Zur mobilen Seite wechseln
02.02.2016 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Donots, Periphery, Scott Weiland u.a.)

News 24395Neuigkeiten von den Donots, Black Cobra, Eagulls, UXO, Primal Scream, dem A Summer's Tale Festival, Paan, Periphery, Scott Weiland, Bonnie "Prince" Billy, Morrissey und Tools Tour-Outfits.

+++ Die Donots haben auf ihrer Karacho-Tour über 10.000 Euro für die Anti-Rassismus-Organisation Kein Bock auf Nazis gesammelt. Die Band forderte ihre Fans jeden Abend zu einem Spenden-Circle-Pit auf. So kamen beim Konzert in Köln etwa 700 Euro zusammen. Die Städte Wiesbaden, Berlin und Hamburg liegen mit jeweils um die 650 Euro knapp dahinter. Die Donots hatten ihre 30 Konzerte umfassende Tour zum aktuellen Album "Karacho" am vergangenen Wochenende mit einer ausverkauften Zusatzshow in der Großen Freiheit 36 in Hamburg und einem Gratis-Konzert im Münsteraner Musikladen Rare Guitar beendet. Auf ihrem Youtube-Kanal hat die Band diverse Tourvideos veröffentlicht. Im Sommer werden die Donots auf einigen Festivals zu sehen sein. Am 10. Dezember steigt dann die fünfte Ausgabe des traditionellen Grand Münster Slams in der Halle Münsterland. Karten für das Konzert gibt es bei Eventim.

Facebook-Post: Über 10.000 Euro im Donots-Spenden-Circle-Pit gesammelt

Über 10.000 Euro im DONOTS-Spenden-Circle-Pit für Kein Bock auf Nazis gesammelt - Leute, ihr seid der Hammer! Bleibt...

Posted by DONOTS on Dienstag, 2. Februar 2016

VISIONS empfiehlt:
Donots

10.12. Münster - Halle Münsterland

Live: Donots

28.05. Kronach - Die Festung Rockt
10.06. Rottershausen - Lutzi Fest
08.07. Straubenhardt - Happiness Festival
15.07. Hofgeismar - Rock in Hog
11.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Open Air
20.08. Bonn - Green Juice Festival

+++ Die US-amerikanischen Sludge-Metaller Black Cobra haben den Titelsong ihres kommenden Albums "Imperium Simulacra" als Stream ins Netz gestellt. Die Platte erscheint am 26. Februar über Season Of Mist.

Stream: Black Cobra - "Imperium Simulacra"

Cover & Tracklist: Black Cobra - "Imperium Simulacra"

black cobra album 2016

01. "Challenger Deep"
02. "Imperium Simulacra"
03. "Fathoms Below"
04. "Eye Among The Blind"
05. "The Messenger"
06. "Obsolete"
07. "Dark Shine"
08. "Sentinel (Infinite Observer)"

+++ Auch die Eagulls haben einen neuen Song als Stream veröffentlicht. "Lemontrees" liefert einen ersten Vorgeschmack auf das zweite Album des Post-Punk-Kollektivs, das in diesem Jahr erscheinen soll. Nähere Informationen sind noch nicht bekannt. Das nach der Band betitelte Debütalbum der Band war 2014 erschienen.

Stream: Eagulls - "Lemontrees"

+++ UXO, das neue Noise-Metal-Projekt von Unsane-Frontmann Chris Spencer und Today Is The Day-Sänger Steve Austin, haben ihr Debütalbum in voller Länge als Stream geteilt. Die gleichnamige Platte war letzten Freitag über das Label Reptilian erschienen.

Album-Stream: UXO - "UXO"

+++ Primal Scream haben ein neues Musikvideo mit Sky Ferreira veröffentlicht. Produziert wurde "Where The Light Gets In" von Bjorn Yttling von Peter Bjorn And John, der farbenfrohe Clip dazu verspricht Großes für das kommende Album "Chaeosmosis", auf dem außerdem auch Mitglieder von Haim und Cat's Eyes gastieren sollen. Erscheinen wird die Platte am 18. März bei First International. Zuletzt hatten Bobby Gillespie und Co. einen Albumtrailer online gestellt.

Video: Primal Scream & Sky Ferreira - "Where The Light Gets In"

+++ Das A Summer's Tale Festival hat zwei Headliner und weitere Bands bekanntgegeben. Neben den Hochkarätern Noel Gallagher und Garbage wurden unter anderem Thees Uhlmann und Billy Bragg bestätigt. dazu gesellen sich die Newcomer Caravan Palace, St. Paul & The Broken Bones sowie Perry O'Parson. Bei den Workshops sticht vor allem Romanautor und GALORE-Chefredakteur Oliver Uschmann heraus, der zu seinen nützlichen Tipps auch amüsante Anekdoten aus vielen Jahren Musikjournalismus zu bieten hat. Das A Summer's Tale findet vom 10. bis 13. August im niedersächsischen Luhmühlen bei Lüneburg statt. Alle schon bestätigten Programmpunkte könnt ihr auf der Website des Festivals nachlesen. Tickets gibt es für 169 Euro mit, oder 129 Euro ohne Camping bei Eventim.

+++ Das Screamo-Punk-Quartett Paan aus Halle an der Saale hat ein Video zu "Rittlings über'm Grabe (Song 30)" hochgeladen. Der mit bemerkenswerten Animationen versehene Song stammt von der aktuellen Split mit RHA, Kratzer und Leviathan, die es bei Bandcamp gibt. Zuvor wurde auch der Song "Privileg 3150" gestreamt.

Video: Paan - "Rittlings über'm Grabe (Song 30)"

+++ Periphery haben Spaß an den kürzlich verkündeten Arbeiten im Studio. "Ich bin echt aufgeregt, wieder mit der Band neues Material zu schreiben und aufzunehmen", so Bassist Adam Getgood. "Es fühlt sich an, als seien wir wieder auf einer Wellenlänge. Ich kann's kaum erwarten, dass die Leute die neuen Songs hören — wir erkunden viel neues Territorium für Periphery und ich freue mich schon, die Ergebnisse zu hören wenn der Prozess beendet ist." Das noch unbetitelte Album soll im Sommer via Sumerian erscheinen. Zuletzt hatten die Technical-Metaller das Live-Video zu "Psychoshpere" ins Netz gestellt.

+++ Zwischen Scott Weilands Ex-Frau Mary Forsberg und dem Manager des Lavish Studios hat es offenbar Streit um eine Gitarre des verstorbenen Stone Temple Pilots-Frontmann gegeben. Angeblich verlangte Weilands Sohn Noah das Instrument, der Manager des Studios in Burbank wollte es jedoch nicht herausgeben, woraufhin die Polizei alarmiert wurde. Der Manager selbst, Rocco Guarino, bestreitet den Vorfall in dieser Form. Es habe sich um einen Streit zwischen ihm und Forsberg im Zusammenhang mit einem Diebstahl von Studioausrüstung gehandelt. Deshalb soll auch die Polizei anwesend gewesen sein. Weiterhin soll es sich bei dem Streit auch um den Besitz der Einrichtung selbst gedreht haben. Eine glaubwürdige Variante, die mit beiden Erzählungen übereinstimmt, gibt es bislang noch nicht. Seit Anfang des Jahres kursiert das Gerücht, dass die Ex-Frau des Musikers dessen Erbe verwalten wird. Kurz nach seinem Tod hatte sie einen offenen Brief über das Leben und den Tod ihres Ex-Manns veröffentlicht. Scott Weiland starb am 3. Dezember auf Grund von Drogen und Alkohol.

+++ Bonnie "Prince" Billy arbeitet an einem Album mit dem experimentellen Trio Bitchin Bajas. "Epic Jammers And Fortunate Little Ditties" kommt am 18. März über ihr gemeinsames Label Drag City heraus. Vorab veröffentlichten sie schon Cover und Tracklist der Platte. Zuletzt hatte Will Oldham alias Bonnie "Prince" Billy ein Video zum Track "When Thy Song Flows Through Me" aus seinem aktuellen Album "Pond Scum" gestreamt.

Cover & Tracklist: Bonnie "Prince" Billy & Bitchin Bajas - "Epic Jammer And Fortunate Little Ditties"

Bonnie

01. "May Life Throw You A Pleasant Curve"
02." Nature Makes Us For Ourselves"
03. "Your Heart Is Pure, Your Mind Is Clear And Your Soul Is Devout"
04. "Your Whole Family Are Well"
05. "Despair Is Criminal"
06. "You Are Not "Superman"
07. "Show Your Love And Your Love Will Be Returned"
08. "You Will Soon Discover How Truly Fortunate You Really Are"
09. "Your Hard Work Is About To Pay Off. Keep On Keeping On"

+++ Patrick Moore hat einen Bildband über Hardcore-Morrissey-Fans in Planung. Die Verehrer des Mozzer sind eine eigene kleine Gemeinschaft, die man meist von Weitem an ihren Oversized-Jeansjacken und den Gladiolen erkennt, die aus ihren Hosentaschen hängen. Moore machte sich nun auf die Suche nach denjenigen Fans, die sich neben seinen lyrischen Ergüssen auch sein Gesicht auf dem Körper verewigen ließen. Diese fotografierte er in über elf Städten und widmete ihnen ein eigenes Buch. "To Me You Are A Work Of Art" heißt der Bildband, natürlich nach einem Song der The-Smiths-Ikone. Die Einleitung kommt ebenfalls von Morrissey selbst. Das Buch ist auf 2000 Stück limitiert und kann auf der offiziellen Seite vorbestellt werden.

Bild: "To Me You Are A Work Of Art"-Morrissey Bildband

+++ Karneval steht vor der Tür und auch die Musikwelt kann scheinbar nicht ohne Kamelle. Ganz vorne mit dabei sind unsere Verkleidungsprofis von Tool. Zu Halloween beglückten sie uns mit Led Zeppelin-Makeover, nun folgt der Schritt in die Tierwelt. Zurzeit treten die Progressive-Metaller gerne in rosa Hasenkostümen auf und bespaßen so ihr Publikum. Für ihren Tourstop in New Orleans warf sich Frontmann Maynard James Keenan sogar ins Tutu. Das steht ihm zwar ähnlich gut wie sein Judo-Outfit, aber, lieber Herr Keenan, ein neues Tool-Album wäre uns dann doch lieber.

Instagram-Posts: Faschings-Grüße von Tool

Adieu, Nawlins. #fattoolsday #wherestimdog #bitcheslovecristal

Ein von Puscifer & Caduceus (@puscifer) gepostetes Foto am

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.