Zur mobilen Seite wechseln
24.10.2016 | 11:21 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Americana-Indierocker Pinegrove kommen erneut auf Tour

News 25788Gerade erst war die Band aus Montclair, New Jersey für ein paar ausgewählte Termine rund um das Reeperbahn Festival in Deutschland zu Gast. Im Frühjahr kommen Pinegrove direkt wieder vorbei - präsentiert von VISIONS.

Die lyrische Versiertheit und die folkige Attitüde der Decemberists, der Twang des Americana und Heartland Rock, der Drive und die Melodieseligkeit der Weakerthans: Pinegrove, das um den Songwriter und Sänger Evan Stephens Hall rotierende Musikerkollektiv, spielt mit seinen introspektiven Hymnen vor allem der rootsigen Interpretation klassischen Indierocks in die Karten und flechtet ab und an auch behutsam Emo-Elemente in ihr Soundkonstrukt ein.

Dabei ist die Band gerade live ein Erlebnis, wenn sich bis zu sechs Mitglieder die Bühne teilen. Auf dem Reeperbahn Festival im Molotow passierte das noch auf extrem kleinen Raum, im Frühjahr werden die Indierocker adäquatere Bühnen bespielen, unter anderem in Hamburg, Berlin und Wiesbaden. Tickets für die von uns präsentierten Shows gibt es bei Eventim.

Ihre aktuelle Platte "Cardinal" hatten Pinegrove im Februar 2016 veröffentlicht und Ende September den neuen Song "Portal" in einer Akustiksession performt.

VISIONS empfiehlt:
Pinegrove

04.03. Hamburg - Molotow
06.03. Berlin - Musik & Frieden
07.03. Wiesbaden - Schlachthof

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.