Zur mobilen Seite wechseln
23.06.2016 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Casper, Angst Macht Keinen Lärm Open Air, Morrissey u.a.)

News 25169Neuigkeiten von Casper, das Angst Macht Keinen Lärm Open Air, Guns N' Roses und AC/DC, War On Women, Preoccupations, Kettcar, Rock Am Ring, Katy Goodman und Greta Morgan, Morrissey, Scott Kelly, Jacob Bannon und The Last Shadow Puppets.

+++ Casper hat auf allen Social-Media-Seiten eine schwarze Fläche als Profilbilder eingestellt. Damit heizt der Rapper weitere Spekulationen auf neues Material an, die er bereits einige Tage zuvor mit mysteriösen Teasern gestartet hatte. Was genau der Musiker am Freitag Abend nach Ablauf des Countdowns auf der Website langlebedertod.com ankündigen wird, ist weiterhin unbekannt.

Facebook-Post: Caspers schwarzes Profilbild

+++ Das Angst Macht Keinen Lärm Festival hat mit Gurr sein Line-up komplettiert. Das Berliner Garage-Punk-Trio komplettiert als insgesamt achter Act das Programm des Punk-Wanderzirkuses. Neben den mittlerweile als Serientätern im Line-up druchgehenden Pascow, Turbostaat und Love-A bespielen Die Nerven, Duesenjaeger, Freiburg und Lygo die dritte Ausgabe des Festivals in Potsdam. Karten gibt es bei Tante Guerilla. Wer bei der Anreise etwas gutes für die Umwelt tun möchte, kann sich der von den Veranstaltern organisierten Fahrradtour anschließen.

Live: Angst Macht Keinen Lärm Open Air

20.08. Potsdam - Waschhaus

+++ Guns N' Roses und AC/DC haben angeblich eine gemeinsame Tour geplant. Dies behauptete die ehemalige Managerin der Guns N' Roses, Vicky Hamilton, in einem Podcast, der sich mit Rockmusik befasst. So wollen beide Bands die Konzerte nach ihren Touren im Sommer in Angriff nehmen: "Ich habe gehört, wie Axl [Rose, Frontmann von Guns N' Roses] sagte, er wolle mit seiner Band touren, und AC/DC sollten die Shows eröffnen", berichtete die Managerin. "Und er will beide Sets singen." Rose war als Ersatzsänger zu der australischen Band gestoßen, nachdem deren Sänger Brian Johnson wegen eines drohenden Hörsturzes nicht mehr an den restlichen Konzerten teilnehmen konnte.

+++ War On Women haben eine Europatour angekündigt. Im Juli und August spielen die Thrash-Punks in diversen europäischen Städten und machen auch mehrmals in deutschprachigen Ländern Halt. Ticket gibt es bei den jeweiligen Konzertlocations. Das aktuelle nach ihnen benannte Debütalbum erschien Anfang 2015.

Live: War On Women

24.07. Nürnberg - K4
26.07. Wien - Arena Wien
27.07. Graz - Music House
28.07. Innsbruck - PMK
29.07. Stuttgart - Goldmarks
30.07. Saarbrücken - Nauwiesenfest
09.08. Köln - AZ Köln
10.08. Solingen - Waldmeister
11.08. Kiel - Schaubude
12.08. Hamburg - Menschenzoo
13.08. Berlin - Cassiopeia

+++ Wir haben für zwei glückliche Gewinner jeweils zwei Karten für ein exklusives Preoccupations-Konzert im Lostopf. Bevor am 16. September das neue Album der Kanadier erscheint, spielt das Postpunk-Quartett am 30. Juni ein einmaliges Konzert in Berlin. Wer für sich und eine Begleitung einen Platz für die Show in der Urban Spree Gallerie sichern möchte, kann einfach an unserer Verlosung teilnehmen. Vergangene Woche hatte die ehemals unter dem Namen Viet Cong firmierende Band mit dem Video zu "Anxiety" einen ersten Vorgeschmack auf die neue Platte gegeben.

Live: Preoccupations

30.06. Berlin - Urban Spree Galerie

+++ Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff haben an einer Rockoper mitgewirkt. Das Theater Kiel arbeitete für eine moderne Adaption von Friedrich Schillers "Die Räuber" mit den beiden Kettcar-Musikern zusammen. Wiebusch und Bustorff schrieben die Songs für die Adaption des klassischen Stückes. Einen ersten Eindruck liefert das Stück "Tod oder Freiheit", das gemeinsam mit den anderen Liedern am 1. Juli seine Uraufführung am Seefischmarkt in Kiel feiert. Karten für die Premiere und die Vorstellung am 2. Juli sind bereits restlos ausverkauft. Das Kontingent für die übrigen Aufführungen neigt sich ebenfalls dem Ende entgegen. Restkarten gibt es im Ticketshop des Theaters. Vorstellung für "Die Räuber" finden bis 17. Juli täglich außer Montags statt.

Stream: Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff - "Tod oder Freiheit"

+++ Das Landgericht Koblenz hat den Streit um die Namensrechte von Rock Am Ring vertagt. Das für Dienstag geplante Urteil wurde nun auf den 12. Juli verlegt. Seit 2014 kämpft Veranstalter Marek Lieberberg um die alleinige Nutzungsrechte des Namens, nachdem er sich mit der Betreibergesellschaft des Nürburgrings zerstritten hatte. Seitdem findet das Musikfestival im 30 Kilometer entfernten Mendig statt. Zuletzt war der Veranstalter wegen seines Disputes mit der Gemeinde Mendig und den Besuchern der diesjährigen Ausgabe in die Schlagzeilen geraten. Nach einem schweren Unwetter mit mehreren Verletzten war Rock Am Ring erst unterbrochen und dann am letzten Tag schließlich abgebrochen worden.

+++ La Seras Katy Goodman und Greta Morgan von Springtime Carnivore haben ein gemeinsames Coveralbum angekündigt. Auf "Take It, It's Yours" interpretieren die beiden Musikerinnen Songs von Punkbands wie den Misfits und den Bad Brains neu; mit "Bastards Of Young" von den Replacements gibt es bereits einen ersten Vorabsong der Platte. Über das Konzept des Projekts sagte Morgan: "Es fing im September an, als Katy und ich in meinem Garten herumalberten und Misfits-Songs lernten. Textzeilen wie 'I ain’t no goddam son of a bitch, you better think about it, baby' mit weiblichen Stimmen und Girlgroup-Harmonien fühlte sich wie ein fesselnder Umschwung an." "Take It, It's Yours" erscheint am 26. August via Polyvinyl.

Stream: Katy Goodman & Greta Morgan - "Bastards Of Young"

Cover & Tracklist: Katy Goodman & Greta Morgan - "Take It, It's Yours"

Katy Greta

01. "Over The Edge" (Wipers)
02. "Pay To Cum" (Bad Brains)
03. "Bastards Of Young" (The Replacements)
04. "Sex Beat" (The Gun Club)
05. "Ever Fallen In Love" (Buzzcocks)
06. "Where Eagles Dare" (The Misfits)
07. "I Wanna Be Your Dog" (The Stooges)
08. "In The City" (The Jam)
09. "Dreaming" (Blondie)
10. "Rebel Yell" (Billy Idol)

+++ Morrissey hat ein Deutschlandkonzert angekündigt. Die Show am 16. August im Berliner Tempodrom wird das einzige Konzert in diesem Jahr sein, das der Sänger hierzulande spielt. Karten dafür gibt es ab dem 23. Juni bei Eventim.

Live: Morrissey

16.08. Berlin - Tempodrom

+++ Scott Kelly hat sich auf die Spuren Thalias begeben. Der Neurosis-Frontmann ist in einer "Hamlet"-Aufführung in Ashland, Oregon aufgetreten. Bei der Inszenierung des Shakespeare-Klassiker übernahm er die Rolle eines Totengräbers. "Das ist ein Abenteuer für mich", freut sich Kelly über das Engagement. "Ich habe noch nie ein Film oder Schauspiel vertont oder daran mitgewirkt und ich habe immer auf eine Gelegenheit dazu gehofft. Vielen Dank an alle, dass ich diesen Traum realisieren konnte." Für die weiteren Aufführungen der Tragödie, die bis 4. Oktober läuft, wird der Musiker ebenfalls auf der Bühne stehen. Lediglich im Zeitraum vom 8. bis 22. August wird Kelly seine Rolle nicht wahrnehmen können, da er dann mit Neurosis auf Europa-Tour ist. Ende September erscheint das neue Album "Fires Within Fires" der Doom-Ikonen.

Bild: Scott Kelly als Totengräber in einer Inszenierung von Shakespeares "Hamlet"

Scott Kelly als Totengräber in Hamlet

+++ Converge-Kopf Jacob Bannon hat am neuen Mstrkrft-Album mitgewirkt. Bannon steuerte Songtext und Gesang für einen Song von "Operator" bei. Die dritte Platte des Elektro-Projektes von Death From Above 1979-Bassist Jesse F. Keeler erscheint am 22. Juli. Zusammen mit der Album-Ankündigung hatte das Duo bereits einen ersten Track namens "Party Line" veröffentlicht.

+++ Die Last Shadow Puppets haben einen TV-Auftritt absolviert. Das Allstar-Projekt mit Arctic Monkeys-Frontmann Alex Turner und Ex-Rascal Miles Kane spielte bei der "Late Late Night Show" von James Corden die Single "Aviation" ihres aktuellen zweiten Albums "Everything You've Come To Expect". Dabei begleitete die beiden nicht nur ihre Backingband, sondern auch ein Streichquartett. Nächste Woche sind die Last Shadow Puppets für drei Konzerte in Deutschland zu sehen, Karten könnt ihr bei unserer Verlosung gewinnen oder bei Eventim erstehen.

Video: The Last Shadow Puppets - "Aviation" (live)

Live: The Last Shadow Puppets

27.06. Köln - E-Werk
28.06. Dresden - Alter Schlachthof
23.08. Berlin - Columbiahalle

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.