Zur mobilen Seite wechseln
16.04.2015 | 14:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Blur, Courtney Barnett, Dave Grohl u.a.)

News 22659Neuigkeiten von Blur, Courtney Barnett, Red City Radio, Machine Head, Cloud Nothings, Godspeed You! Black Emperor, Off!, Nai Harvest, Chevelle, Dave Grohl und Suicidal Tendencies.

+++ Blur haben zwei ihrer Songs im britischen Late-Night-Fernsehen performt. Die wiedervereinten Britpop-Größen spielten bei der BBC-Show "Later... with Jools Holland" die Titel "I Broadcast" und "Ong Ong" von ihrer kommenden Platte "The Magic Whip". Blurs Auftritt in der Show, in der unter anderem auch Singer/Songwriterin Laura Marling zu Gast war, gibt es jetzt im Videoformat zu sehen. Das Comeback-Album der Briten erscheint hierzulande am 24. April. Daraus waren bisher schon die Songs "Lonesome Street", "There Are Too Many Of Us" und die erste Singleauskopplung "Go Out" zu hören gewesen.

Blur - "I Broadcast" (live)

Blur - "Ong Ong" (live)

+++ Courtney Barnett hat ein Video zur Single "Kim's Caravan" veröffentlicht. Der düstere Clip richtet sich mit seinen vielen langsamen Kamerafahrten und Standbildern ganz nach der schaurig-zurückgelehnten Stimmung des Songs. Barnett selbst beschrieb den Song als "apokalyptische Fabel unserer Welt". "Kim's Caravan" war auf der kürzlich veröffentlichten Platte "Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit" erschienen. Als Single erscheint der Song nun anlässlich des Record Store Days am 18. April nochmals auf Vinyl.

+++ Red City Radio haben ihr kommendes Album in Gänze als Stream bereitgestellt. Die Punkband veröffentlicht hierzulande am 24. April ihr selbstbetiteltes, drittes Album. Wer nicht so lange warten möchte, kann die Platte der Band aus Oklahoma schon jetzt in voller Länge hören.

Stream: Red City Radio - "Red City Radio"

+++ Machine Head haben eine Europa-Tour angekündigt. Diese führt die Band allerdings bisher nicht nach Deutschland. Hiesige Fans haben an zwei Terminen jedoch die Gelegenheit die Band in der benachbarten Schweiz live zu erleben.

Live: Machine Head

05.10. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
06.10. Fribourg - Fri-Son

+++ Cloud Nothings haben den Remix ihrer Platte "Here And Nowhere Else" gestreamt. Das Album der Indierocker war bereits vergangenes Jahr erschienen. Anlässlich des Record Store Days am 18. April haben verschiedene Künstler aus Ohio die Platte geremixt. Das Ergebnis kann man sich schon jetzt in Gänze im Stream anhören.

Stream: Cloud Nothings - "Here And Nowhere Else (In Wingdings)" (Remix)

+++ Godspeed You! Black Emperor und 50 weitere Künstler haben Songs für eine Compilation zugunsten von Indianas LGBT-Community beigesteuert. "50 Bands & A Cat For Indiana Equality" enthält unveröffentlichte Tracks von Godspeed You! Black Emperor, Thurston Moore, Murder By Death und vielen weiteren Künstlern. Bei der Katze auf dem Cover handelt es sich um Youtube-Phänomen Lil Bub, das auch auf dem Album gefeatured wird. Eine komplette Liste aller teilnehmender Künstler gibt es auf der Seite des Labels Joyful Noise. Die Platte erscheint am 21. April als Download, auf Wunsch kann man zusätzlich eine Seven-Inch mit einem frei wählbaren Song vom Sampler dazubestellen. Die Erlöse gehen an verschiedene Organisationen, die sich für die LGBT-Gemeinschaft (Lesbian, Gay, Bisexual & Transsexual, Anm. d. Red.) in Indiana einsetzen.

Cover: V.A. - "50 Bands & A Cat For Indiana Equality"

Cover 50 Bands And A Cat

+++ Off! haben einen Stream zur Live-Version von "Meet Your God" ins Netz gestellt. Anlässlich des Record Store Days am 18. April veröffentlicht die Hardcore-Punk-Band die EP "Live from the BBC". "Meet Your God" befindet sich auf dem aktuellen Album "Wasted Years", das im vergangenen Jahr erschienen war. In dem Clip zum Song spielt neben der Band selbst auch Comedy-Ass Jack Black mit.

Stream: Off! - "Meet Your God" (Live from the BBC)

+++ Nai Harvest haben ihr aktuelles Album im Stream vorgestellt. Offiziell erscheint die Platte "Hairball" Ende des Monats, schon jetzt kann man die Tracks im Netz vorab hören. Als Vorgeschmack auf das neue Material hat das Emo-Duo in den vergangen Monaten die Songs "Sick Of My Heart" und "All The Time" präsentiert. "Hairball" erscheint am 28. April via Topshelf Records.

Album-Stream: Nai Harvest - "Hairball"

+++ Chevelle haben eine Handvoll Konzerte und Festivals für den Sommer bestätigt. Wer sich das Trio aus Illinois live ansehen möchte, hat dieses Jahr neben den beiden Festivalauftritten bei Rock im Revier und Rockavaria auch Alternativen: Chevelle kommen für einige Clubshows nach Deutschland. Tickets für die Konzerte gibt es bei Eventim oder bei uns zu gewinnen: Wir verlosen 2x2 Tickets für die Clubshows.

Live: Chevelle

29.05. München - Rockavaria
30.05. Gelsenkirchen - Rock im Revier

VISIONS empfiehlt:
Chevelle

01.06. Nürnberg - Hirsch
02.06. Stuttgart - LKA Longhorn
04.06. Saarbrücken - Garage
06.06. Dortmund - FZW

+++ Dave Grohl hat sich als eingefleischter Metallica-Fan geoutet. In einem Interview mit der US-amerikanischen Nachrichtenseite Creative Loafing Atlanta sprach der Foo Fighters-Frontmann über die Zeit, als er Metallica für sich entdeckte: "Ich hab tonnenweise Punkrock gehört und ich liebte Motörhead, aber Thrash-Metal? Das klang gruselig und cool. Ich hab ihnen also sechs oder sieben US-Dollar geschickt und ein paar Wochen später bekam ich 'Kill 'Em All' zugesendet." Die musikalische Entdeckung war laut Grohl, als hätte man ihm den Heiligen Gral gereicht. "Ich werde bis zum Tag an dem ich sterbe ein eingefleischter Metallica-Fan sein, nur wegen diesem Erlebnis", so der Sänger. Dave Grohl ist anlässlich des diesjährigen Record Store Day nicht nur internationaler Schirmherr des Events, sondern wird an dem Tag auch eine kleine Show mit den Foo Fighters geben. Das exklusive Konzert findet in einem lokalen Plattenladen in der Geburtsstadt des Frontmanns statt. Die Tickets kann man erwerben indem man die Live-EP "Songs From The Laundry Room", die am Record Store Day erscheint, vorbestellt.

Facebook-Post: Tickets für die exklusive RSD-Show der Foo Fighters erstehen

ICYMI #RSD15

Posted by Foo Fighters on Mittwoch, 15. April 2015

+++ Suicidal Tendencies haben weitere Tour-Termine bekannt gegeben. Die Hardcore-Urgesteine gaben eine exklusive Clubshow in Berlin sowie einen Auftritt auf dem Mair1 Festival bekannt. Bereits bestätigt waren zwei deutsche Shows auf den Festival-Zwillingen Hurricane und Southside. Tickets für die Clubshow und die Festivals gibt es bei Eventim.

Live: Suicidal Tendencies

17.06. Berlin - Huxley's neue Welt
19.-21.06. Scheeßel / Neuhausen ob Eck - Hurricane / Southside
26.-27.06. Montabaur - Mair1

+++ Einige von uns können ein Lied davon singen, Jared Dines fasst es für alle anderen in einem Video zusammen: Die "Dinge, die Eltern zu ihren Metal-Musiker-Schützlingen sagen". Seien es die Vorwürfe der Eltern, dass man nach jahrelangen und teuer bezahlten Schlagzeug-Stunden doch nur in einer Metal-Band endet; die Idee, doch lieber die Doobie Brothers zu hören; oder die Bestürzung über dieses doch so unmusikalische Geschrei: Dines formuliert so einige amüsante Parolen besorgter Eltern. Weitere humorvolle Videos aus Dines' Hand: "Dinge, die Gitarristen im Studio sagen" oder "Dinge, die Bands zu Labels sagen".

Video: Dinge die Eltern zu ihren Metal-Musiker-Sprösslingen sagen

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.