Zur mobilen Seite wechseln
31.05.2016 | 18:04 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Bon Iver, Kraftwerk, David Bowie u.a.)

News 25041Neuigkeiten von The National und Bon Iver, Bon Iver solo, Metallica, Sheer Mag, Kraftwerk, Unsane, Pinegrove, Owen, Megadeth, Earthless und Harsh Toke, Wolf Alice und David Bowie.

+++ Mitglieder von The National und Bon Iver haben sich für ein Konzert-Projekt zusammengeschlossen. Am 25. September spielen die beiden Brüder Bryce und Aaron Dessner gemeinsam mit Justin Vernon unter dem Namen Invisible Bridge in der Philharmonie in Paris. Begleitet werden sie dabei von dem Klavierduo Katia und Marielle Labèque sowie dem modernen Klassik-Ensemble Eighth Blackbird. "Gewandt zwischen Rock und kontemporärer Musik wandernd, kultiviert Bryce Dessner die Kunst der Zusammenarbeit mit geteilten Kompositionen und Performances", schreiben die Veranstalter. Bereits 2014 hatten Bon Iver und The National den Song "Slow Show" auf dem Primavera Sound gemeinsam performt.

Video: The National und Bon Iver - "Slow Show" (Live)

+++ Nochmal Bon Iver: Justin Vernon hat sein Cover von "I Can't Make You Love Me" erstmals Live gespielt. Bei einem Konzert im Opernhaus in Sydney im Rahmen eines Festival spielte er seine gefühlvolle Version des Bonnie-Raitt-Songs. Das Lied wurde bereits 2012 während einer Akustiksession in den Studios des Indiependentlabels 4AD eingespielt. Ein Fan hatte nun die erstmalige Live-Aufführung über Instagram geteilt. Ende Februar hatte das Solo-Projekt von Justin Vernon ein Konzert in Seoul gespielt und Videos davon veröffentlicht. Aktuell arbeiten Bon Iver an neuem Material.

Instagram-Post: Bon Iver spielt "I Can't Make You Love Me" erstmals live

Deep version. #epic sounds and epic #lights. #vividsydney #boniver @melina_b_

Ein von Michelle (@monkeii) gepostetes Video am

Video: Bon Iver: "I Can't Make You Love Me" und "Nick Of Time"

+++ Metallicas Frontmann James Hetfield hat Corrosion Of Conformity live unterstützt. Bei einem Konzert der Stoner-Metaller in Oakland, Kalifornien kam Hetfield auf die Bühne und spielte mit der Band den Song "Seven Days". Zuschauer filmten die Performance und stellten sie ins Internet.

Video: Corrosion Of Conformity - "Seven Days" (mit James Hetfield)

+++ Sheer Mag haben im US-amerikanischen Fernsehen gespielt. Die Punkrocker waren zu Gast bei der Late-Night-Show von Seth Meyers und performten den Song "Nobody's Baby" ihrer aktuellen EP "III", die Anfang des Jahres erschienen war.

Video: Sheer Mag - "Nobody's Baby"

+++ Kraftwerk haben einen Rechtsstreit wegen eines Samples verloren. 1997 nutzte Moses Pelham für Sabrina Setlurs Song "Nur mir" ungefragt eine zwei-sekündige Schlagzeug-Rhythmussequenz aus dem Stück "Metall auf Metall" der Elektro-Pioniere. Kraftwerk berufen sich in dem Verfahren auf ihr Recht als Urheber der Originalaufnahmen, während der Musikproduzent mit der Kunstfreiheit argumentiert. Der 19 Jahre dauernde Streit wurde nun vom Bundesverfassungsgericht zugunsten von Moses Pelham entschieden. Das Urteil schafft damit einen Präzedenzfall: Bisher war es nur erlaubt kurze Soundschnipsel zu samplen, wenn sie nicht gleichwertig nachgespielt werden können. Selbst kleinste Ausschnitte eines Songs dürften nicht unbefugt genutzt werden. Die neue Rechtssprechung lockert diese Vorgabe und ermöglicht Komponisten die grundsätzliche Nutzung von Samples. Inwiefern dennoch eine Bezahlregelung eingeführt wird, obliegt dem Gesetzgeber. Das Bundesverfassungsgericht argumentierte dass das BGH-Urteil von 2012 der Kunstfreiheit nicht gänzlich entspreche. Durch die Verwendung eines kurzen Samples entstünde ein komplett neues Kunstwerk, das dem ursprünglichen Komponisten in keinster Weise finanziellen Schaden zufügt. Im Falle von Kraftwerk und Pelham ist der verwendete Soundschnipsel kaum zu hören. Generell würde ein Verbot "die Schaffung von Musikstücken einer bestimmten Stilrichtung praktisch ausschließen", heißt es in der Urteilsbegründung weiter. Pelham zeigte sich über die Entscheidung deutlich erleichtert: "Ich bin sehr erleichtert, ich bin mit dem Urteil sehr glücklich", kommentierte der Musikproduzent. "Ich glaube, dass es für die Fortentwicklung der Kunst ein sehr, sehr wichtiges Urteil ist."

Video: Kraftwerk - "Metall auf Metall"

Video: Sabrina Setlur - "Nur mir"

+++ Unsane und Sofy Major haben eine gemeinsame Europatour angekündigt. Ab heute sind die beiden Noiserock-Bands gemeinsam auf dem Weg durch mehrere europäische Städte, Mitte und Ende des Monats kommen sie auch für einige Termine nach Deutschland und in die Schweiz.

Live: Unsane + Sofy Major

13.06. Bern - Dachstock
14.06. Lausanne - Le Romandie
22.06. Hamburg - Hafenklang

+++ Pinegrove haben ein neues Musikvideo veröffentlicht. Der Clip zu "New Friends" dokumentiert die Tour der Indierocker und zeigt sie radschlagend auf Parkplätzen, in Spielhallen, im Auto und auch auf der Bühne. Der Song ist auf dem aktuellen Album "Cardinal" zu finden, das im Februar via Run For Cover erschienen war.

Video: Pinegrove - "New Friends"

+++ Mike Kinsella alias Owen hat ein neues Album angekündigt. Mit "The King Of Whys" veröffentlicht der Songwriter seine erste Platte seit seinem Coveralbum "Other People's Songs" von 2014 und das erste neue Material seit "L'Ami Du Peuple". Zusätzlich veröffentlichte Kinsella mit "Lost" einen ersten Song des Albums, das am 29. Juli via Polyvinyl erscheint.

Stream: Owen - "Lost"

+++ Neue Details zum Tod von Ex-Megadeth-Drummer Nick Menza sind bekannt geworden. So soll der Musiker, der während eines Konzertes zusammengebrochen war, laut offiziellen Berichten an einer "blutdrucksteigernden und atherosklerotischen Herz-Kreislauf-Erkrankung" gestorben sein. Damit bestätigten sich vorhergehende Berichte. Fest steht auch, dass Menzas Tod nicht durch Drogen oder sonstiges Fremdverschulden eintrat. Der Schlagzeuger wurde 51 Jahre alt.

+++ Earthless und Harsh Toke haben eine gemeinsame Split-LP veröffentlicht. Die Platte besteht aus jeweils einem Song jeder Band und erschien vergangene Woche via Tee Pee. Sowohl der 15-minütige Jam von Earthless, als auch der 19-Minüter von Harsh Toke sind im Stream verfügbar.

Cover & Artwork: Earthless & Harsh Toke - Split-LP

Earthless Harsh Toke

01. Earthless - "Acid Crusher"
02. Harsh Toke - "Mount Swan"

Stream: Earthless - "Acid Crusher

Stream: Harsh Toke - "Mount Swan"

+++ Die englische Radiosendung Radio 1 hat mehrere Live-Mitschnitte vom Sonntag des Big Weekend Festivals ins Netz gestellt. Das Line-Up des Events bestach durch viele Künstler des VISIONS-Kosmos; ein Ausschnitt von Wolf Alices "Bros" ist unten zu sehen.

Video: Wolf Alice - "Bros" (Live at BBC Big Weekend)

+++ In der bosnischen Hauptstadt Sarajevo ist ein Wandgemälde zu Ehren David Bowies entstanden. Mit 13 mal 10 Metern ist es die offiziell größte Malerei des verstorbenen Musikers. Das Werk des lokalen Künstlers Enis Cisic ist an einem Haus in der Gegend der Stadt, die im Bosnien-Konflikt als "Sniper Alley" (Scharfschützen-Allee) bekannt wurde, zu sehen; Bowie selbst setzte sich in den 90ern für den Frieden in der Region ein. Das Bild, das Cisic am Samstag offiziell veröffentlichte, zeigt Bowie mit mehreren seiner Alter Egos als Masken.

Tweet: Das David-Bowie-Wandgemälde in Sarajevo

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.