Zur mobilen Seite wechseln
22.03.2016 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Baroness, Thom Yorke, David Bowie u.a.)

News 24691Neuigkeiten von Baroness, The Claypool Lennon Delirium, DeWolff, Thom Yorke, The Hotelier, Wolf Alice, Caligula's Horse, Morrissey, Skeletonwitch, David Bowie und Olli Schulz auf Abwegen.

+++ Baroness haben ihr für heute geplantes Konzert in Brüssel abgesagt. Nach den beiden Anschlägen am Flughafen Brüssel und in einer U-Bahn-Station im Zentrum der Stadt heute morgen haben Baroness zusammen mit dem Veranstaltungsort "Ancienne Belgique" beschlossen, das für den Abend angesetzte Konzert nicht stattfinden zu lassen. "Das Konzert wird aus Repekt vor den Opfern und zur Sicherheit unserer Gäste nicht stattfinden", so der Veranstalter in einem Facebook-Post. Die Band schrieb in einem eigenen Posting, dass sie sich nicht in Brüssel befinde und nicht wisse, was vor sich gehe. "Jeder, den wir kennen, ist im Moment ok und wir hoffen, dass ihr alle es auch seid", schrieben Baroness, "Bleibt dran und bleibt bitte in Sicherheit." Ein Ersatzkonzert wird heute Abend um 20 Uhr im "Poppodium Volt" in Sittard stattfinden. Der niederländische Ort liegt an der deutschen Grenze bei Mönchengladbach. Karten gibt es für 15 Euro an der Abendkasse. Besucher mit einem Ticket für die Show in Brüssel können diese für das Konzert im Volt nutzen. Ob ein weiteres Ersatzkonzert in Brüssel an einem anderen Tag stattfinden wird, ist nicht bekannt. Die restlichen Termine der Europatour von Baroness sind nach aktuellem Stand nicht von Absagen betroffen. Karten für die übrigen drei Termine in Deutschland bekommt ihr bei Eventim

Facebook-Post: Baroness sagen Konzert in Brüssel ab

We are not in BRUSSELS. we don't know what's going on, or where we are going to go yet, but we'll try to keep you up to...

Posted by Baroness on Dienstag, 22. März 2016

Facebook-Post: Ancienne Belgique zum ausfallenden Baroness-Konzert

No concerts tonight. The scheduled concerts of Baroness + Vitamin X and Sirius Plan tonight will not take place out of respect for the victims and the safety of our visitors. (image Musketon)

Posted by Ancienne Belgique - AB on Dienstag, 22. März 2016

Facebook-Post: Poppodium Volt gibt Baroness-Ersatzshow bekannt

De show van Baroness in Ancienne Belgique is verplaatst naar Sittard. Tickets voor de show in Ancienne Belgique zijn ook bij ons geldig!

Posted by Poppodium Volt on Dienstag, 22. März 2016

VISIONS empfiehlt:
Baroness

26.03. Hamburg - Grünspan
01.04. Hannover - Faust
02.04. Wiesbaden - Schlachthof

+++ Sean Lennon und Les Claypool haben einen neuen Song ihres gemeinsamen Projektes veröffentlicht. Die beiden Musiker hatten angekündigt, unter dem Namen The Claypool Lennon Delirium ein gemeinsames Album zu veröffentlichen und zusammen auf Tour zu gehen. "Monolith Of Phobos" soll am 3. Juni herauskommen und von einer ausgedehnten Nordamerika-Tour begleitet werden. Die Live-Band soll unter anderem aus Mark Ramos Nishita von den Beastie Boys und Paul Baldi von Claypools Fungi Band bestehen. Als Vorgeschmack auf das Album hat das Duo nach "Cricket And The Genie" zudem einen weiteren Vorabtrack namens "Mr. Wright" gestreamt, der in Deutschland jedoch leider noch nicht verfügbar ist. Lennon und Les Claypool waren im vergangenen Sommer mit ihren Bands Primus und The Ghost Of A Saber Tooth Tiger gemeinsam getourt. Über die Studioarbeit mit dem jeweils anderen äußerten sich beide Musiker sehr positiv.

Cover: Claypool Lennon Delirium - "Monolith Of Phobos"

Claypool Lennon Delirium

+++ DeWolff haben ein neues Musikvideo veröffentlicht. Der farbenfrohe Clip betont die psychedelische Seite des Songs "Love Dimension" und nimmt den Hörer mit auf einen Trip in einen eigentümlich gestalteten Weltraum zwischen Animation und Comic. Zudem wurde mit inversiven Elementen gearbeitet, die die Band vor dem farbigen Hintergrund zeigen. "Love Dimension" ist auf dem aktuellen Album "Roux-Ga-Goux" enthalten, das im Februar erschien.

Video: DeWolff - "Love Dimension"

+++ Thom Yorke hat Gesang zu einem Song von Mark Pritchard beigetragen. Der Musiker, DJ und Produzent veröffentlichte den zurückgenommenen Ambient-Track "Beautiful People", der durch dezente Percussion und Synthie-Akkorde besticht, via Vimeo. "Das Instrumental zu 'Beautiful People' ist ein persönlicher Song über Verlust, Hoffnungslosigkeit und Chaos, aber die Botschaft dahinter ist letztendlich von Liebe und Hoffnung bestimmt", so Pritchard über den Song. "Thoms Beitrag zu dieser Zusammenarbeit fing das, worum es sich in dem Stück dreht, perfekt ein. Ich werde für immer dafür dankbar sein, mit so einem Talent zusammengearbeitet zu haben." Auch hinsichtlich neuer Musik von Yorkes Hauptband Radiohead gibt es mittlerweile Neuigkeiten: Laut Art Director Stanley Donwood existiert schon eine rohe Fassung der neuen Platte, fertig sei sie aber noch nicht. Ob das Album bis zur Welttour der Band, die Radiohead auch nach Berlin führen wird, fertiggestellt sein wird, ist bislang nicht abzuschätzen.

Stream: Mark Pritchard feat. Thom Yorke - "Beautiful People"

Mark Pritchard - Beautiful People (feat. Thom Yorke) from Warp Records on Vimeo.

Live: Radiohead

20.05. Amsterdam - Heineken Music Hall
21.05. Amsterdam - Heineken Music Hall
02.07. St. Gallen - Open Air St. Gallen
11.09. Berlin - Lollapalooza Festival

+++ The Hotelier haben einen weiteren Song aus ihrem kommenden Album gestreamt. Nachdem die Emo-Band mit "Goodness Pt. 1" bereits im Februar einen ersten Vorgeschmack auf ihre kommende dritte Platte "Goodness" gegeben hatte, folgt jetzt mit "Piano Player" ein weitaus beschwingterer Track. Dominierten auf dem ersten Song noch Akustikgitarre und Piano-Einsprengsel, erinnert "Piano Player" dank seines treibenden Rhythmus und den hymnischen Gesangsmelodien an "In Framing" vom Vorgänger "Home, Like Noplace Is There". Das dritte Album der Band, zu dem jetzt auch das Artwork und die Tracklist enthüllt wurde, erscheint am 27. Mai via Tiny Engines. Im April und Mai kommen The Hotelier zudem für einige Solo-Shows und zwei Konzerte mit Into It. Over It. nach Europa. Sowohl für erstere als auch für letztere Shows gibt es Tickets bei Eventim.

Stream: The Hotelier - "Piano Player"

Cover & Tracklist: The Hotelier - "Goodness"

The Hotelier - Goodness

01. "N 43° 59' 38.927" W 71° 23' 45.27''"
02. "Goodness Pt. 2"
03. "Piano Player"
04. "N 43° 33' 55.676" W 72° 45' 11.914""
05. "Two Deliverances"
06. "Settle The Scar"
07. "Opening Mail For My Grandmother"
08. "N 42° 6' 3.001" W 71° 55' 3.295""
09. "Soft Animal"
10. "Sun"
11. "You In This Light"
12. "Fear Of Good"
13. "End Of Reel"

Live: The Hotelier

21.04. Luzern - Treibhaus
24.04. Wien - Arena
26.04. Leipzig - Conne Island
27.04. Berlin - Cassiopeia

Live: Into It. Over It. + The Hotelier

03.05. Hamburg - Hafenklang
04.05. Köln - Underground

+++ Wolf Alice haben auf Beschimpfungen von Fat White Family reagiert. Ihre ehemaligen Tourbegleiter hatten die Musik von Wolf Alice als "Blödsinn für wütende Neunjährige" abgestempelt und sie als "verantwortungslos" bezeichnet, da sie sich nicht politisch äußern würden. In einem Interview antwortete Sängerin Ellie Roswell: "Ich glaube nicht, dass sie andere Bands zur Rede stellen sollten. Wir lernen und verbesseren uns die ganze Zeit. Ich habe mir ihr Album angehört und ich habe nicht verstanden, was er gesagt hat." "Ehrlich, wenn dein größtes Problem Wolf Alice und verdammte Indiemusik ist, dann geht es dir ziemlich gut", ergänzte Joel Amey. Bassist Theo Ellis ging die Sache etwas pragmatischer an und meinte einfach, FatWhite Family sollten "sich verpissen". Zurzeit touren Wolf Alice mit ihrem Debütalbum "My Love Is Cool" durch Großbritannien und den USA. Im Sommer kommen sie für einige Termine auch nach Deutschland, Österreich und der Schweiz. Karten gibt es bei Eventim,

Live: Wolf Alice

01.07. St. Gallen - Open Air St. Gallen
28.08. Hamburg - Knust
29.08. Zürich - Dynamo
01.09. Stuttgart - Kellerclub
02.09. München - Ampere
03.09. Frankfurt - Zoom
08.09. Wien - Flex

+++ Caligula's Horse haben ein Video zum Song "Turntail" veröffentlicht. Der ästhetische Clip flankiert den dynamischen Alternative-Prog der Australier mit schwarz-weißen Bildern einer Performance der Band vor weißem Hintergrund, die sich mit kurzen Sequenzen einer Ballett-Tänzerin abwechseln. "Turntail" stammt von "Bloom", dem im vergangenen Jahr erschienenen dritten Album des Quintetts aus Brisbane. Die Songs "Marigold" und "Firelight" hatten Caligula's Horse bereits damals mit einem Video versehen.

Video: Caligula's Horse - "Turntail"

+++ Morrissey hat die Aussagen Prinz Williams' zum Thema "Jagd" kommentiert. Der Thronfolger der britischen Krone hatte in einem Interview gesagt, wenn "ein Tier unfruchtbar wird, ist es am Ende seines Leben angelangt und wenn jemand Geld dafür zahlen möchte es zu jagen - und es geht nicht an mich - dann ist es gerechtfertigt, solange das Geld in die Erhaltung bedrohter Arten geht." Der Smiths-Sänger, ein bekennender Veganer und Tierschützer, entgegnete darauf: "Er erzählt, es ist ok, Tiere zu töten, die unfruchtbar oder am Lebensende angelangt sind. Da diese Punkte auch auf die Queen anwendbar sind, schlägt William dann vor, dass sie auch erschossen werden soll?". Kurze Zeit darauf postete Morrissey auf der Fanseite "True To You" ein Bild der Königsfamilie als Jagdtrophäen. Darunter schrieb er, dass das die Trophäen wären, die man gerne sehen würde. "Alle oben gezeigten Biester haben keinen sozialen Nutzen, sind unfruchtbar, faul, unnütz, arbeitsunfähig und Englands berühmteste Sozialschmarotzer." Zuletzt hatte der Musiker eine Auseinandersetzung mit dem Modelabel "Supreme". Er hatte sich von einer Modekampagne mit ihm distanziert, da er erfahren hatte, dass das Label von der Fast-Food-Kette "White Castle" gesponsort wird.

+++ Skeletonwitch haben Namen und Trackliste ihrer neuen EP bekannt gegeben. Vier Songs wird "The Apothic Gloom" enthalten. Die Melodic-Thrash-Metaller haben mit "Well Of Despair" schon mal einen ersten Vorgeschmack auf die Neuerscheinung geliefert. Es ist die erste Veröffentlichung mit dem neuen Sänger Adam Clemens. Der Wolvhammer-Sänger ersetzt Chance Garnette, der die Band aufgrund seines Alkoholproblems verlassen hatte. Wann die erste Veröffentlichung nach dem bislang letzten Album "Serpents Unleashed" erscheint, steht noch nicht fest.

Trackliste: Skeletonwitch - "The Apothic Gloom" (EP)

01. "The Apothic Gloom"
02. "Well Of Despair"
03. "Black Waters"
04. "Red Death, White Light"

Stream: Skeletonwitch - "Well of Despair"

+++ Die Verwaltung des Londoner Stadtbezirtks Lambeth hat ein David Bowie-Wandgemälde in Brixton unter besonderen Schutz gestellt. Das Bild befindet sich an einem Kaufhaus in Brixton und zeigt das ikonische Porträt Bowies vom "Aladin Sane"-Cover. Die Verwaltung steht zudem mit der Familie des Anfang des Jahres verstorbenen Ausnahmemusikers in Kontakt. Mit ihr will sie sich über ein dauerhaftes Denkmal oder die Umbenennung eines Platzes beraten. "Es ist letztendlich die Entscheidung der Familie, was angemessen ist. Wir müssen das respektieren und geduldig sein. Die Einwohner Lambeths waren überwältig von der sichtbaren Welle der Anteilnahme durch Blumen, Nachrichten und Menschen, die das Wandgemälde besuchten, um ihren Respekt für diesen einzigartigen 'Brixton boy' auszudrücken", so die Leiterin des Stadtbezirks, Elisabeth Peck. Die Straßenreinigung Lambeths kümmere sich zudem diskret und respektvoll um die Blumen vor dem Kunstwerk und werde sie bald entfernen. Alle Nachrichten, Zeichnungen, Karten und Ähnliches sollen in den Bezirksarchiven verwahrt werden. Professionelle Bilder der Wandmalerei sollen verschiedenen Einrichtungen und Organisationen zur Verfügung gestellt werden.

+++ Auch für Superstars gilt die Straßenverkehrsordnung - diese Wahrheit musste Sänger und Comedian Olli Schulz nun am eigenen Leib erfahren. Auf seiner Facebook-Seite hatte Schulz ein Video geteilt, das ihn vor dem tropischen Freizeitpark Tropical Islands zeigt, wo er mit seiner Tochter schwimmen war. Der Ausflug mündete jedoch in einer unangenehmen Situation: Der Sänger war zugeparkt und konnte nicht nach Hause fahren - so rief er in gewohnt launiger Manier seine virtuelle Community zur Hilfe, die doch bitte den Park dazu auffordern solle ihm zu helfen. Später kam die medienwirksame Antwort des Tropical Islands ebenfalls per Video: Schulz hatte falschgeparkt, deswegen sei er auch selbst Schuld. Freundlichkeit ist keine Einbahnstraße.

Video: Auch Stars müssen sie an die Straßenverkehrsordnung halten

Olli Schulz ist wieder frei :-) #freeollischulz #falschparker

Posted by Tropical Islands on Montag, 21. März 2016

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.