seamus Murphy, der seine Fotografien und Kurzfilme abspielte. Murphy hatte bereits die zwölf Clips zu Harveys bislang letzter Platte "Let England Shake" beigesteuert. Im Januar und Februar dieses Jahres hatte man Harvey bei den Aufnahmen zum kommenden Album in einem Londoner Museum zusehen können.

Instagram-Posts: PJ Harvey - "The Hollow Of The Hand" Live At Barbican

The incredible @pj_harvey with Seamus Murphy - beauty from darkness, beauty from chaos #love #London #music #global

Ein von ItsReallyLoudInHere (@itsreallyloudinhere) gepostetes Video am

#PJHarvey #TheHollowOfTheHand

Ein von Jay Hess (@mmmrhess) gepostetes Video am

#PJHarvey #TheHollowOfTheHand

Ein von Jay Hess (@mmmrhess) gepostetes Video am

Setlist: PJ Harvey - "The Hollow Of The Hand" Live At Barbican

01. "Chain of Keys"
02. "The Wheel"
03. "The Orange Monkey"
04. "Dollar Dollar"
05. "The Community of Hope"
06. "Homo Sappy Blues"
07. "Medicinals"
08. "Near the Memorials to Vietnam and Lincoln"
09. "River Anacostia"
10. "The Ministry of Social Affairs"

+++ The Dirty Nil haben Fugazi gecovert. Dabei nahm sich das Rock'n'Punk-Trio "Provisional" von der Fugazi-EP "Margin Walker" und der Compilation "13 Songs" vor und verpasste dem Klassiker einen etwas cleaneren Sound. Erhältlich sein wird "Provisional" als B-Seite der kommenden Seven-Inch "No Weaknesses". Im nächsten Jahr soll ein Album folgen.

Sream: The Dirty Nil - "Provisional" (Fugazi-Cover)

+++ Ein ehemaliger Bandkollege von Elliott Smith hat ein Interview gegeben. Neil Gust, zusammen mit Smith Mitglied der kurzlebigen Heatmiser, gab im Rahmen der Aufnahme Heatmisers in die Oregon Music Hall Of Fame unter anderem Aufschluss über die Anfänge der Band und deren Erbe. So sagte Gust beispielsweise, dass Smith noch 2002 einen Nachfolger zum letzten Heatmiser-Album "Mic City Sons" habe aufnehmen wollen. Letztendlich habe es aber nur ein gemeinsamer Song - "Who's Behind The Door?" mit Gusts Band No. 2 - auf den Benefiz-Sampler "Live From Nowhere Near You Vol. 2" geschafft. Zuletzt war im Juli die Smith-Doku "Heaven Adores You" erschienen. Ein Soundtrack mit vier bis fünf unveröffentlichten Songs soll folgen.

+++ Zu Halloween lassen sich Bands nicht lumpen. Themengerechtes Merchandising gehört genauso dazu wie spezielle Shows und Kostümierung. Waren vergangene Woche jedoch noch die aktuellen Slipknot-Masken der letzte Schrei, so stehen diesmal Pantera hoch im Kurs. Ihr Shirt mit der zum unheiligen Feiertag passenden Neuinterpretation ihres "Vulgar Display Of Power"-Covers lässt jedoch auch auf bisher ungeahnte - Achtung, Wortspiel - Seitenhiebe schließen: Sieht der malträtierte Kürbiskopf etwa Oberkürbis Billy Corgan ähnlich?

Bild: Vulgar Display Of Halloween

Pantera Halloween

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.