Zur mobilen Seite wechseln
19.08.2015 | 17:45 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Baroness, Kurt Cobain, Lou Barlow u.a.)

News 23484Neuigkeiten von Baroness, Faith No More, Peaches, Exxasens, Low, Ash, Health, Beach Slang, Montage Of Heck, Lou Barlow, Casper und einem Professor der auf David Bowie macht.

+++ Baroness und VISIONS verlosen drei Fan-Pakete der Band. Die Prog-Metaller wollen Ende des Jahres ein neues Album mit Produzent Dave Fridman veröffentlichen. Zuvor gastiert die Band auf einigen Festivals und spielt am 26. August eine Show im Bochumer Matrix, die von VISIONS präsentiert wird. Für dieses Konzert verlosen wir 3x2 Karten und packen noch jeweils ein Vinyl-Paket bestehend aus den drei Studioalben und einem Livealbum von Baroness oben drauf. An der Verlosung teilnehmen könnt ihr bis einschließlich 24. August. Tickets gibt es außerdem bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Baroness

26.08. Bochum - Matrix

Live: Baroness

20.08. Gampel - Open Air Gampel
22.08. Hasselt - Pukkelpop Festival
24.08. Eindhoven - Dynamo
25.08. Utrecht - Tivoli
26.08. Bochum - Matrix

+++ Faith No More haben ein Live-Video von "Sunny Side Up" veröffentlicht. Die Aufnahmen entstanden beim Auftritt der Band in Detroit am 8. Mai. Außerdem wurde bekannt, dass Faith No More für die TV-Show "Jimmy Kimmel Live!" gebucht sind, die am 3. September ausgestrahlt wird. Zuletzt hatte Mike Patton erklärt, dass die Band über ihre Zukunft im Oktober entscheiden will.

Video: Faith No More - "Sunny Side Up" (Live)

+++ Peaches hat ein schlagfertiges Video zu ihrem neuen Song "Close Up" mit Kim Gordon veröffentlicht. Die ehemalige Sonic Youth-Bassistin mimt darin den Kette rauchenden Wrestling-Coach von Peaches. Der Song stammt vom kommenden Peaches-Album "Rub", das am 25. September erscheinen wird. Mit "Light In Places" hatte es schon zu einem weiteren Song des Albums ein Video zu sehen gegeben.

Video: Peaches - "Close Up" feat. Kim Gordon

+++ Exxasens haben ein Performance-Video zum Song "Hugeness" vorgestellt. Dessen Überraschungsmoment: Nach sechs der insgesamt sieben Minuten setzt doch noch Gesang ein. Der Postrock-Brocken stammt vom kommenden Album "Back To Earth", das die Spanier am 7. September veröffentlichen.

Video: Exxasens- "Hugeness"

+++ Low haben einen neuen Song im Stream präsentiert. Mit "Lies" gibt die US-amerikanische Slowcore-Band einen weiteren Vorgeschmack auf ihr kommendes Album. "Ones And Sixes" erscheint am 11. September via Sub Pop. Zuvor hatte die Band mit "What Part Of Me" schon einen neuen Track veröffentlicht. Im Oktober kommen Low für einige Shows nach Deutschland. Tickets für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Stream: Low - "Lies"

Live: Low

12.10. Köln - Gebäude 9
13.10. Hamburg - Knust
17.10. Berlin - Lido
19.10. München - Ampere

+++ Ash kommen gemeinsam mit We Are Scientists auf Tour. Auf einer Handvoll Shows, die die britischen Indierocker mit ihren amerikanischen Kollegen spielen, werden Ash die Songs ihres aktuellen Albums "Kablammo!" live präsentieren. Tickets für die Konzerte sind bei Eventim erhältlich.

Live: Ash + We Are Scientists

17.11. Köln - Bürgerhaus Stollwerck
23.11. Hamburg - Grünspan
24.11. Berlin - C-Club
26.11. München - Backstage
28.11. Wien - Flex

+++ Health haben in einem Podcast über die Aufnahmen zu ihrem Track "Stonefist" gesprochen. Im Gespräch mit "Song Exploder" erklären die Elektro-Noise-Rocker die Entstehung und die Hintergründe des Songs, den die Band zuvor mit einem Video vorgestellt hatte. Das dazugehörige Album "Death Magic" war Anfang des Monats erschienen. Im Oktober gehen Health mit dem neuen Material auf Tour. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Stream: Health über die Entstehung des Songs "Stonefist"

Live: Health

11.10. Hamburg - Mojo Club
13.10. Berlin - Berghain
19.10. Frankfurt - Mousonturm
20.10. Stuttgart - Im Wizemann

+++ Beach Slang haben eine Tour angekündigt. Mit ihrem Debütalbum "The Things We Do To Find People Who Feel Like Us", das am 30. Oktober erscheint, geht die Band im Februar 2016 auf Tour. Mit "Bad Art & Weirdo Ideas" hatte das Punk-Rock-Trio kürzlich die erste Single aus der Platte vorgestellt. Tickets für die Shows im Februar gibt es bei Eventim.

Live: Beach Slang

01.02. Köln - Blue Shell
02.02. Münster - Cafe Sputnik
03.02. Hamburg - Hafenklang
05.02. Berlin - Cassiopeia
06.02. Leipzig - Conne Island
08.02. Nürnberg - Club Stereo
09.02. Wien - B72
10.02. München - Milla
13.02. Luzern - Treibhaus
15.02. Saarbrücken - Garage
16.02. Wiesbaden - Schlachthof

+++ Laut "Montage Of Heck" Regisseur Brett Morgen waren sich Kurt Cobains Mutter und seine Tochter Frances Bean Cobain uneinig bezüglich der Darstellung von Cobains Drogenkonsum in der Dokumentation. Während Cobains Mutter Bedenken bezüglich der Szenen hatte, die Cobain von Drogen gezeichnet zeigen, war es seiner Tochter ein Anliegen, die Wahrheit zu zeigen. "Wenn wir unseren Müttern erlauben würden, den Inhalt für unsere Biographien vorzugeben, wären die alle wirklich nett. Denn natürlich möchte eine Mutter nicht, dass ihr Kind in einem unschönen Licht gezeigt wird, aber es war Frances Wunsch, die Wahrheit nicht zu verschleiern", so Morgen. In den vergangenen Wochen waren im Netz immer wieder bislang unveröffentlichte Demos des Nirvana-Sängers aufgetaucht. Am 6.November soll ein komplettes Album mit unveröffentlichen Songs von Kurt Cobain erscheinen.

+++ Lou Barlow hat einen neuen Song im Stream vorgestellt. Mit "Wave" liefert der Dinosaur Jr.-Bassist schon den zweiten Vorgeschmack auf sein kommendes Solo-Album "Brace The Wave", das am 4.September veröffentlicht wird. Der Track ist mit Ukulele und hintergründigem Bass einer von Barlows reduzierteren Tracks. Anfang des Monats hatte Barlow von der kommenden Platte bereits "Moving" präsentiert.

Stream: Lou Barlow - "Wave

+++ Casper und VISIONS verlosen 1x2 Tickets für das "Castival" in Dortmund am 22. August. Im Gepäck hat der Rapper im Westfalenpark Singer/Songwriter Bosse und die Indierocker AnnenMayKantereit. An der Verlosung teilnehmen könnt ihr bis einschließlich 21. August, 14 Uhr. Tickets gibt es außerdem bei Eventim.

Live: Casper

20.08. St.Pölten - Frequency Festival
21.08. Hamburg - Trabrennbahn (Castival)
22.08. Dortmund - Westfalenpark (Castival)

+++ Wer hat sich nicht schon gewünscht, so zu leben wie ein Rockstar? Professor Will Brooker setzt diesen Wunsch jetzt für sich in die Tat um. Ein Jahr lang will er in die Haut von David Bowie schlüpfen; sich schminken wie Bowie, die gleichen Bücher lesen, die gleiche Musik hören und die gleichen Diäten (Milch und rote Paprika) machen. Und bald nach Berlin ziehen wie David Bowie 1976. Der Sinn dahinter? Angeblich Bowies Werk aus der Original-Perspektive zu sehen und gleichzeitig kritisch und objektiv zu bleiben. Vielleicht hat Brooker ja einfach bei Bowies Hit "Heroes" zwei Buchstaben überlesen und die Zeile "You can be me(an)" ein bisschen zu wörtlich genommen.

Video: Professor Brooker über sein David Bowie Projekt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.