Zur mobilen Seite wechseln
05.01.2018 | 14:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Smashing Pumpkins, Clutch, Nine Inch Nails u.a.)

News 27899Neuigkeiten von Smashing Pumpkins, Clutch, Nine Inch Nails, Sufjan Stevens, Judas Priest, Mando Diao, The Go! Team, Jack White, Soundcloud, The Dwarves und The Sloths, Tiny Moving Parts bringen ein eigenes Bier heraus und Wortspiele über Dave Grohl im Baumarkt.

+++ Billy Corgan hat Hinweise zu einem möglichen Reunion-Album der Smashing Pumpkins gegeben. Der US-Amerikaner hatte mehrere Fotos aus dem Studio in Los Angeles auf Instagram geteilt, eines davon zeigt Schlagzeuger Jimmy Chamberlin. Dazu schrieb Corgan: "Jimmy [Chamberlin] ist auch hier..." Auf weiteren Fotos sind ein Effektgerät sowie seine Gitarrenauswahl zu sehen. Woran genau die beiden Musiker arbeiten, ließ der Smashing-Pumpkin-Frontmann offen, allerdings dürfte Corgan mit dem Post die Gerüchte um eine neue Platte der US-Band unter dem originalen Line-up befeuert haben. Chamberlin hatte bereits im vergangenen Oktober bekanntgegeben, dass er mit Corgan, Gitarrist James Iha und Bassistin D'arcy Wretzky schon über ein neues Album gesprochen habe und darauf zähle, dass jeder neues Material mitbringe. Corgan hält sich jedoch weiterhin bedeckt. Die aktuelle Platte "Monuments To An Elegy" war 2014 erschienen. Corgan hatte sein aktuelles Soloalbum "Ogilala" im vergangenen Oktober veröffentlicht und zuletzt ein Doppelalbum für 2018 angekündigt.

Instagram-Post: Billy Corgan meldet sich aus dem Studio

Glad to see my rock and roll guitars have arrived in LA

Ein Beitrag geteilt von WilliamPatrickCorgan (@williampcorgan) am

When is a muff 'enuff? @ehx #fuzz #bigmuff

Ein Beitrag geteilt von WilliamPatrickCorgan (@williampcorgan) am

Jimmy (@chamberdrums) is here, too... #LaLaHeeHaw #LongLiveTheRock

Ein Beitrag geteilt von WilliamPatrickCorgan (@williampcorgan) am

+++ Clutch haben mit den Aufnahmen für ein neues Album begonnen. Mit einem Tweet, auf dem ein riesiges Mischpult zu sehen ist, verbreitete die Blues-Stoner-Band die Neuigkeit. Laut Gitarrist Tim Sult hätten sie momentan mehr Songs als je zuvor. "Das neue Material ist ein wenig kräftiger. Es besitzt eine vermehrte Untergangs-Stimmung", so der Musiker. "Wir werden mehr live aufnehmen". Außerdem sei es das erste Mal, dass das Quartett in einem Studio in Nashville gastiert: "Wer weiß? Vielleicht enden wir mit etwas, was sich wie ein Garth Brooks [Country-Musiker]-Album anhört." Auf vergangenen Konzerten hatten Clutch bereits mehrere neue Songs vorgestellt. Ihr aktuelles Album "Psychic Warfare" war 2015 erschienen.

Tweet: Clutch beginnen mit Aufnahmen an neuem Album

+++ Robin Finck hat in einer Episode der Serie "String Theory" über seine Entwicklung als Musiker gesprochen. Die Reihe des Gitarrensaitenherstellers Ernie Ball behandelt die akustischen Ursprünge von bedeutenden Künstlern. Der ehemalige Gitarrist von Guns N'Roses und aktueller Bestandteil der Live-Besetzung von Nine Inch Nails erzählt in der aktuellen Folge von seinen ersten musikalischen Erfahrungen, seinen Anfängen Gitarre zu spielen und was ihm diese Tätigkeit bedeutet: "Es ist eine Superkraft. Es ist ein unsichtbarer Umhang. Es ist ein magischer Trick." Für ihn gehöre es zu seiner Identität, solange er denken kann. Außerdem spricht er über das Gefühl mit Nine Inch Nails auf der Bühne zu stehen: "Gemeinsam mit ihnen zu spielen fühlt sich gegenüber einer Jam-Band an, wie in einem Orchester zu spielen. Es wird akribisch vorgeplant, ausgeklügelt und ausgeführt." Am 2. Juli ist Finck mit ihnen in Deutschland zu Gast. Karten für das Konzert in der Zitadelle in Berlin gibt es bei Eventim.

Video: Robin Finck bei "String Theory"

Live: Nine Inch Nails

02.07. Berlin - Zitadelle

+++ Sufjan Stevens hat ein Video zu "Mystery Of Love" veröffentlicht. Den Song hat der Singer/Songwriter für den Soundtrack des Films "Call Me By Your Name", der eine Liebesgeschichte zwischen dem 17-jährigen Elio und dem 24-jährigen Studenten Oliver erzählt, geschrieben. Der dazugehörige Clip besteht aus Filmszenenen und Eindrücke aus dem Archälogischen Nationalmuseum in Neapel. Die Bilder von alten Statuen verstärken das Gefühl der Melancholie, das der musikalischen Untermalung sowie den Filmausschnitten innewohnt. Neben "Mystery Of Love" hat der Musiker den Track "Visions Of Gideon" und ein Remix von "Futile Devices" zu dem Soundtrack beigesteuert. Kürzlich gab er zudem bekannt, dass Regisseur Luca Guadagino ihm auch ein Angebot für eine Schauspielerrolle in "Call Me By Your Name" unterbreitet hätte. Das Liebesdrama kommt ab dem 1. März in die deutschen Kinos. Am 24. November hatte Stevens das Mixtape "The Greatest Gift" herausgebracht, das Remixe, Demoaufnahmen und unveröffentliche Songs beinhaltet, die bei den Arbeiten zu seiner aktuellen Platte "Carrie & Lowell" entstanden waren. Kürzlich hatte er zudem den neuen Track "Tonya Harding" veröffentlicht, der sich auf die gleichnamige US-amerikanische Eiskunstläuferin bezieht.

Video: Sufjan Stevens - "Mystery Of Love"

+++ Judas Priest haben einen neuen Song veröffentlicht. "Lightning Strike" ist ein schneller Heavy-Metal-Track mit aufbrausenden Gitarren, die in der Bridge für ein episches Solo ausbrechen. Der Song stammt vom kommenden Album "Firepower", das im März erscheinen soll. Den Track hatten die Briten gestern mit einem kurzen Video auf Facebook angeteasert. Im Sommer kommen Judas Priest für insgesamt vier Konzerte nach Deutschland. Karten gibt es bei Eventim.

Stream: Judas Priest - "Lightning Strike"

Video: Judas Priest teasern neuen Song an

Live: Judas Priest

19.06. Freiburg - Sick Arena
20.06. Mannheim - Zeltfestival
31.07. München - Zenith
08.08. Dortmund - Westfalenhallen

+++ Mando Diao haben einen Trailer zu ihrer kommenden Deutschlandtour veröffentlicht. Dieser zeigt Aufnahmen der Auftritte bei den Zwillingsfestivals Hurricane und Southside aus dem vergangenen Juni und blendet darüber die vier Konzerttermine der von VISIONS präsentierten Tour ein. Die Schweden hatten im Mai ihr aktuelles Album "Good Times" veröffentlicht. Karten für die Shows gibt es bei Eventim. Lediglich das Konzert in Stuttgart ist inzwischen ausverkauft.

Video: Mando Diao - Tourtrailer

VISIONS empfiehlt:
Mando Diao

09.02. Stuttgart - LKA Longhorn | ausverkauft
10.02. Dresden - Alter Schlachthof
11.02. Frankfurt/Main - Batschkapp
14.02. Lingen - Emsland Arena

+++ The Go! Team haben den neuen Song "All The Way Live" geteilt. Unter opulentem Einsatz der Bläser treibt der Track funkig voran und anmiert zum sofortigen Mitwippen des Fußes. Dabei scheint das britische Indie-Kollektiv durchweg unter Strom zu stehen. "All The Way Live" stammt vom kommenden Album "Semicircle", das am 19. Januar über Memphis Industries erscheint. Das bislang letzte Album "The Scene Between" hatten The Go! Team 2015 veröffentlicht.

Stream: The Go! Team - "All The Way Live"

+++ Jack Whites Label Third Man Records hat erstmalig einen Rapper unter Vertrag genommen. Er heißt Shirt und veröffentlicht am 9. Februar sein Debütalbum "Pure Beauty". Mit "Flight Home" hat dieser bereits einen ersten Vorboten veröffentlicht. Im dazugehörigen Video zum lässigen Rap-Track fährt Shirt ähnlich entspannt auf einem LKW durch die Straßen von New York. White selbst hatte im vergangenen Dezember sein drittes Soloalbum mit einer Sound-Collage angekündigt.

Tweets: Third Man Records nimmt ersten Rapper unter Vertrag

Video: Shirt - "Flight Home"

+++ Der Streaming-Dienst Soundcloud hat sich zu einer angeblichen Senkung seiner Audioqualität geäußert. Vor wenigen Tagen hatte ein User auf Twitter mitgeteilt, dass die Betreiber von Soundcloud die Streaming-Rate von 128 Kilobits pro Sekunde auf 64kbps gesenkt hätten. Ein Repräsentant des Unternehmens bezeichnete diesen Umstand als "ungenau": "Soundcloud hat seine Herangehensweise an die Audioqualität nicht verändert. Wir verwenden den Opus-Codec [Bausatz für 64kbps] seit 2016 und wir testen regelmäßig verschiedene Kombinationen des Kodierens und Streamens, um Hörern eine qualitative Erfahrung auf jedem Endgerät zu bieten." Damit reißen die schlechten Nachrichten um Soundcloud nicht ab: Im vergangenen Sommer hatte der Streaming-Dienst fast die Hälfte seines Personals entlassen und mehrere Büros geschlossen.

Tweet: Soundcloud soll Audioqualität der Streams verringert haben

+++ Die US-Punks The Dwarves haben eine Seven-Inch-Split mit The Sloths veröffentlicht. Darauf enthalten sind zwei Songs, unter anderem "You Turn Me On", von ihrem kommenden Album "Take Back The Night", das im Februar erscheint. Die genreverwandten The Sloths steuern auf der B-Seite einen weiteren Track bei. Einen kleinen Vorgeschmack könnt ihr euch auf der Webseite des Labels Outro anhören. The Dwarves hatten mit "Forget Me Not" vor kurzem bereits einen ersten Vorgeschmack auf ihre neue Platte gegeben.

+++ Auch Tiny Moving Parts reihen sich in die zahlreichen Bands ein, die ihr eigenes Bier auf den Markt bringen. In Zusammenarbeit mit der Dancing Grome-Brauerei aus Pittsburgh entwickelten die Emo-Rocker eine 5% starke, helle Krawallbrause. Als bildlicher Beweis für die Freude, die man bei der Zuführung des Getränks verspürt, dient ihr aktuelles Video zu "Applause", in dem sie sich mit dem Produkt zur Genüge den Wanst vollschlagen.

Video: Tiny Moving Parts veröffentlichen ein eigenes Bier

+++ Rockmusik ist immer noch echte Handarbeit - wahrscheinlich hat Dave Grohl deshalb kürzlich einen Baumarkt besucht. Der Foo Fighters-Frontmann blieb dort nicht lange unbemerkt, und so ließ sich ein Fan mit der Ikone fotografieren. Damit löste er einen echten Wortspiele-Orkan los: Unzählige Fans der Alternative-Rock-Band kommentierten das Foto mit Wortspielen aus Song-Lyrics wie "There goes my hero/ Watch him as he sews" oder "Is someone knitting a vest, a vest, a vest with you?" Ein Gag für die Ewigkeit - quasi "Everlong".

Facebook-Post: Fans kreieren zahlreiche Wortspiele unter Baumarkt-Foto mit Dave Grohl

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.