Zur mobilen Seite wechseln
07.03.2018 | 14:25 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Feine Sahne Fischfilet, Arctic Monkeys, MC5 u.a.)

News 28200Neuigkeiten von Feine Sahne Fischfilet, den Arctic Monkeys, MC5 , Converge & Corrosion Of Conformity, Red City Radio, Beach House, Bon Iver & Phoebe Bridgers, Damien Jurado, Red Apollo, Animal Flag, The Guilt und Fred Durst als Filmemacher.

+++ Feine Sahne Fischfilet haben den Previewtag ihres Filmes "Wildes Herz" bekannt gegeben. Am 6. April wird der Film in knapp 100 deutschen Städten im Kino ausgestrahlt. In einigen Städten bleibt es bei einer Premierenvorstellung, anderorts wird die Dokumentation in den folgenden Tagen noch öfter gezeugt. Der Film von Schauspieler Charly Hübner zeigt den Lebensweg von Sänger Monchi und der anderen Mitglieder und behandelt dabei ihren zunehmenden Erfolg als Band und ihr soziales Engagement. Die Liste der teilnehmenden Kinos findet ihr unten. Offizieller Kinostart ist der 12. April. Tickets für die Preview gibt es auf der Seite von UCI Kinowelt. Das aktuelle Album "Sturm und Dreck" war am 12. Januar erschienen. Dieses präsentieren Feine Sahne Fischfilet momentan auf großer Deutschland- und Österreich-Tour. Tickets gibt es bei Eventim.

Facebook-Post: Feine Sahne Fischfilet geben Previewdaten für "Wildes Herz" bekannt

Video: "Wildes Herz" - Trailer

Live: Feine Sahne Fischfilet

08.03. Stuttgart - Im Wizemann | ausverkauft
09.03. Köln - Palladium | ausverkauft
10.03. Erfurt - Stadtgarten | ausverkauft
16.03. Berlin - Columbiahalle | ausverkauft
17.03. Berlin - Columbiahalle | ausverkauft
23.03. Rostock - Stadthalle Rostock
25.05. Graz - PPC | ausverkauft
26.05. Linz - Posthof
27.05. Wien - Arena
27.07. Leipzig - Parkbühne

+++ Die Arctic Monkeys wollen zeitnah einen neuen Song veröffentlichen. Dies soll Frontmann Alex Turner einem Fan erzählt haben, wie dieser auf Twitter schrieb. Dass die Indierock-Formation in diesem Jahr einen Nachfolger zum 2013 erschienenen "AM" veröffentlicht, ist ziemlich wahrscheinlich: Ende September hatte Bassist Nick O'Malley die Arbeiten an einem neuen Album bestätigt und ein Veröffentlichungsdatum in diesem Jahr in Aussicht gestellt. Außerdem kündigte die Band vor wenigen Tagen Shows in Berlin und Düsseldorf an und ist Ende Juni bei den Zwillingsfestivals Hurricane und Southside als Headliner zu sehen. Tickets für die beiden Konzerte gibt es ab Freitag, 9 Uhr bei Eventim.

Tweet: Neuer Arctic-Monkeys-Song soll in Kürze kommen

Live: Arctic Monkeys

22.05. Berlin - Columbia Halle*
22.-24.06. Scheeßel - Hurricane Festival
22.-24.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival
26.06. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle*

* Support: Cameron Avery

+++ Wayne Kramer hat eine Tour zum 50-jährigen Jubiläum des MC5-Albums "Kick Out The Jams" angekündigt. Bei dieser wird der ehemalige Frontmann der Garage-Rock-Veteranen von Soundgarden-Gitarrist Kim Thayil, King's X-Bassist Doug Pinnick, Fugazi-Schlagzeuger Brendan Canty und Zen Guerrilla-Sänger Marcus Durant unterstützt. Die Supergroup mit dem Namen Mc50 wird das 1969 erschienene Debütalbum von MC5 bei den Shows in voller Länge sowie weitere Songs der Band spielen. "Die Botschaft von MC5 war schon immer der Sinn für die Möglichkeiten: eine neue Musik, eine neue Politik, ein neuer Lebensstil", sagte Kramer. "Heute gibt es ein korruptes Regime an der Macht, einen endlosen Krieg tausende von Kilometern entfernt und unkontrollierbare Gewalt, die unser Land zerstört. Es wird immer weniger klar, ob wir von 1968 oder 2018 sprechen. Ich bin jetzt gezwungen, diese Musik, die ich mit meinen Brüdern vor 50 Jahren erschaffen habe, zu teilen. Mein Ziel ist, dass das Publikum diese Konzerte angetrieben von der positiven und einheitsstiftenden Energie der Rockmusik verlässt." Termine in Europa gibt es bislang jedoch nicht. Kramer hat zudem ein neues Buch angekündigt: "The Hard Stuff: Dope, Crime, The MC5, And My Life Of Impossibilities" erscheint am 14. August bei Da Capo Press.

+++ Converge und Corrosion Of Conformity haben gemeinsame Konzerte angekündigt. Diese führt die beiden Bands auch am 19. Juni für eine Show nach Innsbruck. Tickets gibt es in Kürze bei OE-Ticket. Während Converge Anfang November ihr neues Album "The Dusk In Us" veröffentlicht hatten, war Corrosion Of Conformitys neue Platte "No Cross No Crown" Anfang Januar erschienen. Converge spielen zudem Ende April fünf von VISIONS präsentierte Konzerte im deutschsprachigen Raum. Karten gibt es bei Eventim.

Instagram-Post: Converge und Corrosion Of Conformity gehen gemeinsam auf Tour

Live: Converge + Corrosion Of Conformity

19.06. Innsbruck - Hafen

VISIONS empfiehlt:
Converge + Crowbar + Grave Pleasures + Thou

22.04. Karlsruhe - Dudefest
23.04. Lausanne - Les Docks
27.04. Köln - Essigfabrik
28.04. Leipzig - Conne Island
29.04. Berlin - SO 36

+++ Red City Radio haben ihre neue Single "I'll Still Be Around" veröffentlich. Der Song beginnt als ruhige Akustik-Ballade, nach dem Intro findet die Punkband zurück zu ihrem gewohnt hymnischen Punkrock-Sound. "I'll Still Be Around" dient als Vorbote für die am 9. März erscheinende EP "Skytigers". Damit wollen die Punkrocker laut Sänger Garrett Dale Farbe gegen Hass, Angst und Verwirrung bekennen und diesen mit Frieden, Liebe und Verständnis begegnen. Das bislang letzte nach der Band benannte Studioalbum hatten sie 2015 veröffentlicht.

Stream: Red City Radio - "I'll Still Be Around"

+++Beach House haben einen weiteren Song ihres kommenden Albums vorgestellt. Ähnlich wie die erste Single "Lemon Glow" mischt "Dive" verträumten Dream-Pop mit zackigen Indierock-Passagen. Sängerin Victoria Legrand singt wie aus weiter Ferne über die Instrumente, ihre Stimme klingt brüchig, zugleich intim und entrückt. Der Song hat einen abwechslungsreichen Aufbau: Eine schiefe Orgel legt die Grundlage für schimmernde Gitarrenakkorde, die im weiteren Verlauf durch eine flotte Gitarrenlinie und treibendes Schlagzeug abgelöst werden. Das neue Album "7" erscheint am 11. Mai über Sub Pop. Erst im Sommer 2017 hatten sie die Compilation "B-Sides And Rarities", kürzlich kündigten sie eine Neuauflage von "Devotion" an.

Stream: Beach House - "Dive"

+++ Phoebe Bridgers ist mit Bon Iver aufgetreten. Das Folk-Projekt von Justin Vernon spielte am Montagabend das letzte von acht Konzerten im Londoner Eventim Apollo und wurde von der Singer/Songwriterin beim Song "Flume" unterstützt, nachdem sie zuvor als Support aufgetreten war. Während Bridgers kürzlich bei "CBS This Morning" zu Gast war und drei Songs aus ihrem Debütalbum "Stranger In The Alps" vortrug, spielen Bon Iver Ende Oktober ein exklusives Deutschlandkonzert in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Tickets gibt es bei Eventim.

Videos: Bon Iver + Phoebe Bridgers - "Flume" (live in London)

Phoebe last night with @boniver

Ein Beitrag geteilt von Jamie Bridgers (@nonajames) am

Flume 5 Marzo 2018 #BonIver #London

Ein Beitrag geteilt von Giorgia Gibertini (@giorgiagibertini) am

Live: Bon Iver

26.10. Berlin - Max-Schmeling-Halle

+++ Damien Jurado hat mit einem neuen Song sein neues Album angekündigt. "Over Rainbows And Rainier" ist ein zurückgelehnter Folk-Song, der in Verbindung mit dem dazugehörigen Video, das den Singer/Songwriter auf einer Autofahrt durch den pazifischen Nordwesten begleitet, eine tiefenentspannte Atmosphäre entwickelt. Das dazugehörige Album "The Horizon Just Laughed" hat Jurado selbst produziert und erscheint am 4. Mai über Secretly Canadian.

Video: Damien Jurado - "Over Rainbows And Rainier"

+++Red Apollo melden sich mit einem neuem Album zurück und streamen einen ersten Song. "The Laurels Of Serenity" erscheint am 27. April über Moment Of Collapse, der Track "The Ides Of March" dient als erster Vorbote. Der Song lockt den Hörer zunächst mit einem atmosphärischem Intro auf die falsche Fährte, bevor er sich zu einem harten Prog-Metal-Stück mit fordernder Instrumentierung wandelt. Das bislang letzte Album "Altruist" war 2015 erschienen. Vergangenes Jahr veröffentlichten die Dortmunder außerdem die EP "Meta" und engagierten sich für Geflüchtete.

Stream: Red Apollo - "The Ides Of March"

+++ Animal Flag haben einen neuen Song veröffentlicht. "Why" ist die erste Single ihres neuen Albums "Void Ripper", welches am 13. April erscheint. Der Song mischt akustisch-poppige Passagen in den Strophen mit harten Garage-Rock-Refrains. Animal Flags bislang letztes Album "LP" war 2016 erschienen.

Stream: Animal Flag - "Why"

+++ The Guilt haben neue Konzerttermine bekanntgegeben. Die schwedischen Lazer-Punks werden Ende März sowie Anfang Mai insgesamt neun Konzerte in Deutschland spielen. Zudem haben die Skandinavier einen Tourtrailer veröffentlicht, in dem sie verrückt auf der Gitarre schrammeln oder wütend ins Mikro schreien, während die Konzertdaten eingeblendet werden. Karten für die Shows gibt es an den örtlichen Vorverkaufsstellen.

Video: The Guilt - Tourtrailer

Live: The Guilt

23.03. Karlsruhe - Alte Hackerei
24.03. Fürth - Kopf und Kragen
25.03. Bonn - Bla
28.03. Köln - Sonic Ballroom
29.03. Aachen - Musikbunker
31.03. Siegen - VeB
01.05. Lübeck - Treibsand
04.05. Halle - Maifest
05.05. Kassel - Heart Attack Festival

+++ Fred Durst arbeitet an einem Film mit John Travolta in der Hauptrolle. Der Limp Bizkit-Sänger führt in "Moose" nicht nur Regie, sondern hat auch an dessen Drehbuch mitgewirkt. Dieses basiert auf den Erfahrungen des Frontmanns mit einem Stalker. Im Thriller spielt Travolta einen fanatischen Filmfan, welcher von seinem Lieblingsschauspieler besessen ist. Schlussendlich versucht er, das Leben seines Idols zu zerstören. Ob dies gelingt, erfahren wir erst in unbestimmter Zeit: Der Kino- oder Streaming-Termin von "Moose" steht noch aus. Von Dursts Stalker ist sicher nicht viel übrig geblieben.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.