Zur mobilen Seite wechseln
19.02.2016 | 13:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (The Libertines, Brian Fallon, Caliban u.a.)

News 24500Neuigkeiten von den Libertines, Brian Fallon, Entombed A.D., A Projection, Courtney Barnett, Dave Grohl, Stone Temple Pilots, Kokomo, Killswitch Engage, Caliban, Bent Shapes und Maynard James Keenan.

+++ The Libertines haben die Arbeit an einem neuen Album bestätigt. In einem Interview mit dem NME sprachen Gitarrist Carl Barat und Bassist John Hassall über die Unternehmungen der Band: "Wir handeln gerade einen Deal mit Virgin aus", sagte Hassall in dem Gespräch. "Es sieht alles sehr gut aus." Barat ergänzte: Wir haben nie wirklich mit dem Schreiben aufgehört. Wir haben Koffer voll mit Musik." Die beiden Mitglieder gaben auch zu Protokoll, dass die vergangenen zwölf Monate "das beste Jahr der Bandgeschichte" gewesen seien. "Es war ein einziger Segen und sehr aufregend für uns." Zuletzt hatte auch Frontmann Pete Doherty eine neue Solo-Platte für dieses Jahr angekündigt. Das aktuelle Comeback-Album "Anthems For Doomed Youth" der Libertines war im September vergangenen Jahres über EMI erschienen.

+++ Brian Fallon hat ein Making-Of-Video zu seinem neuen Solo-Debüt veröffentlicht. Der einminütige Clip gibt einen kurzen Einblick in den Entstehungsprozess von "Painkillers". Aus dem Album gab es bereits die Vorabsongs "Smoke" und "Nobody Wins" als Stream sowie "A Wonderful Life" samt Video zu hören. "Painkillers" erscheint am 11. März via Island. Mit dem neuen Album im Gepäck kommt der The Gaslight Anthem-Frontmann im April auch für eine Hand voll Konzerte nach Deutschland und Österreich. Karten für die von VISIONS präsentierten Shows gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Brian Fallon

14.04. Berlin - PBHF Club
15.04. München - Muffathalle
17.04. Wien - Arena
19.04. Köln - Live Music Hall
20.04. Hamburg - Fabrik

+++ Entombed A.D. haben ein neues Musikvideo veröffentlicht. In dem Clip zu "The Winner Has Lost" macht die Band gut gelaunt ein Barbecue und trinkt gemeinsam Bier in der bekannten Warpigs-Brauerei in Kopenhagen. Der Song ist auf dem neuen Album "Dead Dawn" enthalten, das am 26. Februar via Century Media erscheint. Zuletzt hatten die schwedischen Death-Metaller bereits die daraus erste Single "Midas In Reverse" als Stream veröffentlicht. Im Sommer sind Entombed A.D. mit dem neuen Material auch auf einigen Festivals in Deutschland zu sehen.

Video: Entombed A.D. - "The Winner Has Lost"

Live: Entombed A.D.

02.07. Trier - Death Shall Rise Open Air
07.07. Osterode - Rock Harz Open Air
06.-09.08. Wacken - Wacken Open Air
17.-20.08. Dinkelsbühl - Summer Breeze Open Air

+++ Auch die schwedischen Post-Punks A Projection haben ein neues Video präsentiert. Der Schwarz-Weiß-Clip zu "Exit" zeigt Live-Mitschnitte der Band und bewegte Bilder einer Stadt bei Nacht. "Exit" ist der Titelsong des aktuellen Debüts, das 2015 über Tapete erschienen war. Ende des Monats spielen A Projection drei Konzerte in Deutschland. Karten für die Show in Bielefeld gibt es bei Eventim.

Live: A Projection

26.02. Hamburg - Hafenklang
27.02. Dortmund - Salon Fink
28.02. Bielefeld - Bunker Ulmenwall

+++ Courtney Barnett hat in der Late Night Show von Stephen Colbert performt. Direkt von der Grammy-Verleihung in Los Angeles, bei der sie als "Best New Artist" nomiert war, war die Australierin nach New York geflogen, wo sie bei Colbert "Nobody Really Cares If You Don't Go To The Party" von ihrem Debütalbum "Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit" spielte. Barnetts eigenes Label Milk! hatte am 14. Februar einen Sampler mit dem neuen Song "Three Packs A Day" veröffentlicht.

Video: Courtney Barnett - "Nobody Really Cares If You Don't Go To The Party" (Live)

+++ Dave Grohl wird bei den Oscars performen. Wie die kommunizierte "spezielle Performance" genau aussehen soll, wurde jedoch nicht näher ausgeführt. Ein Auftritt zur Dokumentation "Cobain: Montage Of Heck" ist auch unwahrscheinlich, da diese nicht nominiert ist. Die Verleihung des begehrtesten US-Filmpreises findet am 28. Februar in Los Angeles statt. Erst gestern wurde ein Video hochgeladen, dass den Foo Fighters-Frontmann und seinen Bandkollegen Pat Smear bei einer Autofahrt duch die südkalifornische Metropole auf den Spuren von David Bowie zeigt.

+++ Die Stone Temple Pilots haben neues Material aufgenommen. Während die Band auf der Suche nach einem neuen Sänger war, hatte sie fleißig an Songs gearbeitet. "Wir haben drei Viertel eines neuen Albums bereits fertig aufgenommen", so Bassist Robert DeLeo. "Wir haben noch so viel Musik zu bieten, das hält uns drei immer noch zusammen. Wir werden uns neu gruppieren und einen neuen Plan austüfteln, wie es weitergehen soll." Erst gestern wurde bekannt, dass die Band noch ein letztes Mal mit ihrem Interimssänger Chester Bennington (Linkin Park) auftreten wird.

Stream: Interview mit RobertDeLeo von den Stone Temple Pilots

+++ Kokomo haben eine Tour angekündigt. Die Duisburger Postrocker werden ab Mitte März sechs Konzerte in Deutschland und Österreich geben, eines davon ist eine private Show in Bamberg, zu der man nur Infos bekommt, wenn man die Band persönlich kontaktiert. Im Sommer folgen dann zwei deutsche Festivalauftritte und noch einige in Frankreich und Belgien. Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen. Am 12. Februar hatten Kokomo ihr neues Album "Monochrome Noise Love" veröffentlicht.

Live: Kokomo

18.03. Duisburg - Toppershouse Recordings
19.03. Darmstadt - Oetinger Villa
20.03. Bamberg - Private Show
21.03. Wien - Rhiz
26.03. Leipzig - UT Connewitz
27.03. Gießen - AK44
27.05. Hannover - Alerta Antifascista Deathfest
18.06. Kiel - Kiel Explode Festival

+++ Killswitch Engage haben ein neues Video online gestellt. In dem dreiminütigen Clip zu "Cut Me Loose" wechseln sich düstere Szenen mit übersättigten Szenen der modernen Zivilisation ab. Die Musik dazu ist im Midtempo angesiedelt und ebenfalls düster, zeigt die Metalcore-Band jedoch in höchster Spiellaune. Erscheinen wird der Song auf dem neuen Album "Incarnate", welches am 11. März bei Roadrunner auf den Markt kommt. Zuvor hatte die Band bereits Videos zu den Songs "Hate By Design" und "Strength Of The Mind" präsentiert.

Video: Killswitch Engage - "Cut Me Loose"

+++ Caliban haben zwei exklusive Release-Shows zum neuen Album "Gravity" angekündigt. Am Erscheinungstag des 25. März in Berlin und am darauffolgenden 26. März in Essen wird das Metalcore-Quintett sein bereits zehntes Studio-Album vorstellen. Am Vorabend des Berlin-Konzerts haben Fans die Möglichkeit, die Bandmitglieder zu treffen und an deren Privatparty teilzunehmen. Schlagzeuger Patrick Grün kündigte sogar an, im Laufe des Abends die Funktion des DJs zu übernehmen. Zusätzlich zu den Show-Ankündigungen ist "Gravity" in den Pre-Sale gegangen, erhältlich sind Optionen mit Boxsets, T-Shirts, Vinyl oder sogar Skateboard-Decks. "Gravity" erscheint am 25. März über Century Media und soll das düsterste und härteste Album der Band sein.

Live: Caliban

24.03. Berlin - Sage Club (Release Party mit der Band - kein Konzert)
25.03. Berlin - Privatclub (Release Show)
26.03. Essen - Turock (Release Show)

+++ Bent Shapes haben ihre neue Single gestreamt. Die dritte Auskopplung aus dem im März erscheinenden Debut-Album der Indie-Rock-Newcomer nennt sich "What We Do Is Public" und präsentiert die Band zumindest musikalisch beschwingt. Melodische Gitarren und poppige Akkord-Wechsel untermalen den Gesang von Frontmann Ben Potrykus. Dieser lässt sich über Social Media und die Folgen der allgegenwärtige Internetsucht für das reale Leben aus. "Wolves Of Want" erscheint am 11. März über Slumberland.

Stream: Bent Shapes - "What We Do Is Public"

+++ So unterhaltsam können Beleidigungen sein: Ein Tool-Fan hat sich schönerweise die Mühe gemacht, alle schmähenden Ansagen von Frontmann Maynard James Keenan auf der vergangenen US-Tournee zu einem 28-minütigen Clip zusammenzuschneiden. Dabei hatte sich der Sänger erst im Oktober vergangenen Jahres über Fans der Band lustig gemacht. "Die Leute nehmen den Humor in unseren Songs nicht wahr, weil sie sich auf anderen Bullshit konzentrieren", hieß es damals. "Unausstehlich, diese Leute. Lächerlich, diese Deppen." Ganz so schlimm traf es die Besucher auf den jüngsten Konzerten zwar nicht, amüsant ist die Compilation aber allemal.

Video: Compilation der schönsten Beleidigungen von Maynard James Keenan auf US-Tour

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.