Zur mobilen Seite wechseln
16.09.2015 | 14:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Rage Against The Machine, Clutch, Arcade Fire u.a.)

Neuigkeiten von Rage Against The Machine, Arcade Fire, Foo Fighters, Metallica, Clutch, Korn, Black Lips, System Of A Down, Liturgy, Warpaint, Videospiel-Soundtracks auf Vinyl und einem Kinderbuch vom Scorpions-Drummer.

+++ Rage Against The Machine-Bassist Tim Commerford hat eine neue Band gegründet. Mit Wakrat spielte er Anfang dieser Woche seinen ersten Auftritt in Los Angeles. Unter den Gästen war unter anderem Tom Morello, der via Instagram ein Foto des Konzerts postete. "Bassmeister Tim Commerfords bringt ständig großartige Musik raus. Erst Future User und jetzt das ultra harte Power-Trio Wakrat, das sein umwerfendes Live-Debüt gestern Abend im Viper Room gegeben hat", so die Bildunterschrift. Zuletzt hatte Commerford mit seiner Band Future User ein starlastiges Polit-Video zu "Voodoo Juju" veröffentlicht. Der Song war auf dem Debütalbum "#SteroidsOrHeroine" erschienen. Ob Wakrat nur ein zusätzliches Nebenprojekt ist oder Commerford Future User derweil auf Eis legt, ist unklar.

Instagram-Post: Tom Morello über die Show von Wankrat

+++ Arcade Fire und einige andere Künstler haben ein kanadisches Umwelt-Manifest unterstützt. Das "Leap Manifesto" ruft auf zu einem "Kanada, das darauf basiert, die Erde und einander zu beschützen". Im Detail fordert es beispielsweise die Unterstützung der Rechte von indigenen Völkern, eine Verlagerung auf erneuerbare Energien, die Konstruktion eines Hochgeschwindigkeits-Schienennetzes, erschwingliche Wohnungen und vieles mehr. Das komplette Manifest kann man auf der entsprechenden Homepage nachlesen. Neben Arcade Fire unterschrieben beispielsweise auch namenhafte kanadische Künstler wie Neil Young, Leonard Cohen, Tegan And Sara oder Alanis Morissette das Vorhaben.

+++ Nirvana-Bassist Krist Novoselic hat die Foo Fighters als "beste Band der Welt" bezeichnet. Novoselic war unter den Zuschauer bei einem Konzert der Band in Oregon und brachte seinen Enthusiasmus für die Band via Twitter zum Ausdruck. Mit zahlreichen Fotos und Videos dokumentierte er das gesamte Konzert mit über 20 Tweets. Bei soviel Begeisterung müsste eigentlich gesetzt sein, wer beim nächsten Konzert als Gastmusiker mit den Foo Fighters auf die Bühne darf.

Tweets: Krist Novoselics Tweets vom Foo-Fighters-Konzert

+++ Metallica haben eine limitierte Budweiser-Edition auf den Markt gebracht. Anlass dazu gab die Eröffnung des "Centre Vidéotron", ein Stadion in Québec, in dem Metallica im Rahmen ihrer derzeitigen Tour zwei Konzerte spielen. Die auf 91.000 Stück limitierten Dosen kommen in Kanada am 28. September auf den Markt. Das Bier an sich wurde nicht verändert, sondern lediglich das Design der Verpackung. Da haben Mastodon, Iron Maiden und Behemoth sich mit ihrer Bier-Braukunst schon ein bisschen mehr Arbeit gemacht. Metallica arbeiten derzeit an einem neuen Album, wozu sich Gitarrist bereits Kirk Hammet kürzlich geäußert hatte.

Bild: Metallicas Budweiser-Edition

Budweiser

+++ Clutch haben einen weiteren Teil ihrer Video-Serie zum neuen Album gepostet. In dem Clip erklärt die Stoner-Blues-Rock-Band, wie sie ihre neue Platte produziert hat."Psychic Warfare" erscheint am 2. Oktober. Zuvor hatte die Band schon mehrere Videos zu den Aufnahme-Sessions und zu zwei Songs veröffentlicht. Im November kommt Clutch für vier Konzerter nach Deutschland, Karten gibt es bei Eventim.

Video: Clutch - "The Making of 'Psychic Warfare': Tracking in Texas"

The Making Of Psychic Warfare Segment #2: TRACKING IN TEXAS.

Posted by Clutch on Dienstag, 15. September 2015

+++ Korn veröffentlichen in Kürze einen Bildband. Zum 20-jährigen Jubiläum ihres Debütalbums "Korn" bringt die Nu-Metal-Band ein 300-seitiges Buch heraus. Die Bilder aus der Zeit von 1994 bis 2014 hatte die Band mit Kommentaren und Notizen versehen. Das limitierte Buch soll in der von der Band unterschriebenen Fassung 140 US-Dollar kosten und kann bis jetzt nur vorbestellt werden; für 90 US-Dollar ist das Buch in der normalen Form erhältlich. Zuletzt hatte Bassist Brian Welch bekannt gegeben, dass die Band an einem neuen Album arbeite.

Bild: Fotobuch "Korn: 1994-2014"

Korn Bildband

+++ Black Lips haben einen neuen Song gestreamt. "Freedom Fries" erscheint am 13. November auf einer Split-EP mit The Coathangers. Die neue Single der Garage-Rock-Band erinnert stark an den Sound von The Byrds. "Watch Your Back" heißt der Song der Coathangers und wird vorraussichtlich nur auf der limitierten Platte zu hören sein. Beide Bands hatten 2014 ihre bislang letzten Alben heraus gebracht.

Stream: Black Lips - Freedom Fries

+++ System Of A Down haben ihre Show beim Chicago Riot Fest mehrmals wegen verletzter Fans unterbrochen. Am vergangenen Wochenende hatte die Alternative-Metal-Band als Headliner bei dem Festival gespielt. Dabei eskalierte die Situation im Mosh-Pit offenbar wiederholt so sehr, dass die Band ihre Show stoppen musste, damit Sanitäter Verletzte behandeln konnten. Ein Fan hatte eine Unterbrechung gefilmt und ins Netz gestellt. Ein weiterer hatte in einem Wrestling-Portal von der Show berichtet. "Es war die unheimlichste Erfahrung meines Lebens, ich wusste nicht wie lange ich hier gefangen bleiben würde", schrieb er, nachdem er gestürzt und von anderen gestürzten Fans in eine Pfütze gedrückt worden war, bis er das Bewusstsein verlor. "System Of A Down mussten aufhören zu spielen, damit die Sanitäter mich heraus holen konnten." Weniger gefährlich hatte die Band zuletzt einen Song zu dem Animationsfilm "The Secret Life Of Pets" beigesteuert.

Video: Fan-Mitschnitte der System Of A Down - Show beim Riot Fest Chicago

+++ Liturgy haben sich für ein Video-Format beim Plattenkauf begleiten lassen. Was Sänger und Gitarrist Hunter Hunt-Hendrix und Bassist Tyler Dusenbury bei Amoeba Music in Hollywood gekauft haben, wurde für die Reihe "What’s In My Bag?" gefilmt und überrascht angesichts der bisherigen Alben der Ambient-Black-Metaller nicht. Traditionelle bulgarische Musik, Ambient-Meditation, Platten von Outsider-Künstlern und klassische Choräle sind nur einige Kuriositäten aus der eklektischen Auswahl. Zuletzt hatte sich Liturgy-Drummer Greg Fox mit Oneida-Drummer Kid Millions für ein gemeinsames Album zusammengetan. Zudem kommen Liturgy im Oktober auf Tour, Karten gibt es bei Eventim.

Video: Liturgy - "What's In My Bag?"

Live: Liturgy

15.10. Nürnberg - K4
19.10. Dresden - Beatpol
20.10. Berlin - Cassiopeia
21.10. Heidelberg - Enjoy Jazz-Festival
22.10. Hannover - Cafe Glocksee

+++ Jenny Lee Lindberg von Warpaint hat ein Soloalbum angekündigt. Unter dem Namen "Jennylee" erscheint das "Right On!" betitelte Werk am 11. Dezember auf Rough Trade. Ein Teaser dazu steht ebenfalls online, ist aber in Deutschland leider nicht zugänglich, dafür hat Lindberg ein Video auf ihrer Facebook-Seite gepostet.

Video: Jennylee - "Twister"

A little something I'm working on..."Twister"

Posted by Jennylee on Montag, 13. Juli 2015

Cover & Tracklist: Jennylee - "Right On!"

righton

01. "Blind"
02. "Boom Boom"
03. "Never"
04. "Long Lonely Winter"
05. "Bully"
06. "Riot"
07. "He Dresh"
08. "Offerings"
09. "White Devil"
10. "Real Life"

+++ Die Londoner Firma Data Discs bringt klassische Videospiel-Soundtracks auf Vinyl auf den Markt. Die Scores zu den Sega-Klassikern "Streets of Rage" und "Shenmue" machen dabei den Anfang. "Wenn man sie auf Vinyl rausbringt, werden diese Soundtracks sozusagen aus dem Kontext des Videospiels befreit", so Firmengründer Jamie Cook. "Das wird die Leute hoffentlich dazu anstoßen, sich mit ihnen als eigenständiges musikalisches Werk zu beschäftigen." Auch heute würden Videospiel-Soundtracks in westlichen Industieländern nur in Minimalauflagen auf CD veröffentlicht und seien schwer zu finden, dabei würden sie mitunter von Hollywood-Komponisten wie Cliff Martinez ("Solaris", "Drive") komponiert und mit Orchester aufgenommen. Es handele sich oftmals sogar um klassische Symphonien mit musikalischem Mehrwert. Weitere Veröffentlichungen sollen folgen.

+++ Der ehemalige Scorpions-Drummer Herman "Ze German" Rarebell hat ein Kinderbuch angekündigt. Zum bereits zweiten Band der Reihe "Schnatter und Lieschen", den Rarebell zusammen mit seiner Frau Ende September veröffentlichen wird, fungiert der studierte Musiker auch als Erzähler des beigefügten Hörbuchs. Die Kinderbuchreihe handelt von zwei musikalischen Entchen, die zusammen mit ihren Freunden allerlei Abenteuer erleben und dabei den Wert von Musik und echter Freundschaft entdecken. Ob Rarebell, der mit den Scorpions zwischen 1977 und 1996 zahlreiche Alben eingespielt hatte und mit Michael Schenkers Temple Of Rock demnächst für Judas Priest eröffnen wird, mit den Entchen seine Kreativität nicht in verstopfte Kanäle lenkt, sei dahingestellt. Seht den Hardrocker hier mit magentafarbenem Hemd den Titelsong der Reihe präsentieren.

Herman Rarebell im "Schnatter und Lieschen"-Titelsong

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.