Zur mobilen Seite wechseln
13.10.2015 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (System Of A Down, A Mote Of Dust, Refused u.a.)

News 23822Neuigkeiten von System Of A Down, Shining (NOR), A Mote Of Dust, Brand New, Maritime, Dinosaur Pile-Up, Bear Vs. Shark, Refused, Boys Night Out, Danzig, den Iron Minions und Metal ohne Distortion.

+++ System Of A Down haben sich eine Ehrung erspielt. Das in Los Angeles ansässige Parajanov-Vartanov-Institut wird den Metallern anlässlich ihrer "Wake Up The Souls"-Tour den Preis für den "rechtschaffenen Beitrag zur Gerechtigkeit" verleihen. Die Zeremonie findet am 21. Oktober in Hollywood statt. Das Institut setzt sich so wie seine beiden Namensgeber Sergei Parajanov (1924-1990) und Mikhail Vartanov (1937-2009) für den Kampf gegen die Unterdrückung durch totalitäre Regimes ein. Die Erlöse aus dem Event werden der Restauration des filmischen Erbes des Instituts zugute kommen. Die "Wake Up The Souls"-Tour, mit der die Band auf den 100. Jahrestag des vom osmanischen Reichs durchgeführten Genozids am armenischen Volk aufmerksam machen wollte, hatte Serj Tankian und Co. um die halbe Welt geführt und zum ersten Mal auch in das Land ihrer Vorväter, Armenien.

+++ Shining (NOR) haben ein neues Video veröffentlicht. Im Clip zu "Last Day" performen die Blackjazzer das Stück auf der "Trollzunge", einer berühmten norwegischen Felsformation, während Landschaftsimpressionen und Fallschirmsprünge gezeigt werden. Das für den 16. Oktober angekündigte Album "International Blackjazz Society" präsentiert die Band auch hierzulande. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Shining - "Last Day"

Live: Shining

30.10. Hamburg - Überjazz Festival
31.10. Dresden - Groove Station
05.11. Wien - Viper Room
10.11. Winterthur - Salzhaus
13.11. Frankfurt - Nachtleben
14.11. Stuttgart - Kellerclub
16.11. Bochum - Rockpalast

+++ Auch Craig B alias A Mote Of Dust hat ein neues Video ins Netz gestellt. Mit "Cracks In The Mirror" erhält einer der stimmungsvollsten Songs auf dem Debütalbum "A Mote Of Dust" eine angemessene Umsetzung. Über den gesamten Zeitraum des Clips sieht man nur die Hände einer Frau, die ihre anfängliche Schreibblockade überwindet, indem sie sich unter Leute begibt, Essen zubereitet, im öffentlichen Raum liest und Inspiration sucht. Am Ende stehen die Lyrics zum Stück in ihrer Kladde. "A Mote Of Dust" war Anfang Oktober erschienen, die heute bekanntgegebenen Tourtermine führen den Sänger auch für neun Konzerte nach Deutschland. Karten für die Shows sind bei Eventim erhältlich.

Video: A Mote Of Dust - "Cracks In The Mirror"

Live: A Mote Of Dust

15.01. Düsseldorf - Kassette
16.01. München - Strom
17.01. Stuttgart - Café Galao
18.01. Offenbach - Hafen 2
19.01. Köln - Die Wohngemeinschaft
21.01. Chemnitz - Aaltra
22.01. Leipzig - Nato
23.01. Hamburg - Kleiner Donner
24.01. Münster - Fachwerk

+++ Brand New haben sich zur Zukunft der Band geäußert. Am Ende ihres letzten Konzerts für 2015 sprach Sänger Jesse Lacey zum Publikum in Nashville. Er habe ein Kind bekommen und wenn man sich das nächste Mal wiedersehe, werde zwar ein neues Album existieren, aber nichts mehr so sein, wie man es gewohnt sei. "Dies wird nicht länger so Bestand haben", so der Sänger. Danach brach Lacey in Tränen aus. Zuletzt hatten Brand New in ihrem Onlineshop Rabatt auf ein Shirt gegeben, mit dem der umstrittene Pharmachef Martin Shkreli gesehen worden war.

Videos: Brand New über ihre Zukunft


+++ Sir Bob Cornelius Rifo hat Refused geremixt. Der Elektro-Produzent nahm sich "Elektra" aus dem aktuellen Album "Freedom" der Hardcore-Band und mischte es mit digitalen Beats. Diesen Monat kommen die Schweden mit ihren neuen Songs im Gepäck als Support von Rise Against in den deutschsprachigen Raum, Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Stream: SBCR vs. Refused - "Elektra" (Remix)

Live: Refused

13.10. Dortmund - Westfalenhallen
14.10. München - Theaterfabrik
21.11. Eindhoven - Speedfest
04.12. Wiesbaden - Schlachthof
05.12. Hamburg - Docks

+++ Boys Night Out haben ein Comeback geplant. Die Post-Hardcore-Band befindet sich im Moment im Studio und nimmt eine neue Platte auf. Auf ihrem Instagram-Account posteten die Kanadier Bilder von den Aufnahme-Sessions. 2007 hatten sie sich nach der Veröffentlichung ihres Albums "Boys Night Out" auf unbestimmte Zeit getrennt.

Instagram-Post: Boys Night Out arbeiten an neuen Songs

Day one with @derekbrightest at @fox_sounds - new album on the way!

Ein von Boys Night Out (@bnoboysnightout) gepostetes Foto am

BNO Sundays are back!

Ein von Boys Night Out (@bnoboysnightout) gepostetes Foto am

+++ Danzig hat weitere Infos zu seinem neuen Album bekannt gegeben. "Skeletons" erscheint am 27. November bei AFM. Vorab veröffentlichte er nun die komplette Tracklist seiner Cover-Platte, die unter anderem Tracks von ZZ Top , Aerosmith und The Troggs enthält. Zuvor hatte er schon einige Songs des Albums verraten.

Tracklist: Danzig - Skeletons

01. "Devil’s Angels"(Davie Allan and the Arrows-Cover)
02. "Satan (From Satan’s Sadists)"
03. "Let Yourself Go"
04. "N.I.B." (Black Sabbath-Cover)
05. "Lord Of The Thighs"
06. "Action Woman"(The Litter-Cover)
07. "Rough Boy" (ZZ-Top-Cover)
08. "With A Girl Like You" (Troggs-Cover)
09. "Find Somebody"
10. "Crying In The Rain" (The Everly Brothers-Cover)

+++ Maritime haben ihr neues Album gestreamt. "Magnetic Bodies/Maps Of Bones" ist die fünfte Platte der Indie-Rocker und erscheint am 16. Oktober via Dangerbird. Nach der Veröffentlichung des Songs "Roaming Empire" hat die Band nun das ganze Album online gestellt.

Stream: Maritime - "Magnetic Bodies/Maps Of Bones"

+++ Dinosaur Pile-Up haben ihr neues Album gestreamt. Ihre dritte Platte "Eleven Eleven" erscheint am 16. Oktober über So und enthällt die bereits veröffentlichten Tracks "Red And Purple" und "Grim Valentine". "Es war uns möglich die Energie und den Flow, den wir live haben, einzufangen, weil wir das erste mal zusammen in einem Raum aufgenommen haben", beschrieb Matt Bigland, Frontmann der Alternative-Rocker den Sound von "Eleven Eleven".

Stream: Dinosaur Pile-Up - "Eleven Eleven"

+++ Bars Of Gold haben die Wiedervereinigung von Bear Vs. Shark angekündigt. Erstere hatten auf ihrer Facebook-Seite gepostet dass die 2005 aufgelöste Post-Hardcore-Band sich wiedervereinigt. Sänger Marc Paffi und Ex-Schlagzeuger Brandon Moss hatten nach der Auflösung von Bear Vs. Shark zusammen bei Bars of Gold gespielt. Bisher ist nichts konkreteres als die Reunion selbst bekannt.

Facebook: Bars Of Gold bestätigen die Wiedervereinigung von Bear Vs. Shark

BVS reunion CONFIRMED

Posted by BARS OF GOLD on Samstag, 10. Oktober 2015

+++ Die Minions sind überall: auf Shirts, Postern, Trinkflaschen und Brotdosen. Nun halten sie sogar schon auf den großen Covern der Metal-Welt Einzug. Die kleinen gelben Gestalten zieren nun die Platten der Heavy-Metal-Pioniere Iron Maiden. Ob die Band um Bruce Dickinson in Zukunft Eddie durch die gelben Filmhelden ersetzt steht noch zur Debatte, aber niedlicher wirken die Alben dadurch alle mal.

Bilder-Serie: Minions auf Maiden-Covern

MinionsI
MinionsII
MinionsIII

+++ Es gibt so einige Virtuosen die sich Metal-Klassiker vornehmen und ihnen ein neues, meist anderes musikalisches Gewand verpassen. Der Youtuber VAALVLA hingegen hat einen noch simpleren Weg gefunden legendäre Metalsongs neu zu interpretieren: Er spielt sie auf Gitarre - aber ohne Distortion. Und während Metallicas "Nothing Else Matters" mit ein wenig Reverb auch das Intro zu einem Soundgarden-Song sein könnte, klingt Panteras "Cowboys from Hell" nach Blues und die Slayer-Hymne "Raining Blood" sogar nach Surf-Rock. Da soll noch einer sagen Metal klinge immer gleich!

Video: Wie klingen Metal-Songs ohne Distortion?

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.