Zur mobilen Seite wechseln
24.11.2015 | 18:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Brian Fallon, Brand New, Sigur Rós u.a.)

Neuigkeiten von Brian Fallon, Anchors & Hearts, der Compilation "Unter meinem Bett", Wolf Alice, Sumac, Napalm Death, End Of Love, Kraków Loves Adana, Brand New, Sigur Rós, 26 Versionen von "Hello" und "Du hast" als Klezmer-Musik.

+++ The Gaslight Anthem-Frontmann Brian Fallon hat in einem Forum der Band zwanzig Fragen seiner Fans beantwortet. Die thematisierten vor allem Fallons erstes Soloalbum "Painkillers", welches im Januar 2016 erscheinen wird. Bis auf den Titel und erste Soundschnipsel gab es bisher keine Informationen über die Platte. Nun sagte der Sänger und Gitarrist, dass er beim Schreiben von Tom Petty, Bruce Springsteen, The Kinks und anderen britischen Bands beim Schreibprozess beinflusst wurde. Desweiteren beantwortet er Fragen bezüglich den Differenzen von Solo-, gegenüber Bandalben, dem Cover-Artwork von "Painkillers", dem allgemeinen Schreibe- und Aufnahmeprozess und allgemeinen Anekdoten die er zur Platte erzählen kann. Die Fragen und Antworten in voller Länge findet man auf der Website des Forums. Nach Release des Solodebüts kommt Fallon im Rahmen seiner Tour auch nach Deutschland. Tickets gibts bei Eventim.

Live: Brian Fallon

14.04. Berlin - PBHF Club
15.04. München - Muffathalle
19.04. Köln - Gloria
20.04. Hamburg - Fabrik

+++ Anchors & Hearts haben ein neues T-Shirt designed, aus dessen Verkauf jeglicher Erlös an Sea Shepherd gespendet wird. Die Melodic-Hardcore-Band ist schon seit einiger Zeit bekennender Unterstützer der Tier- und Umweltschutzorganisation und hatte im September dieses Jahres eine unterschriebene Flagge der Organisation versteigert. Für die aktuelle T-Shirt-Aktion recycelten sie ihr Shirt-Design "Heart and Soul", ergänzt um den Zusatz "for the Ocean", und legten eine limitierte Edition auf. Als Models konnten sie Itchy Poopzkid verpflichten. Auch andere Bands wie Heaven Shall Burn, die Beatsteaks, Rise Against oder die Red Hot Chili Peppers sind bekennende Unterstützer der Organisation und hatten in der Vergangenheit zum Teil ebenfalls Aktionen für Sea Shepherd gestartet.

Facebook-Post: Anchors & Hearts haben Shirts designed, deren Erlös sie an Sea Shepherd spenden

NEWS! NEWS! NEWS!Wie ihr wisst unterstützen wir schon seit einiger Zeit Sea Shepherd Deutschland. Aus diesem Grund...

Posted by Anchors & Hearts on Sonntag, 22. November 2015

+++ Die deutschen Singer/Songwriter, die vor kurzem die Compilation "Unter meinem Bett" mit Kinderliedern veröffentlicht hatten, haben ein Konzert angekündigt. Gisbert zu Knyphausen, Bernd Begemann, Clickclickdecker, Jan Plewka und weitere Musiker werden ihre Kinderlieder am 29. November in der Fabrik in Hamburg live performen. Karten gibts bei Eventim.

Live: "Unter meinem Bett"

29.11. Hamburg - Fabrik

Gisbert zu Knyphausen - "Immer muss ich alles sollen"

+++ Die Indierocker Wolf Alice haben einen neuen Track samt Video veröffentlicht. Der Clip zu "Freazy" ist vollgepackt mit bunten Farben, psychedelischen Effekten und einer überglücklich wirkenden Band. Der Song erschien auf ihrem bislang letzten Album "My Love Is Cool", welches im Juni in den Handel kam. Im Februar kommt das Quartett rund um Frontfrau Ellie Rowsell für fünf Konzerte in den deutschsprachigen Raum. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Video: Wolf Alice - "Freazy"

Live: Wolf Alice

14.02. Frankfurt - Zoom
20.02. Luxemburg - Den Atelier
23.02. Zürich - Dynamo
28.02. Wien - Flex
29.02. Stuttgart - Kellerclub

+++ Sumac haben mit den Arbeiten an ihrem neuen Album begonnen. Produzent der Platte und Converge-Gitarrist Kurt Ballou teilte auf seiner Facebook-Seite ein Bild von den Aufnahmen. Die Post-Metal-Band nimmt den Nachfolger von "The Deal" demnach in einer leerstehenden Kirche auf. In der vergangenen Woche hatte die Band um Ex-Isis-Sänger Aaron Turner bekannt gegeben, dass sie an neuem Material arbeitet.

Facebook-Post: Sumac nehmen in einer Kirche auf

Tracking SUMAC in a huge old church. #theunknown

Posted by Kurt Ballou on Montag, 23. November 2015

+++ Der Carcass-Gitarrist Bill Steer hat zusammen mit seinen ehemaligen Kollegen von Napalm Death performt. Am Montag unterstützte er die Band bei einem Auftritt in Paris. Zusammen spielten sie den Track "Deceiver", welcher auf der B-Seite des Napalm-Death-Debüts "Scum" erschien.

Napalm Death feat. Bill Steer - "Deceiver" (Live)

+++ End Of Love haben einen neuen Song gestreamt. "Fade Away" ist die erste Auskopplung aus dem angekündigten Album der Anfang der 00er Jahre aufgelösten und 2013 wiedervereinigten Powerpop-Band um Big Stars Jody Stephens. "Ghost On The Radio" erscheint am 11. Dezember bei Vitalic Noise. Zuletzt hatte das Projekt um Nels Cline von Wilco, Chris Stamey und Irwin Menken aus Lee Ranaldos Band schon zwei Songs der Platte vorgestellt.

Stream: End Of Love - "Fade Away"

+++ Kraków Loves Adana haben ein neues Video veröffentlicht. Die mit collagierten Filmaufnahmen unterlegte Klavierballade "OMG I Missed You" ist der Bonus Track von "Contrast". Die EP war bereits Ende Oktober erschienen, zuletzt konnte man deren reguläre Songs streamen.

Video: Kraków Loves Adana - "OMG I Missed You"

+++ Brand New haben vor, eine Sammlung von Demoversionen zu veröffentlichen. Die am 4. Dezember erscheinende Platte enthält die Stücke, die mal der Nachfolger von "Déjà Entendu" hätten werden sollen, aber vorzeitig geleakt waren. Daraufhin überarbeitete die Emocore-Band das Material, heraus kam schließlich "The Devil And God Are Raging Inside Me", unsere Platte des Jahres 2007 in VISIONS 178. Ein neues Album ist zudem in der Mache, wie verschiedene Instagram-Posts belegen. Laut Sänger Jesse Lacey werde es 2016 auch Veränderungen rund um die Band geben.

Tracklist: Brand New - "The Devil And God Are Raging Inside Me (Demos)"

01. "Good Man"
02. "1996"
03. "Brother's Song"
04. "Missing You"
05. "Nobody Moves"
06. "Luca"
07. "Fork and Knife"
08. "Yeah (Sowing Season)"
09. "Battalions"

+++ Sigur Rós haben Tourdaten bekanntgegeben. Kommenden Sommer wird die isländische Postrockband bei zwei Festivals im deutschsprachigen Raum zu Gast sein. Tickets fürs Summers Tale Festival gibt es bei Eventim, der Vorverkauf fürs Ahoi Pop startet diesen Freitag.

Live: Sigur Rós

12.07. Linz - Ahoi Pop
10.08. Luhmühlen - A Summer's Tale Festival

+++ "Hellouu from the outsaaaahahaid!" - Wäre sie doch draußen geblieben. Momentan ist niemand in Hörweite von Lautsprechern jeglicher Art sicher vor Adeles Jodelboje "Hello". Auch Anthony Vincent vom Youtube-Kanal "Ten Second Songs" wurde infiziert und spendiert dem Pathos-Overkill mit seinen Kurz-Covern eine Portion Punch in 25 Gängen - unter anderem im Stil von Alice In Chains, den Deftones und Dimmu Borgir. Wie immer wird der Übergrößen-Popzirkus damit sowohl parodiert als auch mit einer Hommage bedacht. Und nichts gegen Mister Vincent, doch um einiges unterhaltsamer finden wir den Teaser zur aktuellen Muppets-Staffel, in der Adele von Miss Piggy dargestellt wird. Der Sängerin zum Verwechseln ähnlich wandelt die Stoffsau durch den monochromen Clip und trauert ihrem Exfreund nach, Kermit der Frosch im Rollkragenpulli.

Video: "Hello" in 25 Styles binnen kürzester Zeit

Video: Miss Piggy - "Hello"

+++ Rammstein sind im Ausland wahrscheinlich so erfolgreich, weil sie fremdartig wirken. Sie singen auf einer Sprache, die nur wenige verstehen, und wirken mit ihrem ganzen martialischen Verhalten einfach schräg. Dank der Klezmer-Band Dobranotch kommt man als Deutscher nun auch in den Genuss dieser Erfahrung. Mit dem kleinen Unterschied, dass uns die Tränen vor Lachen in den Augen stehen. Klezmer ist die Musiktradition des aschkenasischen Judentums, früher oft einfach jiddische Musik genannt. Lustig ist vor allem die Intonation des Sängers, der offensichtlich nicht weiß, was er singt, und was das Gesungene bedeutet. So stellt man sich Dave Mustaine-Songs über Bescheidenheit und Nächstenliebe vor.

Video: Dobranotch - Du Hast (Rammstein-Cover)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.