Zur mobilen Seite wechseln
04.09.2015 | 17:25 3 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Faith No More, Steven Wilson, Arcade Fire u.a.)

News 23596Neuigkeiten von Faith No More, Tesseract, Steven Wilson, Craig Finn, Arcade Fire, Ben Folds, Banquets, Skindred, The Arcs, dem Berliner Lollapalooza, Eminem und Pears.

+++ Faith No More haben "Sunny Side Up" und "Separation Anxiety" in der Late-Night-Show von Jimmy Kimmel live performt. Die Songs stammen vom Comeback-Album "Sol Invictus", das im Mai dieses Jahres veröffentlicht worden war. Zuletzt hatte Sänger Mike Patton erklärt, dass die Band im Oktober über ihre Zukunft entscheiden will.

Video: Faith No More - "Sunny Side Up" (Live At Jimmy Kimmel)

Video: Faith No More - "Separation Anxiety" (Live At Jimmy Kimmel)

+++ Tesseract haben ein Video zu "Survival" veröffentlicht. "'Survival' ist ein harter Song, der die Schwierigkeiten thematisiert, denen wir auf unserem Weg begegnet sind", sagte Dan Tompkins, Sänger der Neo-Progger. "Im Besondereren handelt der Song aber davon, von Freunden und Familie getrennt zu sein. Wir sind ihnen auf ewig zu Dank verpfichtet für ihre Standhaftigkeit und liebevolle Unterstützung." "Polaris" erscheint am 18. September über Kscope, zudem sind Tesseract im Februar und März 2016 in Deutschland zu Gast. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Tesseract - "Survival"

Live: Tesseract

25.02. München - Backstage
27.02. Köln - Luxor
01.03. Berlin - Magnet Club
02.03. Hamburg - Logo

+++ Ein Konzert von Steven Wilson wird heute Abend im Radio übertragen. Um 21.05 Uhr wird der Deutschlandfunk den ersten Teil einer Konzert-Aufzeichnung der vergangenen Tour Wilsons streamen. Die Aufnahme stammt vom Konzert am 20. März im E-Werk in Köln. Wilson hatte außerdem gerade bei den Progressive Music Awards in London drei Preise gewonnen. Sein aktuelles Album "Hand.Cannot.Erase" brachte ihm in den Kategorien "Album Of The Year", "Commercial Breakthrough" und "Box Set Design" den Sieg. Erst gestern hatten Lasse Hoile und Carl Glover, zwei Langzeitkollaborateure Wilsons, ein Fotobuch mit Arbeiten zu dessen musikalischen Projekten angekündigt. Im Januar tourt Wilson wieder durch Deutschland. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

VISIONS präsentiert:
Steven Wilson

12.01. Stuttgart - Liederhalle Hegel Saal
13.01. München - Philharmonie
15.01. Bochum - Jahrhunderthalle
16.01. Hamburg - CCH1
18.01. Berlin - Tempodrom
19.01. Frankfurt - Alte Oper
20.01. Leipzig - Haus Auensee
21.01. Hannover - Swiss Life Halle

+++ Craig Finn hat einen Stream seines neuen Soloalbums "Faith In The Future" online gestellt. Zuletzt hatte der The Hold Steady-Sänger mit "Maggie, I've Been Searching For Our Son" und "Newmeyer's Roof" schon zwei Songs des Albums vorab gestreamt. "Faith In The Future" erscheint am 11. September über Partisan Records und thematisiert den Terroranschlag in New York vom 11. September 2001.

Album-Stream: Craig Finn - "Faith In The Future"

+++ Arcade Fire haben einen weiteren Trailer zu der Doku "The Reflektor Tapes" veröffentlicht. Der neueste Teaser zeigt die Band zusammen mit Produzent James Murphy unter anderem bei den Studioaufnahmen zu ihrem aktuellen Album "Reflektor", das im Oktober 2013 auf den Markt gekommen war. In dem gut zweieinhalbminütigen Clip kann man die Band außerdem bei Live-Performances sehen. Der Dokumentarfilm läuft in den USA am 23. September an. Zuvor hatten Arcade Fire bereits ein Video zu ihrem Song "Porno" präsentiert, das ebenfalls Aufnahmen aus dem Musikfilm enthält. Die Dokumentation wird auch hierzulande am 24. September in ausgewählten Kinos zu sehen sein.

Video: Arcade Fire - "The Reflektor Tapes" (Trailer)

Arcade Fire - The Reflektor Tapes trailer - BTS from Ella on Vimeo.

+++ Ben Folds hat sein neues Album vorab gestreamt. "So There" ist eine Kollaboration zwischen Folds und dem instrumentalen New Yorker yMusic Ensemble, was aus drei Streichern, Flöte, Klarinette und Trompete besteht. Die Platte besteht aus zwei Teilen. Neben den acht Stücken die Folds gemeinsam mit dem Pop/Klassik-Ensemble yMusic aufnahm, enthält das Album außerdem ein "Konzert für Klavier und Orchester", das Folds als Hommage an Komponisten des 20. Jahrhunderts, beispielsweise George Gershwin und Aaron Copland, schrieb. Offiziell erscheint "So There" am 11. September.

Album-Stream: Ben Folds mit yMusic - "So There"

+++ Banquets haben einen neuen Song gestreamt. Via Altpress kann man sich mit "Backwash" einen weiteren Vorgeschmack auf das kommende Album "Spit At The Sun" anhören. Vorab hatte die Band außerdem bereits den Song "Hell Hello" und einen Trailer zu ihrem vorausichtlich letzten Album präsentiert.

+++ Skindred haben ein neues Video veröffentlicht. Mit dem Clip zu "Under Attack" liefert die Metalband einen Vorgeschmack auf ihr sechstes Studioalbum. "Volume" erscheint am 30. Oktober über Napalm Records. "Mit dem Video zu 'Under Attack' wollten wir die Band zusammen mit ihren Fans auf engem Raum haben. Der Song ist ein so Riff-geladener Track, weswegen das Video diese Stimmung ergänzen sollte. Es hat Spaß gemacht die Fans zu treffen, mit ihnen rumzuhängen und dann über den Tag voll aufzudrehen. Diese Art von Energie kann man nicht vortäuschen, und das ist genau das, was die Kamera eingefangen hat", so Schlagzeuger Arya Goggin über den Videodreh.

Video: Skindred - "Under Attack"

+++ The Arcs haben ihr Debütalbum im Stream veröffentlicht. Passend zum heutigen Erscheinungsdatum kann man "Yours, Dreamily" in Gänze online anhören. Vorab hatte das Nebenprojekt des Black Keys-Frontmann Dan Auerbach ein Video zu "Put A Flower In Your Pocket" präsentiert. Mehr zu den Arcs und was die Gründung seiner neuen Band für seine alte bedeutet, könnt ihr in der aktuellen VISIONS 270 nachlesen.

Video: The Arcs - "Put A Flower In Your Pocket"

+++ Das Lollapalooza Festival in Berlin ist ausverkauft. Eine Woche vor der ersten Europa-Edition des legendären Festivals, können die Veranstalter den Ausverkauf melden. Als Headliner sind am kommenden Wochenende auf dem Berliner Flughafen Tempelhof unter anderem die Showgrößen Muse, Beatsteaks und die Libertines mit dabei, letztere haben ihr Comeback-Album "Anthems For Doomed Youth" im Gepäck.

Live: Lollapalooza Festival

12 - 13.09. Berlin - Lollapalooza Festival

+++ Ein US-amerikanischer Teenager hat auf seinem Instagram-Profil einen Post mit Eminem-Lyrics veröffentlicht und ist daraufhin verhaftet worden. Der entsprechende Song "I'm Back" enthält Anspielungen auf den Amoklauf an der Columbine High School im Jahr 1999. Der 15-jährige Junge aus Fresno soll die Gewaltfantasien des Protagonisten des Songs zu ernst genommen haben, seine Schule sah darin die Androhung eines Amoklaufs. Laut der Aussage der Polizei gegenüber der Tageszeitung "Fresno Bees" bestehe bei dem Teenager der Verdacht auf terroristische Aktivitäten, weshalb er festgenommen worden sei. Im Zuge dessen wurden im Haus des Jugendlichen mehrere unregistrierte Schusswaffen gefunden. Eine Reaktion von Eminem zu dem Vorfall gab es zunächst nicht.

+++ Die Punkrocker Pears haben eine neue Seven-Inch angekündigt. "Letters To Memaw" wird am 18. September erscheinen. Die zwei darauf enthaltenen Songs stammen aus den Sessions zum kommenden Album. Im Herbst gehen Pears in den USA auf Tour und wollen danach im Studio weiter an ihrer zweiten Platte arbeiten, so Frontmann Zach Quinn. Den ersten Song "Snowflake" hatte die Band im August als Stream ins Netz gestellt.

Mehr zu...

Kommentare (3)

Avatar von johnbo johnbo 04.09.2015 | 18:50

ihr habt doch selber berichtet, det der arcade fire film auch hierzulande in die kinos kommt - zumindest ein tag in berlin:
Do 24.9. - 20.15 Uhr - www.cinemaxx.de/VorpremierenEvents/Rock-und-Pop/Arcade-Fire-The-Reflektor-Tapes/5792 - ab 10,-

www.visions.de/news/23450/Arcade-Fire-Film-The-Reflektor-Tapes-kommt-in-deutsche-Kinos

und, ähem: gibt es über euch noch eine chance auf guestlist für turbostaat jetzt am montag im ehemaligen quartier latin (jetzt wintergarten varieté)? wäre beautiful!

Avatar von DANNYDEVITO DANNYDEVITO 04.09.2015 | 21:46

Faith No More klingen live so dünn wie Knäckebrot... hab sie selbst vor Metallica beim Rockavaria gesehen... langweilig und uninspiriert...genau wie hier bei Jimmy Kimmel... bitte wieder auflösen, schnell!!!

Avatar von Dennis Drögemüller Dennis Drögemüller 07.09.2015 | 08:18

@Johnbo: Stimmt, ist korrigiert. In Sachen Gästeliste haben wir leider keine Möglichkeiten mehr, sorry. Ansonsten hätten wir aber auch eine entsprechende Verlosung online gestellt.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.