Zur mobilen Seite wechseln
02.09.2015 | 14:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Blink-182, Donots, Slipknot u.a.)

News 23575Neuigkeiten von Blink-182, Travis Barker, Dave Grohl, Donots, Slipknot, Arcade Fire, Pig Destroyer, Slayer, Rotor, Clutch, Ghost und Schlagzeuger auf Drogen Parodie.

+++ Blink-182 haben anscheinend die Studioarbeiten zu einem neuen Album begonnen. Via Instagram postete Bassist und Sänger Mark Hoppus zwei Bilder aus einem Studio. Der ehemalige Sänger Tom DeLonge, den die Band Anfang des Jahres mit Alkaline Trio-Kopf Matt Skiba ersetzt hatte, räumte derweil ein, dass er offen für eine Blink-182 Reunion in Original-Besetzung sei. Ende Juli hatte die Band jedoch verkündet, dass die Studioaufnahmen zum anstehenden Album ebenfalls mit Matt Skiba über die Bühne gehen sollen.

Instagram-Posts: Mark Hoppus im Studio

Studio life. Purple lights.

Ein von Mark Hoppus (@markhoppus) gepostetes Foto am

How do you drive this damn thing?!

Ein von Mark Hoppus (@markhoppus) gepostetes Foto am

+++ Blink-182-Schlagzeuger Travis Barker hat seine Autobiografie angekündigt. "Can I Say: Living Large, Cheating Death & Drums Drums Drums" soll am 19. November dieses Jahres erscheinen. In dem Buch geht es laut Pressetext um Barkers Ansichten über Berühmtheit, Geschichten über den Aufstieg von Blink-182 und seinen fast tödlichen Flugzeugabsturz im Jahre 2008.

+++ Dave Grohl hat bei einem Foo Fighters-Konzert eine emotionale Rede gehalten. Darin erinnerte sich der Frontmann unter anderem an seine Zeit mit Nirvana zurück, mit denen er damals ebenfalls in Chicago gespielt hatte. Im November kommt man auch hierzulande in den Genuss der Live-Qualitäten der Foo Fighters. Allerdings sind beide Konzerte bereits ausverkauft.

Video: Dave Grohl erinnert sich an Nirvana-Konzerte zurück

VISIONS empfiehlt:
Foo Fighters

06.11. Köln - Lanxess Arena | ausverkauft
08.11. Berlin - Mercedes-Benz Arena | ausverkauft

Live: Foo Fighters

05.11. Amsterdam - Ziggo Dome
11.11. Wien - Stadthalle Wien

+++ Die Dresden-Clubshow der Donots ist ausverkauft. Anfang der Woche hatte die Band bereits den Ausverkauf der Show in Hamburg vermelden können und einen Zusatztermin angekündigt. Einige neue Fans dürften die Donots am vergangenen Wochenende dazu gewonnen haben, als die Band die Plattform des Bundesvision Song Contest genutzt hatte, um ein deutliches Statement gegen Fremdenfeindlichkeit abzugeben. Tickets für die ausgiebige Albumtour zur aktuellen Platte "Karacho" gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Donots

11.09. Steyr - Röda
12.09. Bruck an der Mur - Ring-Festival
20.10. Rostock - Peter Weiss Haus
21.10. Dresden - Beatpol | ausverkauft
22.10. Magdeburg - Altes Theater
23.10. Hamburg - Große Freiheit 36 | ausverkauft
24.10. Berlin - Huxley's Neue Welt
28.10. Saarbrücken - Garage
29.10. Karlsruhe - Substage
30.10. München - Backstage
31.10. Zürich - Exil
17.11. Leipzig - Werk 2
18.11. Wiesbaden - Schlachthof
19.11. Nürnberg - Löwensaal
21.11. Köln - Live Music Hall
16.12. Innsbruck - Weekender
17.12. Wien - Arena 3 Raum Bar | ausverkauft
18.12. Wien - Arena
19.12. Timelkam - Gei
20.12. Passau - Zeughaus
20.01. Bremen - Schlachthof
21.01. Hannover - Capitol
22.01. Kiel - Pumpe
23.01. Düsseldorf - Stahlwerk
27.01. Stuttgart - LKA Longhorn
29.01. Bielefeld - Ringlokschuppen
30.01. Hamburg - Grünspan
10.12. Münster - Halle Münsterland

+++ Slipknot haben einen eigenen Gruselpark eröffnet. In Sacramento, Kalifornien hat man in Slipknots Scream Park die Wahl zwischen drei verschiedenen Spukhäusern, die Frontmann Corey Taylor und Perkussionist Shawn "Clown" Crahan selbst entworfen haben. Slipknot-Kopf Taylor kritisierte außerdem jüngst in einem Interview die Fadenscheinigkeit mancher Bands, die behaupten würden, dass es ihnen unangenehm sei, kommerziellen Erfolg zu haben. "Sie schämen sich fast für ihren Erfolg. Und da frage ich mich: Warum habt ihr dann euren Keller überhaupt verlassen? Warum habt ihr angefangen Konzerte zu spielen? Du hättest ein prätentiöser Idiot in deinem Keller bleiben und einfach deine eigene Musik für dich selbst machen können. Das ist doch alles Schwindelei." Mitte August hatte Taylor sich in einem Interview über die neuen Musiker Slipknots und die Pläne eines Konzeptalbums geäußert.

Video: Trailer zu Slipknots Spukhaus

+++ Mitglieder von Arcade Fire, Nada Surf und Spoon haben über ihr Songwriting gesprochen. Im Rahmen des South By Southwest Festivals in Texas fand eine einstündige Veranstaltung mit dem Titel "I Wrote That Song" statt. Im Rahmen dieser Komission äußerten sich die verschiedenen Musiker beispielsweise über die ersten Songs, die sie jemals geschrieben haben. Die Diskussion kann man nun komplett im Internet anschauen.

Video: I Wrote That Song"

+++ Pig Destroyer haben die Deluxe-Edition von "Prowler In The Yard" im Stream veröffentlicht. Via Soundcloud kann man die komplette, von Gitarrist Scott Hull neu gemischt und gemasterte Platte anhören. Das Original hatte die Band 2001 auf den Markt gebracht.

Album-Stream: Pig Destroyer - "Prowler In The Yard" (Deluxe Edition)

+++ Die Schwester von Slayer-Frontmann Tom Araya hat ihre Memoiren veröffentlicht. In "Bloodline" geht es um das Familienleben der Arayas und wie die Rolle ihres Bruders als Frontmann einer der einflussreichsten und kontroversesten Heavy-Metal Bands die Familie beeinflusste. Auch der überraschende Tod des Vaters Javier Araya wird in dem Buch behandelt. Slayer bringen derweil am 11. September mit "Repentless" ein neues Studioalbum auf den Markt, was sie ab Ende Oktober auch hierzulande live präsentieren werden. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Live: Slayer

27.10. Zürich - Komplex 457
07.11. Wien - Gasometer
08.11. Leipzig - Haus Auensee
10.11. München - Zenith
12.11. Berlin - Columbiahalle
13.11. Bochum - RuhrCongress
14.11. Ludwigsburg - MHP Arena
16.11. Frankfurt - Jahrhunderthalle

+++ Die Instrumental-Stoner-Rocker Rotor haben ihr erstes Album seit fünf Jahren angekündigt. "Fünf" wird am 18. September bei Noisolution erscheinen. Vorab streamt die Band "Volllast", den ersten Song der Platte, bei Soundcloud. Langsam eröffnet das siebenminütige Stück das Album und steigert sich hin zu schweren Stoner-Riffs mit psychedelischen Momenten. Ende des Jahres gehen Rotor mit dem neuen Material auf Tour, Karten für die Konzerte gibt bei Eventim.

Stream: Rotor - "Volllast"

Live: Rotor

29.10. Bielefeld - Forum
30.10. Hannover - Mephisto
31.10. Rostock - Jaz
06.11. Leipzig - UT Connewitz
07.11. Weil der Stadt - JH Kloster
11.11. Kiel - Schaubude
12.11. Hamburg - Klubsen
14.11. Jena - Rock Station Festival II
15.11. Karlsruhe - Alte Hackerei
16.11. München - Backstage
17.11. Strasskirchen - Plutonium
18.11. Wien - Arena Wien
19.11. Salzburg - Rockhouse Bar
20.11. Linz - Kapu
21.11. Chemnitz - Zukunft
28.11. Dresden - Groove Station
29.11. Berlin - Lido
19.12. Siegen - Freak Valley X-Mas Fest

+++ Neil Fallon von Clutch hat in einem weiteren Video Einblick in das neue Album "Psychic Warfare" gegeben. Der Sänger und Gitarrist der Stoner- und Bluesrockband erläuterte darin die Entstehungsgeschichte zweier Songs. Fallon erklärte etwa, wie das Intrumentalintro "The Affadavit" in einem Hotel in Memphis während einer Jazz und Blues-Preisverleihung entstanden sei und er dadurch Inspiration für die Lyrics des eigentlichen Albumopeners "X-Ray Visions" gefunden habe. "Psychic Warfare" erscheint am 2. Oktober über das bandeigene Label Weathermaker Music, außerdem betourt die Band im November und Dezember Deutschland, Karten gibt es bei Eventim.

Video: Clutch - Neil Fallon über Psychic Warfare

Posted by Clutch on Montag, 31. August 2015

Live: Clutch

28.11. Köln - Essigfabrik
29.11. Hamburg - Markthalle
05.12. Berlin - Postbahnhof
06.12. Frankfurt - Batschkapp

+++ Ein Fan-Video von Ghosts Auftritt auf dem Leeds Festival am 29. August ist auf Youtube aufgetaucht. Der gewohnt durchinszenierte, 48-minütige Auftritt orientiert sich noch am zweiten Album "Infestissumam" der Metal-Band, enthält aber auch schon Songs von deren aktuellem Album "Meliora", das am 21. August über Spinefarm/Caroline erschienen war. Im November und Dezember touren Ghost außerdem im deutschsprachigen Raum. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Ghost - Live At Leeds Festival 2015

VISIONS In Concert:
Ghost + Dead Soul

09.12. Dortmund - FZW

VISIONS empfiehlt:
Ghost

16.11. Köln - Live Music Hall
18.11. Luxemburg - Den Atelier
19.11. Genf - L'usine PTR
20.11. Wien - Arena
04.12. München - Backstage
09.12. Dortmund - FZW
10.12. Hamburg - Markthalle

+++ Der Parodie-König Jared Dines hat wieder zugeschlagen. In seinem neusten Youtube-Streich porträtiert Dines Schlagzeuger auf verschiedenen Drogen. Der koksende Drummer dreht in seinem eigenen Geschwindigkeitswahn durch, während der Grasraucher selbst parallel zum Spielen noch Zeit zum Essen findet. Was bei den nicht so richtig aus dem Leben gegriffenen Rauschmitteln "Badesalz" oder "Fliegende-MenschBärSchweine-Halluzinogene" passiert, das seht lieber selbst.

Video: Schlagzeuger auf Drogen

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.