Zur mobilen Seite wechseln
11.08.2016 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (The National, Riverside, Beginner u.a.)

News 25410Neuigkeiten von The National, einer Vinyl-Studie, Mouth, [B O L T], einem digitalen Fotoband-Verlag, The Rifles, Riverside, Beginner, Dog Party, Gemma Ray, Regina Spektor und Cass McCombs.

+++ Bryce und Aaron Dessner von The National haben den Soundtrack zu einem Thriller geschrieben. Bei "Transpecos" handelt es sich um das Debüt von Filmemacher Greg Kwedar. Der Soundtrack erscheint gleichzeitig zum Kino-Release am 9. September auf Milan. Insgesamt beinhaltet der Score 17 neue Tracks. Zusätzlich wird sich darauf "Afraid Of Everyone" vom National-Album "High Violet" finden. Erste Höreindrücke zum kommenden Release gibt es bereits im Stream.

Stream: Aaron Dessner & Bryce Dessner: "Final Theme" (Transpecos-Soundtrack)

+++ Eine Studie hat sich mit den Käufern von Vinyl beschäftigt. Laut YouGov ist der Plattenliebhaber meist zwischen 45 und 54 Jahren alt, lebt allein und ist introvertiert. Die Ergebnisse stehen im krassen Gegensatz zu einer US-Amerikanischen Studie im vergangenen Jahr. Diese kam zu dem Ergebnis, dass die unter 25-Jährigen den größten Anteil der Käuferschicht ausmachen würden. Bei YouGov sind die jüngeren Musik-Enthusiasten dagegen auf dem letzten Platz.

+++ Mouth haben ein neues Album angekündigt. Sechs Jahre nach dem Debüt "Rhizome" bereiten die Kölner Kraut-/Progrocker die Veröffentlichung ihres neuesten Werks vor. "Vortex" soll im Herbst erscheinen und unter anderem auf orangenem Vinyl erhältlich sein. Auf Facebook enthüllte die Band außerdem das Cover in Form eines Suchbildes zwischen anderen Artworks aus und im Stile der 70er. Im März hatten Mouth die Songs "March Of The Cyclopes" und "Floating/Mountain" aus dem neuen Album bereits als Akustikversionen in einem Kölner Lokalsender zum besten gegeben.

Video: Mouth - "March Of The Cyclopes"

Video: Mouth - "Floating/Mountain"

Facebook-Post: Mouth präsentieren ihr neues Albumcover in einem Suchbild

+++ Das Duisburger Drone/Ambient-Projekt [B O L T] hat mehrere Neuigkeiten verkündet. Via Facebook kündigte die Band an, sich mit dem ehemaligen Kodiak-Schlagzeuger Maik Erdas verstärkt zu haben und mit ihm außerdem in den nächsten Tage ins Studio zu gehen, um das erste Album als Trio aufzunehmen. Am Freitag erscheint zudem die aktuelle Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Musiker N. Die Seven-Inch "5.23" enthält den gleichnamigen Song in einer Version von [B O L T] und in einer von N, die als eigenständige Stücke funktionieren. Auf der beigelegten CD gibt es zudem eine zusammengeschnittene Version beider Teile, die in Kombination mit der Seven-Inch gehört werden kann. Von dem auf 30 Stück limitierten Lathe-Cut sind nur noch wenige Exemplare verfügbar, die bei beim Label Midira vorbestellt werden können.

Facebook-Post: [B O L T] geben mehrere Updates

Stream: N + [B O L T] - "5.23"

+++ Der Verlag Artbookers hat es sich zur Aufgabe gemacht, größtenteils unveröffentlichte Fotoschätze digital verfügbar zu machen. Da die Veröffentlichung von Fotobänden oftmals zu teuer ist, weicht der neugegründete Verlag auf E-Books als moderne Publikationsform aus, um vor allem Raritäten und Liebhaberstücke zu präsentieren. Aktuell erschien bei Artbookers "Guter Abzug II" mit Bildern von Ar/Gee Gleim aus den Anfangstagen des Punk in Deutschland. Der im Herbst erscheinende Bildband "Artists Of The Eighties" von Ilse Ruppert zeigt teilweise unveröffentlichte Fotos von Iggy Pop, Kraftwerk, Nick Cave und vielen weiteren Musikern der 80er. Das Angebot von Artbookers ist über verschiedene E-Book-Portale erhältlich. Ausgewählte Fotografien aus den Fotobüchern sind zudem als Fine Art Prints im Online-Shop des Verlags verfügbar.

+++ Die Rifles haben ein neues Musikvideo veröffentlicht. Der Clip zu "Turtle Dove" zeigt das Quintett im Bandalltag - sowohl auf Tour, als auch im Studio. Der Song ist nach "Numero Uno" bereits der zweite Vorabtrack des Doppelalbums "Big Life", das die Indierocker am 19. August via Cooking Vinyl herausbringen. Im Oktober kommen die Rifles auf Deutschlandtour, Tickets gibt es bei Eventim.

Video: The Rifles - "Turtle Dove"

Live: The Rifles

03.10. München - Backstage
04.10. Aschaffenburg - Colos Saal
05.10. Berlin - Lido
06.10. Hamburg - Logo
08.10. Köln - Underground

+++ Riverside haben ein Instrumental-Album angekündigt. "Eye Of The Soundscape" enthält Tracks ohne Gesang, die bereits als Bonussongs für die vergangenen zwei Alben "Love, Fear And The Time Machine" (2015) und "Shrine Of New Generation Slaves" (2013) erschienen waren. Zusätzlich wird auch neues Material auf der Platte zu finden sein. "Eye Of The Soundscape" erscheint am 21. Oktober via Inside Out. Zuletzt erschien die audiophile Version von "Love, Fear And The Time Machine" im 5.1 Surround Sound auf CD und Hybrid-DVD. Anfang des Jahres war Riverside-Gitarrist Piotr Grudzinski im Alter von 40 Jahren gestorben.

+++ Die Beginner haben ein neues Musikvideo angekündigt. Die Rap-Combo postete auf ihrer Facebook-Seite einen Clip, in dem Comedian Oliver Kalkofe Beginner-Mitglied Jan Delay alias Eizi Eiz parodiert und davor warnt sich den neuen Song der Band namens "Es war einmal", der am 12. August erscheint, anzutun. Der Track ist nach "Ahnma" der zweite Vorabsong von der Platte "Advanced Chemistry", die am 26. August via Vertigo/Universal erscheint und das erste reguläre Album des Trios seit "Blast Action Heroes" von 2003 ist. Die Beginner befinden sich momentan auf Festivaltour und spielen ab November auch diverse Clubshows; Tickets dafür gibt es bei Eventim.

Facebook-Video: Ankündigung zum Video von "Es war einmal" der Beginner

Live: Beginner

11.08. Aschaffenburg - Afrika Karibik Festival
11.09. Berlin - Lollapalooza Festival
08.11. Hannover - Swiss Life Hall
09.11. Münster - Skaters Palace
10.11. Mannheim - Maimarktclub
11.11. Bielefeld - Seidenstickerhalle
12.11. Bremen - Pier 2
14.11. Offenbach - Stadthalle
15.11. Fürth - Stadthalle
18.11. Linz - Posthof
19.11. Wiesbaden - Schlachthof
21.11. Würzburg - Posthalle
22.11. Augsburg - Kongress am Park
23.11. Stuttgart - Porsche Arena
26.11. Ulm - Donauhalle
27.11. Freiburg - Zäpfle Club in der Rothaus Arena
28.11. Oberhausen - Turbinenhalle
02.12. Mönchengladbach - Sparkassenpark Mönchengladbach
03.12. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle
05.12. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle (Zusatzshow)

+++ Dog Party streamen ihr aktuelles Album. Das Punk-Duo bestehend aus den Schwestern Gwendolyn und Lucy Giles veröffentlichte "'Til You're Mine" regulär am 5. August via Asian Man, nun bietet die Band den Nachfolger zum 2015er Album "Vol. 4" ebenfalls auf ihrer Bandcamp-Seite an.

Album-Stream: Dog Party - "'Til You're Mine"

+++ Gemma Ray hat ein Video zu "We Do War" veröffentlicht. Der Song stammt von "The Exodus Suite", dem im Mai erschienenen aktuellen Album der Wahlberlinerin und zeigt sich vom Psychedelic- und Bluesrock der 60er und 70er Jahre inspiriert. Den Restsommer lang ist die Künstlerin noch in Deutschland und Österreich unterwegs. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Gemma Ray - "We Do War"

Live: Gemma Ray

03.09. Dresden - The Sound Of Bronkow Music Festival
17.09. Wredenhagen - Scheune
18.09. Hamburg - Hafenklang
20.09. Halle - Objekt 5
21.09. Erfurt - Museumskeller
22.09. Schorndorf - Manufaktur
23.09. München - Milla
24.09. Rosenheim - Asta
25.09. Baden - Kino Royal
26.09. Freiburg - Jazzhaus
27.09. Wetzlar - Franzis
28.09. Oberhausen - Druckluft
29.09. Wien - Waves Festival
01.10. Köln - King Georg
02.10. Rees-Haldern - Haldern Pop Bar

+++ Regina Spektor hat "While My Guitar Gently Weeps" für einen Kinofilm eingesungen. Ihre Coverversion ist Teil der Promo für "Kubo And The Two Strings". Der Clip zeigt sowohl Bilder von den Aufnahmen zum Lied, als auch Szenen aus dem Film. Instrumental begleitet wird der Beatles-Klassiker auf einer Shamisen, einem japanischen Zupfinstrument. Am 19. August feiert der Film Premiere.

Video: Regina Spektor - "While My Guitar Gently Weeps" (The-Beatles-Cover)

+++ Cass McCombs hat ein schlüpfriges Video zu "Medusa's Outhouse" veröffentlicht. Regisseur Aaron Brown drehte für den Song eine Art Hinter-den-Kulissen-Video von verschiedenen Pornodrehs mit realen Darstellerinnen und Darstellern. Der sechseinhalbminütige Clip ist anzüglich, verstörend und ästhetisch zugleich. Das Lied stammt vom kommenden Album "Mangy Love", das am 26. August via Anti erscheint. Ende Juni hatte der Singer/Songwriter bereits den Song "Run Sister Run" vorab gestreamt.

Video: Cass McCombs - "Medusa's Outhouse"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.