Zur mobilen Seite wechseln
19.09.2014 | 13:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 21408Neuigkeiten von Guided By Voices, Gwar, Foo Fighters, Mazes, Mr. Bungle, Caves, Sunshine State, Capsize, Xerxes, Arabrot, Slipknot und Slayer.

+++ Guided By Voices haben sich aufgelöst. Die Indie-Rockband um Mastermind Robert Pollard hat bei Facebook ein Abschiedsstatement und ein Bild einer "Closed"-Leuchtreklame gepostet. Alle anstehenden Konzerte der geplanten US-Tour im Oktober und November wurden abgesagt. Guided By Voices hatten sich 2010 nach ihrer erstmaligen Auflösung im Jahr 2004 wiedervereinigt und in den vergangenen vier Jahren sechs Alben veröffentlicht, zuletzt "Cool Planet" im Mai dieses Jahres.

Facebook-Post: Guided By Voices lösen sich auf

+++ Gwar haben eine neue Sängerin namens "Vulvatron". Die Alien-Amazone, in deren Kostüm die Musikerin und Designerin Kim Dylla aus Virginia steckt, nimmt den Platz von Dave Brockie alias "Oderus Orungus" ein, der bis zu seinem Tod aufgrund einer Heroin-Überdosis im März dieses Jahres der Sänger der für absurde Kostümierungen und exzessive Liveshows berühmten Comic-Horror-Metalband war. Vulvatron teilt sich den Gesangsposten mit Michael Bishop alias "Blöthar". Bei Twitter hat Dylla kürzlich ein Selbstporträt in voller Kostümierung gepostet. Ihr Livedebüt gab die neue Frontfrau am 12. September auf dem Riot Fest Chicago. Gwar hatten zuletzt einen Trailer für eine Dokumentation namens "Let There Be Gwar" veröffentlicht, in der die Geschichte der Band erzählt werden soll.

Tweet: Selfie der neuen Gwar-Sängerin Vulvatron

+++ Auch für Dave Grohl waren Gwar diese Woche Thema: Bei dem durch Crowdfunding finanzierten Foo Fighters-Konzert in Richmond/Virginia erzählte der Frontmann von seiner ersten Begegnung mit den Gummimonstern und fuhr mit einer Anekdote über ein Interview fort, in dem Ex-Frontmann Dave Brockie alias "Oderus Orungus" ihn im Rahmen einer Tirade über die Grammy-Preisverleihung beschimpft hatte: "Ich einnere mich an dieses Interview mit Dave Brockie in dem sie ihn zu seiner Grammy-Nominierung befragt haben. Irgendwie kam er da auf mich zu sprechen und sagte: 'Dave Grohl hat sich Zähne entfernen lassen, damit mehr Grammy-Schwänze in seinen Mund passen.' Das war eins der größten Komplimente, oder eher Nicht-Komplimente, das ich je bekommen habe." Grohl widmete Brockie daraufhin den nächsten Song und fügte hinzu: "Er würde es verdammt noch mal hassen, dass ich ihm einen Song gewidmet habe." Der 17. September, an dem das Konzert in Richmond stattfand, wurde vom Bürgermeister der Stadt kürzlich zum offiziellen "Foo Fighters-Tag" ernannt.

Video: Dave Grohl über Dave Brockie

Video: Dave Brockie alias "Oderus Orungus" über den Grammy und Dave Grohl

+++ Mazes haben ein Musikvideo zu ihrem Song "Salford" veröffentlicht. Der Track stammt vom kürzlich erschienenen dritten Album "Wooden Aquarium" der englischen Indie-Rockband.

Video: Mazes - "Salford"

+++ Die Anvantgarde-Metal-Ikonen Mr. Bungle werden ihr seit langem vergriffenes Debüt-Album "Mr. Bungle" als Vinyl wieder auflegen. Das Re-Issue ist der erste Teil einer ganzen Reihe von Wiederveröffentlichungen, die Sänger Mike Patton vor zwei Monaten angekündigt hatte. Die ersten 2000 Exemplare des wiederaufgelegten Debüts sollen auf transparent-violettes Vinyl gepresst werden und 2015 erscheinen. 1989 zum ersten Mal veröffentlicht, bot "Mr. Bungle" einen wirren Mix aus Metal, Ska, Funk, Free Jazz und krudem Humor. Im selben Jahr stieg Mike Patton auch bei Faith No More ein.

Tracklist: Mr. Bungle - "Mr. Bungle"(Re-Issue)

Side A:
1. Quote Unquote
2. Slowly Growing Deaf
3. Squeeze Me Macaroni
4. Carousel

Side B:
5. Egg
6. Stubb (A Dub)
7. My Ass is On Fire

Side C:
8. The Girls of Porn
9. Love is a Fist
10. Dead Goon

Side D:
Etching

+++ Caves haben den Song "Oh Antonio" von ihrem kommenden Album "Leaving" im Stream vorgestellt. Erst kürzlich hatte die Pop-Punk-Band bereits einen ersten Song bei Soundcloud veröffentlicht. Im Zuge ihrer Europatour mit Andrew Jackson Jihad kommen Caves auch nach Deutschland und in die Schweiz. Für einige Konzerte gibt es Karten bei Eventim.

Stream: Caves - "Oh Antonio"

Live: Andrew Jackson Jihad + Caves

09.10. Münster - Café Lorenz
14.10. Berlin - Privatclub
16.10. Stuttgart - Club Zwölfzehn
17.10. Zürich - Klubi
18.10. Bern - Rössli
19.10. Freiburg - White Rabbit
20.10. Köln - Underground

+++ Sunshine State, die Band des ehemaligen Against Me!-Schlagzeugers Warren Oakes, hat einen weiteren neuen Song im Stream vorgestellt. "We Discussed It, We Disgusted" bietet über vier Minuten melodischen Punkrock und ist der zweite Vorbote auf das kommende Album "Pour". Vor wenigen Tagen hatte die Band bereits den Song "Peace And Rain" gestreamt.

Sunshine State - "We Discussed It, We Disgusted"

+++ Die Hardcore-Band Capsize hat ein Video zu ihrem Song "Pale" präsentiert. Darin sieht man die Band beim Performen im Gegenlicht. "Pale" ist ein Vorgeschmack zum kommenden Debütalbum "The Angst In My Veins", das am 10. Oktober erscheint. Vor einem Monat hatte die Band aus San Diego einen ersten Song daraus vorgestellt.

Video: Capsize - "Pale"

+++ Die Post-Hardcore-Band Xerxes hat ihren neuen Song „Knife“ via Noisey präsentiert. Nach „Exit 123“ und „Chestnut Street“ ist „Collision Blonde“ bereits der dritte Song aus dem kommenden Album "Collision Blonde", den es vorab zu hören gibt. "Collision Blonde" erscheint am 21. Oktober bei No Sleep.

Stream: Xerxes – „Chestnut Street“/ „Collision Blonde"/ „Exit 123“,

+++ Arabrot haben zu ihrem Song „The Grip Of The Family, A Cinch“ ein Video veröffentlicht. Im Clip gibt es viel nackte Haut in schnell wechselnden Close-Up Aufnahmen zu sehen. Das neue Mini-Album „I Modi“ der norwegischen Noise-Rock-Band erscheint am 13. Oktober.

Video: Arabrot – „The Grip of the Family, A Cinch“

+++ Obwohl die Identität des neuen Slipknot-Schlagzeugers noch nicht enthüllt ist, hat Laura Jane Grace von Against Me! bereits eine eindeutige Meinung zu ihm. Gerüchten zufolge soll der neue Schlagzeuger der New-Metal-Band Jay Weinberg sein, der früher bei Against Me! am Schlagzeug saß. Und auf den ist Grace nicht gut zu sprechen, wie sie auf Twitter offenbarte. "Liebe Slipknot, viel Glück mit ihm" schrieb Grace und benutzte dabei den Hashtag "Shitbag“. Weiter machte sie sich über die angeblichen Starallüren Weinbergs lustig, der unter den Fittichen seines Vaters, Max Weinberg, Schlagzeuger bei Bruce Springsteen, stünde. Das neue Slipknot-Album “5: The Gray Chapter“ erscheint am 17. Oktober.

Tweet: Laura Jane Grace über Jay Weinberg

+++ Scion ist nicht nur eine Modellreihe des japanischen Automobilherstellers Toyota, sondern auch Sponsor der Slayer-Tour in diesem Herbst mit Suicidal Tendencies und Exodus. Das ist erst einmal nichts Ungewöhnliches. Allerdings konzipiert der Autobauer dafür laut Metalinsider den "Scion x Slayer Mobil Amp tC"; das Auto ist das letzte fehlende Puzzleteil für alle, die das restliche, exorbitante Merchandise-Angebot von Slayer schon ihr Eigen nennen. Auf den Schock gönnen wir uns erstmal eine Slayer-Pizza...

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.