Zur mobilen Seite wechseln
22.03.2017 | 13:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Incubus, Chuck Berry & Tom Morello, Frank Turner u.a.)

News 26455Neuigkeiten von Incubus, Chuck Berry & Tom Morello, Frank Turner, Green Day, Descendents, Pearl Jam, Red City Radio, Nine Inch Nails, Stephen Brodsky, dem Haldern Pop Festival, Sublime und einer Promo-Aktion von Off!.

+++ Incubus haben ein Lyric-Video zum neuen Song "Glitterbomb" veröffentlicht. Nachdem der Stream des zweiten Vorabsongs ihres kommenden Albums "8" bereits am vergangenen Freitag zur Verfügung stand, folgt nun der passende Clip. "I was your friend and ended up your victim", heißt es im Refrain des Tracks, der von den Folgen einer ungesunden Liebesbeziehung erzählt. Neben den Lyrics des Songs sieht man im Video zunächst Sänger Brandon Boyd und Gitarrist Mike Einziger das Intro performen, bevor die Kamera auf den Rest der Band schwenkt. Auch ein Video zur ersten Single "Nimble Bastard" ist bereits in Arbeit. "8" erscheint am 21. April via Island.

Video: Incubus - "Glitter Bomb"

+++ Chuck Berry hat seinem letzten Album einen Release-Termin spendiert und bietet mit "Big Boys" einen ersten musikalischen Eindruck. Mit "Chuck" erscheint das letzte Werk der Rock'n'Roll-Legende posthum am 16. Juni. Es ist gleichzeitig die erste neue Platte des Musikers seit 40 Jahren. Die erste Single "Big Boys", an der unter anderem Rage Against The Machines Tom Morello mitwirkte, vereint dabei all die Einflüsse in einer zeitlosen Essenz, die Berry in Songs wie "Maybellene" von 1955 zu seinem ganz eigenen Stil ausarbeitete. Dieser beeinflusste in den vergangenen Jahrzehnten unzählige Musiker. So würdigten Green Day, die Red Hot Chili Peppers und viele mehr die am Wochenende im Alter von 90 Jahren verstorbene Ikone mit Coverversionen seines wohl berühmtesten Songs "Johnny B. Goode".

Stream: Chuck Berry - "Big Boys"

Cover & Tracklist: Chuck Berry - "Chuck"

Chuck Berry Chuck

01. "Wonderful Woman"
02. "Big Boys"
03. "You Go to My Head"
04. "3/4 Time" (Enchiladas)
05. "Darlin'"
06. "Lady B. Goode"
07. "She Still Loves You"
08. "Jamaica Moon"
09. "Dutchman"
10. "Eyes of Man"

+++ Frank Turner hat ein Musikprojekt der Joey-Strummer-Stiftung in Sierra Leone besucht. Die zuvor unter dem Namen "Strummerville" bekannte britische Stiftung fördert unter dem Motto "Without People You're Nothing" Projekte in unterschiedlichen Teilen der Welt durch Spenden. So enstand eine Zusammenarbeit mit der Organisation "Way Out Arts" in Freetown, um Straßenkindern und Jugendlichen vor Ort Instrumente zu stellen und das gemeinsame Musizieren zu ermöglichen. Auf Anfrage eines Mitarbeiters und Freundes willigte Turner ein, das Camp zu besuchen und hielt seine Eindrücke in einem mehrteiligen Reise-Blog fest. So schrieb er im ersten Teil über die Entscheidung, die Reise anzutreten: "Ich wusste nur sehr wenig über Sierra Leone. Nur, was ich in der Zeitung gelesen und in "Blood Diamond" gesehen hatte, einem Film von dem ich die Hälfte schon wieder vergessen habe. Es schien mir ignorant, den Besuch eines Landes abzulehnen, über das ich, abgesehen von ein paar Hollywood-gesteuerten Stereotypen, nichts wusste." Im weiteren Verlauf beschreibt der Musiker die Anreise mit den zuvor in einem Spendenaufruf gesammelten Gitarren im Gepäck, sowie seine ersten Verständigungsversuche in der Landessprache Krio. Weitere Reisebeschreibungen sollen in Kürze folgen.

Tweet: Frank Turner in Freetown, Sierra Leone

+++ Green Day haben zu einer Fotoaktion im Zusammenhang mit ihrer Single "Still Breathing" aufgerufen. Via Instagram posteten die Punk-Rocker ein Bild von Sänger Billie Joe Armstrong mit einer Gitarre auf deren Rückseite #stillbreathing geschrieben steht. Dazu erklärten die Musiker, Fans sollen es ihnen gleich tun und ebenfalls Fotos online stellen, um ihre persönliche Bedeutung des Songitels zu zeigen. Der Track selbst ist Teil des im vergangenen Jahr erschienenen Albums "Revolution Radio". Im Juni kommen Green Day für mehrere Festivaltermine sowie eine exklusive Headliner-Show nach Deutschland. Tickets sind via Eventim erhältlich.

Instagram-Post: Billie Joe Armstrong #stillbreathing

Still Breathing

Live: Green Day

07.06. München - Olympiahalle
09.06. Interlaken - Greenfield Festival
17.06. Nickelsdorf - Nova Rock
23.06. Scheeßel - Hurricane Festival
24.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival

+++ Die Descendents haben eine Jubiläumsversion des Albums "Everything Sucks" angekündigt. Anlässlich des 20. Geburtstags der Platte wird diese in einer besonderen Vinyl-Ausgabe erscheinen. So enthält die LP eine zusätzliche Seven-Inch mit den zwei unveröffentlichten Songs "Lucky" und "Shattered Milo". Zusätzlich wird es eine auf 500 Stück limitierte Edition der Reissue auf weißem Vinyl geben. Erscheinen wird die Neuauflage am 5. Mai. Außerdem ist eine neue Merch-Kollektion rund um das Cover der Platte erhältlich. Im Juni spielen die Punk-Veteranen auch ein Konzert in Wiesbaden. Tickets gibt es bei Eventim.

Bild: Reissue und Merch zu "Everything Sucks"

Descendents Everything Sucks

VISIONS empfiehlt:
Descendents

06.06. Wiesbaden - Schlachthof

Live: Descendents

08.06. Wien - Arena

+++ Pearl Jam-Gitarrist Mike McCready hat die Veröffentlichung eines biografischen Bildbandes angekündigt. Das Buch mit dem Titel "Of Potato Heads And Polaroids: My Life Inside and Out of Pearl Jam" wird am 17. Mai erscheinen. So dokumentierte der Musiker Jahrzehnte der Bandgeschichte mit einer Polaroid-Kamera und erzählt seine Erfahrungen als Lead-Gitarrist der Grunge-Band auf Basis dieser Schnappschüsse. Die Bilder beschreiben das Tourleben, aber auch McCreadys Treffen mit eigenen musikalischen Helden, wie den Ramones oder Jimmy Page. Im April werden Pearl Jam mit der Aufnahme die die Rock And Roll Hall Of Fame geehrt und hatten auch ehemalige Bandmitglieder zur Verleihung eingeladen.

Bild: Buchcover - "Of Potato Heads and Polaroids"

Buchcover -

Bild: Auszug - "Of Potato Heads and Polaroids"

Auszug Of Potatoes

+++ Red City Radio haben einen Song für das Session-Format "Live! From The Rock Room" aufgenommen. Der Song "Rest Easy" stammt aus dem aktuellen, nach der Band benannten Album und besticht durch treibende Punkrock-Riffs mit deutlichen Classic-Rock-Einflüssen. Die US-Amerikaner sind mit ihrem Auftritt nicht die ersten Gäste der Youtube-Reihe: Erst kürzlich waren etwa The Penske File, Meat Wave und die Smoking Popes zu Gast. Red City Radio bringen ihre Songs demnächst auch wieder auf deutsche Bühnen. Karten für die sechs Shows im April git es bei Eventim.

Video: Red City Radio - "Rest Easy"

Live: Red City Radio

22.04. Trier - Lucky's Luke
23.04. München - Backstage
24.04. Hamburg - Hafenklang
25.04. Wiesbaden - Schlachthof
26.04. Berlin - Cassiopeia
27.04. Köln - Luxor

+++ Nine Inch Nails haben ihre Live-Besetzung für 2017 bekannt gegeben. Das Projekt um Mastermind Trent Reznor und den mittlerweile fest zur Besetzung gehörenden Atticus Ross wird sich live Unterstützung von Robin Finck, Alessandro Cortini und Ilan Rubin holen. Dies ist in einen Twitter-Post auf dem offiziellen Band-Account ersichtlich. Tourdates sind allerdings noch nicht allzu viele vorhanden, bisher stehen erst zwei Festival-Auftritte in den USA fest. Außerdem wurde bekannt, dass sowohl Reznor als auch Ross Gastparts auf einem neuen Song von Todd Rundgren übernehmen werden. "Deaf Ears" wird Teil von Rundgrens neuem Album "White Knight" sein, das am 12. Mai erscheint. Ende 2016 hatten Nine Inch Nails überraschend die EP "Not The Actual Events"veröffentlicht. Für 2017 hatte Reznor außerdem "zwei größere Projekte" für die Band angekündigt.

Nine Inch Nails: Aktuelles Live-Line-up

+++ Stephen Brodsky hat ein Video von sich veröffentlicht, in dem er mit dem "Brutalist Jr."-Effektpedal spielt. Das von Converge-Gitarrist Kurt Ballou entwickelte Gerät enthält die Visitenkarte des Musikers als Grundbaustein. Nachdem Ballou selbst bereits ein Video von sich geposted hatte, in dem er den Klang des Distortion-Pedals demonstrierte, zeigt sich nun auch der Mutoid Man- und Cave In-Gitarrist davon beeindruckt. Dazu geschaltet ist zusätzlich ein Drum-Beat, der ebenfalls mit einem von Ballous Samples erzeugt wurde.

Instagram-Post: Stephen Brodsky spielt auf Kurt Ballous "Brutalist Jr."

+++ Das Haldern Pop Festival verkauft seine Rückläufer-Tickets. Damit haben Musikfans noch ein letztes Mal die Gelegenheit, Karten für das extrem begehrte Event zu ergattern. Das Festival am Niederrhein findet in diesem Jahr vom 10. bis zum 12. August statt. Zu den bisher bestätigten Acts gehören unter anderem Clueso, Conor Oberst und Get Well Soon. Die Restkontingente sind nach ihrer Freischaltung am 1. April im offiziellen Webshop des Verantstalters erhältlich.

+++ Sublime veröffentlichen eine Neuauflage ihrer EP "Badfish". Die aus dem Jahr 1995 stammende Platte wird im Rahmen des Record Store Days als Twelve-Inch-Vinyl erscheinen. Das Event zu Ehren unabhängiger Plattenläden hatte erst heute eine offizielle Release-Liste veröffentlicht. Zusätzlich gab die Band bekannt, zwei Dokumentationen über ihre Karriere drehen zu wollen. Außerdem werde man ein eigenes Bier auf den Markt bringen, das nach dem Debütalbum der Ska-Punker "40 Oz. To Freedom" getauft werde.

+++ In Zeiten, in denen Musik immer mehr zum Massenmedium wird und immer mehr Künstler versuchen, einen hohen Bekanntheitsgrad zu erlangen, ist Promotion das A und O: Schmutzki kleben an jede nur erdenkliche Stelle ihre roten Sticker, Kraftklub streamen über 10 Stunden für die Premiere eines einzigen Songs. Einen anderen gelungenen Stunt haben nun die Hardcore-Punks Off! vollzogen. Auf dem Blog "Offhatsoneverysingerever" finden sich zahlreiche bearbeitete Fotos prominenter Musiker, die ihren Kopf mit einer Cap der Band schmücken. Unter den Trägern des stilvollen Accessoires befinden sich unter anderem Michael Jackson, Bobby McFerrin und das Grab (!) von Joey Ramone. Da gewinnt der Ausdruck "für eine Band sterben" doch noch einmal eine neue Bedeutung.

Bilder-Serie: Prominenz trägt Off!-Kappen

Michael Jackson

Bobby McFerrin

Joey Ramone

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.