Zur mobilen Seite wechseln
06.04.2016 | 14:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Metallica, Clutch, Mike Patton u.a.)

News 24760Neuigkeiten von Metallica, Clutch, Explosions In The Sky, Guns N' Roses, The Black Keys, The Red Paintings, Sepultura, Meshuggah, Scott Weiland, The Dillinger Escape Plan, Goodbye Fairground und Mike Patton als Koch.

+++ Metallica haben in Unboxing-Videos die Deluxe-Boxen zu "Kill 'Em All" und "Ride The Lightning" vorgestellt. Ausgepackt wurden die Boxen von Frontmann James Hetfield und Drummer Lars Ulrich in den entsprechenden Videos persönlich. Die Sets enthalten jeweils mehrere Platten, CDs, DVDs und ein Buch mit unveröffentlichten Fotos aus der Anfangszeit von Metallica. Veröffentlicht werden die Alben zum Record Store Day am 16. April, bei dem Metallica als Botschafter fungieren.

Video: James Hetfield packt die "Kill 'Em All"-Box aus

Video: Lars Ulrich packt die "Ride The Lightning"-Box aus

+++ Clutch haben eine Twelve-Inch zum Record Store Day angekündigt. Die Platte enthält bisher unveröffentlichtes Material aus den "Psychic Warfare"-Sessions. Auf der A-Seite befinden sich die Songs "Mad Sidewinder" und "Otland Special Clearence". Die B-Seite ist mit einem Etching verziert, das aus dem Artwork des aktuellen Albums stammt. Die limitierte Twelve-Inch erscheint handnummeriert am 16. April. Im August kommen die Stoner-Rocker für vier Festivalshows und zwei Solotermine nach Deutschland. Karten für die Konzerte in Bremen und Bochum bekommt ihr bei Eventim.

Bild: Etching-Vorlage aus dem "Psychic Warfare"-Artwork

Clutch Twelve-Inch Etching

Live: Clutch

06.08. Wacken - Wacken Open Air
07.08. Bremen - Modernes
12.08. Püttlingen-Köllerbach - Rocco Del Schlacko Festival
13.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Open Air
14.08. Eschwege - Open Flair Festival
16.08. Bochum - Zeche

+++ Explosions In The Sky haben in Stephen Colberts Late-Show gespielt. In der vergangenen Nacht brachten die Postrocker ihren Song "Disintegration Anxiety" mit einer dynamischen Live-Performance auf die Bühne des Ed Sullivan Theater am Broadway in New York City. Der Track ist auf dem aktuellen Album "The Wilderness" enthalten, das am 1. April via Temporary Residence erschienen war. Unter dem Titel "Scenes From The Wilderness" hatten die Texaner ihre neue Platte zuletzt auch mit stillen Bildern visualisiert. Im Juni kommen Explosions In The Sky für einige Konzerte in den deutschsprachigen Raum. Unter anderem wird die Band dabei auf dem von VISIONS präsentierten Maifeld Derby auftreten.

Video: Explosions In The Sky - "Disintegration Anxiety" (live)

Live: Explosions In The Sky

04.06. Mannheim - Maifeld Derby
06.06. Hamburg - Markthalle
20.06. Berlin - Huxley's Neue Welt
21.06. Zürich - Rote Fabrik
22.06. Lausanne - Les Docks

+++ Steven Adler hat mit Guns N' Roses für die Reunion-Konzerte geprobt. Der ehemalige Schlagzeuger der Band sollte bei der ersten Show der Tour im Troubadour in Los Angeles spielen, verletzte sich aber bei der Probe den Rücken. Adler hatte für das Konzert einen Gig im Whiskey A Go-Go abgesagt. Der Autor Mike Wall bestätigte dies: "Ich kenne Leute die da gewesen sind. Sie sagen, dass das alles wahr ist, es ist real. Steven wäre dabei gewesen, aber er verletzte sich den Rücken bei den Proben." Er wisse außerdem von einer Überraschung, die er aber nicht verraten wolle. "Warum soll ich den Spaß verderben?", so Wall weiter. "Dies ist das Jahr, in dem der Spaß wieder zurück kommt."

+++ Black Keys-Schlagzeuger Patrick Carney hat in Cleveland, Ohio die Baseball-Saison eröffnet. Ihm wurde die Ehre zuteil den "First Pitch", den ersten Ball der Saison, für die Cleveland Indians zu werfen. In einem Interview mit einer Lokalzeitung aus seiner Heimatstadt Akron erklärte Carney, dass er vor dem Wurf nervös war. "Ich bin einfach nur glücklich, dass der Ball in der Luft blieb", so Carney. "Er war zwar nicht über der Platte, aber in der Luft. Er ist nicht gesprungen." Der Drummer hatte für diesen Moment nach einer verheilten Schulterverletzung intensiv trainiert. Vor dem eigentlich für Montag angesetzten Spiel riet ihm der Baseball-Profi Sandy Alomar, den Ball nicht in den Dreck zu werfen. Zuletzt war es eher still um das Bluesrock-Duo geworden. Das letzte Album "Turn Blue" war vor zwei Jahren erschienen, Gitarrist Dan Auerbach hatte sich vermehrt seinem Nebenprojekt The Arcs gewidmet. Deren Debüt "Yours, Dreamily" war im vergangenen September erschienen.

Bild: Patrick Carney eröffnet für die Cleveland Indians die Saison

Patrick Carney eröffnet in Cleveland die Baseball-Saison

Video: Patrick Carney wirft den "First Pitch"

+++ The Red Paintings haben eine Finanzierungskampagne gestartet. Für ihr neues Album sammelt die orchestrale Art-Rock-Band Geld via Pledgemusic. In einem "Erpresser-Video" einer Organisation namens "TIME" erklärt eine Person mit verzerrter Stimme, dass das musikalische Künstler-Kollektiv als Geiseln festgehalten wird. Die Band soll demnach freigelassen werden, wenn innerhalb von 60 Tagen das Lösegeld, beziehungsweise Spendenziel, zusammen kommt. Am Ende des an Clips der Internet-Bewegung "Anonymous" angelehnten Videos sieht man, wie Frontmann Trash eine Ohrfeige erhält. Als Belohnungen für die Spenden gibt es verschiedene Album-Pakete, Shirts, Poster oder die Erwähnung in den Liner-Notes. Name und Erscheinungstermin der Platte sind noch nicht bekannt. Das Kollektiv, das für seine vergangene Album-Produktion ein großes Orchester samt Chor involviert hatte, hatte für sein 2013er Debüt "The Revolution Is Never Coming" etwa fünf Jahre gebraucht. In den ausufernden Liveshows der Australier werden Fans gerne als Maler oder lebende Leinwand eingebunden.

Video: The Red Paintings - "Erpresser-Video" zur Albumfinanzierung

+++ Sepultura haben einen neuen Produzenten vorgestellt. Die brasilianische Heavy-Metal-Band wird sich demnächst für die Aufnahmen an ihrem neuen Album mit James Bogren (Opeth, Amon Amarth) in dessen eigene Fascination Street Studios im schwedischen Örebro zurückziehen. Wann der Nachfolger von "The Mediator Between The Head And Hands Must Be The Heart" aus dem Jahr 2013 erscheinen soll, ist noch nicht bekannt. Zuletzt hatten Sepultura einen Trailer zu ihrer geplanten Band-Dokumentation "Under My Skin" veröffentlicht.

+++ Meshuggah haben offenbar mit den Aufnahmen an neuem Material begonnen. Via Facebook posteten die Technical-Death-Metaller ein Foto aus dem Studio, auf dem eine Snare-Drum samt aufgebauten Mikrofon zu sehen ist. Nach ihrem aktuellen Album "Koloss" von 2012 hatten die Schweden bereits eine vielfältige neue Platte angekündigt. Nähere Informationen gibt es derzeit noch nicht.

Facebook-Post: Meshuggah melden sich aus dem Studio

+++ Die Witwe von Scott Weiland hat 64.000 Dollar aus dem Erbe des verstorbenen Musikers verlangt. Weilands erste Frau Jamie Wachtel Weiland behauptet, dass ihr laut eines Ehevertrages monatlich 2.000 Dollar zustünden, diese von Weiland allerdings nur zweimal gezahlt wurden. Ob die Summe gezahlt wird oder die Sache vor Gericht landet, ist noch nicht bekannt. Scott Weiland war am 3. Dezember auf Grund von Drogen und Alkohol verstorben. Unterdessen kommen die Stone Temple Pilots bei der Suche nach einem neuen Sänger weiter voran. Laut eines Facebook-Posts der Band wurden aus den Bewerbern nun einige Kandidaten zu einem Casting am 18. April eingeladen. Die Suche war nötig geworden, da Chester Bennington ausgestiegen ist, um wieder voll für seine Hauptband Linkin Park verfügbar zu sein. Zuletzt hatte Scott Weilands Gitarrist Nick Maybury die Suche nach einem neuen Sänger stark kritisiert.

Facebook-Post: Stone Temple Pilots setzen Casting für neuen Sänger an

Hi everyone. We wanted to once again thank all of those who took the time to submit. Thank you kindly.Those of you...

Posted by Stone Temple Pilots on Montag, 4. April 2016

+++ Dillinger Escape Plan haben die Arbeit mit einem Streichquartett bekannt gegeben. Die New Yorker Seven)Suns werden demnach am neuen Album der Math-Metaller mitwirken. Violinist Earl Maneein sprach in einem Interview über die Zusammenarbeit: "Ich hatte nichts mit dem Kernschreibprozess zu tun", erzählte Maneein. "Ben Weinman hatte mir die Demos geschickt und ich dachte mir Streicherparts dazu aus, die passen könnten." Im Studio hatte das Streichquartett scheinbar zwischendurch Zeit, die "Game Of Thrones"-Titelmelodie mit Teilen der Band nachzuspielen, beziehungsweise nachzusingen. Zuletzt hatte Kurt Ballou von Converge eine mögliche Beteiligung am Mix des Nachfolgers zu "One Of Us Is The Killer" angedeutet.

Facebook-Post: Seven)Suns im Studio mit Dillinger Escape Plan

Wrapped at 4 AM in the studio this morning, collaborating on the upcoming The Dillinger Escape Plan album. We can't wait...

Posted by SEVEN)SUNS on Mittwoch, 30. März 2016

Instagram-Post: Ben Weinman filmt "Game Of Thrones"-Cover

Game of Smash! #psinc #gameofthrones #partysmasherstudio @sevensunsmusic @kevin_backroom

Ein von Benjamin Weinman (@benweinman) gepostetes Video am

+++ Goodbye Fairground haben bei einem neuen Label unterschrieben. Das hat die Band jetzt in einem unterhaltsamen Facebook-Post bestätigt. Das neue Album der Band wird bei This Charming Man erscheinen, einen Vorgeschmack darauf gibt es mit "Don't Waste Your Time On Me" bereits jetzt. Wann das Album der selbst ernannten Trümmerpunker erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Stream: Goodbye Fairground - "Don't Waste Your Time On Me"

Facebook-Post: Goodbye Fairground sind bei einem neuen Label

Hände auf die Bettdecke, ihr Ottos und Bärbels!Gdb Frgrnd, Deutschlands Trümmerpunkhoffnung 2013 hat ein neues...

Posted by Goodbye Fairground on Dienstag, 5. April 2016

+++ Mike Patton kann nicht nur Musik, sondern macht auch in der Küche eine gute Figur. In "Mike Patton's Culinary School For Kids" bringt der Sänger von Faith No More Kindern gesundes Kochen und bewusste Ernährung näher, indem er kurzerhand die Songs seiner Band umdichtet: So shoutet die animierte Version von Patton zu "Surprise! You're Dead!" beispielsweise "No Fries! Cornbread!", und aus "We Care A Lot" wird "We Cook With Pots". Ein ähnliches Video vom selben Macher zeigte bereits ein blutiges Kochduell zwischen Limp Bizkit und Ex-Pantera-Mitglied Phil Anselmo. Bei dieser Konkurrenz muss sich der vegane Black-Metal-Koch ziemlich warm anziehen.

Video: Mike Patton's Culinary School For Kids!

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.