Zur mobilen Seite wechseln
11.12.2014 | 13:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Radiohead, Eminem, Black Tusk u.a.)

News 21812Neuigkeiten von Radiohead, Slipknot, Bilderbuch, Eminem, Black Tusk, The Shrine, Audrey Horne, Hanni El Khatib, Kagoule, The Scandals, der Rock And Roll Hall Of Fame und dem Kosmonaut Festival.

+++ Aus dem von Radiohead-Gitarrist Jonny Greenwood zusammengestellten Soundtrack zum Film "Inherent Vice" gibt es einen ersten Song im Stream zu hören. Bei "Spooks" handelt es sich um die Cover-Version eines bisher unveröffentlichten Radiohead-Songs. Die britischen Indierocker Supergrass haben die Version gemeinsam mit Folk-Sängerin Joanna Newsom für den Soundtrack zum kommenden Paul Thomas Anderson mit Greenwood als Produzent aufgenommen. Die Gerüchte, Radiohead hätten den bereits acht Jahre alten Song selbst aufgenommen, entlarven sich damit als falsch.

Stream: Supergrass feat. Joanna Newsome - "Spooks"

+++ Slipknot-Percussionist Chris Fehn hat sich kritisch zum Thema Moshen geäußert. In einem Interview mit den neuseeländischen Musikmagazin Music Review sagte Fehn: "Gerade in Amerika hat sich Moshen in eine Form des Drangsalierens verwandelt. Der große Typ steht in der Mitte und haut jeden Kleineren um, der in seine Nähe kommt. Sie moshen nicht mehr verhältnismäßig. Das ist scheiße, weil es beim Moshen eigentlich nicht um so was geht. Diese Typen müssen rausgeworfen werden. Ein richtiger Moshpit ist ein großartiger Weg als Gruppe zusammenzusein und zu tanzen und einfach dein Ding zu machen." Mit Slipknot hatte Fehn im Oktober das Album ".5: The Gray Chapter" veröffentlicht. Im nächsten Jahr folgt eine Tour, beide Deutschland-Konzerte sind bereits ausverkauft.

Live: Slipknot

07.02. Berlin - Max-Schmeling-Halle | ausverkauft
08.02. Hamburg - O2 World | ausverkauft
05.-07.06. Rock Am Ring - Flugplatz Mendig/Vulkkaneifel
05.-07.06. Rock Im Park - Zeppelinfeld/Nürnberg

+++ Bilderbuch haben ein Video zum Song "Om" veröffentlicht. Darin spielt die Band mit Klischees zum Thema Meditation. "Om" wird auf dem am 20. Februar erscheinenden Album "Schick Schock" enthalten sein. Nach ihren Support-Shows für die Beatsteaks in den vergangenen Wochen kommen Bilderbuch im nächsten Jahr auf Tour. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Bilderbuch - "Om"

Live: Bilderbuch

11.03. Innsbruck - Weekender
12.03. Salzburg - Rockhouse
13.03. Graz - Orpheum
14.03. Linz - Posthof
18.03. Erlangen - E-Werk
19.03. München - Strom
20.03. Berlin - Astra Kulturhaus
21.03. Leipzig - Täubchenthal
22.03. Hamburg - Mojo Club
23.03. Hannover - Faust
25.03. Stuttgart - Wagenhallen
26.03. Köln - Bürgerhaus Stollwerck
27.03. Frankfurt - Zoom
29.03. Heidelberg - Halle 02
30.03. Münster - Sputnikhalle
01.04. Wien - Arena Wien

+++ Eminem hat einen 16-minütigen Remix des Songs "Detroit Vs. Everybody" als Stream veröffentlicht. Auf der regulären Version des Tracks waren fünf Gastrapper vertreten, unter anderem Danny Brown. Der Remix wartet nun mit 16 weiteren MCs auf, darunter etwa der Detroiter Rapper Guilty Simpson. "Detroit Vs. Everybody" ist auf der Compilation "Shady XV" enthalten, die Eminem im vergangenen Monat veröffentlicht hatte.

Stream: Eminem - "Detroit Vs. Everybody" (Remix)

+++ Black Tusk gehen im nächsten Jahr mit Black Label Society und Crobot auf Europatournee. Den Platz des im vergangenen Monat bei einem Motorradunfall verstorbenen Bassisten Jonathan Athon wird dabei Ex-Kylesa-Mitglied Corey Barhorst einnehmen. Bei Facebook erklärten Black Tusk, die Tour sei zum Zeitpunkt von Athons Tod bereits beschlossene Sache gewesen, und der Bassist habe sich sehr darauf gefreut. Ein neues Album habe man vor dem Unfall ebenfalls vollständig aufgenommen. "Wir glauben, dass er nicht gewollt hätte, dass die Bandgeschichte auf diese Weise endet", heißt es in dem Statement der Sludgerocker weiter. Für vier Konzerte der Tour kommt die Band im Februar und März nach Deutschland und in die Schweiz. Tickets gibt es bei Eventim.

Facebook-Post: Black Tusk kündigen Europatournee an

Live: Black Label Society + Black Tusk + Crobot

24.02. Frankfurt — Batschkapp
25.02. Dortmund — FZW
14.03. Pratteln — Z7
15.03. Lausanne — Les Docks

+++ The Shrine streamen ihre neue EP "Waiting For The War" in voller Länge. Die Platte mit drei Tracks erscheint zudem als Twelve-Inch-Vinyl beim Label Tankcrimes. Im vergangenen Monat hatten die Fuzzrocker bereits den Titeltrack als Stream online gestellt. Im März dieses Jahres hatten The Shrine ihr aktuelles Album "Bless Off" veröffentlicht.

Stream: The Shrine - "Waiting For The War" (EP)

Tracklist: The Shrine - "Waiting For The War" (EP)

01. "Waiting For The War"
02. "Rare Breed"
03. "Waiting For The War (Instrumental)"

+++ Audrey Horne haben ein Video zu ihrem Song "Holy Roller" veröffentlicht. Wie im Clip zu "Out Of The City", den die norwegischen Hardrocker im September veröffentlicht hatten, spielen auch in diesem Musikvideo wieder Handpuppen als Alter-Egos der Band die Hauptrolle. "Holy Roller" stammt vom aktuellen Audrey-Horne-Album "Pure Heavy", das Ende September veröffentlicht wurde. Zur Zeit ist die Band auf Deutschlandtournee. Karten für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Video: Audrey Horne - "Holy Roller"

Live: Audrey Horne

11.12. Ludwigsburg - Rockfabrik
12.12. Wien - Arena
13.12. Oberentfelden - Böröm Pöm Pöm

+++ Garagenrocker Hanni El Khatib hat einen neuen Song als Stream veröffentlicht. "The Teeth" stammt vom kommenden Album "Moonlight" und klingt mit fuzzigen Gitarren, stoischem Schlagzeug und schwebenden Vocals nach einem nächtlichen Ausflug in die Wüste. "Moonlight" erscheint am 23. Januar. Zuletzt hatte der Musiker einen Remix des "Moonlight"-Titeltracks veröffentlicht, an dem Wu-Tang Clan-Rapper GZA beteiligt gewesen ist. Im März geht Hanni El Khatib auf Tour durch Deutschland. Tickets gibt es bei Eventim.

Stream: Hanni El Khatib - "The Teeth"

Live: Hanni El Khatib

13.03. Berlin - Frannz Club
14.03. Hamburg - Molotow
16.03. Köln - Underground

+++ Das Alternative-Trio Kagoule hat den Song "Gush" im Stream vorgestellt. Darin vereint die Band aus Nottingham Grunge-Vibe mit Tempo und Taktspielereien. Im Moment arbeiten Kagoule an ihrem Debüt-Album.

Stream: Kagoule - "Gush"

+++ Die Punkrocker The Scandals arbeiten zusammen mit The Gaslight Anthem-Frontmann Brian Fallon an einer EP. Scandals-Frontmann Jared Hart hatte bereits 2013 mit Brian Fallon zusammen eine Akustik-Split-EP veröffentlicht. Das aktuelle The-Scandals-Album "Time Machines" ist im April erschienen.

+++ Die Gewinner des Online-Poll für die Rock And Roll-Hall Of Fame stehen fest. Die fünf Erstplatzierten sind Stevie Ray Vaughan and Double Trouble, Nine Inch Nails, Joan Jett & the Blackhearts, Bill Withers und The Paul Butterfield Blues Band. Nach einer weiteren Abstimmung wird in den kommenden Wochen dann bekanntgegeben, welche der fünf ertstplatzierten Bands 2015 in die Rock And Roll Hall Of Fame aufgenommen wird.

+++ Das Kosmonaut Festival hat weitere Künstler bestätigt. Im nächsten Jahr werden unter anderem Beatsteaks, Thees Uhlmann, Future Islands und Haftbefehl auftreten. Das Kosmonaut Festival 2015 findet am 26. und 27. Juni in Chemnitz statt. Schirmherren des Festivals sind Kraftklub.

Live: Kosmonaut Festival

26. - 27.6. Chemnitz - Stausee Rabenstein

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.