Zur mobilen Seite wechseln
14.01.2015 | 13:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Tool, Björk, Atoms For Peace u. a.)

News 21921Neuigkeiten von Tool, Dave Grohl, Scott Weiland, AC/DC, Inventions, Indian Handcrafts, Ufomammut, Mount Eerie, Atoms For Peace, Björk, Sufjan Stevens und St. Anger

+++ Die Arbeit am neuen Tool-Album geht offenbar weiterhin voran. Bei Facebook haben die Prog-Metal-Heroen eine Anekdote aus dem Studio veröffentlicht, nach der Gitarrist Adam Jones einen Schlusspart für einen neuen Song geschrieben habe. Damit könnte ein weiterer Track fertiggestellt sein - vorausgesetzt, der kreative Prozess bei Tool schließt chronologisches Arbeiten ein. Der Betreiber der offiziellen Bandwebsite mutmaßt jedenfalls: "Vielleicht fangen sie auch manchmal mit dem Ende eines Songs an?" In den vergangenen Monaten hatten Tool mehrfach Eindrücke aus dem Studio über Social-Media-Kanäle geteilt. Das aktuelle Album "10,000 Days" ist bereits 2006 erschienen. Im Juli 2014 hatten Tool mitgeteilt, die Aufnahmen zur neuen Platte verzögerten sich wegen eines Rechtsstreits.

Facebook-Post: Tool haben möglicherweise einen neuen Song fertiggestellt

+++ Scott Weiland hat einen neuen Song mit zugehörigem Video veröffentlicht. Zu Live-Filmmaterial von einem Konzert des Ex-Stone Temple Pilots-Frontmanns mit seiner neuen Band The Wildabouts ist die Studioversion des Songs "Modzilla" vom kommenden Album "Blaster" zu hören. Kürzlich hatte Weiland den Track bereits auszugsweise in einem Tourankündigungsvideo vorgestellt. "Blaster" erscheint am 31. März beim Label Softcore Records.

Scott Weiland And The Wildabouts - "Modzilla"

+++ Dave Grohl wird heute 46 Jahre alt. Zu diesem Anlass gratulieren wir einem der prägendsten Rockmusiker der vergangenen zwei Jahrzehnte und einem der VISIONS-Künstler schlechthin mit einer eigenhändig zusammengestellten Playlist. Darin findet ihr jedoch nicht die größten Hits des Foo Fighters-Frontmanns, sondern Gastauftritte Grohls auf Songs und Alben anderer Bands. Happy Birthday, David Eric Grohl!

Spotify-Playlist: Gaststar Dave Grohl

+++ AC/DC werden bei den diesjährigen Grammy-Awards auftreten. Neben den australischen Hardrock-Legenden stehen bei der 57. Verleihung des Musikpreises am 8. Februar unter anderem Popdiva Madonna und Singer/Songwriter Ed Sheeran auf dem Programm. Bei der Welttournee zu ihrem aktuellen Album "Rock Or Bust" schauen AC/DC von Mai bis Juli auch in Deutschland vorbei. Tickets gibt es bei Eventim.

Live: AC/DC

08.05. Nürnberg - Zeppelinfeld | ausverkauft
10.05. Dresden - Messe
16.05. Hockenheim - Hockenheimring | ausverkauft
19.05. München - Olympiastadion
21.05. München - Olympiastadion
19.06. Köln - Jahnwiese am RheinEnergieStadion | ausverkauft
21.06. Hannover - Messe
25.06. Berlin - Olympiastadion
12.07. Gelsenkirchen - Veltins Arena

+++ Das Ambient-Duo Inventions hat die Veröffentlichung eines neuen Albums angekündigt. "Maze Of Woods" ist das zweite Album des Nebenprojekts von Mark T. Smith und Matthew Cooper und erscheint am 13. März über Temporary Residence in den USA und Bella Union im Vereinigten Königreich. Wenn man "Maze Of Woods" digital erwirbt, erhält man zusätzlich zum Album eine drei Songs umfassende Remix-EP. Mit "Springworlds" haben Inventions bereits einen ersten Song der neuen Platte im Stream vorgestellt und bietet darauf gewohnt weite und atmosphärische Klangflächen. Ihr Debüt "Inventions" hatten die beiden Texaner 2014 veröffentlicht. Smiths Hauptband Explosions In The Sky hat indes auf ihrer Webseite angekündigt, nur selten auftreten zu wollen, um an einem neuen Album arbeiten zu können.

Stream: Inventions - "Springworlds"

Cover & Tracklist: Inventions - "Maze Of Woods"

Inventions - Maze Of Woods

"Maze Of Woods"
01. "Escapers"
02. "Springworlds"
03. "Peregrine"
04. "Slow Breathing Circuit"
05. "A Wind From All Directions"
06. "Wolfkids"
07. "Moanmusic"
08. "Feeling the Sun Thru the Earth at Night"

"Maze of Woods Remixed EP"
01. "Peregrine" (The Field Remix)
02. "Springworlds" (Leyland Kirby Remix)
03. "Slow Breathing Circuit" (A Winged Victory For the Sullen Remix)

+++ Mit einem Teaservideo hat das Sludge-Duo Indian Handcrafts verkündet, bald ein neues Album zu veröffentlichen. In dem 37-sekündigen Clip sieht man zuerst einen Parkplatz und schließlich die Band im Studio. Ihr Debüt "Civil Disobedience For Losers" hatten die beiden Musiker 2012 veröffentlicht.

Video: Indian Handcrafts - Album-Teaser

+++ Auch das Psychedelic-Metal-Trio Ufomammut hat in Vorbereitung auf die Veröffentlichung eines neuen Albums ein Video gepostet. Es zeigt den ersten Tag der Aufnahmesessions zu "Ecate", das vorraussichtlich am 27. März bei Neurot erscheint. Die Platte hatten die drei Italiener im Ort Sarezzano aufgenommen, der für sie der "Ursprung des Universums" ist und in dem sie auch ihren ersten Proberaum hatten. Ihr letztes Werk, das Doppelalbum "Oro", bestehend aus einem "Opus Primum" und einem "Opus Alter", hatten Ufomammut 2012 veröffentlicht.

Video: Ufomammut - "ECATE" - Recording sessions - DAY ONE

+++ Mount Eerie alias Phil Elverum hat ein Video zur ersten Single seines kommenden Albums "Sauna" veröffentlicht. Das collagenartigen Video zu "This" zeigt Aufnahmen von Landschaften, Nebel und einem Jungen, der liest, während im Hintergrund die sanfte Elektronikklänge weiträumig dahinwabern. Bereits im September hatte Elverum mit "Dragon" einen ersten Song seines neues Albums live vorgestellt. "Sauna" erscheint bei Elverums eigenem Label P.W. Elverum & Sun. Der US-Release ist am dritten Februar.

Video: Mount Eerie - "This"

+++ Es ist in nächster Zeit nicht mit einem neuen Atoms For Peace-Album zu rechnen. Das hat das britische Indiependent-Label XL richtiggestellt, nachdem ein gestern veröffentlichter Instagram-Post bei Fans dahingehend Erwartungen geweckt hatte. Einem Statement des Labels zufolge habe es sich dabei lediglich um ein "Detail aus dem Siebdruck-Raum im XL-Büro" gehandelt. Thom Yorke, Frontmann der Supergroup, dürfte momentan ohnehin mit den Aufnahmen zu einem neuen Radiohead-Album beschäftigt sein.

+++ Björks neues Album wird "Vulnicura" heißen und im März erscheinen. Das gab die islänidsche Sängerin mit einem Facebook-Post bekannt, der auch die Tracklist sowie Credits zum Album beinhaltet. Demnach waren die beiden bereits bekannt gegebenen Produzenten The Haxan Cloak und besonders Arca tatsächlich maßgeblich am Entstehungsprozess des neuen Materials beteiligt.

Facebook-Post: Björk kündigt "Vulnicura" an

+++ Sufjan Stevens hat nähere Details zur Vinyl-Aufmachung seines kommenden Albums "Carrie & Lowell" vorgestellt. In einem Eintrag auf Reddit zeigte sein Label Asthmatic Kitten, wie die nostalgische Bebilderung des Mutter und Stiefvater zeigenden Album-Covers fortgesetzt wird. Auf dem Innersleeve ist ein Foto des Singer/Songwriter als Kind beim Essen einer Banane zu sehen, auf dem Back-Cover das Foto einer nicht näher bekannten, strickenden Frau. "Carrie & Lowell" erscheint am 30. März über Asthmatic Kitten.

Bild: Sufjan Stevens - "Carrie & Lowell" (Innersleeve)

sufjanstevenscarrieloweellpack1

Bild: Sufjan Stevens - "Carrie & Lowell" (Back-Cover)

backsufjanstangerbeste2

+++ "St. Anger" ist das vielleicht umstrittenste Album in der Diskografie von Metallica. Besonders an der eigenwilligen Produktion und dem Fehlen jeglicher Soli scheiden sich bis heute die Geister. Drei Mitglieder der US-amerikanischen Metal-Bands Grace The Sky und Adust haben sich nun zusammengetan, um "St. Anger" zwölf Jahre nach seiner Veröffentlichung komplett neu einzuspielen. Es wurden zwar keine Soli hinzugefügt, doch das Material wurde von 75 auf 60 Minuten gekürzt und mit anderem Ansatz produziert. Das Schlagzeug klingt weniger metallisch, die Gitarren organischer und Sänger Chris Dando gibt den James Hetfield mehr als ordentlich. Die gesamte Re-Interpretation des Albums steht auf einem eigens eingerichteten Youtube-Kanal im Stream bereit.

Album-Stream: Chris Dando, Daryl Gardner & Dave Cox - "St. Anger Re-Recorded"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.