Zur mobilen Seite wechseln
30.10.2015 | 13:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Foo Fighters, Karen O, Brand New u.a.)

News 23912Neuigkeiten von Foo Fighters, Birds In Row, Sikth, Coliseum, Laced, Karen O, Gnarwolves, The Frights, Brand New, Sannhet, Alabama Shakes und Signature-Tacos.

+++ Die Foo Fighters haben einen mysteriösen Countdown auf ihrer Website gepostet. Was passiert wenn die Uhr, ziemlich genau am 22. November um Mitternacht amerikanischer Zeit abgelaufen ist, ist nicht bekannt. Spekulationen kreisen um die Abnahme von Dave Grohls Gips oder ein neues "Sonic Highways"-Projekt. Für das aktuelle Album "Sonic Highways" hatten Grohl und Co. in verschiedenen Städten aufgenommen und parallel eine Dokumentation gedreht. In einem Interview im Sommer erwähnte Grohl, dass "Sonic Highways 2" in Planung sei. Ob es jedoch eine neue Platte wird, oder lediglich ein paar Songs, ist nicht bekannt. Ex-Guns N'Roses-Drummer Matt Sorum hat sich aus ähnlichem Anlass kritisch gegenüber den Foo Fighters geäußert. Bei ihnen passiere nichts Neues und Aufregendes: "Ich liebe Dave Grohl, versteht mich nicht falsch. Aber er ist ein Schlagzeuger der mit einer Gitarre nach vorne gegangen ist. Ist da irgendeine Gefahr dabei? Nicht wirklich." Sorum setzte dem Ex-Nirvana-Drummer Guns-N'-Roses-Frontmann Axl Rose entgegen, der auf Live-Shows unberechenbar sei und eine gewisse Gefahr ausstrahle. Live kommen die Foo Fighters im November nach Deutschland, Österreich und die Niederlande. Die Deutschlandshows sind schon ausverkauft.

VISIONS empfiehlt:
Foo Fighters

06.11. Köln - Lanxess Arena | ausverkauft
08.11. Berlin - Mercedes-Benz Arena | ausverkauft

Live: Foo Fighters

05.11. Amsterdam - Ziggo Dome
11.11. Wien - Stadthalle Wien

+++ Birds In Row haben ihre neue EP gestreamt. "Personal War" erschien heute via Deathwish. Kürzlich hatte die Hardcore-Band ein neues Musikvideo zu "Can't Lie" veröffentlicht.

Album-Stream: Birds In Row - "Personal War"

+++ Sikth haben einen Vertrag mit Peaceville unterschrieben und einen neuen Song angeteasert. Die Prog-Metaller veröffentlichen im November ihre EP "Opacities" und gehen im Anschluss auf Tour in Großbritannien. Am 1. November debütieren sie ihren neuen Track "Philistine Philosophies" über BBC Radio 1 in der Sendung "Rock Show With Daniel P Carter". Im Facebook-Post, in dem das Signing bekannt gegeben wurde, wurde der Song bereits angeteasert.

Facebook-Post: Sikth unterschreiben bei Peaceville

The UK December tour is coming up fast with Hacktivist and Feed the Rhino. Check out the new tour video which may well have the first sneak peak of a new tune and video ;)

Posted by SikTh (official) on Monday, October 5, 2015

+++ Coliseum haben ein neues Musikvideo veröffentlicht. "Comedown" ist auf der im Mai über Deathwish erschienenen Platte der Postpunk-Band "Anxiety's Kiss" enthalten. Nun haben die US-Amerikaner dem Song in bewährter Manier ein düsteres, gruseliges Video verpasst.

Video: Coliseum - "Comedown"

+++ Laced haben ihre Debüt-EP gestreamt. Die nach ihnen benannte Platte erscheint heute bei Bayonet. Der Sound des Trios erinnert an einen Mix aus den britischen 80er Jahre mit Joy Division, New Order und einem Hauch Punkrock.

EP-Stream: Laced - "Laced"

+++ Karen O hat einen neuen Song zu einem Videospiel beigesteuert. Für "Rise Of The Tomb Raider" schrieb die Yeah Yeah Yeahs-Frontfrau den Track "I Shall Rise", der schon im Trailer zum Spiel zu hören ist. Inspiration lieferten ihre Erfahrungen als frischgebackene Mutter. Zuletzt steuerte die Sängerin schon den Titeltrack zu einer neuen US-Serie bei.

Video: "Rise Of The Tomb Raider"- Trailer

+++ Gnarwolves haben einen weiteren Track aus ihrer neuen EP veröffentlicht. Die Skatepunks aus Großbritannien veröffentlichen am 13. November "Adolescence" auf dem auch der neue Song "Daydreamer" enthalten ist. Textlich dreht es sich um den Erwartungsdruck der Gesellschaft, erklärt Sänger Thom Weeks dazu. "Such dir einen Job, kauf ein Haus und hab Kinder. Uns wird immer gesagt was man von uns erwartet, was wir erreichen und das wir erfolgreich sein sollen". Kommenden Monat geht das Trio auf Europa-Tour und macht auch im deutschsprachigen Raum halt. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Stream: Gnarwolves - "Daydreamer"

Live: Gnarwolves

21.11. Köln - MTC
23.11. Hamburg - Hafenklang
24.11. Berlin - Cassiopeia
26.11. Wien - Arena
30.11. Luzern - TBC

+++ The Frights haben den ersten Song ihrer EP veröffentlicht. Das Surfpunk-Trio bringt im kommenden Jahr ihr Debüt "You Are Going To Hate This" raus, vorab stellten sie schon den gleichnamigen Titeltrack vor. Produziert wurde die Platte von Fidlars Zac Carper. Ebenfalls stellten sie schon die Tracklist zum Release vor.

Stream: The Frights - "You Are Going To Hate This"

Tracklist: The Frights - "You Are Going To Hate This" (EP)

01. "All I Need"
02. "Kids"
03. "Afraid Of The Dark"
04. "Puppy Knuckles"
05. "Tungs"
06. "Haunted"
07. "You Or Me"
08. "Growing Up"
09. "You Are Going To Hate This"
10. "Of Age"

+++ Brand New haben Zeit im Studio verbracht. Erst postete Produzent Mike Sapone ein Foto von Gitarrist Vincent Accardi im Kontrollraum, später dann ein Reddit-User ein Foto von sich mit Drummer Brian Lane. Der mittlerweile gelöschte Text darunter bestätigte, dass die Band seit über einer Woche aufgenommen hat und noch einige Wochen übrig sind. Zuletzt hatte Sänger Jesse Lacey bei einem Konzert von der Zukunft der Band gesprochen und angedeutet, dass das kommende Album das letzte sein könnte.

Instagram-Post: Vincent Accardi im Studio

#marvel #drstrange #blackpanther #von #thebabadook #godspeedyoublackemperor #neve8078 #babytootoo

Ein von Mike Sapone Official (@mikesapone) gepostetes Foto am

Bild: Mit Brian Lane im Studio

Brand New

+++ Sannhet haben ein Cover von Joy Division aufgenommen. Die New Yorker Industrial-Metaller nahmen sich "The Eternal" vor und machten den Song zu einem siebenminütigen Lehrstück in Sachen Gruseln. Die Version wird Teil eines Cover-Albums sein, auf dem sich Signings des Labels Cvlt Nation des Joy-Division-Albums "Closer" annehmen, unter anderem Mirrors For Psychic Warfare und Scott Kelly von Neurosis. Das gesamte Album kann man bereits streamen.

Album-Stream: V.A. - "Closer: The Cvlt Nation Sessions

+++ Alabama Shakes haben in der Late Night Show von Stephen Colbert performt. In der gefühlvollen Gospelperformance ihres Songs "Joe" überzeugt vor allem die Stimmgewalt von Fronfrau Brittany Howard. "Joe" findet man als Bonustrack auf einigen Versionen des aktuellen Albums "Sound & Colour".

Video: Alabama Shakes - "Joe" (Live)

+++ Es gibt viele Missstände auf der Welt. Manche liegen offensichtlich vor uns, andere müssen erst von besonders engagierten Geistern ins Gedächtnis der Öffentlichkeit gebracht werden. So zum Beispiel vom Restaurant HomeState in Los Angeles, das sich auf texanische Küche spezialisiert hat. Nun haben die Verantwortlichen ein spezielles Programm ins Leben gerufen, dass den Frühstückstaco an der Westküste so populär machen soll, wie er es verdient. Jeden Monat soll es einen Signature-Taco von bestimmten Künstlern geben, den Anfang macht die Indie-Band Spoon aus Austin mit einem Taco aus Migas, pico de gallo, Avocado und Monterrey-Jack-Käse, genannt "The Ranchero". Alle Erlöse aus dem Verkauf der knusprigen Teigtaschen gehen ans Stipendienprogramm von Fleas Silverlake Konservatorium für Musik. In Zukunft sollen Tacos von ?uestlove (The Roots), Cold War Kids und Fitz & The Tantrums folgen.

Bild: Spoons Signature-Taco "The Ranchero"

The Ranchero

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.