Zur mobilen Seite wechseln
06.02.2015 | 13:14 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Jack White, The Offspring, Nine Inch Nails u.a.)

News 22086Neuigkeiten von Jack White, The Offspring, Muse, Title Fight, Itchy Poopzkid, Win Butler,Saviours, Strung Out, Giraffe Tongue Orchestra, All That Remains, Mike McCready und einem Nine Inch Nails-/Taylor Swift-Mashup

+++ Jack White hat ein Poster mit integriertem Gewinnspiel veröffentlicht. Der von den Künstlern Matthew Jacobson und Shelby Rodeffer entworfene Merch-Artikel zeigt einen alten Spielautomaten, dessen Walzenfelder freigerubbelt werden können. Dahinter verbergen sich unterschiedliche Symbole, die in der richtigen Kombination für drei verschiedene Preispakete stehen, in denen limitierte Vinylschallplatten von bei Whites Label Third Man Records gesignten Künstlern sowie ein Einkaufsgutschein im Wert von 300 US-Dollar enthalten sind. Das Poster wurde anlässlich von Whites Konzert am 4. Februar in Las Vegas designt und dort auch verkauft. Auf dem Twitter-Account von Weird Al Yankovic ist außerdem ein Foto aufgetaucht, das den für seine Parodien bekannte Musiker mit Jack White in einem Café zeigt. Letzterer hatte kürzlich in einem Interview zu Protokoll gegeben, dass man es seiner Meinung nach im Rockgeschäft erst "geschafft habe", wenn man mit Weird Al Yankovic Kaffee getrunken habe, statt einfach nur von ihm parodiert worden zu sein.

Facebook Post: Jack White stellt sein Gewinnspiel-Poster vor

Tweet: Jack White auf dem Karrierehöhepunkt

+++ The Offspring haben sich zu ihrem kommenden Studioalbum geäußert. Frontmann Dexter Holland und Gitarrist Noodles stellten sich bei Twitter den Fragen von Fans und gaben dabei unter anderem bekannt, dass die kürzlich veröffentlichte Single "Coming For You" Teil der neuen Platte sein wird. Zum Releasedatum gab Holland an, das im August vergangenen Jahres angekündigte und noch unbetitelte Album werde erscheinen, wenn die Band genug Songs beisammen habe.

Tweets: The Offspring zum neuen Album

+++ Muse haben die Gerüchte bestärkt, nach denen ihr neues Studioalbum den Titel "Drones" tragen könnte: Bei Instagram postete die Band zwei Fotos von alten Magazincovern, auf denen die Augen der Bandmitglieder und Teile des Textes ausgekratzt sind. Beide Bilder sind mit dem Hashtag #MuseDrones versehen. Kürzlich hatten die Alternative-Progrocker ein Video aus dem Studio gepostet, in dem "Drones" erstmals als Kandidat für den Titel des Nachfolgers zu "The 2nd Law" aus dem Jahr 2012 ins Spiel gebracht wurde. Im Dezember hatte Schlagzeuger Dominic Howard via Twitter mitgeteilt, das von Robert John Lange produzierte Album sei so gut wie fertig.

Instagram-Post: Muse bestärken Gerüchte zum Albumtitel

#MuseDrones

Ein von @muse gepostetes Foto am

#MuseDrones

Ein von @muse gepostetes Foto am

+++ Die Supportbands für die von VISIONS präsentierte Tour von Title Fight stehen fest: Die der The-Wave-Schule entwachsenen Neu-Shoegazer werden bei ihren fünf Deutschlandkonzerten im Mai von den Alternative-Rockern Drug Church und Milk Teeth begleitet. Tickets für die Tour gibt es bei Eventim. Kürzlich hatten Title Fight ihr aktuelles Album "Hyperview" veröffentlicht und in voller Länge als Stream online gestellt.

VISIONS empfiehlt
Title Fight + Drug Church + Milk Teeth

08.05. Stuttgart - Universum
12.05. München - Backstage
13.05. Wien - Arena
15.05. Berlin - Bi Nuu
21.05. Hamburg - Knust
22.05. Köln - Underground

+++ Die Punkrocker Itchy Poopzkid haben die Veröffentlichung eines neuen Albums angekündigt. Die Platte trägt den Titel "Six" und erscheint am 10. April. Die im gleichen Monat stattfindende Tour von Itchy Poopzkid ist bereits ausverkauft. Sein aktuelles Album "Ports & Chords" hatte das Trio aus dem schwäbischen Eislingen im Januar 2013 veröffentlicht.

+++ Win Butlers Teilnahme am "NBA All-Star Weekend Celebrity Game" ist nun offiziell bestätigt. Wie das People Magazine berichtet, wird der Arcade Fire-Frontmann am 13. Februar zusammen mit anderen Berühmtheiten wie Comedian Kevin Hart an dem Promi-Freundschafts-Basketballspiel der nordamerikanischen Profiliga teilnehmen. Zuvor war vom Arcade-Fire-Fan-Account "Arcade Fire tube" das Gerücht um Butlers Teilnahme gestreut worden.

+++ Die kalifornischen Okkult-Metaller Saviours haben einen Plattenvertrag mit dem französischen Label Listenable unterzeichent. Im Herbst soll das erste Album auf dem neuen Label erscheinen. Die Aufnahmen für die Platte beginnen im Frühjahr. Death's Procession, das aktuelle Album von Saviours, kam 2011 auf den Markt.

+++ Strung Out spielen am 2. Juli ein Konzert in Erfurt. Außerdem kommt das Skatepunk-Quintett zu den Zwillingsfestivals Hurricane und Southside. Zuletzt hatten Strung Out Cover und Tracklist ihres am 24. März erscheinenden Albums "Transmission.Alpha.Delta" veröffentlicht.

Live: Strung Out

19.06. Scheeßel - Hurricane Festival
20.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival
02.07. Erfurt - Eburg

+++ Giraffe Tongue Orchestra haben einen weiteren Sound-Schnipsel per Instagram geteilt. Im von The Dillinger Escape Plan-Gitarrist Ben Weinman veröffentlichten Clip sieht man den Bassisten Peter Griffin, der einen Part im Studio einspielt. Griffin stößt damit zu einem Mitgliederkreis, der Namen wie Mastodon-Gitarrist Brent Hinds, Queens Of The Stone Age-Schlagzeuger Jon Theodore, Ex-Jane's Addiction-Bassist Eric Avery, Sängerin Juliette Lewis und die Produzenten Ross Robinson und Steve Evett umfasst. Evett hatte gestern einen Clip geteilt, in dem Weinman bei Aufnahmen zu sehen ist. Wann mit einem Album zu rechnen ist, blieb bisher unklar.

Instagram-Post: Ben Griffin spielt Bass für Giraffe Tongue Orchestra

+++ All That Remains haben ein Snippet zu ihrem Song "Tru-Kvlt-Metal" bei Facebook veröffentlicht. Der gesamte Song wird laut Post am Montag erhältlich sein, zu Beginn der Woche hatte die Metalcore-Band bereits ein Video zur Single "This Probably Won't End Well" veröffentlicht. Das zugehörige Album "The Order Of Things" erscheint am 27. Februar bei Razor & Tie. Zuletzt war Frontmann Phil Labonte durch homophobe Äußerungen und deren Relativierung aufgefallen.

Facebook-Post: All That Remains kündigen neuen Song an

+++ Pearl Jam-Gitarrist Mike McCready hat sich bei Twitter zu seiner Zusammenarbeit mit Lady Gaga geäußert. McCready antwortete auf einen erfreuten Tweet der Popsängerin mit den Worten: "Deine Stimme ist wirklich großartig und es war eine Ehre mit dir zu arbeiten". Was die beiden gemeinsam mit Paul McCartney aufgenommen haben ist immer noch unklar. Vor zwei Tagen postete Lady Gaga ein Foto bei Instagram, das die drei mit weiteren Musikern im Studio zeigte.

Tweet: Mike McCready über Zusammenarbeit mit Lady Gaga

+++ Metal und Pop scheinen zumindest in der Mash-Up-Welt zwei Extreme zu sein, die sich magisch anziehen. Gestern war es die obskure Zusammenführung von DJ Avicii und Iron Maiden die entweder unterhielt oder zu spontanen Nervenzusammenbrüchen führte, heute sind die Nine Inch Nails dran. Trent Reznors Gesang über zerstörerische Liebe aus dem Song "The Perfect Drug" wird in einem Mash-Up mit Taylor Swifts Selbsterbauungs-Song "Shake It Off" gekreuzt. Die Teile ergänzen sich erstaunlich gut - welche Reaktion die Kombination auslöst, hängt vermutlich vom Zuhörer ab.

Video: Nine Inch Nails vs. Taylor Swift - "Shake It Off (The Perfect Drug)" (Mash-Up)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.