Zur mobilen Seite wechseln
25.06.2015 | 14:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Marilyn Manson, Albert Hammond Jr., Morrissey u.a.)

News 23116Neuigkeiten von Marilyn Manson, Best Coast, Mariachi El Bronx, Albert Hammond Jr., Kurt Cobain, Nirvana, Drenge, Bouncing Souls, Bullet For My Valentine, The Black Dahlia Murder und Morrissey.

+++ Marilyn Manson hat sich zu Vorwürfen geäußert, er hätte eine Teilschuld an der Columbine-Tragödie. Nach dem Amoklauf zweier Schüler an der Columbine High School 1999 sah sich der Schock-Rocker einem medialen Shitstorm ausgesetzt. Die Anschuldigungen, Manson hätte mit seiner Musik die Täter zu ihrem Amoklauf inspiriert, hätten den Sänger laut eigener Aussage beinahe die Karriere gekostet. Vergangenen Montag sprach Manson in einem Musikseminar im Rahmen des Cannes Lions Festival über die damaligen Vorkommnisse: "Es hat meine Karriere komplett herunter gefahren, bis zu dem Punkt, an dem nicht mal mehr Spielcasinos meine Shows buchen wollten." Diese schwierige Phase hat Manson inzwischen überwunden und kommt Ende des Jahres auf Tour nach Deutschland. Tickets für die Shows sind bei Eventim erhältlich.

Live: Marilyn Manson

05.11. Leipzig - Haus Auensee
06.11. Berlin - Columbiahalle
07.11. Köln - Palladium
12.11. Stuttgart - Porsche Arena

+++ Best Coast-Frontfrau Bethany Cosentino hat auf Vorwürfe reagiert, sie wäre auf der Bühne oft missgelaunt. In einer "kleinen Nachricht von mir an euch" via Twitter, bezog die Sängerin Stellung: Mit 23, als sie mit Best Coast anfing, sei sie ungeschickt und verwirrt gewesen. "Ich bin jetz nur noch wenige Monate davon enfternt 29 zu werden, und ich kann sagen, dass ich mich so selbstbewusst fühle, wie nie zuvor. [...] Aber nur weil ich auf die Bühne gehe und nicht mehr so viel erzähle wie früher, oder dämliche Scherze zwischen den Songs mache, heisst das nicht, dass ich schlechte Laune habe." Vergangenen Monat war mit "California Nights" das dritte Studioalbum von Best Coast erschienen, mit dem die Band gegenwärtig durch die USA tourt.

Tweet: Best Coast - offener Brief an Fans

+++ Mariachi El Bronx haben ein Video zu ihrem Song "Wildfires" veröffentlicht. Die Mariachi-Punks performen in dem Clip den Song vor einer kargen, aber sonnigen Steinwüstenkulisse. Der Song stammt vom aktuellen Album "Mariachi El Bronx III", das vergangenen November erschienen war.

Video: Mariachi El Bronx - "Wildfires"

+++ Albert Hammond Jr. hat ein Session-Video zum Song "Losing Touch" vorgestellt. Am 31. Juli veröffentlicht der The Strokes-Gitarrist sein drittes Soloalbum "Momentary Masters". Daraus war "Losing Touch" bereits vorab im Stream zu hören gewesen. Jetzt hat der Song auch ein Video bekommen, das Hammond Jr. mit Band bei den Aufnahmen im heimischen Oneway Studio zeigt. Ende des Jahres kommt der Sänger und Gitarrist mit der Platte für zwei Termine nach Deutschland. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Video: Albert Hammond Jr. - "Losing Touch"

Live: Albert Hammond Jr.

03.12. Hamburg - Nachtspeicher
04.12. Berlin - Lido

+++ Das Dokudrama "Kurt Cobain - Tod einer Ikone" sorgt für neue Schlagzeilen. Ein Rettungssanitäter, der darin zu Wort kommt, behauptet, dass die tödliche Schussverletzung von Kurt Cobain ungewöhnlich für einen Suizid mit Schrotflinte sei, weil dieser das Opfer in der Regel gänzlich entstellen würde. Cobain hingegen wäre klar wiederzuerkennen gewesen. Schon der frühere Polizeichef von Seattle hatte, wie gestern berichtet, den Fall Cobain für nicht abgeschlossen erklärt. Zuvor waren Klagedrohungen von Courtney Love gegen Kinobetreiber bekannt geworden, die den Film zeigen.

+++ Deutlich erfreulicher, als die wilden Verschwörungstheorien rund um den Film "Kurt Cobain - Tod einer Ikone", ist die Nachricht, dass die Nirvana-Best-Of-Kollektion von 2002 neu aufgelegt wird. Das Album war ursprünglich nur auf CD erschienen, soll jetzt aber auf Vinyl und Blu-ray nochmals veröffentlicht werden. Universal Music bringt die Reissue am 28. August den Markt.

+++ Drenge haben "Bad Blood" von Taylor Swift gecovert. Während einer BBC-Radiosession hauchten die britischen Garagerocker dem Popsong neues Leben ein und interpretierten ihn auf ihre Art. Zuletzt hatten die Loveless-Brüder ein Video zu "Running Wild" präsentiert. Die Nummer ist auf dem aktuellen Album "Undertow" enthalten, das im April erschienen ist.

Stream: Drenge - "Bad Blood" (Taylor-Swift-Cover)

+++ Die Bouncing Souls arbeiten an einem neuen Album. Wann der Nachfolger von "Comet" erscheinen soll, ist noch nicht bekannt. Daneben hat Frontmann Greg Attonito mit seinem Nebenprojekt Play Date die erste Single "Ninja Pajamas" vom neuem Album "We All Shine" veröffentlicht, das am 24. Juli erscheint.

Facebook-Post: Bouncing Souls genießen ihren Feierabend nach einem Tag im Studio

Enjoying a couple beers at the Festhalle Beer Hall last night after a day of working on some new music

Posted by The Bouncing Souls on Mittwoch, 15. April 2015

Stream: Play Date - "Ninja Pajamas"

+++ Bullet For My Valentine haben einen weiteren neuen Song namens "You Want A Battle? (Here's A War)" veröffentlicht, der auf ihrer Platte "Venom" enthalten sein wird. Einen ersten Album-Vorboten hatte die Metalcore-Band mit "No Way Out" bereits Ende Mai geliefert. "Venom" erscheint am 14. August.

Video: Bullet For My Valentine - "You Want A Battle? (Here's A War)"

+++ Auch The Black Dahlia Murder streamen neuen Song. "Vlad, Son of The Dragon" kann über die Webseite ihres Labels Metalblade angehört werden. Der Track stammt vom kommenden Album "Abysmal", das am 18. September erscheint. Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung geht die Band auf Tour. Tickets für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Live: The Black Dahlia Murder

11.07. Ballenstedt - Rockharz Festival
15.07. München - Kranhalle
16.07. Neukirchen - Dong
18.07. Dieburg - Traffic Jam Open Air
21.07. Pratteln - Z7 Konzertfabrik

+++ Morrissey wurde jetzt ein eigener Tumblr-Blog mit Katzenbildern gewidmet – immerhin machte er aus seiner Vorliebe für Tiere nie ein Geheimnis. Erst kürzlich sprach Morrissey in einem Interview mit der britischen Tageszeitung Daily Telegraph über seine Zuneigung zu Katzen: "Sie sind sehr intelligent und sehr außergewöhnlich. Ich fühle mich von ihnen hingerissen", gab Morrissey bekannt. Im ihm gewidmeten Tumblr sieht man Morrissey in verschiedenen Posen mit den Vierbeinern.

Bild: Morrissey mit Katze

Morrissey

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.