Zur mobilen Seite wechseln
09.09.2016 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Gutterdämmerung, Brian Fallon, Nick Cave & The Bad Seeds u.a.)

News 25570Neuigkeiten von dem Film "Gutterdämmerung", Brian Fallon, Nick Cave & The Bad Seeds, You Me At Six, In Flames, Marilyn Manson, Jason Isbell und Amanda Shires, Floating In Space, Giraffe Tongue Orchestra, Petrol Girls, den Deftones in Verkleidung und Kindern, die auf Metallica reagieren.

+++ Die Macher des Rock-Stummfilms "Gutterdämmerung" haben Konzerttermine für Deutschland angekündigt. Im Januar nächsten Jahres kommt der "lauteste Stummfilm der Welt", dessen Allstar-Cast unter anderem mit Iggy Pop, Josh Homme, Henry Rollins und Motörheads Lemmy Kilmister aufwartet, hierzulande auf Tour, wo er in Begleitung einer Liveband aufgeführt wird. Tickets für die Shows gibt es ab dem 10. September bei Eventim. Im Mai hatte "Gutterdämmerung" in Berlin Deutschlandpremiere gefeiert.

Live: Gutterdämmerung

24.01. Hamburg - Große Freiheit 36
27.01. Frankfurt - Batschkapp
28.01. München - Theaterfabrik
29.01. Köln - Live Music Hall

+++ Chris Farren und Dead Swords sind als Vorbands für die Deutschlandtour von Brian Fallon angekündigt worden. Der Frontmann von The Gaslight Anthem wird damit auf seiner Solo-Tour von weiteren Singer-Songwritern unterstützt. Bei Dead Swords ist sogar sein Kollege Alex Rosamilia dabei, der bei The Gaslight Anthem die Leadgitarre spielt. Für die von VISIONS präsentierte Tour kommt Fallon Ende des Jahres mit seiner Band The Crowes nach Deutschland, um sein Solodebüt "Painkillers" zu präsentieren. Karten gibt es bei Eventim.

VISIONS in Concert:
Brian Fallon & The Crowes

02.12. Dortmund - FZW

VISIONS empfiehlt:
Brian Fallon & The Crowes

29.11. Saarbrücken - Garage
30.11. Stuttgart - Longhorn
01.12. Frankfurt - Batschkapp
02.12. Dortmund - FZW
03.12. Bremen - Schlachthof
04.12. Kiel - Max

Live: Brian Fallon

19-21.08. Grosspösna - Highfield Festival
23.08. A-Wiesen - And There Come The Wolves
25.08. Übersee - Chiemsee Summer

+++ Nick Cave & The Bad Seeds haben ein Livevideo zum Song "I Need You" veröffentlicht. Der Schwarz-Weiß-Clip, der die Band im Studio zeigt, stammt aus dem Film "One More Time With Feeling", der die Entstehung des heute erschienen Albums "Skeleton Tree", insbesondere vor dem Hintergrund des Todes von Caves Sohn im vergangenen Jahr, begleitet. Zuvor war mit dem Video zu "Jesus Alone" bereits ein erster Clip aus dem Film erschienen.

Video: Nick Cave & The Bad Seeds - "I Need You"

+++ Die Alternative-Rocker You Me At Six hat den Titeltrack zu ihrem neuen Album "Night People" veröffentlicht. Im dazugehörigen Musikvideo, das die Band zusammen mit psychedelisch anmutenden Bildeffekten zeigt, stampfen die Briten grob im Stil von The Kills durch elektrifizierte Gitarrenriffs, gemischt mit einem Refrain, der zum Mitsingen animiert. "Night People" wird ihr fünftes Album und soll am 13. Januar 2017 erscheinen.

Video: You Me At Six - Night People

+++ In Flames haben die Kino-Premiere ihrer Live-DVD "Sounds From The Heart Of Gothenburg" in mehreren Kinos angekündigt. Am 15. September zeigen die Death-Metaller den Film, der im schwedischen Göteborg entstanden war, zeitgleich in zwölf Lichtspielhäusern in ganz Deutschland. Tickets für die Vorstellungen gibt es auf der Website von Cinestar; das Label der Schweden, Nuclear Blast, verlost ebenfalls Kinokarten. Regulär erscheint "Sounds From The Heart Of Gothenburg" am 23. September. Zuletzt hatten In Flames einen neuen Teaser für ihr kommendes Album "Battles" veröffentlicht, das am 11. November erscheint.

+++ Marilyn Manson hat bei einem Kampagnevideo des Modelabels Marc Jacobs mitgewirkt. In dem dreiminütigen Clip werden neben dem Schock-Rocker noch weitere prominente Gäste aus der Musikszene gezeigt. Unter anderem sind auch Missy Elliott und St. Vincent in dem hypnotischen Video zu entdecken. Marilyn Manson war zuletzt in die Schlagzeilen geraten, weil er sich bei mehreren Slipknot-Shows erschöpft und desolat präsentiert hatte.

Video: Marc-Jacobs-Kampagne mit Marilyn Manson

+++ Die Singer/Songwriter Jason Isbell und Amanda Shires haben zusammen ein Duett aufgenommen. In "The Color Of A Cloudy Day" singt das Ehepaar eine ruhige und melancholische Melodie, die lediglich von einer Gitarre und einer Violine begleitet wird. Im Song, der ursprünglich Teil eines Soundtracks werden sollte, geht es um einen Menschen, der sich innerhalb einer Beziehung wie ein eingesperrtes Tier fühlt. Die beiden Musiker hatten bereits für ein Bruce-Springsteen-Tribute-Album einen gemeinsamen Song aufgenommen. Jason Isbell war außerdem in Frank Turners Musikvideo zu "Love Forty Down" zu sehen.

Stream: Jason Isbell & Amanda Shires - "The Color Of A Cloudy Day"

+++ Das Postrock-Projekt Floating In Space hat seine ersten zwei Tracks veröffentlicht. Die beiden sphärischen, klavier- und streicherlastigen Songs des Spaniers Ruben Caballero geben einen Vorgeschmack auf das Debütalbum The Edge Of The Light", das am 15. Oktober erscheinen soll. "Beyond The Stars" und "First Dawn" gibt es nun vorab schon zum Stream auf Soundcloud.

Stream: Floating In Space - Beyond The Stars

Stream: Floating In Space - First Dawn

+++ Giraffe Tongue Orchestra haben ein Musikvideo zu "Blood Moon" angeteasert. Die Supergroup mit Mitgliedern von Alice In Chains, Mastodon und The Dillinger Escape Plan teilte bei Facebook einen knapp 30-sekündigen Clip zum Song, in dem Menschen mit Giraffenmasken und bunt angezogene Frauen in einem Keller zu sehen sind. "Blood Moon", den die Band bereits zuvor präsentiert hatte, ist nach "Crucifixion" der zweite Song des kommenden Albums "Broken Lines", das Giraffe Tongue Orchestra mit einem Musikclip versehen. Die Platte erscheint am 23. September via Party Smasher Inc./Cooking Vinyl.

+++ Petrol Girls haben eine neue Single mit Musikvideo herausgebracht. Der Song "Phallocentric" der Londoner Riot-Grrrl-Band beschäftigt sich mit von der Gesellschaft vorgegebenen Sexualnorm und lehnt sie in gewohnter Hardcore-Rage ab. Symbolisch dazu reiben sich im Video Menschen voller Freude und unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe und Schönheitsideal mit bunten Farben ein. Petrol Girls hatten Anfang des Jahres Ihre Debüt-EP "Some Thing" veröffentlicht.

Video: Petrol Girls - Phallocentric

+++ Die Deftones sind bekannt für ihren Alternative Metal und schweißtreibende Liveshows. In Skimasken und Windeln bekommt man sie dabei recht selten zu Gesicht. Das ehemalige Crewmitglied John "Wedge" Branon hat ein 20 Jahre altes Foto online gestellt, auf dem die fünf Bandmitglieder mit ihm zusammen in eben dieser Kleidungskombination posieren. Das Bild war auf einer Tour mit Pantera und White Zombie entstanden und als Streich zum Tourabschluss gedacht gewesen. Inwiefern der Scherz auf Kosten von Pantera ging, bleibt unklar.

Instagram-Post: Deftones mit Windeln und Skimasken

+++ Musikalische Früherziehung ist nicht nur wichtig, sondern auch notwendig. Das zeigte wieder das neueste Video der "Kids React"-Reihe, bei der Kinder gelegentlich Musik vorgesetzt bekommen, die sie noch nie zuvor gehört haben. Diesmal hörten die Kleinen den neuen Metallica-Song "Hardwired", bei dem die Meinungen weit auseinander gingen: Einige Kinder hielten den Thrash Metal gar nicht erst für Musik, andere zeigten die "Metal-Gabel" und verloren sich im Headbanging. Dass die Band schon seit den 80ern erfolgreich ist, war für einige Befragten ebenfalls unvorstellbar, denn, wie ein Junge sagte: "Die müssen dann doch schon über 80 Jahre alt sein." Nein, noch nicht ganz.

Video: Kinder reagieren auf Metallica

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.