Zur mobilen Seite wechseln
25.07.2016 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Balance And Composure, The White Stripes, Wacken u.a.)

News 25325Neuigkeiten von Balance And Composure, Dead Lord, The White Stripes, Nirvana, Wacken Open Air, Dave Lombardo, Opeth, The Rival Bid, Wizo, Regina Spektor, Ozzy Osbourne und einem Computer-Cover von "Smells Like Teen Spirit".

+++ Balance And Composure haben ein neues Album angekündigt. "Light We Made" ist der Nachfolger des 2013er "The Things We Think We're Missing" und erscheint am 7. Oktober via Vagrant. Mit "Postcard" veröffentlichte die Posthardcore-Band ebenfalls einen ersten Vorabsong, der Gebrüll zugunsten elektronisch angehauchten Indierocks hinter sich lässt. Zuvor hatte das Quintett bereits einen Teaser zur neuen Platte herausgebracht. Ebenfalls kündigten Balance And Composure eine Nordamerika-Tour an, Termine für Shows hierzulande sind nicht bekannt.

Stream: Balance And Composure - "Postcard"

+++ Auf dem Umsonst & Draussen im bayerischen Karlstadt hat ein Unbekannter die Band Dead Lord bestohlen. Nach ihrem Auftritt auf dem Festival hatte die Person die weiße Gibson SG von Gitarrist Olle Hedenström direkt von der Bühne entwendet. Die Schweden suchen nun via Facebook nach Zeugen und Hinweisen und haben eine Belohnung dafür ausgelobt. Wer nähere Informationen zum möglichen Verbleib der Gitarre hat, kann sich direkt per Facebook bei der Band melden. Nach der laufenden Festivalsaison kommen die Hard- und Classic-Rocker im Oktober für einige Shows in den deutschsprachigen Raum. Karten gibt es bei Eventim

Facebook-Post: Dead Lord suchen gestohlene Gitarre

Live: Dead Lord

29.07. Neuensee - Rock im Wald
05.10. Essen - Turock
06.10. Nürnberg - Der Cult
07.10. München - Backstage
08.10. Aarau - Kiff
09.10. Salzburg - Rockhouse Bar
10.10. Wien - Viper Room
13.10. Berlin - Urban Spree Galerie
14.10. Köln - Underground
15.10. Hamburg - Bambi Galore

+++ Die White Stripes haben den Trailer des Filmes "Justice League" mit dem Song "Icky Thump" unterlegt. Bei der Comic-Con im kalifornischen San Diego feierte das Video mit dem Track des gleichnamigen Albums von 2007 Weltpremiere. Die Comicverfilmung um den Superhelden Batman und weitere Charaktere des DC-Universums erscheint voraussichtlich im November 2017.

Video: Trailer zu "Justice League" mit "Icky Thump" der White Stripes

+++ Auch DC-Konkurrent Marvel hat einen Teaser veröffentlicht. Das knapp einmüntige Video zur kommenden Superhelden-Serie "The Defenders" zeigt den sich aus Zeitungsausschnitten zusammensetzenden Titel, während Kurt Cobains ikonischer Gesang des Nirvana-Songs "Come As You Are" im Hintergrund zu hören ist. Die Show erscheint nächstes Jahr über die Streaming-Plattform Netflix.

Video: Teaser zu "The Defenders" mit "Come As You Are" von Nirvana

+++ Kein Glück beim nichtmal einen Tag dauernden Vorverkauf für das diesjährige Wacken gehabt? VISIONS und Jägermeister können dir helfen: Wir verlosen gemeinsam mit dem berühmten Kräuterschnaps aus Wolfenbüttel 1x2 Karten für das legendäre Metal-Festival im beschaulichen Schleswig-Holstein. Mit Iron Maiden, Saxon, Parkway Drive und vielen weiteren versammelt das Open Air wieder die Cremé de la Cremé der harten Musik im 1.800-Seelen-Dorf. Alle daheim gebliebenen dürfen mit den Livestreams von Arte etwas Festival-Luft schnuppern.

+++ Dave Lombardo hat zwei große Überraschungen für seine Fans angekündigt. Während eines Festivals in Kolumbien verriet der ehemalige Slayer- und nun Suicidal Tendencies-Schlagzeuger in einem Interview, dass ein neues Dead Cross-Album anstehe. Außerdem habe er "zwei weitere Überraschungen" parat, "die ich in den nächsten, wahrscheinlich, sechs Monaten bekannt mache, aber jetzt noch nicht drüber reden kann". Gerüchten zufolge soll Lombardo bei der Reunion des 1983 Line-ups der Misfits das Drumset übernehmen.

Video: Dave Lombardo über Dead Cross und "zwei weitere Überraschungen"

+++ Opeth haben den ersten Teil ihres Video-Tagebuchs zu "Sorceress" veröffentlicht. In Episode eins führt Frontman Mikael Åkerfeldt durch die Rockfield Studios in Wales, wo der Nachfolger zu "Pale Communion" aufgenommen und produziert wird. Weitere Teile sollen nach und nach folgen und einen Einblick in den Entstehungsprozess des Albums geben. Ende vergangener Woche hatten die Prog-Metaller weitere Details zu "Sorceress" verraten und die Veröffentlichung auf den 30. September terminiert. Karten für die im November anstehende Tour gibt es bei Eventim.

Video: Opeth - "Studio Report Episode 1"

Live: Opeth

08.11. Hamburg - Docks
10.11. Wien - Arena
12.11. München - Theaterfabrik
13.11. Zürich - Volkshaus
16.11. Köln - E-Werk
24.11. Berlin - Astra Kulturhaus

+++ The Rival Bid haben eine neue Single veröffentlicht. Mit "Vanities" zeigt die Dreampop-Band aus Dortmund eine neue musikalische Richtung an, die sie nach dem 2015er Album "Night Remains" einschlägt; das Quartett um Sänger Maurice Margraf befindet sich derzeit für die kommende Platte im Studio. Im Juli und September spielen The Rival Bid jeweils eine Festivalshow. Tickets für das Juicy Beats gibt es im Webshop des Festivals.

Stream: The Rival Bid - "Vanities"

Live: The Rival Bid

29.07. Dortmund - Juicy Beats Festival
02.09. Unna - Stadtfest

+++ Wizo haben zu ihrem neuen Album ein Lyric-Video veröffentlicht und eine umfangreiche Tour angekündigt. Bevor "Der" am 12. August erscheint, liefert der Clip zu "Verwesung" bereits einen ersten Eindruck vom Nachfolger zu "Punk gibt's nicht umsonst (Teil III)". Eine Überwachungskamera filmt einen Mann beim Rasenmähen und am unteren Rand läuft der Liedtext mit. Während sich die Deutschpunk-Veteranen zum Album-Release noch auf Festival-Tour befinden, geht es ab November auf ausgedehnter Tour durch den deutschsprachigen Raum. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Wizo - "Verwesung"

Live: Wizo

05.08. Hünxe - Ruhrpott Rodeo Festival
10.08. Eschwege - Open Flair Festival
14.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Open Air
20.08. St.Pölten - Frequency Festival
04.11. Würzburg - Posthalle
05.11. Wiesbaden - Schlachthof
06.11. Saarbrücken - Garage
09.11. Heidelberg - Halle 2
10.11. Köln - Live Music Hall
11.11. Eschwege - E-Werk
12.11. Oberhausen - Turbinenhalle
13.11. Münster - Skaters Palace
15.11. Hannover - Faust
16.11. Hamburg - Große Freiheit 36
17.11. Berlin - Astra Kulturhaus
18.11. Leipzig - Werk 2
19.11. Chemnitz - AJZ
23.11. Strasskirchen - Plutonium
24.11. Ingolstadt - Halle 9
25.11. München - Backstage
26.11. Wien - Arena
29.11. Weiz - Volxhaus
30.11. Lendorf - Saal
02.12. Nürnberg - Löwensaal
03.12. Lindau - Club Vaudeville
06.12. Zürich - Volkshaus
08.12. Lahr - Universal Dog
09.12. Stuttgart - LKA Longhorn

+++ Regina Spektor hat ebenfalls ein neues Album angekündigt. Die kommende Platte trägt den Titel "Remember Us To Life" und erscheint am 30. September via Sire. Außerdem teasert die Singer/Songwriterin bereits die erste Single des Albums, "Bleeding Heart", an. "Remember Us To Life" ist der Nachfolger zu "What We Saw From The Cheap Seats" von 2012.

Stream: Regina Spektor - "Bleeding Heart" (Teaser)

Cover & Artwork: Regina Spektor - "Remember Us To Life"

spektor

01. "Bleeding Heart"
02. "Older and Taller"
03. "Grand Hotel"
04. "Small Bill$"
05. "Black and White"
06. "The Light"
07. "The Trapper and the Furrier"
08. "Tornadoland"
09. "Obsolete"
10. "Sellers of Flowers"
11. "The Visit"

+++ Ozzy Osbourne hat über seine Alkoholabstinenz gesprochen. In einem Interview beschrieb der Sänger sein Leben als trockener Alkoholiker: "Ich bin jetzt fast drei Jahre trocken, und ich bin tatsächlich gerade von einem Treffen [der anonymen Alkoholiker] gekommen. Ich bin jetzt in einer merkwürdigen Situation. Trocken zu sein macht mich nicht sehr glücklich, aber betrunken will ich auch nicht mehr werden. Ich habe mal gehört, dass das nach drei Jahren normal ist." Auch auf die Auswirkungen von Drogen auf seine Musikkarriere ging Osbourne ein: "Um ehrlich zu sein, frage ich mich manchmal: 'Was zur Hölle stimmte nicht mit mir, dass ich dachte, ein guter Abend bestünde aus dem Bauch voller Hochprozentigem und einer Tüte Kokain?' Man sitzt völlig breit in einem Hotelzimmer, die Sonne geht auf, und du musst an dem Tag noch eine Show spielen. Das ist furchtbar. Ich habe keinen Drang mehr, das Zeug zu nehmen." Momentan befindet sich der Musiker mit seiner Band Black Sabbath auf "Farewell"-Tour auf der ganzen Welt. Im Januar spielen die Metal-Pioniere ihr wahrscheinlich letztes Deutschlandkonzert in Köln. Tickets dafür gibt es bei Eventim.

+++ Nirvanas Hit "Smells Like Teen Spirit" wurde mittlerweile von großen Rock-Gruppen wie von Schülerbands gleichermaßen zu Tode gecovert. Der Youtuber Pawel Zadrozniak hat sich mal wenigstens etwas Ausgefallenes ausgedacht. Der Computer-Bastler lässt den bahnbrechenden Song von ausgediehnten und umprogrammierten Laufwerken und Druckern, die aus der selben Epoche zu stammen scheinen wie "Nevermind" zu stammen scheinen. Die Idee ist nicht die neueste, aber trotzdem ist die "Computer"-Version sehr hörenswert und mal etwas Anderes als die üblichen 08/15-Cover. So, "here we are now, entertain us".

The Floppotron - "Smells Like Nerd Spirit" (Nirvana-Cover)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.