Zur mobilen Seite wechseln
22.07.2015 | 10:20 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Blink-182 gehen mit Alkaline-Trio-Sänger Matt Skiba ins Studio

News 23294Blink-182-Bassist Mark Hoppus hat in einem Interview bestätigt, dass die Band schon im August gemeinsam mit Alkaline-Trio-Frontmann Matt Skiba als Ersatz für Tom DeLonge ins Studio gehen werden.

Zuletzt arbeitete Mark Hoppus gemeinsam mit James Ingram am Score für einen Animationskurzfilm namens "I'm Scared". Aus dem Film und damit aus dem Score gibt es jetzt einen kurzen Ausschnitt beim Billboard Magazin zu sehen.

Dem Magazin gegenüber bestätigte der Blink-182-Bassist in einem Interview zu den Arbeiten am Score, dass Blink-182 mit Matt Skiba vom Alkaline Trio als Ersatzmann für den im Januar ausgeschiedenen Tom DeLonge weitermachen werden - und bereits im August gemeinsam ins Studio gehen wollen, um erste Songs aufzunehmen. Bislang hatte Skiba die Band nur live bei einigen Konzerten unterstützt.

Matt Skiba hatte zuletzt sein Soloalbum "Kuts" veröffentlicht, Blink-182s aktuelles Album "Neighborhoods" war bereits 2011 erschienen. Anfang des Jahres hatten sich Blink-182 in einer regelrechten medialen Schlammschlacht von Gitarrist Tom DeLonge getrennt, der seitdem vor allem durch seine Ankündigungen, 15 Bücher und vier Soloalben in kurzer Zeit veröffentlichen zu wollen, auf sich aufmerksam gemacht hat.

Video: Ausschnitt aus dem Kurzfilm "I'm Scared"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.