Zur mobilen Seite wechseln
06.12.2018 | 10:40 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Mastodon arbeiten an neuer Musik

News 29386Mastodon-Schlagzeuger Brann Dailor hat in den sozialen Medien verbreitet, dass seine Band an neuer Musik arbeitet. Die Details sind allerdings noch schwammig.

Mastodon arbeiten an ihrem achten Album. Auf Instagram teilte Schlagezuger Brann Dailor ein Foto, dass von seinem Drumhocker aus Gitarrist Bill Kelliher zeigt. "Neue Musik? Yep", textete er knapp dazu. Damit kommt die Metal-Band aus Atlanta ursprünglichen Aussagen von Dailor zuvor, hatte der doch vergangenen August Arbeiten an neuem Material erst für Frühjahr 2019 prophezeit.

Beschäftigt sind Mastodon ohnehin. Hier ein kleiner Abriss: Leadgitarrist Brent Hinds hatte einen eigenen Reverb-Shop eröffnet und über die Möglichkeit eines Mastodon-Albums als Country-Platte gesprochen. Außerdem hatte die Band eine gemeinsame Tour mit Dinosaur Jr. wegen "eines Ernstfalls in der Familie" abgesagt, der sich dann als der Tod des Band-Managers Nick John herausstellte. Brann Dailor hatte später einen Auftritt in der Fernsehserie Counting Cars. Zudem soll es ein neues Bier namens "Ancient Kingdom" geben.

Das noch aktuelle Album "Emperor Of Sand" war März 2017 erschienen, im September des selben Jahres gefolgt von der EP "Cold Dark Place".

Für Ende Januar und Anfang Februar 2019 hat die Band eine Europa-Tour mit Kvelertak und Mutoid Man geplant. Tickets für die von VISIONS empfohlenen Konzerte in Deutschland und Luxemburg sind bei Eventim erhältlich.

Instagram-Beitrag: Mastodon arbeiten an neuer Musik

VISIONS empfiehlt:
Mastodon + Kvelertak + Mutoid Man

28.01. Esch/Alzette - Rockhal
30.01. Wiesbaden - Schlachthof
31.01. Hamburg - Docks
06.02. Hannover - Capitol
07.02. Oberhausen - Turbinenhalle

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.