Zur mobilen Seite wechseln
05.08.2016 | 13:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Nine Inch Nails, Incubus, The Smiths u.a.)

News 25380Neuigkeiten von Nine Inch Nails, Bon Iver und The National, Gang Of Four, Lirr, Incubus, Baroness, Turnstile, Blonde Redhead, The Smiths, Protest The Hero, Slaves (UK) und Of Montreal.

+++ Trent Reznor hat Gerüchte zurückgewiesen, dass Nine Inch Nails einen neuen Song herausbringen werden. Auf der Online-Musikdatenbank Discogs war zu lesen, eine neue Single namens "Dive and Slam" würde am 16. September erscheinen. Reznor, Mastermind und einziges ständiges Mitglied der Industrial-Band, dementierte diese Spekulationen jetzt. Zuletzt hatte der Sänger ein Lied für die NASA veröffentlicht.

Tweet: Trent Reznor dementiert Gerüchte über neuen Nine-Inch-Nails-Song

+++ Mitglieder von Bon Iver und The National haben ein Musikprojekt mit 80 Künstlern angekündigt. Zusammen mit Regisseur Vincent Moon und Dirigent André De Ridder organisieren die Musiker eine Art Festival in Berlin vom 1. bis zum 2. Oktober. Die 80 Beteiligten, darunter Musiker wie Damien Rice und Mitglieder von Alt-J und Wye Oak, werden vor dem Event eine Woche zusammen in den Berliner Funkhaus Studios verbringen, in denen sie an Musik arbeiten und proben wollen. Die Veranstaltung trägt keinen offiziellen Namen, soll aber laut den Organisatoren die Abwendung von individuellen Egos als übergeordnetes Leitmotiv haben. "Das Treffen basiert auf den Freundschaften und Beziehungen, die sich über die Jahre gebildet haben und den Wunsch damit etwas zustande zu bringen", so das Statement der Veranstalter. Tickets für das zweitägige Non-Profit-Event, sowie weitere Informationen findet ihr auf michelbergermusic.com.

+++ Gang Of Four haben eine Live-DVD angekündigt. Die britischen Postpunker veröffentlichen "Live...In The Moment" am 9. September. Die zwei Discs setzen sich aus Auftritten in London und New York zusammen. Auf Twitter postete die Band bereits einen Teaser, eine Tracklist wurde ebenfalls bekannt gegeben.

Tweet: Gang Of Four kündigen Live-DVD an

Tracklist: Gang Of Four - "Live...In The Moment"

01. "Where The Nightingale Sings"
02. "History's Not Made By Great Men"
03. "I Parade Myself"
04. "Paralysed"
05. "What We All Want"
06. "Love Like Anthrax"
07. "Do As I Say"
08. "Stranged"
09. "Damaged Goods"
10. "Isle Of Dogs"
11. "At Home He's A Tourist"
12. "To Hell With Poverty"
13. "Why Theory"
14. "I Found That Essence Rare"

+++ Lirr haben ein Musikvideo veröffentlicht und eine Neuauflage ihrer EP und eine Tour angekündigt. Die Emo/Hardcore-Band aus Flensburg hatte im April ihre erste EP "Ritual" veröffentlicht. Die bereits ausverkaufte Platte ist ab 2. September in einer remasterten Version wieder erhältlich und kann bereits vorbestellt werden. Mit "Skin" wurde zu einem Song daraus jetzt ein Video gedreht. Im September und Oktober ist die Band außerdem als Support für Heisskalt auf Tour. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Lirr - "Skin"

Live: Lirr

23.09. Kaiserslautern - Kammgarn
24.09. Freiburg - Jazzhaus
25.09. Frankfurt/Main - Das Bett
28.09. Berlin - Lido
29.09. Dresden - Beatpol
30.09. Augsburg - Kantine
01.10. Münster - Sputnikhalle
02.10. Leipzig - Werk 2

+++ Incubus haben anscheinend die Aufnahmen für ein neues Album begonnen. Gitarrist Mike Einziger postete ein Bild bei Twitter, das die Alternative-Rocker im Studio zeigt. Eigentlich wollten die Kalifornier ihr neues Album schon Anfang des Jahres herausbringen. Einziger spielt aktuell eine Video-Tutorial-Reihe aller Songs des 1997er Albums "S.C.I.E.N.C.E." ein.

Tweet: Incubus im Studio

+++ Baroness haben den ersten Teil einer Tour-Dokumentation veröffentlicht. Das Video zeigt neben Konzertausschnitten auch Interviews der Bandmitglieder, die die Shows seit der Veröffentlichung ihres aktuellen Albums "Purple" besprechen. "Es ist toll zu sehen, wie sehr sich die Fans der neuen Platte hingeben und sich so mit dem Album identifizieren, in das wir so viel von uns selbst gesteckt haben", so Frontmann John Baizley. "Purple" erschien Ende 2015, die Sludge-Metaller sind ab August zusammen mit Pallbearer auf Nordamerika-Tour.

Video: "Baroness On The Road" (Teil 1)

+++ Turnstile haben eine neue 7-Inch angekündigt. "Move Thru Me" erscheint am 16. September auf Pop Wig. Ab kommenden Mittwoch kann die Platte über die Homepage des Labels vorbestellt werden. Cover und Tracklist wurden ebenfalls veröffentlicht. Die A-Seite kann bereits gestreamt werden.

Stream: Turnstile - "Come Back For More / Harder On You"

Cover & Tracklist: Turnstile - "Move Thru Me"

turn

01. "Come Back For More"
02. "Harder On You"
03. "Move Thru Me"
04. "Fuck Me Blind" (Give-Cover)

+++ Blonde Redhead haben ein Boxset ihrer frühen Werke angekündigt. "Masculin Féminin" enthält neben den ersten beiden Platten der Band - "Blonde Redhead" und "La Mia Vita Violenta" (beide 1995) - auch Singles, Demos und Outtakes aus den Anfangsjahren der Dreampop-Band. Mit "This is the Number Of Times I Said I Will And I Didn't" veröffentlichte das Trio bereits einen der Demosongs vorab. Auch enthalten im Set, das aus vier farbigen LPs oder zwei CDs besteht, sind bisher unveröffentlichte Fotos, eine ausführliche Biografie, sowie Essays aus Blond Redheads Frühphase. Die aktuelle Platte der New Yorker, "Barragán", war 2014 erschienen.

Stream: Blonde Redhead - "This is the Number Of Times I Said I Will And I Didn't"

Facebook-Video: Blonde Redhead präsentieren das Boxset "Masculin Féminin"

+++ Morrissey hat einer Smiths-Reunion eine weitere Absage erteilt. In einem Interview erklärte der Sänger, dass die Differenzen zwischen ihm und Johnny Marr, die der Grund für dessen Ausstieg 1987 und die endgültige Trennung der Band im selben Jahr waren, keine Rolle mehr spielen würden: "Es ist keine Frage der von der Zeit geheilten Wunden mehr. Es ist eher, dass das Problem schon so lange her ist, dass die Frage nach der Wiedervereinigung keinen Sinn mehr ergibt." Auch zu möglichem unveröffentlichten Material der Smiths, das in der Zukunft veröffentlicht werden könnte, äußerte Morrissey sich: "Es gibt da nur noch das Elvis-Presley-Cover 'A Fool Such As I'. Ich besitze keine Kopie davon, aber ich bin mir sicher, dass es eines Tages auftauchen wird - wahrscheinlich, wenn ich an lebenserhaltenden Maschinen hänge." Im August kommt der Brite für ein Deutschlandkonzert nach Berlin, Tickets dafür gibt es bei Eventim.

Live: Morrissey

16.08. Berlin - Tempodrom

+++ Protest The Hero haben angekündigt ein neues Album aufzunehmen. Die Progressive-Metal-Band postete ein Bild aus dem Studio, versehen mit den ironischen Worten "Neues Album, 2028", wohl als Anspielung auf die lange Wartezeit auf ein neues Tool-Album, das mittlerweile schon zehn Jahre auf sich warten lässt.

Facebook-Post: Protest The Hero arbeiten an neuer Musik

+++ Die britischen Slaves haben ein Update zu ihrem kommenden zweiten Album gegeben. Nachdem die Garage-Punker im April ein Konzert in Großbritannien verschoben hatten, um weiter an der Platte zu arbeiten, verkündete die Band in einem Interview nun, dass die Aufnahmen beendet seien: "Die Musik ist jetzt fertig, jetzt kümmern wir uns nur noch um die letzten Einzelheiten: Wir konzentrieren uns auf das Artwork und die Tracklist und solche Sachen", so Sänger Isaac Holman. Auch zum Sound des Nachfolgers zum 2015er "Are You Satisfied?" äußerte sich Gitarrist Laurie Vincent: "Es fühlt sich ganz anders an. Wir übergaben es dem Label, und die sagten: 'Das ist ziemlich hart'. Das ist es ja: Einige Songs sind hart, andere sind sanfter."

+++ Of Montreal streamen ihr kommendes Album. Nachdem die Indierocker im Vorfeld den Song "It's Different For Girls" veröffentlicht hatten, gibt es "Innocence Reaches" nun komplett im Stream auf NPR zu hören. Die 13. Platte der Band erscheint regulär am 12. August via Polyvinyl.

Stream: Of Montreal - "Let's Relate"

Stream: Of Montreal - "Gratuitous Abysses"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.