Zur mobilen Seite wechseln
21.09.2016 | 18:20 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Future Of The Left & Black Francis, Wolfmother, TAD u.a.)

News 25623Neuigkeiten von Future Of The Left & Black Francis, Wolfmother, TAD, Max Cavalera, Clutch, Red Hot Chili Peppers, Dark Tranquillity, Riverboat Gamblers, Sahg, How To Dress Well, 1000Mods und Gene Simmons als Donald Trump des Rock.

+++ Future Of The Lefts Bassistin Julia Ruzicka hat ein Soloprojekt angekündigt und einen Song veröffentlicht. Auf dem Track "Painter Man Is Coming" singt Black Francis von den Pixies, während die Bassistin von Gitarrist Ian Wilson (Art Brut und Drummer Jack Eggleston (Future Of The Left) unterstützt wird. Auf ihrem Debütalbum sollen bei jedem Song andere Künstler beteiligt gewesen sein; neben Black Francis hatten unter anderem Kristian Bell von der Psychedelic-Band The Wytches und der Singer-Songwriter Michael J. Sheehy an einzelnen Tracks mitgewirkt. Ruzicka nannte ihr Projekt "This Becomes Us", wie genau das Album heißen soll ist bisher noch nicht bekannt. Ruzickas Solo-Debüt erscheint am 11. November auf Future Of The Lefts eigenem Label Prescriptions.

Stream: Julia Ruzicka feat. Black Francis - Painter Man Is Coming

Cover und Tracklist: This Becomes Us - "tba"

Julia Ruzicka Album tba

01. "The Picture Of Delorean Gray" (feat. Damien Sayell Of The St. Pierre Snake Invasion)
02. "Undervalue Love" (feat. Guy McKnight Formerly Of The Eighties Matchbox B-Line Disaster)
03. "Big Hitter" (feat. Billy Mason Wood Of Blacklisters)
04. "Painter Man Is Coming" (feat. Black Francis Of Pixies)
05. "At The End Of Everyday" (feat. Kristian Bell Of The Wytches)
06. "Simple Too" (feat. Rosie Arnold) 07. "A Gift Nobody Wants" (feat. Michael J Sheehy)
08. "Songs In My Mind" (feat. Chantal Lewis Brown Of Vodun)
09. "Sassessa" (feat. Vinod Bhairo)
10. "This Horse Needs Peace" (Instrumental)

+++ Wolfmother haben Mother's Cake als Support für ihre kommende Tour bestätigt. Die australischen Stoner-Rocker begeben sich ab November auf die von VISIONS präsentierte Tour zum aktuellen Album "Victorious" und machen dabei auch sieben Mal in Deutschland halt. Unterstützt werden sie bei allen Konzerten der Gypsy-Caravan-Tour von den österreichischen Psychedelic-Rockern. Karten dafür gibt es bei Eventim.

Video: Wolfmother kündigen Mother's Cake als Tour-Support an

VISIONS empfiehlt:
Wolfmother + Mother's Cake

15.11. Frankfurt/Main - Batschkapp
16.11. Stuttgart - LKA Longhorn
18.11. Hannover - Capitol
19.11. Dresden - Alter Schlachthof
21.11. Saarbrücken - Garage
22.11. Münster - Jovel
26.11. Bremen - Aladin

+++ Die ersten drei Alben der Grunge-Band Tad werden als Deluxe Versionen neu veröffentlicht. Das Label Sub Pop kündigte die Neuauflagen der Alben "God's Balls", "Salt Lick" und "8-Way Santa" an, die alle ursprünglich zwischen 1989 und 1991 erschienen waren. Neben den remasterten Originalaufnahmen sind auch Bonustracks mit auf den Deluxe-Ausgaben. Alle drei Alben erscheinen am 4. November auf Sub Pop.

Cover & Tracklist: Tad - "God's Balls (Re-Issue)"

gods balls tad

01. "Behemoth"
02. "Pork Chop"
03. "Helot"
04. "Tuna Car"
05. "Sex God Missy (Lumberjack Mix)"
06. "Cyanide Bath"
07. "Boiler Room"
08. "Satan's Chainsaw"
09. "Hollow Man"
10. "Nipple Belt"
11. "Ritual Device" - (von der "Daisy"-Seven-Inch-Single)
12. "Daisy" - (von der "Daisy"-Seven-Inch-Single)
13. "Tuna Car" (unveröffentlicht)

Cover und Tracklist: Tad - "Salt Lick (Re-Issue)"

salt lick tad

01. "Axe To Grind"
02. "High On The Hog"
03. "Wood Goblins"
04. "Hibernation"
05. "Glue Machine"
06. "Potlatch"
07. "Loser" (von der "Loser"-Seven-Inch-Single)
08. "Cooking With Gas" (von der "Wood Goblins"-Twelve-Inch & "Loser"-Seven-Inch-Single)
09. "Habit Necessity" (von "Dope Guns N Fucking In The Streets"-Seven-Inch-Single)
10. "Damaged" (von PUSSY GALORE Split 7" Single)

Cover & Tracklist: Tad - "8-Way Santa (Re-Issue)"

8-way tad

01. "Jinx"
02. "Giant Killer"
03. "Wired God"
04. "Delinquent"
05. "Hedge Hog"
06. "Flame Tavern"
07. "Trash Truck"
08. "Stumblin' Man"
09. "Jack"
10. "Candi"
11. "3-D Witch Hunt"
12. "Cranes Café"
13. "Plague Years"
14. "Pig Iron" (von der "Jinx"-Seven-Inch-Single)
15. "Nuts 'N' Bolts" (unveröffentlicht)
16. "Delinquent" ("8-Way Santa" Jack Endino Demos)
17. "Giant Killer" ("8-Way Santa" Jack Endino Demos)
18. "Wired God" ("8-Way Santa" Jack Endino Demos)
19. "3D Witch Hunt" ("8-Way Santa" Jack Endino Demos)
20. "Eddie Hook" (von der U.S.-"Jack"-CD)

+++ Max Cavalera hat über seinen Weggang von Sepultura gesprochen. Der jetzige Soulfly-Frontmann hatte die von ihm und seinem Bruder gegründete Band im Dezember 1996 verlassen. In einem Interview berichtete er nun, wie schwer ihm die erste Zeit nach seinem Ausstieg fiel und dass er eigentlich gar nicht mehr spielen wollte. Im Nachhinein betrachtet finde er, er und sein Bruder hätten in der Groove-Metal-Band bleiben sollen und die anderen beiden damaligen Mitglieder herauswerfen sollen - stattdessen ging er selbst. Außerdem berichtete er über seine Erfahrungen bei der "Return To Roots"-Tour, bei der er zusammen mit seinem Bruder Igor das komplette 96er Album "Roots" performte. Die schon seit langem von Gitarrist Andreas Kisser angeführten Sepultura, welche momentan an ihrem neuen Album arbeiten, kommen wiederum im Februar für einige Konzerte zusammen mit Kreator auch nach Deutschland. Karten gibt es bei Eventim.

Live: Sepultura + Kreator

03.02. München - Tonhalle
04.02. Hamburg - Mehr! Theater am Großmarkt
17.02. Wiesbaden - Schlachthof
18.02. Berlin - Columbiahalle
19.02. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
04.03. Essen - Grugahalle

+++ Die Hardrock-Band Clutch hat ihr Livealbum "Full Fathom Five" auf Vinyl neu veröffentlicht. Die Platte war ursprünglich im Jahr 2008 auf CD und DVD erschienen. Darauf zu hören und zu sehen waren Aufnahmen der "From Beale Street To Oblivion"-Tour von 2007 und 2008. Die Vinyl-Edition enthält zusätzliche Bonustracks. Die Platte war am 16. September auf Weathermaker erschienen. Clutch kommen im Dezember für drei Clubshows nach Deutschland, Karten gibt es bei Eventim.

Cover & Tracklist: Clutch - "Full Fathom Five"

clutch full fathom five

01. "You Can't Stop Progress"
02. "Power Player"
03. "The Dragonfly"
04. "Child Of The City"
05. "The Devil & Me"
06. "Texan Book Of The Dead"
07. "Animal Farm"
08. "The Mob Goes Wild"
09. "Cypress Grove"
10. "The Incomparable Mr. Flannery"
11. "I Have the Body of John Wilkes Booth"
12. "The Elephant Riders"
13. "Ship Of Gold"
14. "The Yeti"
15. "Promoter (Of Earthbound Causes)"
16. "10001110101"
17. "Mr. Shiny Cadillackness"
18. "Electric Worry"
19. "One Eye Dollar"

+++ Die Red Hot Chili Peppers sind vor einem besonderen Footballspiel aufgetreten. Die Funk-Popper boten zwei Songs vor dem Spiel der LA Rams dar, welche das erste Mal seit 20 Jahren wieder in Los Angeles spielten, der Heimat der Chili Peppers. Bei ihrem zwölfminütigen Auftritt spielten sie den Hit "Can't Stop" vom Album "By The Way" dar, aber auch ihre aktuelle Single "Dark Necessities" vom neuen "The Getaway", welches im Juni erschienen war. Ab Oktober befinden sich die Funkrocker mit diesem Album auch auf Tour in Deutschland. Tickets dafür gibt es auf der offiziellen Homepage

Video: Die Red Hot Chili Peppers spielen im Football-Stadion

Live: Red Hot Chili Peppers

05.10. Zürich - Hallenstadion
06.10. Zürich - Hallenstadion
01.11. München - Olympiahalle
03.11. Berlin - Mercedes-Benz Arena
14.11. Köln - Lanxess Arena
17.11. Hannover - TUI Arena
19.11. Frankfurt/Main - Festhalle
21.11. Wien - Stadthalle

+++ Dark Tranquillity haben die Tracklist ihres kommenden Albums veröffentlicht. Das elfte Album der Melodic-Death-Metaller, "Atoma", erscheint am 4. November über Century Media und wird zwölf Songs enthalten. Weiterhin kündigten die Schweden mit einem Facebook-Post an, dass das Album in mehreren Editionen erscheinen wird, unter anderem in einer Vinylversion, die es in sechs verschiedenen Farben geben wird, in einer Deluxe-Edition oder auch in einer Seven-Inch-Version, die erst im nächsten Jahr erscheinen soll. Die vier Musiker kündigten außerdem an, dass der Song "The Pitiless" noch an diesem Freitag erscheinen und das zugehörige Video am 26. September einen Vorgeschmack auf das Album liefern soll. Die Band geht noch dieses Jahr auf Nordamerikatour, für Europa hingegen sind noch keine Konzerte bestätigt.

Tracklist: Dark Tranquillity - "Atoma"

01. "Encircled"
02. "Atoma"
03. "Forward Momentum"
04. "Neutrality"
05. "Force Of Hand"
06. "Faithless By Default"
07. "The Pitiless"
08. "Our Proof Of Life"
09. "Clearing Skies"
10. "When The World Screams"
11. "Merciless Fate"
12. "Caves And Embers"

Facebook-Post: Dark Tranquillity informieren über neues Album

+++ Die Riverboat Gamblers haben ein neues Musikvideo zu "Massive Fraud" veröffentlicht. Im mit Bildeffekten überladenen Video in VHS-Optik performt die Punkrock-Band während im Hintergrund Fernsehaufnahmen von umstrittenen Politikern und Fernsehpersönlichkeiten gezeigt werden. "Massive Fraud" ist die aktuelle Single der Texaner und bereits die dritte in Folge, die sie auf dem Label End Sounds veröffentlicht haben. Das vorige Album "The Wolf You Feed" war 2012 erschienen. Ein neues Album soll in Arbeit sein, Details sind aber noch nicht bekannt.

Video: Riverboat Gamblers - Massive Fraud

+++ Die Doom-Metal-Band Sahg hat ein Video zu "Black Unicorn" veröffentlicht. Im Video inszenieren sich die Norweger in einem alten Burggemäuer, in dem neben einer Frau als Teufel und einem Mädchen als Engel auch andere religiöse Motive die Performance begleiten - nicht zuletzt die brennende Kirche gegen Ende des Videos. Dass Religion ein Thema für die Band ist, zeigt sich schon am Albumcover ihrer kommenden Platte "Memento Mori", die am 23. September auf Indie Recordings erscheint. Ende Oktober kommt die Band auf Tour nach Deutschland, die Termine findet ihr unten.

Video: Sahg - Memento Mori

Live: Sahg

28.10. Hamburg - Bambi Galore
29.10. Siegen - Vortex
03.11. München - Backstage
04.11. Karlsruhe - AKK
05.11. Dortmund - FZW

+++ How To Dress Well hat einen neuen Song veröffentlicht. Der Singer/Songwriter Tom Krell bringt diesen Freitag unter seinem Künstlernamen das neue Album "Care" heraus. Der Popsong "Can't You Tell" kommt dabei in seinen viereinhalb Minuten sehr elektronisch und verspielt daher. Davor hatte er schon die beiden Songs "What's Up" und "Lost Youth/Lost You" veröffentlicht. Im November spielt der US-Amerikaner außerdem zwei Konzerte in Deutschland. Die Tickets dafür gibt es bei Eventim.

Stream: How To Dress Well - "Can't You Tell"

Live: How To Dress Well

15.11. Hamburg - Häkken
16.11. Berlin - Gretchen

+++ Die griechische Stoner-Band 1000Mods hat eine weitere Single ihres kommenden Albums veröffentlicht. Ähnlich wie die erste Single "The Son" ist "Loose" über acht Minuten lang und liefert schwere, verzerrte Basslines mit bluesigen Gitarrensolos. Beide Tracks stammen von 1000Mods' nächstem Album "Repeated Exposure To...", das am 26. September auf Ougabooga And The Mighty Oug Recordings erscheint.

Stream: 1000Mods - Loose

+++ KISS-Frontmann Gene Simmons wurde von seinem eigenen Sohn als "Donald Trump des Rock" bezeichnet. Simmons' Kommentare zur Regierung - "sie solle aggressiver werden" - und seine Einschätzung eines mutmaßlchen Bombenlegers - "er solle ins Gefängnis gehen und die Freundin von jemandem werden" - hatten seinen Sprößling aufgebracht. Schon über den Tod von Prince hatte er sich aufgeregt und damit unbeliebt gemacht. Immerhin: Simmons Haare sind einen Hauch weniger albern als die von Trump.

Video: Nick Simmons über seinen Vater

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.