Zur mobilen Seite wechseln
04.10.2017 | 18:12 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Thom Yorke, Frank Carter, Mogwai u.a.)

News 27467Neuigkeiten von Thom Yorke, Frank Carter, Mogwai, den Yeah Yeah Yeahs, Code Orange, Lo! den Donots, The Baboon Show, Lirr, DMA's, dem iFAN Musik Festival und neumodische Masken-Trends.

+++ Thom Yorke hat eine Neuauflage seines Albums "Tomorrow's Modern Boxes" angekündigt. Das ursprünglich 2014 nur als freier Download erschienene Album soll ab dem 8. Dezember über XL Recordings auch auf CD, Vinyl und als Stream erhätlich sein. Außerdem spielt der Radiohead-Frontmann im Dezember drei Shows in den USA, bei denen er von Radiohead-Produzent Nigel Godrich und dem Videokünstler Tarik Barri unterstützt wird. Zudem äußerte sich Yorke zu seiner Mitarbeit an der Serie Blue Planet II, für die er mit seiner Band und Hans Zimmer den Soundtrack geschrieben hatte: "Mein Sohn war süchtig nach Blue Planet. Er fragte mich, ob wir an Blue Planet II mitarbeiten können." Nach einer Kontakaufnahme mit Greenpeace wurde er demnach in die Arbeiten involviert.

+++ Frank Carter & The Rattlesnakes haben ihre Nordamerika-Tour abgesagt. Die Band um Frontmann Frank Carter wird ihre vier geplanten Shows Ende Oktober nicht spielen können, da sich Carter weiterhin von seiner psychischen Erschöpfung erholen muss. In seinem Facebook-Post stellte Carter klar, dass das nicht das Ende der Rattlesnakes sei und die Großbritannien-Tour im Dezember definitiv stattfinden werde. Aufgrund seines schlechten Gesundheitszustandes hatten er und seine Band bereits die komplette Europa-Tour mit Papa Roach absagen müssen.

Facebook-Post: Frank Carter & The Rattlesnakes sagen Nordamerika-Tour ab

+++ Mogwai-Schlagzeuger Martin Bulloch fällt vorerst für Konzerte aus. Der Drummer befindet sich nach Angaben der Band in einer schlechten gesundheitlichen Verfassung und wird daher bei den kommenden Auftritten von Honeyblood-Schlagzeuger Cat Myers vertreten. Sobald Bulloch gesund ist, soll er jedoch wieder einsteigen. Wie lange das dauern könnte, ist bisher unklar. Ab Oktober kommt die Post-Rock-Band mit ihrem neuen Album "Every Country's Sun" auf eine von VISIONS präsentierte Tour nach Deutschland. Tickets gibt es bei Eventim.

VISIONS empfielt:
Mogwai + Sacred Paws

14.10. Berlin - Columbiahalle
16.10. Hamburg - Docks
17.10. Köln - E-Werk
02.11. Leipzig - Täubchenthal
03.11. München - Backstage

+++ Yeah Yeah Yeahs haben einen Trailer zu ihrer kommenden Dokumentation veröffentlicht. "There Is No Modern Romance" zeigt die Indierock-Band während ihrer Tour in Großbritannien zu ihrem Debütalbum "Fever To Tell" im Jahre 2003. Die Doku wird am 20. Oktober zusammen mit der Deluxe-Neuauflage ihres Debütalbums erscheinen.

Video: Yeah Yeah Yeahs - "There Is No Modern Romance"

+++ Code Orange haben ein Musikvideo zu "The Mud" veröffentlicht. Der animierte Clip zeigt sich ähnlich verstörend wie die Musik der Hardcore-Band: In dem Video wird ein hautloser Mensch von lauten Soundgeräuschen gefoltert, während Blut und Tierknochen durch das Bild fliegen. Angekündigt hatten die US-Amerikaner das Video bereits vergangene Woche mit einem Teaser. "The Mud" entstammt dem aktuellen Album "Forever". Zurzeit befinden sich Code Orange mit Gojira und Torche auf US-Tour.

Video: Code Orange - "The Mud"

+++ Lo! streamen ihr neues Album "Vestigial" vorab. Aufgeteilt in insgesamt elf Songs bieten die Australier dabei gewaltigen Post-Metal, der durch ein Mix aus schweren, doomigen Passagen und schnellen Blastbeat-Attacken besticht. Zuvor hatte das Quartett bereits ein Video zum neuen Song "Glutton" präsentiert. "Vestigial" erscheint am 6. Oktober über Pelagic.

Stream: Lo! - "Vestigial"

+++ Die Donots haben den Termin für ihr Jahresabschlusskonzert im Osnabrücker Rosenhof bekannt gegeben. Es findet dieses Jahr am 30. Dezember statt und fällt auf einen Samstag. Im Vorprogramm wird Singer/Songwriter Matze Rosse auftreten, sein aktuelles Album "Ich fange Feuer" war erst 2016 erschienen. Die Donots stehen derweil vor der Veröffentlichung ihrer elften Studioplatte "Lauter als Bomben", aus der es mit "Keiner kommt hier lebend raus" und "Rauschen (Auf jeder Frequenz)" bereits zwei Songs zu hören gibt. Das Album erscheint am 12. Januar über Solitary Man, möglicherweise wird die Band beim Jahresabschlusskonzert bereits einige Songs daraus live vorstellen. Der Vorverkauf für die Show startet diesen Freitag um 18 Uhr bei Merchcowboy. Im Februar und März kommen die Donots anschließend auf große von VISIONS präsentierte "Lauter als Bomben"-Tour. Tickets hierfür bekommt ihr ebenfalls bei Merchcowboy oder Eventim.

Facebook-Post: Donots kündigen Jahresabschlusskonzert 2017 an

Live: Broilers + Donots

01.12. Düsseldorf - ISS Dome
02.12. Düsseldorf - ISS Dome

Live: Donots (Jahresabschlusskonzert)

30.12. Osnabrück - Rosenhof

VISIONS empfiehlt:
Donots

20.02. Saarbrücken - Garage
21.02. Bremen - Schlachthof
22.02. Hannover - Capitol
23.02. Berlin - Huxley's Neue Welt
24.02. Rostock - Mau Club
06.03. Dresden - Schlachthof
07.03. Wien - Wuk
08.03. München - Tonhalle
09.03. Karlsruhe - Substage
10.03. Zürich - Dynamo
20.03. Dortmund - FZW
21.03. Hamburg - Große Freiheit 36
22.03. Köln - E-Werk
23.03. Erlangen - E-Werk
24.03. Wiesbaden - Schlachthof

Live: Donots (Grand Münster Slam 2018)

15.12. Münster - Halle Münsterland

+++ The Baboon Show haben den Namen ihres kommenden Albums verraten. Die bereits angekündigte Platte wird "Radio Rebelide" heißen und ist nach dem gleichnamigen Radiosender benannt, der 1958 als Piratensender der kubanischen Rebellen gegründet wurde. Das Cover der Platte, welches die Punkrock-Band zeitgleich mit der Albumankündigung veröffentlichte, stammt von ihrem Landsmann Robin Gnista. "Radio Rebelide" wird im Februar 2018 erscheinen, ein genaues Erscheinungsdatum wurde noch nicht bekannt gegeben.

Cover: The Baboon Show - "Radio Rebelide"

Baboon Show

+++ Lirr haben ein Video zu dem Song "Sour, Pt.1" veröffentlicht. In dem Clip, der Schwarz-Weiß-Aufnahmen mit Farb-Szenen mischt, sind die Mitglieder der Post-Hardcore-Band auf einem Dach zu sehen. Der Song stammt aus ihrem gerade erschienenen Debütalbum "God's On Our Side; Welcome To The Jungle". Mit diesem sind Lirr ab heute auf Tour. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Lirr - "Sour, Pt.1"

Live: Lirr

04.10. Hamburg - Kleiner Donner
05.10. Leipzig - 4 Rooms
06.10. Freiburg - White Rabbit
08.10. Münster - Baracke
11.10. Köln - Tsunami
12.10. Berlin - Badehaus Szimpla
13.10. Jena - Baracke
14.10. Darmstadt - Oettinger Villa

+++ DMA's streamen die neue Single "Dawning". Der Song atmet den Geist der Britpop-Ära und kommt mit schwelgerischen Gitarren und eindringlichem Refrain daher. Ob "Dawning" zu einem neuem Album der Indierocker gehört, ist nicht bekannt. Das aktuelle DMA's-Album "Hills End" war im vergangenen Jahr erschienen.

Stream: DMA's - "Dawning"

+++ Das iFAN Musik Festival hat erste Bands für 2018 bekanntgegeben. Bei dem Indoor-Festival in der Kreienbaum Halle in Warendorf werden Mitte April kommenden Jahres unter anderem die Pop-Punker Itchy, die Post-Hardcore-Newcomer 8kids und Primetime Failure bestätigt. Karten gibt es bei Eventim. Das 2014 entstandene Festival lässt die Fans beim Line-up mitbestimmen.

Live: iFAN Musik Festival

14.04. Warendorf - Kreienbaum Halle

+++ Party-Okkultisten aufgepasst: Ghost bieten ihren Fans nun eine Papa-Emeritus-III-Maske zum Kauf an. Damit ist es nun jedem möglich, wie der Frontmann der schwedischen Heavy-Metal-Formation auszusehen - oder besser wie ihr ehemaliger Frontmann, denn Papa Emeritus III hatte die Band erst kürzlich offiziell abgesetzt. Im Online-Shop bekommt man aber auch weitere Nachbildungen von Vorgänger Papa Emeritus II und den Nameless Ghouls selbst. Damit nicht genug, denn auch Megadeth sind in das Maskengeschäft eingestiegen: Fans können auf der Webseite der Thrash-Metal-Band eine Nachbildung ihres Maskottchens Vic Rattlehead erwerben. Allerdings haben die Masken auch ihren Preis: Die Papa-Emeritus-III-Inkarnation kostet schlappe 60 US-Dollar, das Vic-Rattlehead-Ebenbild sogar knapp 80 US-Dollar.

Screenshot: Papa-Emeritus-III-Maske

papa

Screenshot: Vic-Rattlehead-Maske

deth

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.