Zur mobilen Seite wechseln
18.02.2016 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Iron Maiden, Stone Temple Pilots, Marathonmann u.a.)

News 24497Neuigkeiten von Iron Maiden, Skuggsjá, Marathonmann, Stone Temple Pilots, Valley Of The Sun, Crippled Black Phoenix, Boss Keloid, The Coathangers, Mavis Staples, Henry Rollins, David Bowie und StereoType O Negative.

+++ Iron Maiden haben Fotos von ihrer neuen Privat-Boeing gezeigt. Bereits seit einigen Jahren sind die Heavy-Metal-Legenden im bandeigenen Flugzeug mit dem vom Maskottchen abgeleiteten Namen Ed Force One unterwegs. Neu ist allerdings das Modell: Die Luxusvariante eines Bandbusses ist für die anstehende Welttour zum aktuellen Album "The Book Of Souls" eine Boeing 747-400. Erstmals landet Ed Force One dabei auch in Europa. Für die mitteleuropäischen Daten der Tour will die Band jedoch wieder auf einen typischen Bandbus und LKWs umsteigen, da das logistisch sinnvoller sei. Frontmann Bruce Dickinson lässt es sich weiterhin nicht nehmen, das Flugzeug selbst zu fliegen und hat extra seinen Pilotenschein erweitert, um die 747 bedienen zu dürfen. Die Tour startet am 24. Februar zunächst in Florida, bevor es im Mai nach Europa geht - wo auch Deutschland mit zwei Festival-Daten und einer Headliner-Show bedacht wurde. Im August kehren Iron Maiden für das Wacken Open Air ein weiteres Mal nach Deutschland zurück.

Foto: Die neue Ed Force One

Ed Force One

Live: Iron Maiden

26.05. Gelsenkirchen - Rock im Revier
27.05. München - Rockavaria
31.05. Berlin - Waldbühne
04.08. Wacken - Wacken Open Air

+++ Das norwegische Folk-Metal-Projekt Skuggsjá hat ein neues Musikvideo veröffentlicht. In dem düster gehaltenen Video zum Song "Skuggsjá" sind norwegische Landschaften und mystische Gestalten zu sehen, passend zum Songtitel, der auf altnordisch "Spiegel" oder "Reflektion" bedeutet, häufig vertikal gespiegelt. Das Duo, bestehend aus Ivar Bjørnson und Einar Selvik, will mit seiner Komposition, die historische, norwegische Instrumente mit Metalinstrumentation und altnordischer Poesie vereint, die Geschichte seines Landes sowohl lyrisch als aus musikalisch aufleben lassen. Das ursprünglich zum Jahrestag der norwegischen Verfassung geschriebene Stück wird zusammen mit neun weiteren Songs auf einem Album veröffentlicht. "Skuggsjá: A Piece For Mind & Mirror" erscheint am 11. März bei Season of Mist.

Video: Skuggsjá - "Skuggsjá"

SKUGGSJÁ - (official video premiere) from Season of Mist on Vimeo.

+++ Marathonmann haben die Opening-Acts für ihre anstehende Deutschland-Tour bekannt gegeben. Auf ihrer Facebook-Seite hatten die Münchner vor zwei Wochen dazu aufgerufen, Bands für die Opener-Support-Slots auf ihren kommenden Konzerten im März und April vorzuschlagen. Aus über 200 Angeboten hat die Posthardcore-Band nun elf Favoriten ausgewählt. Beim VISIONS In Concert im Dortmunder FZW etwa werden die deutschen Punkrocker Inside The Amber Room den Abend eröffnen. Auf der Tour werden Marathonmann ihr neues Album "Mein Leben gehört Dir" präsentieren, das am 25. März über People Like You erscheint. Als Co-Headliner haben die Münchner auch die Norweger Wolves Like Us an Bord. Karten für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Facebook-Post: Marathonmann vergeben Opening-Support-Slots

WIR HABEN UNS ENTSCHIEDEN! MARATHONMANN + WOLVES LIKE US + DEINE BANDLeute! Wahnsinn! Als erstes müssen wir uns bei...

Posted by Marathonmann on Mittwoch, 17. Februar 2016

VISIONS In Concert:
Marathonmann + Wolves Like Us + Inside The Amber Room

02.04. Dortmund - FZW

VISIONS empfiehlt:
Marathonmann + Wolves Like Us

24.03. Stuttgart - Club Cann
25.03. Berlin - Musik & Frieden
26.03. Leipzig - Felsenkeller
27.03. Nürnberg - Z-Bau
28.03. Wien - B72
29.03. Solothurn - Kulturfabrik Kofmehl
30.03. Trier - Exhaus
31.03. Hamburg - Hafenklang
01.04. Köln - Underground
02.04. Dortmund - FZW
03.04. München - Backstage

+++ Die Stone Temple Pilots haben eine einmalige Reunion mit ihrem ehemaligen Sänger Chester Bennington angekündigt. Bei dem Benefizkonzert "From Bach To Rock" werden die Rockband und der Linkin Park-Frontmann am 26. März im Norris Theater in Rancho Palos Verdes/Kalifornien noch einmal gemeinsam auf der Bühne stehen. Der gesamte Erlös aus der Show kommt den öffentlichen Schulen der Stadt zu Gute. Chester Bennington hatte die Stone Temple Pilots nach drei Jahren im November 2015 verlassen. Nachdem der ursprüngliche Sänger Scott Weiland am 3. Dezember vergangenen Jahres an einer Drogenmischung starb, suchen die übrigen Mitglieder derzeit nach einem neuen Frontmann: "Wir sind alle etwa gleich alt und wissen, woher wir kommen", sagte Bassist Robert DeLeo in einem Interview. "Wir suchen jemanden, der so aufgewachsen ist wie wir. Der oder die Richtige ist irgendwo da draußen." Gitarrist Dean DeLeo ergänzte: "Wir wollen Größe. Ob männlich oder weiblich spielt dabei keine Rolle. Wir suchen nach 'der' Person. Sie muss speziell sein. Das Wort 'führen' bedeutet eine Menge." Zuletzt hatten die Stone Temple Pilots die Beibehaltung ihres Namens verteidigt.

+++ Die Stoner-Rockband Valley Of The Sun hat einen neuen Song als Stream veröffentlicht. "Eternal Forever" dient als erster Vorbote auf das kommende Album "Volume Rock", das am 29. April über Fuzzorama erscheint. Die Platte soll mit Hilfe von Pledge Music realisiert werden und kann dort bereits in verschiedenen Varianten und Bundles vorbestellt werden. "Volume Rock" ist der Nachfolger von "Electric Talons Of The Thunderhawk", das 2014 auf den Markt gekommen war.

Stream: Valley Of The Sun - "Eternal Forever"

+++ Crippled Black Phoenix haben neue Tourdaten veröffentlicht. Im Frühjahr kommen die Progrocker für vier Konzerte nach Deutschland und Belgien. Am 9. April wird die Band dabei auch eine Doppel-Headliner-Show mit den deutschen Black-Metallern Secrets Of The Moon im Hamburger Logo spielen. Karten gibt es bei Eventim.

Live: Crippled Black Phoenix

07.04. Köln - Gebäude 9
08.04. Antwerpen - Kavka
09.04. Hannover - Faust
10.04. Hamburg - Logo

+++ Die Sludge-Metaller Boss Keloid haben ihr neues Album mit einem Video-Trailer angeteasert. Der dreiminütige Clip verschafft einen ersten Höreindruck von "Herb Your Enthusiasm" und ist mit Live-Bildern unterlegt, die während der Performance der Band auf dem Riff Fest 2015 gefilmt wurden. "Herb Your Enthusiasm" erscheint am 8. April über Black Bow.

Video: Boss Keloid - "Herb Your Enthusiasm" (Album-Trailer)

Cover & Tracklist: Boss Keloid - "Herb Your Enthusiasm"

Boss Keloid -

01. "Lung Mountain"
02. "Haarlem Struggle"
03. "Escapegoat"
04. "Cone"
05. "Axis Of Green"
06. "Highatus"
07. "Lung Valley"
08. "Elegant Odyssey"
09. "Chabal"
10. "Hot Priest"

+++ Die Coathangers haben einen Song gestreamt. Der Titeltrack der kommenden Platte "Nosebleed Weekend" ist Garagen-Rock und Pop zugleich. Zuvor hatte das weibliche Trio bereits den Song "Make It Right" im Stream zur Verfügung gestellt. "Nosebleed Weekend" erscheint am 15. April bei Suicide Squeeze.

Stream: The Coathangers - "Nosebleed Weekend"

Cover: The Coathangers - "Nosebleed Weekend"

coathangersnosebleed

+++ Die Soulsängerin Mavis Staples hat zwei neue Songs online gestellt. "Jesus Lay Down Beside Me" wurde von Nick Cave geschrieben und "Action" von Merrill Garbus alias Tune-Yards. Beide erscheinen am morgigen Freitag auf Staples' neuem Album "Livin' On A High Note". Zuvor hatte sie bereits den Song "Dedicated" veröffentlicht, geschrieben von Bon Iver und M. Ward, seinerseits auch Produzent der Platte. Auch für das Album "You Are Not Alone" (2010) hatten Staples Musiker unter die Arme gegriffen, namentlich Jeff Tweedy und seine Band Wilco.

Stream: Mavis Staples - "Jesus Lay Down Beside Me"

Stream: Mavis Staples - "Action"

+++ Henry Rollins hat für eine Episode der Comedy-Sendung "This Is Not Happening" eine Stand-up-Nummer über bewusstseinserweiternde Substanzen gemacht. Darin spricht er etwa 15 Minuten über seine bewegte Zeit bei Blag Flag, wie er zum LSD-Konsum gefunden und Ratschläge seiner Bandmitglieder allzu ernst genommen hatte. Zuletzt wurde bekannt, dass Rollins die Moderation einer Fernsehsendung übernehmen wird.

Video: Henry Rollins bei "This Is Not Happening"

+++ Die David Bowie-Gedenkkonzerte am 31. März und 1. April New York haben Zuwachs im Line-up bekanntgegeben. Der langjährige Bowie-Produzent Tony Visconti konnte unter anderem Michael Stipe (R.E.M.), die Pixies, Blondie, Cat Power, Mumford & Sons und Amanda Palmer für seine Sache gewinnen. Damit stehen alle auftretenden Bands fest:

31. März
Bette Midler
Debbie Harry
Pixies
Laurie Anderson
Holy Holy
Michael Stipe
The Roots
Perry Farrell
Cyndi Lauper
Bettye Lavette
Ann Wilson of Heart
Jakob Dylan
The Mountain Goats
Robyn Hitchcock
Cat Power

1. April
Mumford & Sons
Blondie
Pixies
Michael Stipe
Bette Midler
Jherek Bischoff and Amanda Palmer with Anna Calvi
Ann Wilson of Heart
The Roots
The Polyphonic Spree
Perry Farrell
Jakob Dylan
Holy Holy
Cat Power
Donny Mccaslin group with Mark Guiliana, Jason Lindner and Tony Visconti

+++ Zum Dahinschmelzen: Wie bereits im Dezember zu Wham!s "Last Christmas" hat die Band Stereotype O Negative den Schmachtfetzen "Wicked Game" von Chris Isaak im Stile der Dunkelheimer Type O Negative gecovert. Das Ergebnis ist zwar nicht ganz ernstzunehmen, tönt jedoch schnell und tief und ist allemal besser als der schmächtige Versuch von HIM.

Stream: SteareoType O Negative - "Wicked Game" (Chris-Isaak-Cover)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.