Zur mobilen Seite wechseln
12.05.2015 | 13:35 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Ghost, Duff McKagan, Alt-J u.a.)

News 22835Neuigkeiten von Ghost, Havok, Lamb Of God, Envy, Girlpool, Duff McKagan, Stereophonics, Staind, Mini Mansion, Clap Your Hands Say Yeah!, Alt-J und Metallica.

+++ Ghost haben ihre Fans ironisch nach Albumtitel und Releasedatum ihrer neuen Platte gefragt. In den vergangenen Tagen kam das Gerücht in Umlauf, dass ein drittes Studioalbum der schwedischen Okkult-Rocker den Titel "Meliora" trägt und im August veröffentlicht wird. Auf ihre Facebook-Seite bezog die Band dazu auf amüsante Weise Stellung: "Kinder der Welt! Wir veröffentlichen also bald ein Album. Kann uns bitte jemand Titel und Veröffentlichungstermin mitteilen?" Es bleibt somit weiter offen, wie das Album tatsächlich heißen wird, und für wann mit einer Veröffentlichung zu rechnen sein wird. Dass die dritte Platte der Schweden im Spätsommer/Herbst erscheint, gilt jedoch als gesichert. Anfang Anpril hatten Ghost in einem Interview mit dem Sweden Rock Magazin erste Auskünfte zu einem neuen Album gegeben und kürzlich außerdem ein neues Video zu einem noch unbekannten Song gedreht, das in den kommenden Wochen zu sehen sein soll.

Facebook-Post: Ghost zu den Gerüchten um ein neues Album

Children of the world!We are apparently releasing an album soon. Can anyone please give us the title and the release date?Thank you./A Nameless Ghoul

Posted by Ghost on Montag, 11. Mai 2015

+++ Der ehemalige Havok-Gitarrist Shawn Chavez ist verstorben. Was für den Tod des gerademal 30-jährigen Gitarristen verantwortlich war, ist bislang unklar. Zusammen mit Sänger David Sanchez gründete Chavez 2004 die Thrash-Metal-Band, bei der er 2010 ausgestiegen und von Reece Scruggs ersetzt worden war.

+++ Lamb Of God haben als Produzenten für ihr neues Album erneut Josh Wilbur ausgesucht. Wilbur saß bereits für die beiden vorangegangenen Studioalben "Resolution" und "Wrath" an den Reglern. In einem Instagram-Post der Metal-Band ist Wilbur jetzt während der Songwriting-Sessions der Band zu sehen. Erst kürzlich hatte die Band via Instagram weitere Details zur kommenden Platte gepostet. Wann mit dem Nachfolger zu "Resolutions" zu rechnen sein wird, bleibt allerdins weiter unklar. Im Juni unterbrechen Lamb Of God allerdings für einige Festival- und Clubshows die Arbeiten am neuen Album. Tickets für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Live: Lamb Of God

05.06. Nürnberg - Rock im Park
07.06. Mendig - Rock Am Ring
09.06. Hamburg - Beastfest
12.06. Nickelsdorf - Nova Rock
22.06. Bochum - Zeche
03.07. Roskilde - Roskilde-Festival
05.07. Roitzschjora - With Full Force-Festival

+++ Envy haben ihren neuen Song "Footsteps In the Distance" gestreamt. Die japanische Posthardcore-Band veröffentlicht nach fünf Jahren am 10. Juli ihr neues Album "Atheist's Cornea". Vor kurzem war daraus bereits der Song "Blue Moonlight" zu hören gewesen. Mit "Footsteps In The Distance" gibt es jetzt den zweiten, ungleich verhalteneren und sphärischeren Vorabsong zu hören.

Stream: Envy - "Footsteps In The Distance"

+++ Die Indie-Aufsteigerinnen Girlpool haben einen neuen Song veröffentlicht. "Your Heart" des weiblichen Duos aus Los Angeles, das seine Songs nur mit Bass und Gitarre einspielt, erinnert an frühe Tegan And Sara und entstand während einer ausgedehnten Nordamerika-Tour des Duos. Auf dem kommenden Album "Before The World Was Big", das hierzulande am 29. Mai erscheint, ist der Song daher noch nicht zu hören, im Stream ist er jedoch verfügbar. Im Herbst machen Girlpool im Rahmen ihrer Europatour auch Halt im deutschsprachigen Raum. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Stream: Girlpool - "Your Heart"

Live: Girlpool

18.09. Köln - King George
20.09. Tilburg - Incubate
21.09. Berlin - Monarch
25.09. Hamburg - Reeperbahn Festival

+++ Der ehemalige Guns N' Roses-Bassist -Duff McKagan hat sich zu seinem Auftreten als Latex-Sklave - im Jargon "Gimp" genannt - bei einem Faith No More-Konzert in Los Angeles geäußert. "Der eigentliche Gimp steckte im Stau fest oder so - und Patton fragte mich, ob ich den Gimp spielen könnte (...) Ich trug schwarz und alle anderen trugen weiß. Der Typ mit dem ich kam, Jerry Cantrell (Anm. d. Red.: Alice In Chains.), trug auch weiß, weil er schon am Abend vorher bei der Show war. Ich hab ihn abgeholt und gefragt: 'Warum trägst du komplett weiß?' Und er meinte: 'Faith-No-More-Weiß, Alter.' Da realisierte ich: Ich hab's verkackt. Und da ich der einzige in komplett schwarz war, wurde ich sofort zum Gimp", so McKagan. Damit bestätigte er die Gerüchte, dass er tatsächlich bei der entsprechenden Show den schwarzen Latex-Sexsklaven mimte. Der fungiert auf der derzeitigen Tour und bei aktuellen Promobildern zum Comeback-Album "Sol Invictus", das man seit gestern komplett im Stream hören kann, als Maskottchen.

+++ Die Stereophonics haben ein neues Album namens "Keep The Village Alive" angekündigt. Mit "C'est La Vie" veröffentlichte das Quartett aus Wales außerdem bereits eine erste Single, die im gewohnt fröhlichen Indie-Gewand der Band daherkommt. Erscheinen soll das neunten Studioalbum der Waliser am 11. September dieses Jahres.

Video: Stereophonics - "C'est La Vie"

+++ Mitglieder von Staind und Ex-Mitglieder von Three Days Grace haben angeblich eine neue Band gegründet. Heißen soll die Saint Asonia und neben Staind-Gittarist Mike Mushok außerdem aus dem Ex-Frontmann von Three Days Grace, Adam Gontier, dem ehemalige Stereomud-Bassist Corey Lowery und Finger Eleven-Schlagzeuger Rich Beddoe bestehen. Nähere Details zu der Band soll es am 16. Mai geben. Bis dahin könnt ihr euch mit folgendem Teaser einen ersten Eindruck verschaffen.

Video: Saint Asonia Teaser

+++ Mini Mansions haben zwei Deutschlandshows angekündigt. Die Psych-Pop-Band kommt im August mit ihrer aktuellen Platte "The Great Pretenders" nach Köln und Berlin. Tickets für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Live: Mini Mansions

17.08. Hamburg - Molotow
19.08. Köln - Luxor

+++ Clap Your Hands Say Yeah! haben eine Akustik-Version von "Let The Cool Goddess Rust Away" ins Netz gestellt. Der Song ist ein Teaser zur kommenden Jubiläums-Version des selbstbetitelten Debütalbums, auf der zwölf Bonussongs und Akustik-Versionen enthalten sind. Momentan befindet sich die Indierock-Band auf einer Tour durch Nordamerika, auf der sie das Album in Gänze performen. Die Re-Issue des Debüts erscheint in den USA am 2. Juni.

Stream: Clap Your Hands Say Yeah! - "Let The Cool Goddess Rust Away"

+++ Alt-J haben ihren Song "Nara" live performt. Das britische Indie-Trio gab ein intimes Konzert in der Hollywood American Legion Hall vor circa 500 Menschen. Der Track befindet sich auf dem aktuellen Album "This Is All Yours", das im vergangenen Herbst erschienen war.

Video: Alt-J - "Nara"

+++ Unterwäsche sucht ja jeder nach seinen Vorlieben aus - nur blöd wenn die Unterhose dann zum heimlichen Star wird. So ging es zumindest Metallica-Schlagzeuger Lars Ulrich, dessen Stringtanga bei der Show auf dem Rock In Rio USA Festival nicht unentdeckt blieb. Während des Auftritts brachte die Metal-Band circa 100 Fans auf die Bühne, die dabei Fotos von der Band und der Show machten. Interessanter als das Konzert fand ein Anhänger der Band jedoch die Unterwäsche-Wahl Ulrichs, hielt diese bildlich fest - und enthüllte so dessen Vorliebe für stoffarme Unterbuchsen.

Bild: Lars Ulrichs Stringtanga

Lars Ulrich

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.