Zur mobilen Seite wechseln
01.10.2015 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (City And Colour, Chris Cornell, Baroness u.a.)

News 23758City And Colour, Chris Cornell, Violent Femmes, Kula Shaker, Night Birds, Phil Anselmo, Moloken, Baroness, The Icarus Line, Dinosaur Pile-Up, Against Me! und einem neuen Lifestyle-Accessoire.

+++ City And Colour haben ihr Album vorab gestreamt. Dallas Greens fünftes Solo-Album "If I Should Go Before You" erscheint am 9. Oktober bei Dine Alone/Caroline/Universal. Eine Woche vor Veröffentlichung kann man die neue Platte nun im Stream hören. Das neue Material ist eine Mischung aus Indie, Blues Rock und Singer/Songwriter mit vereinzelten Psych-Rock- und Americana-Elementen. Vergangene Woche hatte der ehemalige Alexisonfire-Frontmann ein Video zum Titeltrack des Albums veröffentlicht. Mit den neuen Songs im Gepäck kommt Green mit seiner Band im Februar nach Deutschland, Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Album-Stream: City And Colour - "If I Should Go Before You"

Live: City And Colour

09.02. Hamburg - Docks
10.02. Berlin - Huxley's Neue Welt
11.02. München - Theaterfabrik
13.02. Köln - Live Music Hall

+++ Chris Cornell hat bei einem Konzert prominente Unterstützung erhalten. Für die Performance der Temple Of The Dog- und Mad Season-Klassiker "Hunger Strike" und "River Of Deceit" kam Pearl Jam-Leadgitarrist Mike McCready auf die Bühne und steuerte sein Signature-Picking zu den von ihm mitverfassten Songs bei. Cornells aktuelles Soloalbum "Higher Truth" war am 18. September erschienen.

Video: Chris Cornell & Mike McCready - "Hunger Strike"

Video: Chris Cornell & Mike McCready - "River Of Deceit"

+++ Die Violent Femmes haben ein neues Album aufgenommen. Gestern postete die Band auf Facebook ein Foto aus dem Studio, das sie beim Mastern der Aufnahmen zeigt. Die Platte wäre die erste seit 16 Jahren und soll 2016 erscheinen. Produzent ist John Agnello, der in der Vergangenheit schon bei Sonic Youth und Dinosaur Jr. die Fader in der Hand hatte.

Facebook-Post: Die Violent Femmes mastern ihr neue Album

Mastering the new #violentfemmes album with the amazing, Chris Gehringer, at #sterlingsound #nyc !!#masteringengineer #masteringstudio #newalbum ##2016

Posted by Violent Femmes on Dienstag, 29. September 2015

+++ Kula Shaker haben einen Teaser für ihr neues Album veröffentlicht. Der genau einminütige Clip beinhaltet einen Soundschnipsel mit Glocken, gezupften Gitarren und einem für die Band typischen Blasinstrument. Das bisher letzte Album "Pilgrim's Process" war 2010 erschienen. Zudem ist eine Tour bestätigt, die die World-Folk-Rocker auch für zwei Termine nach Deutschland führen wird. Karten sind bei Eventim erhältlich.

Video: Kula Shaker - "Eclipse" (Albumteaser)

Live: Kula Shaker

22.2. Berlin - Heimathafen
23.2. München - Freiheiz

+++ Night Birds haben ihr drittes Album im Stream bereitgestellt. Auf "Mutiny At Muscle Beach" gehen die Punker teilweise so schnell vor, dass man sie bereits jetzt auf den Soundtrack zum nächsten Skater-Videospiel nehmen will. Das Album erscheint am 2. Oktober bei Fat Wreck Chords.

ALbum-Stream: Night Birds - "Mutiny At Muscle Beach"

+++ Phil Anselmo hat eine neue Metal-Supergroup gegründet. Zusammen mit unter anderem John Jarvis von Pig Destroyer und Derek Engemann von Cattle Decapitation rief er die Band Scour ins Leben. Der Down-Frontmann erklärte in einem Interview, dass die Konstellation nicht geplant gewesen sei und nun daraus sogar eine EP entstehe. Ihren Sound ordnet er im Black- und Thrash-Metal-Bereich ein. Anselmo sagte auch, dass es ein guter Ausgleich zu den Shows mit Superjoint Ritual sei, mit denen er gerade tourt.

+++ Die Prog-Experimental-Band Moloken hat einen neuen Track veröffentlicht. "Subliminal Hymns" erscheint am 23. Oktober auf dem neuen Album "All Is Left To See" der Schweden. Der Sound der neuen Platte geht in Richtung Cult Of Luna mit stärkeren Sludge-Elementen. Neben dem Vorab-Song hatte die Band das Cover und die Tracklist bekannt gegeben.

Stream: Moloken - "Subliminal Hymns"

Cover & Tracklist: Moloken - "All Is Left To See"

Moloken Cover
01. "Subliminal Hymns"
02. "All Is Left To See"
03. "I Can’t Hear You"
04. "Burst"
05. "Seventh Circle"
06. "Wreckage"
07. "I Dig Deeper"
08. "Beginning of The End"

+++ Baroness haben ein Making-of-Video zu "Purple" veröffentlicht. Der Clip trägt den Titel "Ultraviolet" und zeigt die Geschichte, wie die Band zum neuen Album kam. Unter anderem erzählt Sänger John Baizley, weshalb er Musiker wurde. Untermalt sind die teils intimen Aufnahmen aus dem Studio mit der ersten Auskopplung "Chlorine & Wine". Am 18. Dezember erscheint "Purple" auf dem bandeigenen Label Abraxan Hymns.

Video: Baroness - "Ultraviolet" (Making-of zu "Purple")

+++ The Icarus Line haben einen neuen Song mit Video vorgestellt. Im Clip zu "Solar Plexus" performt Sänger Joe Cardamone alleine auf der Bühne und erinnert dabei stark an den jungen Nick Cave. Den restlichen Song schiebt er einen jungen Mann im Rollstuhl durch eine Stadt. Der fuzzige Psychedelic-Rock-Track stammt aus dem neuen Album "All Things Under Heaven", welches am morgigen Freitag erscheint.

Video: The Icarus Line - "Solar Plexus"

+++ Dinosaur Pile-Up haben einen neuen Track gestreamt. "Red And Purple" schlägt deutlich in die Alternative-Rock-Kerbe und lässt vermuten, dass die neue Platte "Eleven Eleven" ebenfalls in die Richtung geht. Am 16. Oktober erscheint das zweite Album des Trios bei So Recordings.

Stream: Dinosaur Pile-Up - "Red And Purple"

+++ Against Me! haben Studiozeit gebucht. Am 8. Oktober startet die Punk-Band die Aufnahmen zu ihrem zehnten Studioalbum. Das teilte Sängerin und Gitarristin Laura Jane Grace via Twitter mit. Zuletzt hatten Against Me! im September dieses Jahres das Live-Album "23 Live Sex Acts" veröffentlicht.

Tweet: Against Me! kündigen Studiozeit an

+++ Fotos mit Essen posten gilt ab sofort als out. Warum das tägliche Mahl nur mit den Online-Buddies teilen, wenn man es sich doch als Lifestyle-Accesoire auch um den Hals hängen und so der unmittelbaren Umwelt zeigen kann, mit welchen fettigen Teigbatzen man seinen Magen gegenwärtig zu malträtieren pflegt? Und auch beim abendlichen Pogen kann der tragbare Zipperbag in Pizzastückform nur hilfreich sein. Nun muss man seinen Anteil nicht länger an der Bar zurücklassen, wo er untreuen, hungrigen Freunden zum freien Verzehr feilgeboten wird. Stattdessen kann man so in bester Pop-Punk-Manier neben dem gewohnten Bier auch die Pizza mit in die Menge nehmen. Nur: Was ist mit Stücken im quadratischen Partyschnitt? Finde den Fehler.

Bilder: Die tragbare Pizzatasche

pizza

puch

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.