Zur mobilen Seite wechseln
11.08.2015 | 17:45 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Soulfly, Waxahatchee, Billy Corgan und Marilyn Manson u.a.)

News 23431Neuigkeiten von Soulfly, William Fitzsimmons, einer Ode an Tony Wilson, Superjoint Ritual, Waxahatchee, Hey Colossus, Marilyn Manson & Billy Corgan, Kristofer Aström, Neck Deep, Household, Terror und einem Metal-Song aus Youtube-Kommentaren.

+++ Soulfly haben einen neuen Song veröffentlicht. Mit "Archangel" präsentiert die Metal-Band den Titeltrack des kommenden Albums. Ende Juli hatte die Band mit dem Lyric-Video zu "Sodomites" bereits einen weiteren Track aus "Archangel" vorgestellt. Die Platte kommt am 14.August via Nuclear Blast auf den Markt. "Es ist ein sehr biblisches, sehr mystisches und exotisches Album [...] Es hat verrückte Sounds und ganz verschiedene Dimensionen. Es ist experimenteller als die andern Sachen. Aber es ist immer noch hart und schnell", so Frontmann Max Cavalera.

Video: Soulfly - "Archangel"

+++ Das Reeperbahnfestival hat William Fitzsimmons verpflichtet. Im Rahmen des viertägigen Festivals Ende Septermber wird der US-amerikanische Singer/Songwriter seine melancholischen Indie-Klänge in einer ganz besonderen Location zum Besten geben. Seit diesem Jahr zählt mit der St.-Michaelis-Kirche eines der bekanntesten Hamburger Wahrzeichen zu den Spielorten des Reeperbahnfestivals. In diesem historischen Ambiente wird der ausgebildete Psychotherapeut neben seinem neusten Werk "Pittsburgh" sicherlich auch einige ältere Songs präsentieren. Nähere Informationen folgen in den nächsten Tage. Auch wenn man nicht im Norden Deutschlands angesiedelt ist, hat man am 23. August noch die Chance, Fitzsimmons live zu erleben. Tickets für die Show in Köln gibt es bei Eventim.

Live: William Fitzsimmons

23.08. Köln - C/O Pop Festival
23.-26.09 Hamburg - Reeperbahnfestival

+++ Prominente Musiker und Menschen der Musikszene Manchesters haben ein Tributvideo zu Ehren von Tony Wilson aufgenommen. Wilson hatte das Label Factory Records gegründet, bei dem namenhafte Bands wie Joy Division oder New Order unter Vertrag waren und war ein wichtiger Bestandteil des Musikszene Manchesters. Sein Todestag jährte sich am 10.August zum 8. Mal. Den Soundtrack zum Video bildet die Orchester-Version des New-Order-Songs "Your Silent Face". Als Text fungierte ein Gedicht des Poeten Mike Garry, das dieser bereits vor acht Jahren geschrieben hatte. Im Tribut-Video rezitieren berühmte Gesichter die jeweiligen Zeilen, darunter beispielsweise Punk-Ikone Iggy Pop oder Mitglieder der Bands New Order und Happy Mondays. Physisch erscheint die Single am 14. August.

Video: "St Anthony: An Ode To Anthony H Wilson"

+++ Superjoint Ritual haben ein Live-Video veröffentlicht. In dem Clip performte die Band ihren Song "Ozena" live in New Orleans. Der Track ist auf dem Album "Use Once And Destroy" erschienen. Anfang Juli hatte Frontmann Phil Anselmo in einem Interview geäußert, er habe bereits fünf neue Stücke für Superjoint Ritual fertig und hoffe, dass sie bald ein Album veröffentlichen können. Die bislang letzte Platte ist "A Lethal Dose Of American Hatred", die die Band 2003 veröffentlicht und sich kurz danach aufgelöst hatte. Seit 2014 spielen Superjoint Ritual allerdings wieder Live-Auftritte.

Video: Superjoint - "Ozena"

+++ Waxahatchee ist auf dem Pitchfork Music Festival aufgetreten. Zu der Performance der Songs "Bonfire" und "La Loose" gibt es jetzt Videomaterial zu sehen. Letzterer stammt von der aktuellen Platte "Ivy Tripp", mit der die Singer/Songwirterin im November hierzulande gastiert. Tickets für die Konzerte sind bei Eventim erhältlich.

Video: Waxahatchee - "La Loose" (Live)

Video: Waxahatchee - "Bonfire" (Live)

Live: Waxahatchee

03.11. Hamburg - Uebel & Gefährlich
09.11. Berlin - Postbahnhof
10.11. Köln - Gebäude 9

+++ Die Postpunk-Noise-Rocker Hey Colossus aus London haben einen neuen Song namens "Hop The Railings" gestreamt. Am 2. Oktober veröffentlicht das Sextett mit "Radio Static High" das zugehörige Studioalbum - bereits das zehnte ihrer Bandgeschichte. Dafür haben sich Hey Colossus laut eigener Aussage an konventionelleren Songstrukturen orientieren, als bei den Vorgängern.

Stream: Hey Colossus - "Hop The Railings"

+++ Marilyn Manson hat "Antichrist Superstar" mit Billy Corgan im Nonnenkostüm performt. Beim gemeinsamen Tourstopp in Nashville holte sich Marilyn Manson zur Unterstützung den Smashing Pumpkins-Frontmann ans Mikrofon. Um die blasphemische Aussage des Songs zu verstärken, war Corgan stilecht in Nonnenkluft gekleidet.

Video: Marilyn Manson feat. Billy Corgan - "Antichrist Superstar (Live)

Tweet: Corgan als Mansons Nonne

+++ Das Bielefelder Label Kapitän Platte hat eine neue Ausgabe seiner Coverversion-Single-Serie mit Kristofer Aström angekündigt. Der schwedische Singer/Songwriter interpretiert darauf die Songs "Mother" von Danzig (bereits im Stream zu hören) und "Hardly Getting Over It" von Hüsker Dü. Ab dem 30. August kann man die Single, die auf 500 Exemplare limitiert ist, vorbestellen. Die ersten 100 erscheinen dabei auf farbigem Vinyl.

Stream: Kristofer Aström - "Mother" (Danzig-Cover)

+++ Die Pop-Punker Neck Deep haben einen neuen Song veröffentlicht. "Threat Level Midnight" ist auf dem aktuellen Album "Life's Not Out To Get You" enthalten, das kommenden Freitag über Hopeless Records erscheint. Produziert wurde die Platte von A Day To Remember-Frontmann Jeremy McKinnon. Den Track könnt ihr euch hier im Stream anhören.

+++ Die Melodic-Punk-Band Household hat einen neuen Song präsentiert. Der Track "Undertow" ist ein erster Vorgeschmack auf das kommende Album der Band aus Minneapolis. "Time Spent" erscheint am 25. September über Blood & Ink Records.

Stream: Household - "Undertow"

+++ Was machen Terror eigentlich, wenn sie nicht gerade bei Terror spielen? Dank Frontmann Scott Vogel gibt es endlich eine Antwort auf diese brennende Frage. Auf der Webseite von Metal Sucks hat der Sänger eine eigene Kolumne, in der er darüber schreibt, was die einzelnen Mitglieder machen würden, wenn die Band sich in den Ruhestand begeben würde. So schreibt er darüber, dass Schlagzeuger Nick Jett einen spitzenmäßigen Trucker abgeben würde, Bassist David Wood ein professioneller Angler wäre und Gitarrist Martin Stewart bei Tag Informatiker, bei Nacht Black-Metal-Party-Veranstalter sein könnte. Der zweite Gitarrist der Band Jordan Posner wäre laut Vogel wohl Millionär, durch Einnahmen von selbst geschriebenen Werbe-Jingles und der Frontmann selbst wäre ein Football-Trainer auf einer High School. Nichtsdestotrotz haben Terror nicht vor sich in nächster Zeit aufzulösen, schließlich war das neue Album "The 25th Hour" vergangenen Freitag erschienen. Zuletzt hatte die Band angekündigt, dass sie Anfang 2016 eine Europa-Tour plane. Genaue Daten stehen jedoch noch keine fest.

+++ Rob Scallon ist mit einem neuen Metal-Video zurück und hat sich dafür die Hilfe von unzähligen Internet-Usern geholt. Denn die erstaunlich gut zusammenpassenden Texte zum Song bestehen einzig aus Kommentaren, die auf Youtube unter Scallons Videos zu finden sind. Wie gewohnt spielt Scallon dazu Gitarre, während sein Kollege im Clip schreienderweise Salatköpfe verprügelt und sich im Auto den Kopf schwindlig bangt. Zuletzt gab es von dem Youtuber ein Ukulelen-Cover von Panteras "Cowboys From Hell" sowie diverse Metallica-Cover zu hören.

Video: Metal Mad Libs 5

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.