Zur mobilen Seite wechseln
19.03.2015 | 13:25 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Red Hot Chili Peppers, Modest Mouse, Incubus u.a.)

News 22453Neuigkeiten von Red Hot Chili Peppers, Opeth, Rock And Roll Hall Of Fame, Modest Mouse, Slipknot, Belgrade, Pet Symmetry, Jane's Addiction, Scott Weiland, Stone Sour, Incubus und Korg Miku Stomp

+++ Die Red Hot Chili Peppers-Mitglieder Flea und Anthony Kiedis haben ein High-School-Basketballspiel besucht. Dabei entstand ein Foto, das den Chili-Peppers-Bassisten Flea immer noch mit Gips zeigt. Mitte Februar hatte sich der Musiker beim Ski-Fahren den Arm gebrochen. Derzeit nimmt die Band ihr neues Album mit Star-Produzent Danger Mouse auf.

Tweet: Anthony Kiedis und Flea beim Basketball

+++ Opeth haben eine Tour für kommenden Oktober angekündigt. Mit dieser feiern die Progressive-Metaller ihr 25-jähriges Bestehen und werden Songs aus ihrem gesamten Backkatalog spielen. Karten für die drei Konzerte in Deutschland gibt es bei Eventim. Opeth hatten im vergangenen August ihr Album "Pale Communion" via Roadrunner veröffentlicht.

Live: Opeth

12.10. Berlin - Admiralspalast
13.10. Wuppertal - Historische Stadthalle
16.10. Offenbach - Capitol

+++ Die Rock And Roll Hall Of Fame hat Details zur diesjährigen Preisverleihung bekannt gegeben. Unter anderem werden Ex-Beatle Ringo Starr, Lou Reed und die Punkrocker Green Day in die Hall Of Fame aufgenommen. Auch die Liste der Lobredner ist bekannt: Paul McCartney hält eine Laudatio auf Starr, Patti Smith auf Reed und Fall Out Boy auf Green Day. Dave Grohl, Beck und Tom Morello werden derweil mit Auftritten bei der Aufnahme vertreten sein, die am 18. April stattfindet und am 30. Mai auf dem US-amerikanischen Privatsender HBO ausgestrahlt wird.

+++ Jane's Addiction arbeiten an neuen Songs. Etty Lau Farrell, Ehefrau des Sängers Perry Farrell, hat auf Twitter ein Bild gepostet, das die Alternative-Rocker beim Proben zeigt. Gitarrist Dave Navarro ist allerdings nicht dabei, da er sich derzeit in New York aufhält, um eine Episode der Reality Show "Ink Master" zu drehen. Wann genau er wieder zu seiner Band stoßen wird, ist unklar.

Tweet: Jane's Addiction arbeiten an neuen Songs

+++ Scott Weiland hat sich Fans gegenüber bei einem Meet & Greet offenbar rüpelhaft benommen. Der ehemalige Sänger der Stone Temple Pilots war angeblich betrunken zu einem Treffen mit Fans erschienen, für das diese zuvor bezahlen mussten. Das Meet & Greet fand im Anschluss an seine Show in Boston/Massachusetts statt. Einer der Fans schilderte seine Erfahrungen im Stone-Temple-Pilots-Fan-Forum BelowEmpty. Demnach sei der Sänger betrunken gewesen, hätte sich danaben benommen und zu Sätzen wie "Let's suck a dick" hinreissen lassen. Außerdem sei das Treffen schon nach kurzer Zeit von Weiland beendet worden. Erst kürzlich hatte der Sänger eine Wiedervereinigung mit seinen Ex-Kollegen von Stone Temple Pilots nicht ausgeschlossen, von denen er allerdings gefeuert worden war.

+++ Stone Sour haben einen dauerhaften Ersatz für Ex-Gitarrist Jim Root gefunden. Laut Aussage der Band soll ihr jetziger Tourgitarrist Chris Martucci den Posten permanent übernehmen. Auf eine entsprechende Frage eines Fans auf der Stone-Sour-Facebook-Seite, antwortete die Band schlicht mit "Ja". Jim Root, der mit Sänger Corey Taylor nach wie vor zusammen bei Slipknot spielt, hatte im Mai vergangenen Jahres die Band verlassen. Stone Sour planen anlässlich des Record Store Days am 18. April außerdem die Veröffentlichen ihrer EP "Meanwhile In Burbank", die ausschließlich Coversongs enthalten soll.

+++ Incubus haben die Veröffentlichung ihrer EP "Trust Fall (Side A)" verschoben. Eigentlich sollte die Platte bei uns am 27. März erscheinen. Jetzt wurde der Releasetermin für die USA allerdings auf den 12. Mai angesetzt. Es ist daher anzunhemen, dass sich die Veröffentlichung in Deutschland bis auf den 15. Mai hinauszögern wird. Dann wird die Alternative-Rockband auch bei den hiesigen Festivals Rockavaria in München und Grüne Hölle Rock am Nürburgring zu Gast sein. Tickets für die Veranstaltungen gibt es bei Eventim.

Live: Incubus

29.05. München - Rockavaria
30.05. Nürburg - Der Ring - Grüne Hölle Rock

+++ Modest Mouse haben ihren Song "Lampshades On Fire" live gespielt und eine Remix-App veröffentlicht. In der Late-Night-Show von Jimmy Fallon präsentierte die Indie-Band die erste Singleauskopplung "Lampshades On Fire" aus ihrem aktuellen Album "Strangers To Ourselves". Wer schon immer mal wissen wollte wie der eigene Name oder gar ganze Sätze als Modest-Mouse-Remix klingen hat die Möglichkeit, das auf der Homepage der Band auszuprobieren. Möglich macht das der sogenannte "Linguistic Remix Generator". Neben dem aktuellen Album ist bei Spotify auch eine Track-by-Track Version hörbar, auf der Mastermind und Frontmann Isaac Brock die einzelnen Songs kommentiert.

Video: Modest Mouse - "Lampshades On Fire" (Live bei Jimmy Fallon)

+++ Slipknot haben das Radio-Special "Slipknot: Hellbound" veröffentlicht und eine Ausstellung in London angekündigt. Zusammen mit BBC Radio 1 hat die Nu-Metal-Band das einstündige Special "Slipknot: Hellbound" in einer Radioshow ausgestrahlt. Darin geht es um die Live-Shows sowie um Kommentare von Fans zur Band. Für eine begrenzte Zeit von vier Wochen kann man sich das Special auf der Seite von BBC Radio 1 anhören. Zudem gaben Slipknot Details zu einer Foto-Ausstellung bekannt. Dabei handelt es sich um Aufnahmen und ausgewählte Band-Portraits des Fotografen Paul Harries, die unter dem Titel "Dysfunctional Family Portraits" vom 6. - 17. Mai in der Strand Gallery in London ausgestellt werden. Die Ausstellung ist ein Vorgeschmack auf das gleichnamige Buch von Harries, das demnächst via Omnibus Press erscheinen soll. Wann das Werk in Deutschland erscheinen wird ist nicht bekannt. Die aktuelle Platte ".5: The Gray Chapter" veröffentlichte die Nu-Metal-Band im vergangen Jahr via Roadrunner/Warner.

+++ Belgrade haben mit "Knife Accident" einen neuen Song veröffentlicht. Die Indie-Band aus Philadelphia hatte im vergangenen Jahr ihre EP "Tidal Wave" herausgebracht. In welchem Rahmen "Knife Accident" auch physisch veröffentlicht wird, ist bisher nicht bekannt.

Stream: Belgrade - "Knife Accident

+++ Pet Symmetry haben einen Veröffentlichungstermin für ihr Debütalbum bekannt gegeben. Die Platte "Pet Hounds" wird am 22. Mai via Asian Man veröffentlicht. Die aktuelle Single "Class Action Force" des indielastigen Emo-Trios dient als Vorgeschmack auf das im Mai erscheinende Debütalbum der Band.

Stream: Pet Symmetry - "Class Action Force (Useless Tools)"

https://soundcloud.com/petsymmetry/class-action-force-useless-tools/s-jBUqc

Cover & Tracklist: Pet Symmetry - "Pet Hounds"

Pet Symmetry

01. "My Exhausted Month (Of May)"
02. "Give Thanks (Get Lost)"
03. "Go Outside (Stare At The Sun)"
04. "Class Action Force (Useless Tools)"
05. "Use Your Illusion III (Knock - Knock - Knockin' On Evan's Door)"
06. "Spacial Ex-Perception (No.. Sleep.. Til Bedtime!)"
07. "Aisle (Or Window)"
08. "Cereal Killer (Rellik Laerec)"
09. "Gone, Gone, Gone (Even Further Gone)"
10. "Salad Daze (Seein' Cred)"

+++ Die japanische Band Babymetal steht nicht nur für eine bizarre Kreuzung von dick produziertem Metal und dem Gesang japanischer Schulmädchen, sie sind auch ziemlich erfolgreich. Wenn ihr schon immer den Sound der Band imitieren wolltet, euch aber die japanischen Schulmädchen gefehlt haben, kann euch ein Effektgerät von Korg weiterhelfen. Das "Korg Miku Stomp" wandelt die Klänge eurer handelsüblichen E-Gitarre in die Stimme Hatsune Mikus um, eines fiktiv-digitalen, 16-jährigen japanischen Popstars. Das Ergebnis klingt bizarr, wie mehrere Youtube-Videos belegen. Sollte euch der Klang auf irgendeinem Grund zusagen: Das Gerät ist nun auch in Europa erhältlich und muss nicht mehr als Japan-Import bestellt werden.

Video: Korg Miku Stomp - Klangimpression

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.