Zur mobilen Seite wechseln
30.08.2017 | 12:35 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Chris Cornell, Metal Blade Records, Mogwai u.a.)

News 27275Neuigkeiten von Chris Cornell, Metal Blade Records, Mogwai, Korn, Tigers Jaw, Slayer, Kurt Vile & Courtney Barnett, I The Mighty, The Flaming Lips & Mac DeMarco, The World Is A Beautiful Place & I Am No Longer Afraid To Die , Burn und einem Restaurant von Kid Rock.

+++ Chris Cornells Bruder Peter Cornell hat in einem Facebook-Post Verschwörungstheorien zum Tod seines Bruders verurteilt. Peter Cornell schrieb unter anderem, Vertreter solcher Theorien sollten sich zurückhalten: "Es ist unglücklich, dass die Social-Media-Plattform, die uns erlaubt, unsere gebrochenen Herzen zu teilen, gleichzeitig ein Forum für Verschwörungstheorien und absurde Vermutungen wird, die allem Anstand trotzen und kontinuierlich versuchen, die Fakten zu verwischen. Die Wesen, die diese Straßen des Chaos befeuern, sind nur selbstgerecht. Wann ist genug genug? Ist nicht die Zeit gekommen, meinen Bruder in Frieden ruhen zu lassen? Haben die Kinder nicht schon mehr ertragen, als ein Kind jemals, jemals ertragen sollte?" In den vergangenen Monaten geisterten einige Verschwörungstheorien um den Tod des Soundgarden-Sängers durchs Netz. Unter anderem wurde vermutet, dass Cornell in Wahrheit ermordet worden sei. Peter Cornell verabschiedet sich am Ende seines Statements sowohl von seinem Bruder als auch vom ebenso verstorbenen Chester Bennington. Kürzlich hatte Chris Cornells Witwe Vicky Cornell die Fans ihres Manns dazu aufgefordert, persönliche Geschichten auf dessen Website zu teilen.

Facebook-Post: Peter Cornell spricht über Verschwörungstheorien

+++ Metal Blade Records haben ein Buch über die Geschichte des Labels veröffentlicht. In "For The Sake Of Heaviness: The History Of Metal Blade Records" erzählt Gründer Brian Slagel die 35-jährige Geschichte seines Unternehmens. Das Vorwort des Buchs stammt von Metallicas Lars Ulrich. Das Buch gibt es auch in einem Box-Set, das neben einem Lesezeichen und einem von Slagel signierten Buchdeckel zudem einen Label-Sampler auf Kassette enthält.

Screenshot: Buch über Metal Blade Records

Metal Blade

+++ Mogwai haben ein Behind-The-Scenes-Video veröffentlicht. In diesem zeigen die Post-Rocker die komplexe Entstehung des Musikvideos zu "Party In The Dark". Für dieses bastelten sie verschiedenste Skulpturen, die geföhnt oder erhitzt wurden, um einen Schmelzeffekt zu erreichen. Die handgefertigten Figuren wurden dann vor einem Greenscreen abgefilmt um unterschiedliche Hintergründe und mehr Tiefe zu bekommen. Das neue Album "Every Country's Sun", dem der Song entstammt, wird am 1. September erscheinen. Mit diesem kommen sie im Oktober dann auch auf eine von VISIONS präsentierte Tour nach Deutschland. Tickets sind via Eventim erhältlich.

Video: Mogwai Behind-The-Scenes-Video zu "Party In The Dark"

VISIONS empfiehlt:
Mogwai + Sacred Paws

14.10. Berlin - Columbiahalle
16.10. Hamburg - Docks
17.10. Köln - E-Werk
02.11. Leipzig - Täubchenthal
03.11. München - Backstage

+++ Die Schwesterfestivals Reading und Leeds haben professionelle Live-Mitschnitte von Korn und At The Drive-In veröffentlicht. Von den Nu-Metal-Pionieren Korn kann man sich die Performance des Songs "Freak On A Leash" angucken. Obwohl ihr Auftritt zu einer Zeit stattfand als es noch hell war, hatten sie eine gigantische Lichtanlage dabei, die auch so ordentlich strahlte und Wirkung zeigte. Von At The Drive-In gibt es sogar zwei Songs, den Hit "One Armed Scissor" und "Governed By Contagions" von ihrem aktuellen Album "Inter Alia". Alle drei Videos sind in der genannten Reihenfolge unten zu finden.

Video: Korn - "Freaking On A Leash", live Reading Festival

Video: At The Drive-In - "One Armed Scissor", live Reading Festival

Video: At The Drive-In - "Governed By Contagions", live Reading Festival

+++ Tigers Jaw haben "Hey Ya" von Outkast gecovert. Für den Youtube Kanal A.V. Club Undercover performten sie den Klassiker des Hip-Hop-Duos. Das Gitarrenspiel der Indierocker verleiht dem Cover einen eigenen Touch. Der Gesang im Refrain ist zudem noch wärmer und über mehr Stimmen wesentlicher tiefer. Ihr eigenes aktuelles Album "Spin" hatten Tigers Jaw im vergangenen Mai herausgebracht.

Video: Tigers Jaw - "Hey Ya" (Outkast-Cover)

+++ Slayer-Frontmann Tom Araya hat in einem Interview über rechtliche Probleme im Zusammenhang mit seiner Band gesprochen. Gitarrist Gary Holt hatte kürzlich verkündet, dass er sehr motiviert sei, eine neue Platte mit den Thrash-Metal-Legenden aufzunehmen. Araya ruderte hnun etwas zurück und sagte, dass erst einige rechtliche Angelegenheiten geklärt werden müssten: "Es gab einige Dinge, um die wir uns nicht gekümmert haben, als Jeff [Hanneman] noch am Leben war. Wir kümmern uns erst jetzt um diese Dinge. Wenn all dieses Zeug erledigt ist, können wir sehen, was die Zukunft bringt." Auch Slayer-Gitarrist Kerry King hatte sich kürzlich zu einem neuen Album seiner Band geäußert.

Video: Slayers Tom Araya spricht über die Zukunft seiner Band

+++ Kurt Vile und Courtney Barnett haben Details zu ihrem kommenden Album verraten. Die Kooperation wird den Titel "Lotta Sea Lice" tragen und im Oktober erscheinen, wie sie im Interview mit dem US-amerikanischen Rolling Stone verrieten. Auf dem Album werden laut Aussage der beiden Musiker Songs namens "Over Everything" und "Continental Breakfast" enthalten sein, neben einigen Cover-Versionen, wie "Untogether" von Belly, "Fear Is Like A Forest" von Barnetts Lebensgefährtin Jen Cloher und eine neue Interpretation von Viles "Peeping Tomboy". Im Herbst gehen Vile und Barnett mit dem neuen Album in Nordamerika auf Tour, ihre Band "Sea Lice" besteht hier unter anderem aus Mitgliedern von Sleater-Kinney, Warpaint oder Wild Flag. Kürzlich hatte das Duo bereits eine Veröffentlichung für heute, den 30. August angeteasert.

+++ I The Mighty haben den neuen Song "Silver Tongues" veröffentlicht und ihr neues Album "Where The Mind Wants To Go / Where You Let It Go" angekündigt. Musikalisch erinnert die Band hier mit ihrem auf Hochglanz produzierten Post-Hardcore zwischen Pop-Kitsch und moderner Punk-Härte sowohl an Fall Out Boy als auch Dance Gavin Dance, dessen Sänger Tilian zudem einen Gastauftritt in dem Song hat. Das dazugehörige Video zeigt die Band abwechselnd in einem Krankenhaus und beim Spielen des Songs. "Where The Mind Wants To Go / Where You Let It Go" erscheint am 20. Oktober über Equal Vision. Es ist das dritte Album der Kaliornier.

Video: I The Mighty - "Silver Tongues" (feat. Tilian)

+++ The Flaming Lips haben eine Split-EP zusammen mit Mac DeMarco angekündigt. Auf dieser werden die Künstler drei Songs des jeweils anderen covern. Das gab nun Wayne Coyne, der Frontmann der Indierock-Band, zusammen mit einem Video auf Instagram bekannt. Das zeigt ihn beim Spielen des Songs "Chamber Of Reflection", den der Singer-Songwriter DeMarco 2014 veröffentlicht hatte. Coyne hofft laut eigener Aussage, dass die EP sowohl auf Vinyl als auch als Kassette erscheint. In den kommenden Wochen gehen die Musiker zudem zusammen auf Nordamerika-Tour, Tickets für die Solo-Shows von DeMarco in Deutschland gibt es bei Eventim.

Instagram-Post: Wayne Coyne kündigt Split-EP mit Mac DeMarco an

Live: Mac DeMarco

07.11. Hamburg - Grünspan
08.11. Berlin - Astra Kulturhaus 10.11. Köln - Kantine

+++ The World Is A Beautiful Place & I Am No Longer Afraid To Die haben eine neue Single mit Musikvideo veröffentlicht. In "Marine Tigers" kämpft der Protagonist mit den Problemen, ein Außenseiter zu sein, denn er hat am Rücken einen dritten Arm hängen. Immer wieder zieht er deswegen missbilligende Blicke auf sich und wird verstoßen. Er versucht, die Wut in sich zu halten und damit umzugehen, letztendlich platzt aber doch alles aus ihm heraus. Genau an diesem Punkt nimmt auch die Musik so richtig Fahrt auf und liefert einen multiinstrumentalen orchestralen Ausbruch mit Trompeten, Gitarrenwänden und dramatischen Synthesizern. "Marine Tigers" und das zuvor erschienene "Dillon And Her Son", dienen beide als Vorboten auf das neue Album "Always Foreign", welches am 29. September erscheinen wird.

Video: The World Is A Beautiful Place & I Am No Longer Afraid To Die - "Marine Tigers"

+++ Burn haben den neuen Song "Do Or Die" veröffentlicht. Mit treibendem Schlagzeug, verschrobenen Post-Hardcore-Gitarrenläufen und kraftvollen Shouts steuern die Hardcore-Veteranen hier gegen Ende des Songs auf eine wilde Eskalation zu und bereiten gleichzeitig auf ihr kommendes, gleichnamiges Album vor. Letzteres erscheint am 8. September und wurde vom Converge-Gitarristen Kurt Ballou produziert. Bisher hatten die New Yorker bereits die ähnlich brachialen Vorab-Songs "Dear Identity" und "Ill Together" herausgebracht.

Stream: Burn - "Do Or Die"

+++ Über die Echtheit von Kid Rocks geplanter Kandidatur im US-Senat kann weiterhin nur spekuliert werden. Vielleicht hat der glühende Patriot dieses Amt aber nun auch gar nicht mehr nötig, denn offenbar will der Sänger in die Food-Branche einsteigen und ein eigenes Restaurant eröffnen. Der Einstieg in dieses Berufsfeld ist gar nicht mal so überraschend, die richtigen Grills für sein Unternehmen hat Rock ja schonmal. Was genau er in seinem Laden mit dem Motto "Made In Detroit" aber eigentlich servieren möchte, ist bisher nicht bekannt. Im Rückblick auf bisherige Eskapaden des Sängers scheint es aber relativ unwahrscheinlich, dort mexikanische Speisen vorzufinden.

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von DANNYDEVITO DANNYDEVITO 30.08.2017 | 13:23

Exakt! Meiner Meinung nach schon immer eine völlig überschätzte Band.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.