Zur mobilen Seite wechseln
20.11.2014 | 17:30 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Frank Turner, Radiohead, Kiss u.a.)

News 21725Neuigkeiten von Frank Turner, Haken, Radiohead, Kiss, Blackberry Smoke, Jawbox, Every Time I Die, Ides Of Gemini, Relient K, Orange Goblin, Wild Roses und einem Sampler für "Pro Asyl"

+++ Frank Turner hat sich in einem Interview zu seinem kommenden sechsten Studioalbum geäußert. Gegenüber dem Radiosender BBC 6 Music sagte Turner: "Ich will am liebsten eine kantige Punkrock-Platte machen, also werden die Aufnahmen wohl nicht lang dauern. Ich will das Album mit meiner Band regelrecht einprügeln. Es soll frisch, roh und hungrig klingen." Kürzlich hatte der britische Punk-Barde bekanntgegeben, im Dezember mit den Aufnahmen zum Nachfolger von "Tape Deck Heart" beginnen zu wollen. Als Releasedatum ist der Februar 2015 angepeilt. Turner bringt außerdem am 24. November die Raritäten-Compilation "The Third Three Years" auf den Markt und schreibt an einem Buch mit Tour-Memoiren.

Audio: Frank Turner über die Ausrichtung seines neuen Albums

+++ Auch Haken machen sich Gedanken über ihr nächstes Album: Wie Gitarrist Richard Henshall dem Magazin Prog Sphere mitteilte, soll beim Nachfolger zu "The Mountain" aus dem Jahr 2013 erstmals die gesamte Band am Songwritingprozess beteiligt sein. Bisher hatte Henshall die Songs der Progressive-Metaller zum Großteil allein geschrieben. "Es ist noch sehr früh, aber die Ideen, die wir haben, klingen schon sehr vielversprechend. Ich bin sehr gespannt, wie sie sich entwickeln", so Henshall. Im Oktober hatten Haken die EP "Restoration" veröffentlicht, auf der Neubearbeitungen alter Songs zu finden sind.

+++ Radiohead-Gitarrist Jonny Greenwood hat nochmals bestätigt, dass die Band an ihrem neunten Album arbeitet. "Ich bin spät dran, die anderen sind alle schon da", antwortete Greenwood im Interview mit BBC Radio 1 scherzhaft auf die Frage, ob die Band zur Zeit im Studio sei. Das Album sei zwar noch in einem sehr frühen Stadium und es gebe noch keine klare klangliche Richtung; man nehme aber bereits auf und probiere verschiedene Ansätze aus. Das vollständige Interview mit Greenwood kann auf der Website der BBC ab dem Zeitmarker 01:35:00 gehört werden. Radiohead-Sänger Thom Yorke hatte bereits Ende September angedeutet, dass die Aufnahmen zum Nachfolger zu "The King Of Limbs" im Gange seien.

+++ Kiss haben für 2015 drei Arena-Shows in Deutschland angekündigt. Die Hard-Rock-Urgesteine spielen anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens am 2. Juni in Hamburg, am 3. Juni in Berlin und am 4. Juni in Leipzig. Außerdem ist die Band als einer der Headliner der neuen Zwillingsfestivals "Der Ring - Grüne Hölle Rock" am Nürburgring und "Rockavaria" in München bestätigt, die vom 29. bis 31. Mai stattfinden. Tickets für die Konzerte der "40th Anniversary World Tour" gibt es bei Eventim.

Live: Kiss

02.06. Hamburg - O2 World
03.06. Berlin - O2 World
04.06. Leipzig - Arena Leipzig

+++ Die Retrorocker Blackberry Smoke haben die Veröffentlichung eines neuen Albums angekündigt. "Holding All The Roses" erscheint am 9. Februar bei Earache Records. Produziert wurde das Album von Starproduzent Brendan O´ Brien, der unter anderem bereits mit AC/DC, Bruce Springsteen und Pearl Jam zusammengearbeitet hat. Einen ersten musikalischen Vorboten auf das neue Album kann man mit "Rock And Roll Again" im Stream hören.

Stream: Blackberry Smoke - "Rock And Roll Again"

Cover und Tracklist: Backberry Smoke - "Holdign All The Roses"

Blackberry Smoke - Holding All The Roses

01. "Let Me Help You (Find the Door)"
02. "Holding All The Roses"
03. "Living In The Song"
04. "Rock And Roll Again"
05. "Woman In The Moon"
06. "Too High"
07. "Wish In One Hand"
08. "Randolph County Farewell"
09. "Payback's A Bitch"
10. "Lay It All On Me"
11. "No Way Back To Eden"
12. "Fire In The Hole"

+++ Arctic Records werden ein Vinyl-Re-Issue der Compilation "My Scrapbook Of Fatal Accidents" von Jawbox veröffentlichen. Die Compilation war 1998, ein Jahr nach der Auflösung der Post-Hardcore-Band, das erste Mal erschienen und enthielt bis dahin unveröffentlichte Songs. Ab dem 5. Dezember ist die Re-Issue vorbestellbar. Sie erscheint auf farbigem Vinyl in mehreren verschiedenen Editionen und mit einem umfangreichen Booklet.

+++ Every Time I Die-Vokalist Keith Buckley arbeitet derzeit an einem Buch. "Scale" soll im Winter 2015/2016 erscheinen und teils autobiographische Elemente enthalten. Erzäht wird die Geschichte des Gitarristen Ray Goldman, der mit sich und dem Leben kämpft und sich einer lebendsverändernden Tragödie ausgeliefert sieht. Anfang Oktober hatte Andy Williams, Gitarrist von Every Time I Die, am Backstage Broadcast teilgenommen und über sein Lieblingsalbum geredet.

+++ Die Doom-Rocker Ides Of Gemini haben ein Video zu ihrer aktuellen Single "Seer Of Circassia" veröffentlicht. In verwackelten Bilder sieht man darin wie die drei Bandmitglieder ein Ritual vollführen. "Seer Of Circassia" stammt vom aktuellen Album Old World New Wave", das am 12. September erschienen ist.

Video: Ides Of Gemini - "Seer Of Circassia"

+++ Relient K haben ein Lyric-Video zu "I So Hate Consequences" veröffentlicht. Die Pop-Punks sind in den USA gerade auf Tour, um den zehnten Geburtstag ihres Albums "Mmhmm" zu feiern. Mit Bildern dieser Tour ist auch das Lyric Video zu "I So Hate Consequences" angereichert, das von besagtem Album stammt.

Video: Relient K - "I So Hate Consequences"

+++ Orange Goblin haben den The Damned-Song "New Rose" gecovert. Ihre Version haben die britischen Stoner-Rocker nun per Facebook geteilt. Es handelt sich bei dem Song übrigens um die erste Single, die die Punk-Legenden The Damned jemals veröffentlicht hatten.

Stream: Orange Goblin - "New Rose" (The Damned Cover)

+++ Wild Roses haben ein neues Lyric-Video veröffentlicht. Das Projekt des ehemaligen Dropkick Murphys-Gitarristen Marc Orrell stellt mit diesem Video den neuen Song "I'm Gonna Put My Foot Up Your Ass" vor. Orrell hatte die Country-Rock-Band 2012 ins Leben gerufen.

Video: Wild Roses - "I'm Gonna Put My Foot Up Your Ass"

+++ Flüchtlingspolitik ist in Europa gerade ein schwieriges Thema. Viele finden die Zustände schlimm, doch nur wenige unternehmen etwas dagegen. Das deutsche Musik-Blog "Pretty In Noise" hatte nun die hervorragende Idee, einen Sampler zu erstellen, dessen gesamter Erlös an "Pro Asyl" gespendet wird. Mit dabei sind 22 deutsche Bands verschiedenster Rock-Genres, darunter Die Sterne, The Hirsch Effekt und Messer. Deren Frontmann Hendrik Otremba zeichnet sich auch für das Artwork des Download-Samplers verantwortlich. Ab dem 1. Dezember könnt ihr euch diesen für mindestens 5 Euro im Shop von Pinmusik herunterladen.

Cover: Sampler für "Pro Asyl"

PAdnwlosamol

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von melviNzi melviNzi 20.11.2014 | 19:41

...zwar ständig jede winzigste furzel-meldung neuerer bzw angesagter "doom...sludge...stoner...was ooch immer" bands hinpinseln...aber ma sowas, dass z.b. ORANGE GOBLIN mit SAINT VITUS auf tour geht....oder dass n scott WINO weinrich während der tour verhaftet worden + auf entzug is....SAINT VITUS ihre konzerte dennoch fortsetzt.....vermiss ich hier gänzlich...
bei so viel affinität zu diesem genre-bereich fehln mir zu oft die wirklich alten hasen....is mir ma so aufgefalln.... + ooch nich böse gemeint....mer kann nich immer von allen alles aufsaugen, mitkriegen + hinschmettern...aber das verhältnis iwelcher belanglosen twitter-foto-meldungen + tatslächlich bedeutender(en) news is manchma echt nur zum nase rümpfen ^^

jut jemeinte dingsdabumsdas...cheerz with beerz.
melviNzi

Avatar von Florian Schneider Florian Schneider 01.12.2014 | 11:56

Danke für die Anregungen, wir werden versuchen das stärker zu berücksichtigen, aber wie du richtig anmerkst: Man hat seine Augen nicht immer überall.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.