Zur mobilen Seite wechseln
20.07.2015 | 12:00 0 Autor: Katharina Raskob RSS Feed

Bon Iver performt zwei neue Songs live

News 23273Am vergangenen Wochenende spielten Bon Iver auf dem Eaux Claires Music & Arts Festival neues Material. Die Veranstaltung wurde eigens von Bon-Iver-Kopf Justin Vernon ins Leben gerufen und markiert bislang den einzigen Auftritt der Band dieses Jahr.

Während ihrer Headliner-Show gaben Bon Iver am vergangenen Wochenende gleich zwei neue Songs zum Besten. Beide bestechen durch gewohnt melancholische Stimmung, mehrstimmigen Gesang, eigensinnige Beats und Vernons charismatische Kopfstimme.

Ob es das neue Material jemals auf Platte zu hören gibt, ist jedoch fraglich. Kürzlich hatte Vernon in einem Interview betont, dass die Festivalshow der alleinige Fokus der Band sei und es für die Zukunft keine weiteren Pläne gäbe.

Ende Mai hingegen hatte der Frontmann des Indiefolk-Acts noch andere Töne angestimmt: "[Das Festival] ist die perfekte Plattform für uns um diesen neuen Zyklus zu starten, ein neues Leben der Band."

Mit der selbstbetitelten Platte war 2011 das bislang letzte Bon-Iver-Album erschienen. 2014 hatten die Band ihre musikalische Pause kurz unterbrochen, um einen Song zu Zack Braffs "Wish I Was Here" beizusteuern.

Video: Bon Iver - Neuer Song I

Video: Bon Iver - Neuer Song II

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.