Zur mobilen Seite wechseln
20.01.2015 | 13:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Circa Survive, Beastie Boys, Funeral For A Friend u.a.)

News 21942Neuigkeiten von Circa Survive, Periphery, Sun And Sail Club, The Prosecution, Krill, Linkin Park, Beastie Boys, MxPx, Platonick Dive, Foo Fighters, Funeral For A Friend und Dead Kennedys.

+++ Circa Survive haben ein Musikvideo zum Song "Child Of The Desert" veröffentlicht. Nachdem das Quintett in der vergangenen Woche bereits einen Teaser zum Video gepostet hatte, kann man sich den aus Live-Aufnahmen bestehenden Clip nun auch in voller Länge ansehen. "Child Of The Desert" stammt von "Descensus", dem aktuellen Album von Circa Survive, auf dem die Band einmal mehr Post-Hardcore, Indie und Prog mischt - und es damit sogar in unsere Liste mit den Alben der Woche geschafft hat.

Video: Circa Survive - "Child Of The Desert"

+++ Periphery haben ihr Album "Juggernaut: Alpha" in voller Länge als Stream veröffentlicht. Die Platte ist die erste Hälfte eines Dual-Albums und erscheint gemeinsam mit ihrem Gegenstück "Juggernaut: Omega" am 23. Januar. In den vergangenen Monaten hatten die US-Progmetaller bereits zahlreiche Tracks aus den Alben online gestellt und zuletzt einen Trailer zu einer Studiodokumentation veröffentlicht, die "Juggernaut: Omega" als Bonus-DVD beiliegen soll. Im März geht die Band als Support für Devin Townsend Project und Shining auf Europatournee und macht dabei für sechs Termine auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz Station. Tickets gibt es bei Eventim.

Video-Playlist: Periphery - "Juggernaut: Alpha"

Live: The Devin Townsend Project + Shining + Periphery

06.03. Karlsruhe - Substage
07.03. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
10.03. München - Backstage
11.03. Wien - Arena
17.03. Hamburg - Grünspan
26.03. Bochum - Matrix

+++ Adolescents-Sänger Tony Reflex wird auf dem kommenden Album von Sun And Sail Club als Gastsänger zu hören sein. Die aus Mitgliedern von Kyuss und Fu Manchu bestehende Experimental-Stoner-Rockband gab die Neuigkeit bei Facebook bekannt. Die Nachfolgeplatte zu ihrem Debüt "Mannequin" aus dem Jahr 2013 wollen Sun And Sail Club im Frühjahr 2015 veröffentlichen.

Facebook-Post: Sun And Sail Club geben Tony Reflex als Gastsänger bekannt

+++ The Prosecution haben ein Musikvideo zu ihrem Song "A New Sensation" veröffentlicht. Als Gastsänger für den Track konnte die Skacore-Band aus dem bayerischen Abensberg Chris#2 von Anti-Flag gewinnen. Der Track ist auf dem kommenden Album "Words With Destiny" enthalten, das am 27.02. via Long Beach Records erscheinen wird. Für die erste Hälfte dieses Jahres haben The Prosecution außerdem eine Reihe von Tourdaten bekanntgegeben. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: The Prosecution feat. Chris#2 - "A New Sensation"

Live: The Prosecution

27.02. Abensberg - Gleis 1
06.03. Regensburg - Alte Mälzerei
07.03. Weißenburg - AJZ
20.03. Köln - Sonic Ballroom
21.03. Düsseldorf - Haus Spilles
27.03. Hof - Alter Bahnhof
28.03. Bamberg - Sound'n'Arts
02.04. Biberach - Abdera
05.04. Oberndorf - Easter Cross Festival
10.04. Erfurt - Engelsburg
11.04. Stuttgart - Keller Klub
17.04. München - Backstage
24.04. Braunschweig - B58
25.04. Berlin - Tommyhaus
30.04. Leipzig - Werk 2
01.05. Cham - LA
02.05. Passau - Zeughaus
08.05. Burgkirchen - Black Box
09.05. Hagen - Kulturzentrum Pelmke
14.05. Kiel - Schaubude
15.05. Münster - Skaters Palace
24.05. Straubing - Pfingst Open Air
30.05. Kronach - Die Festung Rockt
11.07. Nordenham - Fonsstock
18.07. Neukirchen - Dong
31.07. Porta Westfalica - Festivalkult
01.08. Elend (bei Sorge) - Rocken am Brocken
02.08. Warmbronn - Warmbronner Open Air
21.08. Obrigheim - Rock im Hinterland

+++ Die Experimental-Rocker Krill haben ein neues Album angekündigt: "A Distant Fist Unclenching" erscheint am 6. März bei Blood And Biscuits und Steak House Records. Auf der Bandcamp-Seite des Trios können mit "Torturer" und "Foot" bereits zwei Songs vorab im Stream gehört werden. Am 7. März kommt die Band für ein Konzert nach Deutschland und spielt im Bang Bang Club in Berlin. Tickets gibt es bei Eventim.

Stream: Krill - "Torturer"

Stream: Krill - "Foot"

Live: Krill

07.03. Berlin - Bang Bang Club

Cover & Tracklist: Krill - "A Distant Fist Unclenching"

krill a distant fist unclenching cover

01. "Phantom"
02. "Foot"
03. "Fly"
04. "Torturer"
05. "Tiger"
06. "Mom"
07. "Squirrels"
08. "Brain Problem"
09. "It Ends"

+++ Linkin Park-Sänger Chester Bennington hat in Indianapolis ein Konzert trotz gebrochenen Knöchels gespielt. Ein Fan filmte den Auftritt mit und dokumentierte, wie Bennington mit der Verletzung umging. Den Song "Numb/Encore" sang er etwa, während sein angeschlagenes Bein auf einer Art Roller lag. Zuletzt hatten die Stone Temple Pilots bekannt gegeben, derzeit mit Bennington an neuem Material zu arbeiten.

Video: Linkin Park - "Numb/Encore" (live at Indianapolis)

Video: Linkin Park - "One Step Closer" (live at Indianapolis)

+++ Die Beastie Boys haben den Energydrink-Hersteller Monster erneut verklagt. Dieses Mal fordern die beiden verbliebenen Mitglieder 2,4 Millionen US-Dollar (etwa 2,07 Millionen Euro) als Ersatz für die Kosten, die der erste Prozess verursacht hatte. Im letzten Jahr hatte die HipHop-Band Monster verklagt, da ihre Musik in einem Werbespot für den Energydrink unerlaubt verwendet wurde. Die Beastie Boys hatten den Prozess gewonnen, Monster musste 1,7 Millionen US-Dollar (etwa 1,5 Millionen Euro) zahlen.

+++ MxPx haben ein Lyric-Video zu "Stay On Your Feet" veröffentlicht. Während darin der Text in großen Lettern aufpoppt, wechseln sich Liveaufnahmen von den Punkrockern mit Schwarz-Weiß-Filmaufnahmen der 50er-Jahre ab, die die Message des Songs unterstreichen:"Life Is Bitter But Also Sweet". Der Song erschien bereits auf dem 2012 veröffentlichten Album Plans Within Plans. Im vergangenen Juli hatten MxPx eine Akustik-Compilation veröffentlicht.

Video: MxPx - "Stay On Your Feet"

+++ Das Postrock-Trio Platonick Dive hat einen ersten Song aus seinem kommenden Album "Overflow" mitsamt Video veröffentlicht. In dem collagenartigen Clip zu "Spoken Noise" wird unter anderem eine Schatulle vergraben, farbige Flüssigkeiten werden gemischt, und die Band performt den Song inmitten einer Lichtinstallation. "Overflow", das zweite Album von Platonick Dive erscheint am 27. Februar bei Black Candy/Rough Trade. Ihr Debüt "Therapeutic Portrait" hatte die Band 2013 veröffentlicht.

Video: Platonick Dive - "Spoken Noise"

+++ Bei ihrem Konzert in Santiago de Chile haben die Foo Fighters zusammen mit dem Publikum einen neuen Song improvisiert. Nachdem das Publikum "Ole ole ole ole, Chile, Chile"-Chöre angestimmt hatte, stieg erst Dave Grohl und schließlich auch der Rest der Band ein. Gestern war bereits ein anderes Video von dem Konzert der Alternative Rocker in Santiago aufgetaucht. Darin zerschlägt Grinsegitarrist Pat Smear seine Gitarre. Im Juni kommen die Foo Fighters auch für ein Konzert nach Hamburg. Das ist allerdings bereits ausverkauft.

Video: Foo Fighters & Crowd - "Ole ole ole"

VISIONS empfiehlt:
Foo Fighters

03.06. Hamburg - O2 World | ausverkauft

+++ Für die Reihe Front Row des Internet-Versandhändler Amazon hat das Post-Hardcore-Quintett Funeral For A Friend eine Studio-Session gespielt. Die Band spielte die Songs "You've Got A Bad Case Of The Religions", "1%" und "Pencil Pusher", zu denen sie bereits Videos veröffentlicht hatten. Die Aufnahmen der Studio-Session kann man sich bei Amazon ansehen. Am 16. Januar ist "Capter And Verse", das aktuelle Album von Funeral For A Friend erschienen, mit dem die fünf Waliser ab dem 25. Januar auf Tour sind. Karten kann man bei Eventim kaufen.

Live: Funeral For A Friend

25.01. Köln - Gebäude 9
27.01. Hamburg - Hafenklang
28.01. Berlin - Cassiopeia
29.01. München - Kranhalle
30.01. Stuttgart - Club Zwölfzehn
31.01. Wiesbaden - Schlachthof

+++ Auf einem Konzert der zu drei Vierteln wiedervereinigten Punk-Ikonen Dead Kennedys hatten zwei Besucher mehr als den üblichen Spaß auf der Bühne. Wie ABC berichtet, hatten die beiden Besucher, ein Mann und eine Frau, am Bühnenrand Oralsex, was die anderen Anwesenden laut Besucher Chris jedoch nicht weiter störte: "Ich denke es war halt ein Kuriosum, die Leute haben für ein paar Minuten was Seltsames gesehen." Die Security des Clubs hingegen entfernte die beiden Turteltauben vom Konzert. Eine Klage müssen sie jedoch nicht fürchten: Bisher hat sich niemand bei der Polizei beschwert.

Video: Just Drunk Enough Too Fuck

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.