Zur mobilen Seite wechseln
15.04.2016 | 12:30 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Radiohead, Turbostaat, Metallica u.a.)

News 24811Neuigkeiten von Radiohead, Turbostaat, Iron Maiden, Metallica, Mumford & Sons, Agnostic Front, Killswitch Engage, Primal Scream, der Doku zum Grande Ballroom, Surgical Meth Machine, Father John Misty und Berniechella.

+++ Radioheads Manager David Message hat angeblich den Monat der Veröffentlichung des kommenden Albums verraten. Demnach soll Message bei einem Event in London gesagt haben, dass der Nachfolger zu The King Of Limbs von 2011 im Juni dieses Jahres erscheint und wie "nichts" klinge, "was ihr jemals gehört habt". In den vergangenen Wochen gab es bereits mehrere Hinweise auf die neue Platte der Alternative-Rocker wie einen angeblichen Musikvideo-Dreh, Firmenneugründungen und die Ankündigung einer Welttournee, die die Band um Thom Yorke auch durch Europa führt.

Live: Radiohead

20.05. Amsterdam - Heineken Music Hall
21.05. Amsterdam - Heineken Music Hall
02.07. St. Gallen - Open Air St. Gallen
11.09. Berlin - Lollapalooza Festival

+++ Turbostaat haben auf ihrer jüngsten Tour über 3.000 Euro für die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl gesammelt. Im vergangenen März und Anfang April gaben die Nordpunks zahlreiche Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz, bei denen durch Gästelistenspenden insgesamt 3.458,51 Euro, 370 Schweizer Franken und 5 britische Pfund zusammen kamen. Die Tour hatten Turbostaat im Rahmen der Veröffentlichung ihres neuen Albums "Abalonia" bestritten, das im vergangenen Januar via PIAS erschienen war. Erst kürzlich hatten auch die Donots bei ihren Shows über 10.000 Euro für die Anti-Rassismus-Organisation Kein Bock auf Nazis gesammelt. Turbostaat sind im bevorstehenden Sommer auch auf unter anderem dem von ihnen und Pascow initiierten Angst macht keinen Lärm Open Air in Potsdam live zu erleben, bevor sie im Januar 2016 noch zwei Zusatzkonzerte in Hamburg und Köln spielen werden. Karten dafür gibt es bei Eventim.

Facebook-Post: Über 3.000 Euro auf jüngster Turbostaat-Tour für Pro Asyl gesammelt

VISIONS empfiehlt:
Turbostaat

21.01. Hamburg - Große Freiheit 36
28.01. Köln - Live Music Hall

Live: Turbostaat

25.05. Herborn - Hessentag
09.06. Leipzig - Campus Festival
10.06. Interlaken - Greenfield Festival
17.06. Duisburg - Traumzeitfestival
24.06. Scheeßel - Hurricane Festival
25.06. Chemnitz - Kosmonaut Festival
26.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival
09.07. Theley - Volcano Festival
06.08. Tiste - Oakfield Festival
10.08. Karben - Karben Open Air
10.08. Eschwege - Open Flair Festival
13.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Open Air
20.08. Potsdam - Angst Macht Keinen Lärm Open Air
03.09. Rheine - Trossekult Open Air

+++ Iron Maiden haben ein Video aus dem Cockpit der Ed Force One veröffentlicht. In dem Clip ist Pilot und Sänger Bruce Dickinson zu sehen, der das bandeigene Flugzeug souverän in die Luft bringt. Vor dem Start erklärt Dickinson dem Kamerteam noch einige Details zum Flugverlauf und macht eine gutgelaunte Durchsage in den Innenraum des Flugzeugs. Das Video stammt vom Flug der Metal-Legenden innerhalb Brasiliens von Fortaleza nach São Paulo. Für ihre diesjährige Welttournee zum aktuellen Album "The Book Of Souls" hatten Iron Maiden ihr altes Flugzeug gegen eine Boeing 747 getauscht. Im Mai ist die Band in Deutschland zu Gast, dazu kommt ein Auftritt beim Wacken Open Air im August.

Video: Bruce Dickinson startet die Ed Force One

Live: Iron Maiden

26.05. Gelsenkirchen - Rock im Revier
27.05. München - Rockavaria
31.05. Berlin - Waldbühne
04.08. Wacken - Wacken Open Air

+++ Metallica haben einen Livestream zu einem exklusiven Instore-Konzert angekündigt. Die Thrash-Metaller spielen am Samstag im Rahmen des Record Store Day, dessen Kuratoren sie dieses Jahr sind. Zu der Show im Plattenladen Rasputin in Kalifornien, die auf der offiziellen Facebook-Seite der Band gestreamt wird, sind ausgewählte Fanclub-Mitglieder und Gewinner einer Verlosung anwesend; wer den Livestream in Deutschland miterleben will, muss allerdings früh aufstehen: Hierzulande wird das Konzert in der Nacht von Samstag auf Sonntag um drei Uhr gestreamt. Die Wartezeit bis dahin lässt sich verkürzen mit kurzen Videos der Band, in denen die Mitglieder von ihren besonderen Platten-Erlebnissen erzählen. So erzählt Lars Ulrich von seinem Vater, der ihn mit in den Plattenladen nahm, Kirk Hammett von seiner Suche nach ausländischem Metal als Jugendlicher und Robert Trujillo und sein Sohn über ihre Plattensammlung.

Video: Lars Ulrich über seine Kindheit im Plattenladen

Video: Kirk Hammett über seine Suche nach neuer Musik

Video: Robert und Tye Tujillo über ihre Plattensammlung

+++ Mumford & Sons haben angekündigt, die Erlöse ihres Konzerts in North Carolina an eine lokale LGBTQ-Organisation zu spenden. Nachdem in dem US-Staat ein kontroverses Gesetz erlassen wurde, hatten bereits Bruce Springsteen und Ringo Starr Konzerte aus Protest abgesagt. Die britischen Folk-Rocker wählten nun einen anderen Weg und bestätigten in einem Facebook-Post, ihre Show in Charlotte, der größten Stadt des Staates, wie geplant zu spielen. Der Gewinn des Auftritts soll jedoch einer lokalen Organisation zukommen, die sich für die Rechte der LGBTQ-Community einsetzt. In dem Beitrag heißt es unter anderem, die Band wolle "gemeinsam mit den Menschen von North Carolina Stellung beziehen, die diese Woche lauthals gegen Intoleranz, Angst und Diskriminierung protestiert haben." Auch Laura Jane Grace von Against Me! hatte zuletzt angekündigt, ihr geplantes Konzert in North Carolina im Mai wahrzunehmen und zum Protest gegen das Gesetz zu nutzen.

Facebook-Post: Mumford & Sons wollen Erlöse ihres Konzerts an LGBTQ-Organisation spenden

+++ Agnostic Front haben neue Tourdaten im deutschsprachigen Raum bestätigt. Im bevorstehenden August wird die Hardcore-Band auf ausgewählten Festivals auftreten und einige Konzerte in Deutschland und Österreich geben. Im Gepäck hat das Quintett dabei sein aktuelles Album "The American Dream Died", das 2015 via Nuclear Blast erschienen war. Karten für das Konzert in Wien gibt es bei Eventim.

Live: Agnostic Front

05.08. Marktredwitz - Sticky Fingers Festival
11.08. Wien - Arena
12.08. Torgau - Endless Summer Open Air
16.08. Kassel - 130bpm
17.08. Dinkelsbühl - Summer Breeze-Festival
21.08. Krefeld - Kufa
25.08. Niedergörsdorf - Summer Spirit Festival
26.08. Wörrstadt - Neuborn Open Air Festival

+++ Killswitch Engage haben einen neuen Song als Stream veröffentlicht. "Define Love" entstand während der Aufnahmen zum aktuellen Album "Incarnate", das im vergangenen März via Roadrunner erschienen war. Die B-Seite hatte es mit tonnenschweren Gitarren und Jesse Leachs aggressiv-rotzigem Gebrüll nicht auf die Platte geschaftt und wird nun im Rahmen des morgen stattfindenden Record Store Day als Seven-Inch auf den Markt kommen. Zuletzt hatte die Metalcore-Band einen Videozusammenschnitt von fünf New-York-Shows präsentiert.

Stream: Killswitch Engage - "Define Love"

+++ Primal Scream und Spiritualized-Frontmann Jason Pierce haben S'Express gecovert. Ihre gemeinsam neu interpretierte Version von "Mantra For A State Of Mind" erscheint ebenfalls im Rahmen des morgen stattfindenden Record Store Day auf einem Twelve-Inch-Vinyl. Darauf enthalten ist auch die instrumentale Komposition "Gravitational Space (Drifters Wave)". Zuletzt hatten Primal Scream im vergangenen März ihr neues Album "Chaosmosis" via First International veröffentlicht.

Stream: Primal Scream und Jason Pierce - "Mantra For A State Of Mind" (S'Express-Cover)

+++ "Louder Than Words - The Grande Ballroom Story" hat einen DVD-Release bekommen. So soll die Dokumentation über die legendäre Konzerthalle in Detroit am 10. Juni offiziell für Zuhause erscheinen. Der Film vom Regisseur Tony D'Annunzio ist bereits 2012 erschienen und wurde auf Filmfestivals in der ganzen Welt vorgeführt; er erzählt die Geschichte des Grande Ballroom bis zu seiner Schließung 1972 und erläutert legendäre Auftritte von Led Zeppelin oder The Who mit Hilfe von Konzertmitschnitten und Interviews mit Alice Cooper, Lemmy von Motörhead, Tom Morello und vielen anderen Musikgrößen der vergangenen 50 Jahre.

Video: Trailer zu "Louder Than Words - The Grande Ballroom Story

+++ Surgical Meth Machine haben ihr Debütalbum vorab gestreamt. Das selbstbetitelte erste Album des Projekts von Ministry-Sänger Al Jourgensen erscheint am heutigen Freitag, ist jedoch seit gestern auf Soundcloud zu hören. Das Album verbindet typische Elemente des Industrial Metal mit Speed und Thrash Metal.

Album-Stream: Surgical Meth Machine - "Surgical Meth Machine"

+++ Father John Misty hat Nine Inch Nails gecovert. Bei einem Konzert in Chicago kündigte der Sänger und Multiinstrumentalist den Song "Closer", der sich textlich sehr explizit mit sexuellen Praktikten beschäftigt, als sein liebstes Liebeslied an: "Es ist ein wenig kitschig." Das aktuelle Album des Rocksängers, "I Love You Honeybear", stammt aus dem Februar 2015.

Video: Father John Misty - "Closer" (Nine Inch Nails-Cover)

+++ US-Präsidentschaftskandidaten machen nun selbst den großen Festivals Konkurrenz: Fans und Anhänger des demokratischen Kandidaten Bernie Sanders organisieren ihm zu Ehren und parallel zum zweiten Coachella-Wochenende Ende des Monats das "Berniechella Festival". Die Veranstaltung wird kostenlos sein und verschiedene Bands und DJs zeigen, beispielsweise Ozomatli und Edward Sharpe & The Magnetic Zeros-Frontmann Alex Ebert. Ob Sanders selbst das Festival besuchen wird, ist noch unklar, eingeladen ist er jedenfalls. Indes warten wir noch auf die Bestätigungen des "Hillary-Palooza" und "Trump am Ring".

Bild: Festivalplakat zum "Berniechella"

Berniechella

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von schmiddl81 schmiddl81 15.04.2016 | 13:37

"Define Love" wurde bestimmt nicht vom Ex-Sänger der Band Howard Jones eingesungen, sondern von Jesse Leach.(Euch passieren in den letzten Monaten vermehrt solche Fehler, recherchiert ihr nicht mehr richtig? :-))

Avatar von Dennis Drögemüller Dennis Drögemüller 15.04.2016 | 13:41

Stimmt, ist korrigiert. Seltsamer Fehler.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.