Zur mobilen Seite wechseln
05.12.2016 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Guns N' Roses, Poison Idea, Third Man Records u.a.)

News 25982Neuigkeiten von Guns N' Roses, The Last Shadow Puppets, Brutus, The Rolling Stones, Poison Idea, Bring Me The Horizon, INVSN, Maria Taylor, Clutch, Pinegrove, Jack White und einer Weihnachtsversion von B.Y.O.B..

+++ Guns N'Roses haben Konzerttermine in Deutschland bekanntgegeben. Die Hardrock-Ikonen spielen im nächsten Sommer in München und Hannover und geben auch in der Schweiz und in Österreich jeweils ein Konzert. Der allgemeine Vorverkauf für die "Not In This Lifetime"-Tour startet am 9. Dezember um 10 Uhr. Über Eventim und Ticketmaster sind die Karten allerdings schon ab dem 7. Dezember erhältlich. Zuletzt hatte Frontmann Axl Rose im Rechtsstreit mit dem ehemaligen Keyboarder Chris Pitman einen Vergleich erzielt. Außerdem hatte es Gerüchte um ein mögliches neues Album der erst vor kurzem wieder zueinander gefundenen Band gegeben.

Live: Guns N' Roses

07.06. Zürich - Stadion Letzigrund
13.06. München - Olympiastadion
22.06. Hannover - Messe
10.07. Wien - Ernst-Happel-Stadion

+++ The Last Shadow Puppets haben eine neue EP veröffentlicht und ein Video zu dem darauf enthaltenen Song "This Is Your Life" gedreht. Die EP enthält die zwei neu eingespielten Songs "Aviation" und "The Dream Synopsis" vom aktuellen Album "Everything You've Come To Expect" sowie vier Coverversionen. So handelt es sich bei "This Is Your Life" um ein Cover der Postpunk-Band Glaxo Babies. Im zugehörigen Clip sieht man Sänger Miles Kane im weißen Anzug auf einem Laufsteg performen. Im Hintergrund und an den Seiten finden sich kunstvoll gefaltete Folien-Kulissen. Auch die Band ist rechts und links neben dem Steg aufgestellt und zeigt neben Bass und Streichern Alex Turner in Doppelbesetzung sowohl am Schlagzeug als auch an der Gitarre. Die EP mit dem Titel "The Dream Synopsis EP" war bereits am 2. Dezember erschienen.

Cover und Tracklist: The Last Shadow Puppets - "The Dream Synopsis EP"

Puppets

01. "Aviation"
02. "Les Cactus" - original by Jacques Dutronc
03. "Totally Wired" – original by The Fall
04. "Is Your Life" – original by Glaxo Babies
05. "Is This What You Wanted" – original by Leonard Cohen
06. "The Dream Synopsis"

Video: The Last Shadow Puppets - "This Is Your Life"

+++ Brutus haben ein Musikvideo zu ihrem neuen Song "All Along" veröffentlicht. Das Trio aus Belgien spielt darin in einem Lager voller klassischer Skulpturen, die um sie herum zu zerbrechen drohen. Brutus machen melodischen Posthardcore, bei dem Schlagzeugerin und Sängerin Stefanie Mannaerts auch hin und wieder mit Blastbeats die Geschwindigkeit anzieht. Die Band hat nun einen Plattenvertrag bei Hassle unterschrieben und wird dort ihr Debütalbum "Burst" veröffentlichen, für das sie sich mit dem kanadischen Produzenten Jesse Gander zusammengetan hatten. Dieser hatte schon mit Bands wie Japandroids und White Lung gearbeitet. "Burst" erscheint am 24. Februar.

Video: Brutus - "All Along"

+++ The Rolling Stones haben ein neues Album mit Bluescovern und ein neues Video veröffentlicht. Die Platte mit dem Titel "Blue & Lonesome" enthält zwölf Tracks, zum Song "Ride 'Em On Down" haben die Rock-Urgesteine außerdem ein Video gedreht. Im Clip sieht man eine junge Frau, gespielt von Schauspielerin Kristen Stewart, die in einem blauen Mustang zum Sound der Band durch eine beinahe menschenleere Großstadt in Richtung Sonnenuntergang heizt. Das Album erschien am 2. Dezember via Universal und ist das erste Studioalbum seit über zehn Jahren. Bei der Auswahl der Songs orientierten sich die Musiker an ihren Wurzeln und interpretierten alte Bluesmeister wie Jimmy Reed, Willie Dixon, Eddie Taylor und Howlin’ Wolf neu.

Video: The Rolling Stones - "Blue & Lonesome"

+++ Filmemacher Mike Lastra hat einen Trailer seiner Dokumentation über Poison Idea veröffentlicht. Die 1980 gegründete Punkband hat nach einigen Besetzungswechseln im Laufe der Zeit im vergangenen Jahr ihr aktuelles Album "Confuse & Conquer" veröffentlicht. Die Dokumentationen behandelt die Entwicklung der Band über die Jahre anhand von Interviews vieler Freunde und Musikerkollegen. Zu Wort gekommen sind dabei unter anderem Mitglieder der Melvins, der Circle Jerks, von NOFX und vielen mehr. Wann genau die Dokumentation erscheinen wird ist noch nicht bekannt. Als Releasedatum wurde bisher nur das kommende Jahr genannt.

Video: Trailer zur Doku über Poison Idea

+++ Bring Me The Horizon haben ein Video ihrer kommenden Konzert-Blu-Ray gestreamt. Der Konzertfilm wurde am 22. April während eines Auftritts in der Royal Albert Hall aufgenommen. Das Lin-up der Show beinhaltete dabei neben einem Chor auch ein Orchester. Online stellten die Musiker den Clip des Songs "Happy Song" zur Verfügung, der durch den Einsatz von Frauenchören im Refrain und dem Sinfonieorchester einen ganz neuen Sound kreiert und so einen ersten Eindruck des Konzerts vermittelt. "Live At The Royal Albert Hall" war am 1. September erschienen.

Video: Bring Me The Horizon - "Live at the Royal Albert Hall"

+++ INVSN haben zu ihrer neuen Single "Immer Zu" ein Musikvideo präsentiert. Der Clip wurde von den Regisseurinnen Elina Bygdén und Sandra Wasara Hammare gedreht und zeigt in Schwarz-Weiß-Optik mehrere Frauen, die sich nach und nach zusammentun und geschlossen über eine recht auffällige Brücke marschieren. Den Song selbst hatte Sänger Dennis Lyxzén schon im Oktober auf Instagram angeteasert und einige Tage später veröffentlicht. Die Band um den Refused-Frontmann hatte Anfang des Jahres einen Nachfolger zum aktuellen Album "INVSN" angekündigt, aber noch kein Release-Datum angegeben. Es soll jedoch den Titel "The Beautiful Stories" tragen und auf dem neuen schwedischen Label Woah Dad! erscheinen.

Video: INVSN - "Immer Zu"

+++ Maria Taylor hat ihr kommendes Album "In The Next Life" als Stream ins Netz gestellt. Das sechste Solowerk der Sängerin erscheint eigentlich erst am 9. Dezember über Grand Hotel Van Cleef, trotzdem kann man die zehn Titel bereits jetzt hören. Diese pendeln dabei zwischen unbeschwertem und kreativen Indierock und sanften, balladeskeren Titeln. Dabei holt sich die Multiinstrumentalistin Unterstützung von befreundeten Musikern, wie zum Beispiel Joshua Radin oder Conor Oberst. Mit letzterem hatte sie bereits ein Musikvideo zum ebenfalls auf dem neuen Album inkludierten Titel "If Only" veröffentlicht. Das komplette Album könnt ihr euch bei NPR.org anhören Mit "In The Next Life" kommt Taylor im Februar auch für mehrere Konzerte nach Deutschland. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Live: Maria Taylor

17.02. Hamburg - Häkken
18.02. Bremen - Tower
19.02. Köln - Arttheater
20.02. Essen - Weststadthalle
21.02. Erlangen - E-Werk
22.02. Berlin - Grüner Salon
23.02. Leipzig - Moritzbastei
24.02. Hannover - Lux
25.02. Dresden - Beatpol

+++ Das Wacken Open Air hat ein Video des gesamten Clutch-Auftritts von 2016 ins Netz gestellt. Die Hardrock-Band aus Maryland war dieses Jahr zum ersten Mal bei dem Metal-Festival zu Gast gewesen und hatte ein mehr als einstündiges Set gespielt. Das Konzert wurde von mehreren Kameras mitgefilmt und ist nun in voller Länge bei Youtube zu sehen. Clutch arbeiten zur Zeit an ihrem zwölften Studioalbum. Im September hatten sie eine Vinyl-Neuauflage ihres Live-Albums "Full Fathom Five" herausgebracht.

Video: Clutch - Live at Wacken Open Air 2016

+++ Pinegrove haben ein Akustik-Set im Rahmen eines NPR Tiny Desk Concerts gespielt. Die Americana-Indierocker performten dort zwei Songs von ihrem aktuellen Album "Cardinal" und zwei weitere, ältere Tracks. Im Vergleich zu ihren Studioaufnahmen steht hier das prägnante Banjo viel weiter im Vordergrund und betont den Folk-Charakter ihrer Musik. "Cardinals" war Anfang des Jahres bei Run For Cover erschienen. Im kommenden März spielt die Band drei von VISIONS präsentierte Konzerte in Hamburg, Berlin und Wiesbaden. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Pinegrove - NPR Tiny Desk Concert

VISIONS empfiehlt:
Pinegrove

04.03. Hamburg - Molotow
06.03. Berlin - Musik & Frieden
07.03. Wiesbaden - Schlachthof

+++ Jack Whites Label Third Man Records hat eine Zusammenarbeit mit der "Defenders Of The Water School" angekündigt. Diese von Standing Rock ins Leben gerufene Schule kämpft gegen den Bau der stark umstrittenen Öl-Pipeline in North Dakota. Um die Kinder und Jugendlichen zu unterstützen, will Third Man ein Buch herausbringen, das Arbeiten der Schüler und von weiteren Freiwilligen enthält. Außerdem veröffentlicht das Label ein exklusives T-Shirt, dessen Einnahmen komplett zur Unterstützung der Schule benutzt werden. Das T-Shirt kann man im Third Man Store bestellen. Bereits Randy Blythe, Stick To Your Guns und Neil Young hatten sich gegen die Pipeline zur Wehr gesetzt. Momentan wurde der Bau der Ölleitung gestoppt. Wie sich die Lage weiterentwickelt ist allerdings noch unklar.

Tweet: Third Man Records ruft zur Unterstützung des Projektes auf

+++ Zur Weihnachtszeit gibt es nicht nur Geschenke und Plätzchen, sondern auch Weihnachtslieder. Das ist auch Psychostick bewusst, die ein weihnachtliches Cover von System Of A Downs "B.Y.O.B." aufgenommen haben. Dann geht es nämlich nicht mehr um Kriege und Bomben, sondern um den alljährlichen Weihnachtsstress - inklusive lästigem Geschenke verpacken und vorgetäuschter Familienbesinnlichkeit. Der musikalische Mehrwert geht bei all der Blödelei trotzdem nicht verloren, deshalb handelt es sich um ein ausgesprochen gelungenes Cover. Warum wird denn sowas nicht auf Weihnachtsmärkten gespielt? Nach genug Glühwein grölt schließlich auch bei System Of A Down jeder mit.

Video: Psychostick - "N.O.E.L."(System-Of-A-Down-B.Y.O.B.-Cover)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.