Zur mobilen Seite wechseln
20.10.2015 | 14:45 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Blur, Black Sabbath, Red Hot Chili Peppers u.a.)

News 23856Neuigkeiten von Blur, The National, The Afghan Wings, Red Hot Chili Peppers, Eluvium, Black Sabbath, Trophy Lungs, Windhand, Courtney Love, Witchcraft, Danzig und einem The Strokes Chor-Cover.

+++ Blur haben einen Trailer zu ihrer kommenden Doku veröffentlicht. "Blur: New World Towers" wird sich vornehmlich auf den Aufnahmeprozess zum aktuellen Album "The Magic Whip" konzentrieren. Die Dynamik zwischen Frontmann Damon Albarn und Gitarrist Graham Coxon soll im Vordergrund stehen. Zusätzlich wird jedoch noch der diesjährige Auftritt im Hyde Park enthalten sein. Erscheinen wird das Package am 2. Dezember. Vor einigen Tagen sprach Coxon noch über einen Nachfolger zu seinem bislang letzten Soloalbum "A+E", der zwar zeitgleich zu diesem entstanden sei, jedoch noch "auf Halde" liege. Zudem äußerte sich Bassist Alex James zum Zustand der aktuellen Indie-Musik. "Die Independent-Kultur in der Musik, zu der ich aufgewachsen bin, ist wirklich verschwunden. [...] Die Kleinen sind definitiv fort, aber wenn man in seiner Garage statt Musik eingelegte Zwiebeln machen kann, ist man im Geschäft. Der Independent-Spirit ist zu Nahrungsmitteln übergelaufen. [...] Mach jetzt den Fernseher an. Da waren mal Musiksendungen, jetzt dreht es sich nur noch ums Essen."

Video: "Blur: New World Towers" - Trailer

+++ The National haben mit Chvrches-Sängerin Lauren Mayberry performt. Während des Sets der Indie-Band beim Treasure Island Festival in San Francisco kam die Schottin auf die Bühne, um "I Need My Girl" vom aktuellen Album "Trouble Will Find Me" mitzusingen. Erst gestern wurde bekannt, dass The National an neuen Songs arbeiten.

The National - "I Need My Girl" feat. Lauren Mayberry

+++ The Afghan Whigs-Sänger Greg Dulli hat einen Song von Sharon van Etten gecovert. "A Crime" stammt von van Ettens Album "Epic" und wurde mit Gastsängerin Ani di Franco aufgenommen. Der Track soll auf Dullis Solo-Tour hinweisen, die ihn auch nach Europa führen wird, allerdings nicht in den deutschsprachigen Raum.

Stream/Download: Greg Dulli - "A Crime" (Sharon van Etten-Cover)

+++ Die Red Hot Chili Peppers haben auf einem Benefiz-Konzert Jimi Hendrix gecovert. Bei der von Bassist Flea und Sänger Anthony Kiedis initiierten Veranstaltung wurden Werke von berühmten Künstlern wie Damien Hirst, Jeff Koons, Gus Van Sant und Dennis Hopper versteigert, die Erlöse gingen an Fleas Silverlake Konservatorium für Musik. Verschiedene Künstler trugen außerdem akustische Sets vor, so coverte Soulsänger John Legend Bruce Springsteens "Dancing In The Dark", während sich die Red Hot Chili Peppers "Fire" von Hendrix annahmen. Zuletzt war die Band durch ein Konzert aufgefallen, zu dem die Tickets 1.000 US-Dollar gekostet hatten. Auch hier gingen die Erlöse wohltätigen Zwecken zu.

Instagram-Posts: Die Red Hot Chili Peppers covern Jimi Hendrix

#silverlakeconservatoryofmusic @silverlake_conservatory @events.scm real deal beauty

Ein von @danalouisek gepostetes Video am

+++ Eluvium haben ein neues Album angekündigt und einen neuen Song veröffentlicht. Matthew Cooper, Kopf des Ambient-Projekts, hat offensichtlich inzwischen so viel Musik geschrieben, dass er keine normalen Alben mehr releast, sondern nur noch Box-Sets anbietet. 2009 hatte er mit "Life Through Bombardement" alle Songs, die er bis zu diesem Zeitpunkt geschrieben hatte in einer limitierten Box via Temporary Residence veröffentlicht. Nun erscheint im Winter der Nachfolger "Life Through Bombardement Vol. 2", das mit sieben CDs alle seitdem erschienen Songs plus B-Seiten und Remixe enthält. Das Boxset ist auf 1000 Stück limitiert. Den ersten Track der Platte, "Confessor", hat Cooper schon jetzt veröffentlicht.

Stream: Eluvium - "Confessor"

Cover & Tracklist: Eluvium - "Life Through Bombardment Vol. 2"

Life Through Bombardment Vol. 2

SIDE A: SIMILES
01. "Leaves Eclipse The Light"
02. "The Motion Makes Me Last"
03. "In Culmination"
04. "Weird Creatures"
05. "Nightmare 5"

SIDE B: SIMILES
01. "Making Up Minds"
02. "Bending Dream"
03. "Cease To Know"

SIDE C: SIMILES B-SIDES
01. "A Life In Tides Less Current"
02. "Crash Deconstructed"
03. "Remnant Signals"

SIDE D: SIMILES REMIXES
01. "The Motion Makes Me Last" (Four Tet Remix)
02. "Leaves Eclipse The Light" (Nick Zammuto Remix)

SIDE E: STATIC NOCTURNE
01. "Static Nocturne Pt. 1"

SIDE F: STATIC NOCTURNE
01. "Static Nocturne Pt. 2"

SIDE G: NIGHTMARE ENDING
01. "Don't Get Any Closer"
02. "Warm"
03. "By The Rails"

SIDE H: NIGHTMARE ENDING
01. "Unknown Variation"
02. "Caroling"
03. "Sleeper"
04. "Envenom Mettle"

SIDE I: NIGHTMARE ENDING
01. "Chime"
02. "Rain Gently"
03. "Impromptu (For The Procession)"

SIDE J: NIGHTMARE ENDING
01. "Covered In Writing"
02. "Entendre"
03. "Strange Arrivals"
04. "Happiness"

SIDE K: WISDOM FOR DEBRIS
01. "Wisdom II"
02. "Wind Book"

SIDE L: WISDOM FOR DEBRIS
01. "Return To Debris"
02. "Night Projections"

SIDE M: CURIOUS THINGS
01. "Ogives / Redistributed"
02. "Confessor"
03. "Adolescent Space Adventures Outside The Supermarket"
04. "Space Variations"

SIDE N: CURIOUS THINGS
01. "Defibrillator"
02. "Airtapebreathingheart"
03. "Cognition Interlace"
04. "Neighboring In Telescopes"

+++ Tony Iommi hat sich kritisch über die Reunion von Black Sabbath mit Ur-Drummer Bill Ward geäußert. Die Heavy-Metal-Urgesteine haben eine letzte Reunion Show bis jetzt jedoch noch nicht ausgeschlossen. Iommi hatte letzten Monat angekündigt, dass die Band nur noch eine letzte Tour spielen wird. Ein Streit zwischen Frontmann Ozzy Osbourne und Ward war ausschlaggebend für den Ausstieg des Drummers. Zu den Chancen einer finalen Reunion Show äußerte sich Iommi wie folgt: "Um ehrlich zu sein weiß ich nicht was passieren wird. Aber wer weiß das schon? Man kann es nie wissen."

+++ Trophy Lungs haben ihr Debüt-Album gestreamt. Das Punk-Rock Trio macht seit 2012 gemeinsam Musik und hat "Day Jobs" letzte Woche über Antique veröffentlicht. Musikalisch erinnern Trophy Lungs an klassische Pop-Punk Bands wie die frühen Green Day oder Dillinger Four.

Album-Stream: Trophy Lungs - "Day Jobs"

+++ Windhand haben ein neues Musikvideo veröffentlicht. Die Doom-Metaller hatten erst kürzlich ihr aktuelles Album "Infernal Flower" releast und gestreamt. Passend zur Jahreszeit haben sie nun ein Halloween-Music-Video zum Song "Two Urns" gedreht.

Video: Windhand - "Two Urns"

+++ Courtney Love hat eine Anfrage bekommen, ob sie in dem Dokudrama "Tod einer Ikone" mitspielen wolle. Der Reggisseur Benjamin Statler fragte die Cobain-Witwe im vergangenen Jahr, bekam aber nur eine Abmahnung ihres Anwaltes als Antwort. Der Dokufilm über den Tod von Kurt Cobain wurde am 9. Juni hierzulande auf DVD/Blu-ray veröffentlicht. Im Juni hatte die Hole-Frontfrau US-Kinos verklagen wollen, die diesen Film vorführen wollten.

+++ Witchcraft haben ein neues Album in Arbeit. Drei Jahre nach ihrem Erfolgsalbum "Legend" veröffentlichen die schwedischen Vintage-Rocker Anfang des kommenden Jahres "Nucleus" bei Nuclear Blast. Passend zur neuen Platte gibt es auch zwei neue Mitglieder im Bandgefüge: den Bassisten Tobias Anger und den Drummer Rage Widerberg.

+++ Danzig hat angeblich zusammen mit einem seiner Securitys einen Fan verprügelt. Bei einem Konzert des Ex-Misfits-Sängers soll ein Mann Bilder von ihm gemacht haben und wurde daraufhin von den Security-Männern der Location verwiesen. Augenzeugen berichteten dem Klatsch-Portal TMZ, dass der Mann die Sicherheitsleute danach beleidigt hätte und handgreiflich geworden sei. Daraufhin hätten diese ihn herumgeschubst und Danzig wäre nach der Show ebenfalls dazu gekommen und hätte ihn in die Rippen getreten. Eine offizielle Stellungnahme zum Vorfall gibt es von dem Sänger bislang noch nicht.

+++ Wenn schon die jüngsten Generationen auf Songs von The Strokes und Co. zurückgreifen ist das ein gutes Zeichen dafür, dass noch nicht alle Hoffnung für zukünftige Musik verloren ist. Ein englischer Kinderchor hatte keine Lust mehr auf standardmäßige Kinder-Liederbuch-Songs und coverte "Chances" der Strokes. Die Synthies und Gitarren-Parts ersetzten sie mit verschiedenen Gesangsparts. Zuvor spielten sie schon ihre eigene Version des Elektro-Tracks "Untrust Us" von Crystal Castles ein.

Video: Kinderchor singt "Chances" (The Strokes-Cover)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.