Zur mobilen Seite wechseln
20.07.2015 | 17:57 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Baroness, The National, Outkast u.a.)

News 23281Neuigkeiten von Baroness, The Dillinger Escape Plan, Stone Sour, Primus, The Sonics, The National, Agent Fresco, Torres, Laura Marling, Jim Adkins, The Gaslight Anthem und Outkast.

+++ Baroness haben die Veröffentlichung ihres neuen Albums für Ende des Jahres angekündigt. In einem beim Metal-Magazin Decibel veröffentlichten Studioreport gaben die Sludge-Progger bekannt, ihr viertes, noch unbetitelte Album noch dieses Jahr zu veröffentlichen. Zuvor hatten Baroness vergangenen Monat Details zum Aufnahmeprozess und die Arbeiten mit Produzent Dave Fridman verkündet. Live sind Baroness ab August in Europa zu sehen - und spielen am 26.08. auch eine Show in der Bochumer Matrix, für die es Karten bei Eventim gibt.

VISIONS empfiehlt:
Baroness

26.08. Bochum - Matrix

+++ The Dillinger Escape Plan haben angefangen neues Material für ein neues Album zu schreiben. Das berichtete Gitarrist Ben Weinman gegenüber dem Rock Pit und verkündete des Weiteren, dass mit dem neuen Album Anfang nächsten Jahres zu rechnen sei. Die Band wolle vorraussichtlich im November mit den Aufnahmen im Studio beginnen. Im August bringt die US-amerikanische Math-Core-Band aber erstmal ihre furiose Live-Show nach Deutschland. Tickets für die Konzerte gibt es bei http://www.eventim.de/tickets.html?fun=erdetail&affiliate=sio&doc=erdetaila&erid=1226586&xtor=AL-6071-[Linkgenerator]-[sio].

VISIONS empfiehlt:
The Dillinger Escape Plan

13.08. Wiesbaden - Schlachthof
16.08. Berlin - Postbahnhof
18.08. Hamburg - Logo

+++ Stone Sour haben die Coverversionen und Gastbeiträge für ihre kommende EP bekanntgegeben. Laut Frontmann Corey Taylor sollen auf "Straight Outta Burbank" Cover von Bad Brains, den Rolling Stones, Slayer, Mötley Crüe und Iron Maiden enthalten sein, während auf der EP "No Sleep 'Till Burbank" Cover von Van Halen, Violent Femmes, Buzzcocks, Rage Against The Machine und AC/DC zu hören sein werden. Einige davon hatte die Band bereits schon mit der ersten Ankündigung weiterer Cover-EPs bekannt gegeben. Die genauen Tracks hält die Band aber noch unter Verschluss. Via Facebook verkündete Gitarrist Josh Rand auch den ersten Gastbeitrag auf der nächsten EP: Halestorm-Sängerin Lzzy Hale. Dabei setzte Rand als Hashtag eine Songzeile des Rolling Stone Tracks "Gimme Shelter" unter das Bild, es liegt also nahe, dass Stone Sour mit Hale diesen Song gecovert haben. Die aktuelle EP "Meanwhile In Burbank" hatten Stone Sour zum Record Store Day Anfang des Jahres mit Covern von Kiss, Alice In Chains, Judas Priest, Metallica und Black Sabbath veröffentlicht.

Facebook-Post: Stone Sour verkünden den ersten Gastbeitrag auf der neuen EP

+++ Primus, Clutch, Between The Buried And Me und viele weitere haben Alben auf pinkem Vinyl pressen lassen. Damit wollen die Bands auf die Initiative Gilda's Club NYC aufmerksam machen, der sich um Brustkrebs-Patienten und deren Angehörige kümmert. Dabei werden die Alben "Frizle Fry" von Primus, Clutchs "La Curandera", Between The Buried And Mes "Coma Ecliptic", Pierce The Veils "Collide With The Sky" und Run The Jewels "Run The Jewels 2" als limitierte pinke Vinyl-Editionen am 29. September veröffentlicht. Der gesamte Erlös wird an Gilda's Club NYC gespendet.

+++ Eine Dokumentation über die Sonics beleuchtet die Geschichte der Band von ihrer Gründung bis heute. Die Doku "Boom! A Film About The Sonics" befasst sich mit dem Phänomen der Garage-Rock-Band. Die Indiegogo-Kampagne wurde dafür vergangene Woche von Filmemacher Jordan Albertsen ins Leben gerufen. Die Arbeiten an dem Film laufen schon seit sieben Jahren, jetzt will Albertsen die Doku mittels Crowdfunding fertig stellen. In dem Film sieht man beispielsweise Ausschnitte der Europa-Tour der Band vom vergangenen Jahr sowie Interviews mit verschiedenen Mitgliedern der Garage-Rocker. Mit der Kampagne will der Filmemacher 50.000 US-Dollar für die Verwirklichung des Projekts sammeln. Als Belohnungen werden neben signierten Alben und Poster auch eine Schlagzeug-Stunde mit Drummer Dusty Watson angeboten.

Video: "Boom! A Film About The Sonics" (Trailer)

+++ The National haben zusammen mit Sufjan Stevens und Bon Iver performt. Anlass gab der Auftritt der Band beim Eaux Claires-Festival, das Bon Iver-Kopf Justin Vernon zusammen mit The Nationals Aaron Dessner ins Leben gerufen hatte. Sufjan Stevens lieferte für drei Songs den Background-Gesang. Vernon unterstützte die Band beispielsweise bei "Slow Show". Mit seiner eigenen Band Bon Iver hatte er beim Eaux Claires-Festival zwei neue Songs performt.

Video: The National mit Sufjan Steven - "Afraid Of Everyone"

Video: The National mit Bon Iver - "Slow Show" (Ausschnitt)

+++ Agent Fresco haben eine Europa-Tour angekündigt. Die Isländer werden für einige Shows im September, November und Dezember nach Deutschland kommen. Im Gepäck hat das Quartett sein kommendes Album "Destrier", das am 7. August erscheint. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim. Mit den beiden Clips zu "Dark Water" und "See Hell" lieferte die Band bereits einen ersten Vorgeschmack auf die kommende Platte.

VISIONS empfiehlt:
Agent Fresco

24.09. Berlin - Privatclub
25.09. Hamburg - Reeperbahn Festival
26.09. Köln - Underground
27.11. Oberhausen - Air Pressure Festival
28.11. Dresden - Beatpol
02.12. Wien - B72
05.12. Genf - Usine
06.12. Zürich - Kinski
07.12. München - Ampere
08.12. Nürnberg - Club Stereo
10.12. Osnabrück - Kleine Freiheit
11.12. Hannover - Lux
12.12. Weinheim - Cafe Central
13.12. Wiesbaden - Kesselhaus

+++ Torres hat Deutschland-Termine bekannt gegeben. Im September kommt die Singer/Songwriterin aus Nashville für drei Shows mit ihrer Band nach Deutschland. Im Gepäck hat sie ihr aktuelles Album "Sprinter", das im Mai dieses Jahres auf den Markt gekommen und in VISIONS 267 zur Platte des Monats gekürt worden war. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Live: Torres

09.09. Köln - Gebäude 9
15.09. München - Strom
26.09. Hamburg - Reeperbahn Festival

+++ Laura Marling hat eine Deluxe-Edition ihres letzten Albums veröffentlicht. Neben einem neuen Albumcover enthält die neue Version von "Short Movie" auch einen Director's Cut des Songs "I Feel Your Love", der dem Track ein Bandgewand überwirft. Der Song "Warrior" hat ebenfalls eine neue Version spendiert bekommen und obendrauf gibt es die beiden Nummern "David" und "Daisy", die bislang nur auf einer Seven-Inch erschienen waren.

Audio: Laura Marling - "I Fell Your Love" (Director's Cut)

+++ Jim Adkins hat einen weiteren neuen Song gestreamt. Mit dem Everly-Brothers-Cover "Give Me A Sweetheart" präsentierte Adkins bereits die zweite Nummer von seiner kommenden Seven-Inch-Reihe. Vergangene Woche hatte der Jimmy Eat World-Kopf bereits "I Will Go" digital veröffentlicht. Bis zum Erscheinungsdatum der EP-Reihe im September will der Sänger jede Woche einen weiteren Song daraus online vorstellen. Im August kommt Jim Adkins für einige Shows nach Deutschland. Karten für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Stream: Jim Adkins - "Give Me A Sweetheart" (Everly-Brothers-Cover)

VISIONS empfiehlt:
Jim Adkins

17.08. Nürnberg - Serenadenhof
18.08. Hamburg - Nochtspeicher
25.08. Köln - Kulturkirche
26.08. Essen - Alte Kirche
28.08. München - Ampere
29.08. Berlin - Passionskirche
09.09. Neunkirchen - Stummsche Reithalle

+++ The Gaslight Anthem-Gitarrist Alex Rosamilia hat zusammen mit Ex-Poison The Well-Gitarrist Brad Clifford eine neue Band namens Servitude gegründet. Die Debüt-EP "No Foxhole Prayers" steht schon jetzt im Stream bereit und wartet mit überraschend heftigem Grind- und Hardcore-Geprügel auf. Am 31. Juli feiert die Band im Funhouse in Jersey City ihre Live-Premiere, Deutschland-Shows sind bisher nicht bestätigt.

Stream: Servitude - "No Foxhole Prayers"

+++ Outkast in Stein gemeißelt? Wenn es nach den Fans der Band geht soll das bald Wirklichkeit werden. Diese haben eine Petition gestartet, mit Hilfe derer sie ihre beiden Lieblingsrapper in einem Cadillac fahrend ausgerechnet an der selben Steinwand sehen möchten, an der die einstigen Konföderierten-Führer in Form des größten Basreliefs der Welt prangen. Der Mittelfinger für alle Südstaaten-Flaggen-Schwenker könnte größer womöglich nicht sein. Kid Rock springt bereits im Dreieck.

Bild: Outkast-Fans wollen ihre Helden an dieser Wand sehen

konföd

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.