Zur mobilen Seite wechseln
26.11.2014 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (The Gaslight Anthem, AC/DC, Against Me! u.a.)

News 21752Neuigkeiten von The Gaslight Anthem, der Dokumentation "A Fat Wreck", Against Me!, Coliseum, Tetema, Machine Head, Billy Corgan, The Banner, AC/DC, Sumac, Megadeth und komprimierter vs. unkomprimierter Musik.

+++ The Gaslight Anthem haben ein Video zu ihrer aktuellen Single "1,000 Years" veröffentlicht. Der Clip zeigt die Alternative-Band bei der Performance des Songs vor einem frenetischen Publikum. "1,000 Years" stammt von "Get Hurt", dem aktuellen Album des Quartetts aus New Jersey, das im August erschienen ist. Zuletzt hatten Gitarrist Alex Rosamilia und Sänger Brian Fallon den Song akustisch performt. Fallon hatte sich zudem vor kurzem den Fragen von VISIONS-Lesern gestellt.

Video: The Gaslight Anthem - "1,000 Years"

+++ Zur Dokumentation "A Fat Wreck" über das Label Fat Wreck Chords ist ein neuer Trailer erschienen. Darin werden unter anderem alle Personen vorgestellt, die an dem Film mitgearbeitet haben. Fat Wreck Chords wurde 1990 von NOFX-Sänger Fat Mike und seiner Ex-Frau Erin Burkett gegründet und zählt neben Epitaph zu den wichtigsten Labels für Punkrock-Bands. Im März hatten die Macher des Films einen ersten Trailer veröffentlicht, in dem sie für die Indiegogo-Kampagne zur Finanzierung des Films geworben hatten. Diese hat inzwischen 400% der für die Finanzierung notwendigen Spenden eingesammelt.

Video: "A Fat Wreck" (Trailer)

+++ AOL hat die letzten drei von insgesamt zehn Episoden aus der Webserie "True Trans" mit Against Me!-Frontfrau Laura Jane Grace veröffentlicht. Die Serie behandelt die Schicksale verschiedener Transgender, die Grace während der USA-Tour ihrer Band kennengelernt hat. In den drei nun veröffentlichten Folgen werden die Auswirkungen, Transgender zu sein, auf Beziehungen und die Elternschaft beleuchtet. In der finalen Folge wird schließlich gezeigt, wie weit sich die Gesellschaft im Umgang mit Transgendern bereits gewandelt hat und das Coming Out den Betroffenen das Leben erleichtert. Die komplette Serie kann man bei AOL sehen. Grace hatte 2012 in einem Interview mit dem Rolling Stone publik gemacht, eine Trans-Frau zu sein.

Video: "True Trans With Laura Jane Grace" (Episode 8)




+++ Die Hardcore-Band Coliseum hat einen Song ihrer kommenden Remix-Twelve-Inch "Black Magic Punks" im Stream veröffentlicht. Den "Sorcerer Remix" des in "White Magic Punks" umgetauften Titeltracks der EP hat Justin K. Broadrick von der Industrial-Metal-Band Godflesh produziert. Weitere Künstler, die sich an der Twelve-Inch beteiligt haben, sind unter anderem Cold Cave und Atsuo. Die Tracklist der Platte hatten Coliseum im Oktober enthüllt. "Black Magic Punks" erscheint am 2. Dezember bei Deathwish.

Stream: Coliseum - "White Magic Punks" (Sorcerer Remix)

+++ Tetema, ein Seitenprojekt von Mike Patton, haben ein Video zu ihrer Single "Tenz" veröffentlich. Scheinbar zusammenhanglose, teils manipulierte Bilder von Augen und einer Hand in der Dunkelheit bilden das Herzstück des Clips. Das neue Projekt von Rock-Tausendsassa Paton hatte den Song bereits Ende Oktober im Stream vorgestellt und Cover sowie Tracklist ihres Debüts "Geocidal" enthüllt, das bei Ipecac erscheint.

Video: Tetema - "Tenz"

+++ Machine Head haben ein "Behind The Scenes"-Video zum Dreh des Clips zu "Now We Die" veröffentlicht. Darin sieht man dass es auch am Set eines sehr blutigen und opulenten Clips durchaus entspannt zugehen kann. "Now We Die" ist der Opener des kürzlich bei Nuclear Blast veröffentlichten Albums "Bloodstone & Diamonds" der Thrash Metaller. Derzeit befinden sich Machine Head auf Tour durch Deutschland. Tickets für die verbleibenden Termine gibt es bei Eventim.

Video: Machine Head - "Now We Die" (Behind The Scenes)

Live: Machine Head

26.11. Oberhausen - Turbinenhalle
27.11. Wiesbaden - Schlachthof
03.12. Hamburg - Große Freiheit 36

+++ Smashing Pumpkins-Frontmann Billy Corgan hat sich zu seinem Ausstieg aus dem Wrestling-Geschäft geäußert. In einem ausführlichen Eintrag auf der Smashing-Pumpkins-Webseite macht Corgan klar, dass ihn Unstimmigkeiten innerhalb seiner Wrestling-Liga zum Rückzug bewegt haben, er aber nach wie vor großer Fan der Sportart ist. Am 5. Dezember werden die Smashing Pumpkins das Album "Monuments To An Elegy" bei BMG veröffentlichen, das sie am 30. November auf einem ausverkauften Konzert in Berlin vorstellen wollen.

Live: Smashing Pumpkins

30.11. Berlin - Kesselhaus | ausverkauft

+++ haben einen weiteren neuen Song veröffentlicht. "Circle Of Salt" wird wie das bereits veröffentlichte "Unbaptized" auf dem Album "Greying" enthalten sein. Das vierte Album der Sludge-Metaller wird am 9. Dezember bei Good Fight Music erscheinen.

Stream: The Banner - Circle Of Salt

+++ AC/DC-Schlagzeuger Phil Rudd ist bei einem Gerichtstermin in Neuseeland durch merkwürdiges Verhalten aufgefallen. Der Musiker war verspätet zu einem Anhörungstermin erschienen, von der Anklagebank aus winkte er anschließend den anwesenden Journalisten zu und trommelte auf dem Tisch. Im Anschluss an die Verhandlung war er vor dem Gerichtsgebäude auf den Rücken seines Leibwächters gesprungen und schließlich mit einem schwarzen Sportwagen davongefahren, der beim Ausparken beinahe mit einem Truck kollidierte. Rudd ist wegen Morddrohungen und Drogenbesitzes angeklagt und plädierte vor Gericht auf "nicht schuldig" in beiden Anklagepunkten. Der dritte Anklagepunkt wegen Anstiftung zum Mord wurde wegen mangelhafter Beweislage bereits fallen gelassen. Rudds nächster Gerichtstermin ist für den 2. Dezember angesetzt. Seine Zukunft als Schlagzeuger bei AC/DC ist indes ungewiss, wie Gitarrist Angus Young kürzlich mitgeteilt hatte. Ob Rudd bei der Welttournee der Hardrock-Legenden im nächsten Jahr am Schlagzeug sitzen wird, ist vor diesem Hintergrund fraglich. Am Freitag veröffentlichen AC/DC ihr neues Album "Rock Or Bust" bei Sony.

+++ Sumac haben das Coverartwork ihres Debütalbums enthüllt. Die Platte mit dem Titel "The Deal" wird in den USA am 3. Februar 2015 bei Profound Lore erscheinen, der Termin der Veröffentlichung in Deutschland steht noch nicht abschließend fest. Die Supergroup aus Mitgliedern von Isis, Baptists und Russian Circles hatte die Veröffentlichung des Albums Anfang September angekündigt und die sechs Songs starke Tracklist veröffentlicht.

Cover & Tracklist: Sumac - "The Deal"

Sumac The Deal Cover

01. "Spectral Gold"
02. "Thorn In The Lion’s Paw"
03. "Hollow King"
04. "Blight’s End Angel"
05. "The Deal"
06. "Radiance Of"

+++ Gitarrist Chris Borderick und Schlagzeuger Shawn Drover sind nicht länger Bandmitglieder von Megadeth. Beide Musiker haben in separaten Statements erklärt, dass sie der Band den Rücken kehren, um ihre eigenen musikalischen Projekte voranzutreiben. Frontmann Dave Mustaine hatte zuletzt bekanntgegeben, demnächst mit den Arbeiten an einem neuen Album beginnen zu wollen.

+++ Für alle, die schon immer der Meinung waren, dass Spotify, Youtube und Co. für Audiophile die reinste Zumutung sind, und es mit der Klangqualität schon seit der Abschaffung der Schellack-Platte bergab geht, gibt es jetzt den passenden Online-Test: Auf der Website des Streamingdienstes Tidal kann man anhand von fünf Beispielsongs testen, ob der der Unterschied zwischen komprimierter und unkomprimierter Musik wirklich hörbar ist. Wir vermuten: Wer eine Anlage sein eigen nennt, auf der die Unterschiede deutlich hörbar sind, sollte lieber Vinyl kaufen als zu streamen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.